Welcher Hersteller hat(te) die 103-103-8 im Programm ?

#1 von olyfan60 , 12.02.2021 21:06

Hallo zusammen,

Märklin hat die 103er mit verschiedenen Betriebsnummern versehen. Mir ist aber keine 103-103-8 bekannt
bzw geben die Koll's, die ich habe, keine 103-103-8 an.
Gibt oder gab es einen Hersteller, der seiner ( rot-beigen ) 103er diese Betriebsnummer gegeben hat ?

Hintergrund meiner Suche ist der, daß ich vor rund 30 Jahren in der Lufthansa 103-101-2 von Stuttgart nach Frankfurt gefahren
bin und dort dann auf Grund Lokschadens der Lufthansazug für die Rückleistung mit der 103-103-8 bespannt wurde.

Gruß Gottfried


 
olyfan60
Beiträge: 970
Registriert am: 23.09.2017


RE: Welcher Hersteller hat(te) die 103-103-8 im Programm ?

#2 von telefonbahner , 12.02.2021 22:24

Hallo Gottfried,
schau mal hier rein.

http://www.modellbau-wiki.de/wiki/DB-Bau...C3.B6.C3.9Fe_H0

Nach dieser Auflistung gabs die von dir gesuchte Lok nicht als Modell.
Da die 103 ja aber noch klassische Loknummernschilder trägt dürfte es ja kein Problem sein den entsprechenden Schildersatz zu beschaffen
(zum Beispiel hier: http://www.beckert-modellbau.de/html/lokomotiven.html) und eine bauartgleich Lok "umzunummern"

Gruß Gerd aus Dresden


konstanz findet das Top
olyfan60 und longjohn haben sich bedankt!
 
telefonbahner
Beiträge: 18.433
Registriert am: 20.02.2010


   

Sarotti Werbewagen
Standardklasse 70000 Britannia

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
Xobor Ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz