es kesselt weiter beim Schiebetrix

#1 von longjohn , 19.02.2021 18:52

Hallo Schiebetrixfreunde,

heute bekam ich von Jürgen dankenswerterweise einen weiteren 4-Achser Rheinpreussen. Jetzt sieht der Zug schon ganz manierlich aus und ist zu schwer für die T3 geworden. Sobald ich die echten Schiebetrixachsen habe, kommen die unter die 4-Achser, die auch noch Hakenkupplungen erhalten (alles natürlich rückbaubar).

Herzlich

Frank

Angefügte Bilder:
Aufgrund eingeschränkter Benutzerrechte werden nur die Namen der Dateianhänge angezeigt Jetzt anmelden!
 BILD3033.JPG   BILD3034.JPG   BILD3035.JPG 

papa blech findet das Top
 
longjohn
Beiträge: 505
Registriert am: 02.03.2009


   

mit 6000 PS übern Berg und in die Ferien

Xobor Ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz