Dieselpower SCHIEBETRIX

#1 von longjohn , 07.11.2020 00:06

Hallo Freunde,

mein Zug der Woche im Schiebetrix - dank Klaus erweitert.

Gruß

Frank

Angefügte Bilder:
Aufgrund eingeschränkter Benutzerrechte werden nur die Namen der Dateianhänge angezeigt Jetzt anmelden!
 DSCI1402.JPG   DSCI1401.JPG   DSCI1404.JPG 

Folgende Mitglieder finden das Top: Droge Dampf, Eisenbahn-Manufaktur und UKR
Altbahnfan, Blech und Eisenbahn-Manufaktur haben sich bedankt!
 
longjohn
Beiträge: 489
Registriert am: 02.03.2009


RE: Dieselpower SCHIEBETRIX

#2 von Droge Dampf , 07.11.2020 00:08

Moin Frank,

und die V 200 sogar noch mit OVP !!! klasse

Ich muß mal meine guten Stücke raussuchen.

Viele Grüße
Horst


longjohn hat sich bedankt!
 
Droge Dampf
Beiträge: 1.528
Registriert am: 17.03.2020


RE: Dieselpower SCHIEBETRIX

#3 von longjohn , 07.11.2020 07:25

Hallo Horst,

mach das und stell sie hier vor. Es gibt ja neben den Katalog-Modellen jede Menge neue. Ich plane, ein kleines BW als Schaustück aufzustellen - mit Schiebetrix! Da hatte mal jemand für seine Kinder eine ANLAGE gebaut - für Schiebetrix - und darüber in einer alten MIBA (so um 1960-1964 herum) berichtet. Das suche ich mal raus.

Da gab es doch mal Signal-Atrappen (ARNOLD ???), die man dafür einsetzen könnte ...

ADMINs: dürfte ggf. ein solcher alter Artikel hier gezeigt bzw. veröffentlicht werden oder besser nur als PN?

Gruß

Frank


Folgende Mitglieder finden das Top: Altbahnfan und Eisenbahn-Manufaktur
Eisenbahn-Manufaktur und Blech haben sich bedankt!
 
longjohn
Beiträge: 489
Registriert am: 02.03.2009


RE: Dieselpower SCHIEBETRIX

#4 von Eisenbahn-Manufaktur , 07.11.2020 09:24

Zitat von longjohn im Beitrag #3
.....Es gibt ja neben den Katalog-Modellen jede Menge neue. ...

Gruß

Frank


... ich gebe mir größte Mühe!


Man nehme ein Stück Blech, und schneide alles weg, was nicht nach Lokomotive aussieht!

Klaus


longjohn und Altbahnfan haben sich bedankt!
 
Eisenbahn-Manufaktur
Beiträge: 5.052
Registriert am: 11.02.2012


RE: Dieselpower SCHIEBETRIX Gleise

#5 von longjohn , 07.11.2020 09:42

Hallo Schiebetrixer,

hier in der MIBA 1966, Heft 16, Seite 808 ist der Bericht über Gleise für Schiebetrix. Eine interessante Bastelei.

Herzlich

Frank

Angefügte Bilder:
Aufgrund eingeschränkter Benutzerrechte werden nur die Namen der Dateianhänge angezeigt Jetzt anmelden!
 DSCI1399.JPG 

Nafets, Altbahnfan, Eisenbahn-Manufaktur und papa blech haben sich bedankt!
 
longjohn
Beiträge: 489
Registriert am: 02.03.2009


RE: Dieselpower SCHIEBETRIX Gleise

#6 von longjohn , 07.11.2020 12:08

... und hier die alles erläuternde Abb. 1 und 2 auf Seite 809.

Gruß

Frank

Angefügte Bilder:
Aufgrund eingeschränkter Benutzerrechte werden nur die Namen der Dateianhänge angezeigt Jetzt anmelden!
 DSCI1399 (2).JPG 

Folgende Mitglieder finden das Top: telefonbahner und Eisenbahn-Manufaktur
Altbahnfan und Eisenbahn-Manufaktur haben sich bedankt!
 
longjohn
Beiträge: 489
Registriert am: 02.03.2009


RE: Dieselpower SCHIEBETRIX Gleise

#7 von t.horstmann , 07.11.2020 12:58

Hallo,

allen, die die alten Ausgaben der MiBa nicht komplett haben, kann ich nur wärmstens das Set mit den 5 DVDs der Jahrgänge 1948 - 2013 empfehlen. Bestellbar ist diese Chronik hier. Die 5 DVDs kosten zwar zusammen 60,- EUR und sind auch nur zusammen bestellbar. Das Geld ist jedoch sehr gut angelegt!

Der in Beitrag #5 und #6 gezeigte Artikel befindet sich auf der ersten dieser DVDs.

Viele Grüße

Thomas


Eisenbahn-Manufaktur und longjohn haben sich bedankt!
 
t.horstmann
Beiträge: 1.312
Registriert am: 27.10.2010


RE: Dieselpower SCHIEBETRIX Gleise

#8 von longjohn , 07.11.2020 14:09

Dem, liebe Schiebe-Trixer, ist nur beizupflichten, zumal es mehrere Artikel über Schiebe(Mini)trix und alte Modellbahnen gibt. Gerade die früheren Hefte mit den vielen Umbau- und Bauplänen und -ideen inspirieren mich.

Herzlich

Frank


Eisenbahn-Manufaktur findet das Top
t.horstmann, Eisenbahn-Manufaktur und Altbahnfan haben sich bedankt!
 
longjohn
Beiträge: 489
Registriert am: 02.03.2009


RE: Dieselpower SCHIEBETRIX Gleise

#9 von Charles , 07.11.2020 16:50

Hallo,

gut möglich, dass die Schiebetrix, die ja von Arnold gefertigt wurden, den späteren Marktführer Arnold Rapido wachgeküsst und zum Einstieg in die Spur N bewogen haben ...


Grüße aus dem Odenwald.

Charles


longjohn hat sich bedankt!
 
Charles
Beiträge: 4.627
Registriert am: 31.03.2009


RE: Dieselpower SCHIEBETRIX Gleise

#10 von Altbahnfan , 07.11.2020 17:21

Hallo Frank,

danke für den Hinweis in der MIBA. Ich habe den gebundenen Jahrgang 1966, auch schon zig mal durchgewälzt. Aber meinst Du, mir wäre das aufgefallen....

Gruß,
Bernhard


Mein Motto: Einfach, solide und wertig. Und das Recht auf Selbstreparatur!


longjohn hat sich bedankt!
 
Altbahnfan
Beiträge: 214
Registriert am: 13.06.2010

zuletzt bearbeitet 07.11.2020 | Top

RE: Dieselpower SCHIEBETRIX Gleise

#11 von longjohn , 07.11.2020 17:43

Hallo Bernhard,

es ist Jahrgang 1966 (!!!).

Gruß

Frank


 
longjohn
Beiträge: 489
Registriert am: 02.03.2009


RE: Dieselpower SCHIEBETRIX Gleise

#12 von longjohn , 07.11.2020 17:45

Hallo Charles,

dann könnte es ja "Übergangsmoelle" geben, solche, die als Schiebetrix gedacht, aber als "rapido" erschienen waren, oder???

Gruß

Frank


 
longjohn
Beiträge: 489
Registriert am: 02.03.2009


RE: Dieselpower SCHIEBETRIX Gleise

#13 von Altbahnfan , 07.11.2020 17:45

Frank,

war ein Schreibfehler von mir, ich meinte natürlich '66, hab's auch gleich gefunden...

Gruß,
Bernhard


Mein Motto: Einfach, solide und wertig. Und das Recht auf Selbstreparatur!


longjohn hat sich bedankt!
 
Altbahnfan
Beiträge: 214
Registriert am: 13.06.2010


RE: Dieselpower SCHIEBETRIX Gleise

#14 von Eisenbahn-Manufaktur , 07.11.2020 17:48

Zitat von Charles im Beitrag #9
Hallo,

gut möglich, dass die Schiebetrix, die ja von Arnold gefertigt wurden, ..........


...nur anfangs....


Man nehme ein Stück Blech, und schneide alles weg, was nicht nach Lokomotive aussieht!

Klaus


 
Eisenbahn-Manufaktur
Beiträge: 5.052
Registriert am: 11.02.2012


RE: Dieselpower SCHIEBETRIX Gleise

#15 von Altbahnfan , 07.11.2020 18:00

Hallo,

zum Thema "Übergangsmodelle". Hier Minitrix vs Arnold V200. Die Minitrix V200 war m. M. nach seiner Zeit weit voraus. OK, die Arnold-Jungs mussten ja noch das ganze Antriebsgedöns unterbringen. War mit Sicherheit nicht einfach, aber auch mir gefallen die ersten Arnold-"Gussklumpen".



Bekannt ist ja, dass Trix bei Arnold die ersten Modelle hat fertigen lassen. Aber was heißt denn Fertigung? Hat Trix die komplette Konstruktion, Urmodellbau, etc. selbst gemacht oder hat das auch Arnold erledigt...?

Gruß,
Bernhard


Mein Motto: Einfach, solide und wertig. Und das Recht auf Selbstreparatur!


longjohn hat sich bedankt!
 
Altbahnfan
Beiträge: 214
Registriert am: 13.06.2010


RE: Dieselpower SCHIEBETRIX Gleise

#16 von Eisenbahn-Manufaktur , 07.11.2020 19:16

Bernhard, die Konzeption bzw. Konstruktion der Schiebe-Trixe lag bei einer Familie Diller. Botho weiß da bestimmt Genaueres zu berichten.


Man nehme ein Stück Blech, und schneide alles weg, was nicht nach Lokomotive aussieht!

Klaus


longjohn hat sich bedankt!
 
Eisenbahn-Manufaktur
Beiträge: 5.052
Registriert am: 11.02.2012


   

Kleiner Schiebe(güter)zug
Schiebe-Trix-Ü-Eier

Xobor Ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz