Die Bilder und Videos vom MIST 47 vom 17.07.2020 sind online

#1 von noppes , 17.07.2020 22:48

Hallo zusammen,

heute Abend war der zweite MIST 47 nach den Corona bedingten Ausfällen der letzten Monate. Heini hatte beim Juni MIST die Idee einen großen Hundeknochen für uns Analogfahrer aufzubauen, was dann heute auch in die Tat umgesetzt wurde. Richtig lange Züge bahnten sich an.
Der Weg war allerdings ein klein wenig holprig (sollte er auch bleiben), da immer wieder der Stromfluss gehemmt war. Doch irgendwann lief es und dann wurde gespielt.....

Hier die bewegten Ergebnisbilder eines schön verspielten Abend.

Die ersten Proberunden.....




...dann kam der von mir in einem anderen Beitrag gezeigte "Tri-ang Express" auf die Strecke.....




...und Heini legte mit einem 10 Wagen TEE/IC mal neue Maßstäbe vor....




...das schrie förmlich nach einer Steigerung und so kam eine Br44 "Öl" mit 15 Erz IIId aufs Gleis....




....und wenn die richtigen aufeinander treffen, dann muss mann auch wirklich alles geben! 100 Achsen!!!! 25 Erz IIId gezogen von zwei Br 44er!!!




So, und unsere digitalen Freunde haben natürlich auch wieder mitgewirkt. Und auch hier war etwas für den Liebhaber "alter Modellbahnen" unterwegs. Eine Märklin Stromlinien 03 mit Fleischmann Blechwagen am Haken.



Ich hoffe ihr hattet beim schauen der Videos genau so viel Spaß wie wir beim Fahren.

Gruss Norbert


Wer seine Gedanken nicht auf Eis zu legen versteht, der soll sich nicht in die Hitze des Streits begeben..


Hier gehts zu meiner Anlage


 
noppes
Beiträge: 10.264
Registriert am: 24.09.2011

zuletzt bearbeitet 17.07.2020 | Top

RE: Die Bilder und Videos vom MIST 47 vom 17.07.2020 sind online

#2 von Heinz-Dieter Papenberg , 18.07.2020 01:58

Hallo Leute,

der Stammtisch vom 17.07.2020 stand für unsere analogen Freude unter dem Motto Teppichbahning für alte Säcke, nämlich auf dem Tisch das schont die Knie und das Kreuz Da unsere digitalen Freunde ja immer eine große Tischanlage aufbauen, wollten wir analogis es ihnen heute gleich tun und haben einen Hundeknochen von ca. 7 m Länge mit über 90 geraden Gleisen aufgebaut. Unser Klaus Hinrich brachte noch einige Puko Handweichen mit, so das wir noch auf jeder Seite ein abschaltbares Abstellgleis aufbauen konnten.

Unser Norbert war so freundlich und hat noch einige gerade Gleise mit einem Kabel versehen, so das wir diese Abstellgleise auch abschaltbar machen konnten. Nur bis das alles richtig lief hat es recht lange gedauert, denn immer wieder gab es Stromunterbrechungen, aber wir haben es doch geschafft die Anlage ans laufen zu bekommen und dann wurden lange Züge gefahren, so z.B. ein TEE mit 10 x 24 cm Wagen und ein Erzzug mit 25 Wagen und 2 x BR 44. Es war eine wahre Freude diese langen Züge fahren zu sehen, denn so etwas können wir auf unseren eigenen kleinen Anlagen wirklich nicht realisieren, da ist meist bei 5 D - Zug Wagen Schicht im Schacht.

So jetzt kommen die Bilder des Tages.

Otto hat auch fleißig mitgeholfen



und so sieht eine gerade Strecke aus wenn man einen Knick in der Optik hat



übrigens blieb jeder 2. Stuhl leer wegen der Abstandsregeln





wie man hier deutlich sehen kann blieb auch noch genügend Platz zum Essen übrig



das ist kein Überfall sondern die Corna Schnutendeckel























und noch ein Video



auch einige Bilder der digitalen Tischbahn dürfen natürlich nicht fehlen



















A C H T U N G von den auf den Bildern zu erkennenden Personen liegen schriftliche Genehmigungen laut der DSGVO vor.

Alle Bilder findet Ihr wie immer auf der MIST 47 HP


Gruß

Heinz-Dieter Papenberg

http://www.modellbahnboerse.org
http://www.mist47.de
http://das-weihnachtsforum.xobor.de/
https://www.facebook.com/pages/Forum-Alt...432575370124314
das Forum für Spielbahner
http://spielbahnen.forumieren.com/
mein You Tube Kanal
https://www.youtube.com/channel/UCkuDKXxl_ammuwjylSoK2FA


Folgende Mitglieder finden das Top: Charly2005 und Fahri01
traction-m, peter schäfer, juerje, hartmut1953, Blech und Fliwatüt haben sich bedankt!
 
Heinz-Dieter Papenberg
Forenadmin
Beiträge: 24.442
Registriert am: 28.05.2007


RE: Die Bilder und Videos vom MIST 47 vom 17.07.2020 sind online

#3 von konstanz , 18.07.2020 02:47

Hallole

Nicht schlecht Herr Specht.
Eure Digitalfreunde haben wohl alles an Gleisen aufgeboten, was sie finden konnten

Es geht doch nichts über das alte Rumpelgleis von Märklin.

Schön das Ihr euch wieder treffen könnt.

Grüßle Horst


Behandle Menschen so, wie Du selbst behandelt werden möchtest!

Präzision zeugt nicht von Überheblichkeit sondern von Können !
Gut ist nicht gut genug, solange man es selber verbessern kann.


 
konstanz
Beiträge: 5.623
Registriert am: 12.09.2011


RE: Die Bilder und Videos vom MIST 47 vom 17.07.2020 sind online

#4 von Charly2005 , 18.07.2020 08:39

Hallo Heini,

kannst Du mehr zu diesem Zug sagen?




Beste Grüße
Charly

Il y a en effet une différence en termes d'approche.


Blech hat sich bedankt!
Charly2005  
Charly2005
Beiträge: 265
Registriert am: 31.12.2016

zuletzt bearbeitet 18.07.2020 | Top

RE: Die Bilder und Videos vom MIST 47 vom 17.07.2020 sind online

#5 von Heinz-Dieter Papenberg , 18.07.2020 08:48

Hallo Charly,

diese Frage gebe ich an unseren Norbert = noppes weiter, denn es ist sein Zug.


Gruß

Heinz-Dieter Papenberg

http://www.modellbahnboerse.org
http://www.mist47.de
http://das-weihnachtsforum.xobor.de/
https://www.facebook.com/pages/Forum-Alt...432575370124314
das Forum für Spielbahner
http://spielbahnen.forumieren.com/
mein You Tube Kanal
https://www.youtube.com/channel/UCkuDKXxl_ammuwjylSoK2FA


Charly2005 hat sich bedankt!
 
Heinz-Dieter Papenberg
Forenadmin
Beiträge: 24.442
Registriert am: 28.05.2007


RE: Die Bilder und Videos vom MIST 47 vom 17.07.2020 sind online

#6 von noppes , 18.07.2020 09:23

Hallo Charly,

den Zug habe ich vor kurzem hier im FAM bereits unter britschen Modellbahnen gezeigt und ist da auch besprochen worden. Schau mal hier =>Tri-ang Wagen für Märklin

Gruss Norbert


Wer seine Gedanken nicht auf Eis zu legen versteht, der soll sich nicht in die Hitze des Streits begeben..


Hier gehts zu meiner Anlage


konstanz findet das Top
traction-m, Charly2005 und Blech haben sich bedankt!
 
noppes
Beiträge: 10.264
Registriert am: 24.09.2011


RE: Die Bilder und Videos vom MIST 47 vom 17.07.2020 sind online

#7 von Ffm-Gleis , 18.07.2020 19:27

Guten Abend
und
Hallo Freunde vom MIST47

ich freue mich mit Euch,dass der Stammtisch - wenn auch mit Einschränkungen - wieder
aufgenommen wurde und bedanke mich insbesondere bei HDP und "noppes" für die
schönen Bilder

Grüße aus Frankfurt
Konrad


Märklin HO seit 1954 - bevorzugt Epoche I - III
Fahre analog (M-Gleis) und digital (C-Gleis) auf einer Anlage


Folgende Mitglieder finden das Top: UKR und traction-m
UKR und Blech haben sich bedankt!
 
Ffm-Gleis
Beiträge: 1.039
Registriert am: 13.12.2017


RE: Die Bilder und Videos vom MIST 47 vom 17.07.2020 sind online

#8 von Siegstrecke , 18.07.2020 20:23

Hallo zusammen,

das ist ja ein ziemlich großer Raum mit vielen Tischen. Könnt Ihr die Tische nicht zum Viereck (Rechteck) stellen? Dann könnten die Analogbahner dort einen großen Kreis bauen und es bleibt noch genügend Platz zum essen. Beim folgenden Treffen wären die Digitalbahner wieder dran. So dass ab und an der eine oder andere Spielbereich etwas größer ist.

Ich will eigentlich gar nicht wissen, was der Raum an Quadratmetern hat. Sonst träume ich wieder von einem neuen Hobbyraum.😑

Die Hauptsache ist aber, dass Ihr Spaß hattet!


Gruß Martin

P. S.: Ein Rheingold mit zehn Wagen wirkt immer! Egal welcher Hersteller und welche Baugröße! Das war schon eine tolle Farbkombination der Bundesbahn.


Siegstrecke  
Siegstrecke
Beiträge: 2.544
Registriert am: 23.07.2019

zuletzt bearbeitet 18.07.2020 | Top

RE: Die Bilder und Videos vom MIST 47 vom 17.07.2020 sind online

#9 von telefonbahner , 18.07.2020 21:26

Hallo zusammen,
am Rande entdeckt...



Gruß vom Ede an Otto, den Gleisbauer


 
telefonbahner
Beiträge: 16.008
Registriert am: 20.02.2010


RE: Die Bilder und Videos vom MIST 47 vom 17.07.2020 sind online

#10 von erikelch , 18.07.2020 22:24

Hallo Ede und Gerd,

meine Elche haben dem Forenscheff und dem Noppes schon immer gesagt: Baut ordentliche Gleisabschlüsse, nehmt die guten alten Blechprellböcke von Märklin! Aber dies beiden haben ja auf Otto gehört, der nur meinte, sie sollten wegen dem Prellbock nicht so einen Affen machen.



Und was haben sie nun gemacht?



Nix !




Und dann ist wahrscheinlich so eine stabile TM 800 beim Fahrtrichtungswechsel mit dem guten alten blauen Trafo 280 eben über das Gleisende und den nicht vorhandenen Prellbock gerutscht und hat das Bierglas zerstört oder umgeworfen!



Schade um das Bier, wird sich Ede denken ...



Aber vielleicht war das ja auch nur Plörre in der Art von *****Quell; dann wäre der Unfall sogar ein Glücksfall aus Edes Sichtweise.


Viele Grüße und bleibt gesund!
Michael und die Elche


telefonbahner findet das Top
erikelch  
erikelch
Beiträge: 1.662
Registriert am: 19.10.2011


RE: Die Bilder und Videos vom MIST 47 vom 17.07.2020 sind online

#11 von Heinz-Dieter Papenberg , 18.07.2020 22:32

Hallo Michael,

also da ist keine Lok gegen das Glas gefahren, sondern das hat einer der nach einem Fehler im Gleis gesucht hat- an der Stelle wurden die Loks immer sehr langsam - unglücklicher Weise dran gestoßen. Es wurde auch kein bäh bäh Bier verschüttet sondern ein leckeres Mineralwasser und das hat der Übletäter dem anderen auch bezahlt.


Gruß

Heinz-Dieter Papenberg

http://www.modellbahnboerse.org
http://www.mist47.de
http://das-weihnachtsforum.xobor.de/
https://www.facebook.com/pages/Forum-Alt...432575370124314
das Forum für Spielbahner
http://spielbahnen.forumieren.com/
mein You Tube Kanal
https://www.youtube.com/channel/UCkuDKXxl_ammuwjylSoK2FA


telefonbahner hat sich bedankt!
 
Heinz-Dieter Papenberg
Forenadmin
Beiträge: 24.442
Registriert am: 28.05.2007


RE: Die Bilder und Videos vom MIST 47 vom 17.07.2020 sind online

#12 von Heinz-Dieter Papenberg , 18.07.2020 22:45

Hallo Martin

Zitat von Siegstrecke im Beitrag #8
Hallo zusammen,

das ist ja ein ziemlich großer Raum mit vielen Tischen. Könnt Ihr die Tische nicht zum Viereck (Rechteck) stellen? Dann könnten die Analogbahner dort einen großen Kreis bauen und es bleibt noch genügend Platz zum essen. Beim folgenden Treffen wären die Digitalbahner wieder dran. So dass ab und an der eine oder andere Spielbereich etwas größer ist.

Ich will eigentlich gar nicht wissen, was der Raum an Quadratmetern hat. Sonst träume ich wieder von einem neuen Hobbyraum.😑

Die Hauptsache ist aber, dass Ihr Spaß hattet!


Gruß Martin

P. S.: Ein Rheingold mit zehn Wagen wirkt immer! Egal welcher Hersteller und welche Baugröße! Das war schon eine tolle Farbkombination der Bundesbahn.


Sicher wäre das möglich, aber nicht in der Corona Zeit, denn die Corona Schutzverordnung sagt unter anderem 1,50 m Abstand nebeneinander und gegenüber und da die Tische nur 0,80 m breit sind müssen die also doppelt gestellt werden um die Vorschrift zu erfüllen. Auch muß ein Mindestabsatnd zwischen den beiden Tischreihen eingehalten werden und aus dem Grund ist da z.Z kein Platz für unsere Märklin und TRIX EXPRESS Anlagen.

Im August wird der Hundeknochen auf dem Tisch auf jeden Fall größer werden als beim letzten Stammtisch, denn ich habe noch weitere 40 gerade Gleise über Ebay gekauft.


Gruß

Heinz-Dieter Papenberg

http://www.modellbahnboerse.org
http://www.mist47.de
http://das-weihnachtsforum.xobor.de/
https://www.facebook.com/pages/Forum-Alt...432575370124314
das Forum für Spielbahner
http://spielbahnen.forumieren.com/
mein You Tube Kanal
https://www.youtube.com/channel/UCkuDKXxl_ammuwjylSoK2FA


Folgende Mitglieder finden das Top: UKR und noppes
Siegstrecke und noppes haben sich bedankt!
 
Heinz-Dieter Papenberg
Forenadmin
Beiträge: 24.442
Registriert am: 28.05.2007


RE: Die Bilder und Videos vom MIST 47 vom 17.07.2020 sind online

#13 von Blech , 19.07.2020 09:11

Aha!
Rostiges Mineralwasser in einem Weißbierglas!
Oder war es doch eher Hefe dunkel?
Bleibt gesund -alle!
Botho

Ist doch schön, dass der MIST47 wieder läuft!
Auch der Frankfurter Stammtisch am Montag, 27. Juli, läuft wie gewohnt
in der Oberschweinstiege -aber mit Sicherheitsabstand und Hygieneregeln.
bgw


Blech  
Blech
Beiträge: 13.670
Registriert am: 28.04.2010


RE: Die Bilder und Videos vom MIST 47 vom 17.07.2020 sind online

#14 von noppes , 19.07.2020 10:28

Moin Botho,

ich meine es war Cola und zum Glück im Unglück hat sie sich dazu entschlossen nicht in Richtung Gleise zu fließen.
Trotz dem Getränkeopfer wurde die Störung beseitigt, was alle Betreiligten als "Erfolg" verbuchten.....man muss halt alles von der positiven Seite betrachten.

VlG

Norbert


Wer seine Gedanken nicht auf Eis zu legen versteht, der soll sich nicht in die Hitze des Streits begeben..


Hier gehts zu meiner Anlage


Blech und telefonbahner haben sich bedankt!
 
noppes
Beiträge: 10.264
Registriert am: 24.09.2011


RE: Die Bilder und Videos vom MIST 47 vom 17.07.2020 sind online

#15 von Blech , 19.07.2020 10:38

Richtig, Norbert!
Wir müssen gerade in dieser Zeit unseren Optimismus bewahren und das Positive sehen.
Dazu gehört aber auch die Achtsamkeit und der verständnisvolle Umgang mit den Hygienevorschriften.
Was man ja leider nicht immer sieht -wenn man da in die Zeitungen guckt -nein, danke!
Wir sind in Deutschland bislang im weltweiten Vergleich gut durch diese schlimme Zeit gekommen.
Wir müssen daran arbeiten, dass es weiter so bleibt -und auch unseren Regierungsstellen für die Weitsicht danken.
Dass wir jetzt wieder unsere Stammtische beleben können, ist diesen Maßnahmen zu danken!
Wir freuen uns mit euch vom MIST 47!
Unser Frankfurter Stammtisch folgt am 27. Juli in der Oberschweinstiege bei bester Waldluft.
Beste Grüße aus Südhessen an euch MISTmacher!
Botho


noppes, Charly2005 und KaHaBe haben sich bedankt!
Blech  
Blech
Beiträge: 13.670
Registriert am: 28.04.2010

zuletzt bearbeitet 19.07.2020 | Top

RE: Die Bilder und Videos vom MIST 47 vom 17.07.2020 sind online

#16 von KaHaBe , 20.07.2020 12:12

Nun,

dann will ich mich mal zu erkennen geben:

Ich hasse braun gefärbtes Zuckerwasser. Deswegen habe ich das Glas umgestoßen! Außerdem kam es von einem "Digitalisierten".
Die hatten ihre Gesöffe bei uns abgestellt. Auf ihren Tischen war wegen der vielen Strecken mit reichlich Betrieb kein Platz dafür...

Ernsthaft. Der Umfall ist passiert, weil wir anfangs Kontaktprobleme mit den alten Schienen hatten. Da blieb die für die Fehlersuche
eingesetzte 143er immer wieder stehen. Und dabei kann dann schon mal was zu Schaden kommen. Hauptsache nicht die MÄRKLIN-
Bahn. Und die Cola (ich glaube, keine Pepsi) wurde selbstredend auch ersetzt.

Mönsch, das war ein rundum gelungenes Treffen, trotz der "Mehrkosten" für mich.

Liebe Grüße

Klaus Hinrich


Blech hat sich bedankt!
 
KaHaBe
Beiträge: 3.727
Registriert am: 20.11.2012

zuletzt bearbeitet 20.07.2020 | Top

   

Frankfurter Stammtisch am 27. Juli 2020
nächster MIST 47 am Freitag den 17.07.2020

Xobor Ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz