Distler Elektrolok mit welchem Trafo?

#1 von starwad , 07.12.2020 15:38

Hallo,
habe einen "Krokodyl" von Distler erstanden.
Es ist die klassische 6achsige grüne Elektrolok mit Pantografen.
Jedoch bin ich mir nicht sicher, ob ich richtiges Trafo benutze.
Habe probiert mit Fleischmann (Gleichstrom) und Märklin (Wechselstrom) probiert, der Motor brummt nur, die Räder wollen nicht drehen.
Bevor ich es aufmache (Motor), möchte ich fragen nach richtiger Stromversorgung, vlt. ist hier der vergrabener Hund?
Danke für eure Tipps,
Marek aus Ingolstadt


Knolle findet das Top
starwad  
starwad
Beiträge: 194
Registriert am: 11.10.2010


RE: Distler Elektrolok mit welchem Trafo?

#2 von Blechnullo , 07.12.2020 16:01

Hallo Marek,

Dein Distler-Alligator benötigt einen Distler-Trafo.

Dieser liefert nämlich Drehstrom. Ebenso benötigst Du Distler Schienen, denn mit normalen Tinplate-Gleisen läuft hier nichts.

Die Schienen der Distler-Gleise sind 3polig isoliert.

Gruß Rolf


Knolle findet das Top
 
Blechnullo
Beiträge: 1.972
Registriert am: 25.12.2014


RE: Distler Elektrolok mit welchem Trafo?

#3 von Scrat , 07.12.2020 16:02

EDIT: Rolf war schneller.

Alle 3 Schienen gegeneinander isoliert, echter Drehstrom, sonst geht nix.

Viele Grüße

Holger


If brute force does not work....you are just not using enough of it!


Knolle findet das Top
 
Scrat
Beiträge: 1.903
Registriert am: 15.12.2009


RE: Distler Elektrolok mit welchem Trafo?

#4 von Blechnullo , 07.12.2020 16:08

Hallo Holger,

also, so ganz echt ist dieser Drehstrom nicht!

Der Verschiebungswinkel beträgt keine 120 Grad, sonder konstruktiv bedingt max. 90 Grad.

Damit läuft aber sogar die Betonmaschine.

Gruß Rolf


Knolle findet das Top
 
Blechnullo
Beiträge: 1.972
Registriert am: 25.12.2014

zuletzt bearbeitet 07.12.2020 | Top

RE: Distler Elektrolok mit welchem Trafo?

#5 von starwad , 07.12.2020 16:12

..danke allen für schnelle Antworten!
Wenn man diese Trafo und Gleise nicht hat, kann man also nicht irgendwie umgehen?
M.


Knolle findet das Top
starwad  
starwad
Beiträge: 194
Registriert am: 11.10.2010


RE: Distler Elektrolok mit welchem Trafo?

#6 von Blechnullo , 07.12.2020 16:15

Hallo,

ich fürchte NEIN!

Gruß Rolf


Knolle findet das Top
 
Blechnullo
Beiträge: 1.972
Registriert am: 25.12.2014


RE: Distler Elektrolok mit welchem Trafo?

#7 von Blechnullo , 07.12.2020 16:23

Hallo Marek,

solltest Du Distler Weichen und eventuell auch Schienen brauchen, kann ich Dir welche, gegen Ersatz der Versandkosten, schenken.

Rolf


Folgende Mitglieder finden das Top: Knolle und toy-doc
 
Blechnullo
Beiträge: 1.972
Registriert am: 25.12.2014


RE: Distler Elektrolok mit welchem Trafo?

#8 von pvmann , 07.12.2020 16:30

Hallo Marek,

man könnte die Lok auch umbauen und bisschen "Märklinisieren", es könnte ganz schön und cool sein:
Beispiel: Distler E94 Umbau

Gruß, Sandor


Folgende Mitglieder finden das Top: Eisenbahn-Manufaktur und Knolle
 
pvmann
Beiträge: 731
Registriert am: 12.11.2013

zuletzt bearbeitet 07.12.2020 | Top

RE: Distler Elektrolok mit welchem Trafo?

#9 von Blechnullo , 07.12.2020 16:52

Hallo Marek,

hab es mal hiermit vor vielen Jahren versucht. https://de.wikipedia.org/wiki/Steinmetzschaltung

Das Ding lief nach kleinen Änderungen sogar auf Märklinschienen.

Aber die Zugkraft ließ sehr zu wünschen übrig.

Fahrtrichtung ließ sich nur von Hand ändern.

Satz mit X, das war wohl nix!

Ein Märklinfahrwerk einbauen, das bedeutet sehr viele Änderungen am Blech, wegen der Bürsten etc.

Warum ich persönlich die Sache nicht weiter verfolgt habe: Die Lok paßt von ihrem Volumen nicht zu gleichartigen Märklins.

Also konnte sie weg.

Gruß Rolf


Knolle hat sich bedankt!
 
Blechnullo
Beiträge: 1.972
Registriert am: 25.12.2014


RE: Distler Elektrolok mit welchem Trafo?

#10 von pvmann , 07.12.2020 17:02

Zitat von Blechnullo im Beitrag #9
Ein Märklinfahrwerk einbauen, das bedeutet sehr viele Änderungen am Blech, wegen der Bürsten etc.

Warum ich persönlich die Sache nicht weiter verfolgt habe: Die Lok paßt von ihrem Volumen nicht zu gleichartigen Märklins.


Ja, das stimmt, diese Lok, egal wie gut und schön umgebaut wäre, paßt eher in die Nürnberger Welt, nicht in die Märklin.
Gruß, Sandor


Folgende Mitglieder finden das Top: Blechnullo und toy-doc
Blechnullo und Knolle haben sich bedankt!
 
pvmann
Beiträge: 731
Registriert am: 12.11.2013


RE: Distler Elektrolok mit welchem Trafo?

#11 von *3029* , 07.12.2020 19:26

Hallo zusammen,

die Distler Drehstrombahn hat aus meinen Kindertagen die Faszination überdauert ...

In den Endfünfziger Jahren habe ich die Bahn oft im Schaufenster des ehemaligen Kölner
Kaufhaus Frank, Hohe Str. (später Merkur) auf einem grossen Oval fahren gesehen.

Fazit:
Irgendwann habe ich mir diesen Wunsch erfüllt ...

Ich würde die E - Lok, soll die E 94 darstellen, auf gar keinen Fall auf Märklin-System umbauen.

Das ist Nürnberger Blechspielzeug-Geschichte.

Viele Grüsse

Hermann



Folgende Mitglieder finden das Top: Blechnullo und toy-doc
 
*3029*
Beiträge: 12.192
Registriert am: 24.04.2012


RE: Distler Elektrolok mit welchem Trafo?

#12 von Blechnullo , 08.12.2020 20:00

Hallo Marek,
Hallo zusammen,

soeben in der Bucht gefunden: https://www.ebay.de/itm/Antiker-Drehstro...LwAAOSwglZfxol9

Das ist er!

Gruß Rolf

Mit diesem Beitrag wurden folgende Inhalte verknüpft:

 
Blechnullo
Beiträge: 1.972
Registriert am: 25.12.2014


RE: Distler Elektrolok mit welchem Trafo?

#13 von Gelöschtes Mitglied , 09.12.2020 23:17

Sandor, du meintest bestimmt diesen Beitrag:
Spur 0: "Ist das auch ein Krokodil" ?
Gruß
Lother



   

Beitrag gelöscht - was war falsch
Tinplate Spur 0 - Regel für Pufferhöhe über der Schienenoberkante?

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
Xobor Ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz