Pola 162 Stadthaus im Abbruch

#1 von timmi68 , 04.01.2021 14:12

Hallo zusammen,

beim Aufräumen ist mir aufgefallen, dass ich meine älteren Pola Modelle noch gar nicht fotografiert hatte.
Hier das Stadthaus im Abbruch. Leider konnte ich den dazugehörenden Bagger und den Bauwagen noch nicht wiederfinden.
Vielleicht tauchen die ja noch mal irgendwann auf.





Sehr liebevoll gestaltete Innenräume:



Viele Grüße
Jörg


„Dem Ingeniör ist nichts zu schwör“ (Erika Fuchs)


Jofan 800 findet das Top
FrankM, Siegstrecke, konstanz und aus_Kurhessen haben sich bedankt!
 
timmi68
Beiträge: 7.458
Registriert am: 13.11.2013


RE: Pola 162 Stadthaus im Abbruch

#2 von rach , 04.02.2021 22:01

Hier nochmal das Modell mit dem dazugehörigen Kran, Bauwagen und weiteren Ausgestaltungsgegenständen.
In der Reihe der 50er Pola Stadthäuser eines der besoners interessanten Gebäude wie ich finde.

IMG_5594.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)

IMG_5595.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)

IMG_5596.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)

IMG_5598.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)

IMG_5599.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)

IMG_5601.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)


Folgende Mitglieder finden das Top: hundewutz und Wikingjäger
Siegstrecke, gs800, Barrycharly und Gleis3601 haben sich bedankt!
 
rach
Beiträge: 485
Registriert am: 11.11.2008


RE: Pola 162 Stadthaus im Abbruch

#3 von volvospeed , 25.07.2021 14:56

Hallo zusammen,

gestern konnte ich auch dieses Bausatz ergattern und mußte ihn auch gleich bauen
Leider fehlten, wie bei all meinen Pola Bausätzen die Fahrzeuge, irgendein Vorbesitzer hat sie sich wohl gesichert. Nun ja, kommt Zeit, kommt Wiking, oder so....

Hier mal mein Exemplar





Bauplan und Bauteile sind recht übersichtlich





Die Skizze hier finde ich irgendwie sehr anregend, bin wirklich am überlegen, diesen Bauplan einzurahmen.



Der "Tapetensatz" so nenn ich das jetzt mal, hab ich vorsichtshalber mal gescannt, falls ihn mal jemand benötigen sollte



Einige Teile in der Baustelle habe ich nachcoloriert, so auch die Bodenplatte, jedoch ist es bei dem Dreckhaufen nicht ganz, wie erwünscht gelungen. Da werde ich noch mal nacharbeiten. Dafür kommen die Kleinteile, umso besser. Den Bagger hatte ich noch in der Sammlung und hab ihn mal für die Bilder so dazu gestellt. Die rollende Baubude fehlt mir, davon hab ich derzeit nur ein Exemplar und das steht bei meiner Straßenbauverwaltung Uhlerborn. Außen könnte man noch das Ziegelwerk, welches hinter dem abgebröckelten Putz hervorkommt nachbehandeln



Der Bauzaun ist nachbehandelt



Kleinteile im Schutthaufen sind farblich nachbehandelt. Den Schutthaufen selbst hatte ich nur mit einem Washing in Khaki Drab und später mit Hellgrau trocken nachgemalt. Hier werde ich noch mal nacharbeiten, das gefällt mir so nicht.



Die Darstellung des Abbruchs von Pola ansonsten finde ich sehr gelungen



Auch hier hab ich Details nachgemalt, z.B. die Holzbohlen der Decke, Heizungskörper uvm.






Leider befindet sich in Mitten der Bodenplatte eine rechteckige Aussparung, die normal für die Beleuchtung vorgesehen war ( ich nehme an die Grundplatte wurde als Basis von einem anderen Haus genommen ), das sah etwas blöde aus. Mit beliegenden Teilen, welche ich darüber klebte, konnte ich die Aussparung aber kaschieren.







Die Rückseite ist nicht so aufregend, wie so manch anderes Pola Gebäude aus der Serie


Mit freundlichen Grüßen
Manuel

Forum : http://www.make-moba.de jetzt neu gestaltet

mein YT Kanal https://www.youtube.com/user/truckspeed/videos


Folgende Mitglieder finden das Top: claus, hundewutz und Siegstrecke
Barrycharly, *3029* und Gleis3601 haben sich bedankt!
 
volvospeed
Beiträge: 3.465
Registriert am: 10.01.2011


RE: Pola 162 Stadthaus im Abbruch

#4 von *3029* , 25.07.2021 16:39

Hallo Manuel,
hallo zusammen,

es war in den 1980ern bei Erscheinen dieser Bausätze so,
dass ein Grossteil der Käufer diese wegen den Wiking-Modellen erworben haben.

Der Rest, also die eigentlichen Bausätze, wurden häufig weiterverkauft,
bzw. sind in der Bucht gelandet ...

Schöne Grüsse vom Untermain

Hermann



volvospeed hat sich bedankt!
 
*3029*
Beiträge: 12.226
Registriert am: 24.04.2012

zuletzt bearbeitet 25.07.2021 | Top

RE: Pola 162 Stadthaus im Abbruch

#5 von *3029* , 25.07.2021 16:47

* Wiking Bagger aus Pola HO 166 Abbruchhaus *

Hallo zusammen,

der unmontierte Wiking-Bagger:


© Copyright 2021 by Hermann

Schöne Grüsse vom Untermain

Hermann



volvospeed hat sich bedankt!
 
*3029*
Beiträge: 12.226
Registriert am: 24.04.2012


RE: Pola 162 Stadthaus im Abbruch

#6 von volvospeed , 25.07.2021 17:27

Hallo Hermann,

sehr interessant, vor allem weil das Bagger hier keinen Gittermast, sondern normalen Arm mit Schaufel hat. Im Bausatz 162 müßte er orange mit Gittermast gewesen sein.
Nebenbei kam ich eben auf die Idee von einem Fuchs Bagger den Gittermast zu nehmen, funktioniert aber leider nicht, weil der Aufhängung am Bagger anders ausgeführt ist. Zudem ist er beim Fuchs bloß 2 teilig ausgeführt. Fällt mir ein, irgendwo hatte ich mal ein Bild eines Fuchs Baggers, ebenfalls bei Abrissarbeiten gesehen, dessen 2 teiliger Gittermast, einfach mit einem Rohr oben raus verlängert wurde, um seine Reichweite zu erhöhen. Eine sehr waghalsige Konstruktion, aber damals schien man das nicht ganz so eng zu sehen


Mit freundlichen Grüßen
Manuel

Forum : http://www.make-moba.de jetzt neu gestaltet

mein YT Kanal https://www.youtube.com/user/truckspeed/videos


 
volvospeed
Beiträge: 3.465
Registriert am: 10.01.2011


RE: Pola 162 Stadthaus im Abbruch

#7 von Billettle , 25.07.2021 18:21

Hallo zusammen,

der von Hermann gezeigte Bagger war Bestandteil des Pola-Bausatzes Nr. 166 (Stadthausruine).

Grüßle,
Thomas


Grüßle aus em Schwobaländle!

> 's isch, wie's isch - ond wenn's net so wär, wär's ganz gwiis anderscht <


 
Billettle
Beiträge: 1.119
Registriert am: 17.03.2011


RE: Pola 162 Stadthaus im Abbruch

#8 von *3029* , 25.07.2021 19:10

Hallo Manuel,
hallo zusammen,

aus der Wiking Bildpreisliste 1965:


© Copyright 2021 by Hermann (siehe auch: wiking-auto.de)

Schöne Grüsse vom Untermain

Hermann



 
*3029*
Beiträge: 12.226
Registriert am: 24.04.2012


RE: Pola 162 Stadthaus im Abbruch

#9 von volvospeed , 25.07.2021 20:29

@Bilettle

Ja, das hatte ich vernommen ;-)

@Hermann

das ist auch nicht die Version, wie im Bausatz
Schau mal, der Gittermast ist hier dreiteilig


Mit freundlichen Grüßen
Manuel

Forum : http://www.make-moba.de jetzt neu gestaltet

mein YT Kanal https://www.youtube.com/user/truckspeed/videos


 
volvospeed
Beiträge: 3.465
Registriert am: 10.01.2011

zuletzt bearbeitet 25.07.2021 | Top

RE: Pola 162 Stadthaus im Abbruch

#10 von volvospeed , 25.07.2021 22:15

Hallo zusammen,

kleiner Nachtrag. Hab das Gebäude nochmals ein wenig überarbeitet, d.h. die Abrisshalde ist nun mit echtem Dreck versehen, sowie aus dem Putz hervorscheinende Backstein Bereiche mit Farbe versehen. Das macht die Sache doch gleich viel realer. Einen Bauwagen habe ich mir heute ebenso noch besorgt. Die Kehrmaschine lachte mich so an und schrie nimm mich mit, da konnte ich auch nicht nein sagen. Fehlen jetzt eigentlich nur noch 1-2 passende Figuren und ein Kipper.

Seht selbst














Mit freundlichen Grüßen
Manuel

Forum : http://www.make-moba.de jetzt neu gestaltet

mein YT Kanal https://www.youtube.com/user/truckspeed/videos


Folgende Mitglieder finden das Top: aus_Kurhessen, metallmania, mitropa, Siegstrecke und hundewutz
*3029* hat sich bedankt!
 
volvospeed
Beiträge: 3.465
Registriert am: 10.01.2011


   

Pola 100 Tankstelle mit Auto- Reparatur Szenorama
Pola 305 N Szenorama " Auto Schrottplatz "

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
Xobor Ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz