Kleinbahn 345 Kühlwaggon

#1 von Pendragon , 20.08.2021 17:26

Hallo zusammen,

heute möchte ich euch meinen einzigen Waggon von Kleinbahn vorstellen.

Als ich diesen fand hatte ich keine Ahnung, dass es sich um einen alten Waggon von Kleinbahn handelt. Der Aufbau ist aus Holz ("Holzwaggon").

Eine erste Internet-Recherche blieb überraschend erfolglos. Erst nach Kontaktaufnahme mit www.bahnmuseum.at wurde ich schlauer - vielen Dank nochmals auch an dieser Stelle:

Kleinbahn 345 Kühlwagen der ÖBB










Folgende Mitglieder finden das Top: JS, papa blech und UKR
aus_Kurhessen, DOCMOY, woha5145 und UKR haben sich bedankt!
Pendragon  
Pendragon
Beiträge: 20
Registriert am: 02.08.2021

zuletzt bearbeitet 20.08.2021 | Top

RE: Kleinbahn 345 Kühlwaggon

#2 von DOCMOY , 20.08.2021 20:55

Servus,
diese papiekschierte Holzwagen sind sehr selten, als die nach langem Spiel unansehnlich wurden hat die "Muttern" gerne einmal in den Ofen geschoben ...
LG Fritz


Pendragon hat sich bedankt!
DOCMOY  
DOCMOY
Beiträge: 1.083
Registriert am: 02.03.2015


RE: Kleinbahn 345 Kühlwaggon

#3 von dabbelju , 21.08.2021 11:56

interessant - "der Übergang vom Holzspielzeug zur Modellbahn"!

Das Stück illustriert den starken Willen von Ing. Erich Klein, unter den schwierigen Lebensverhältnissen im Wien nach Kriegsende unbedingt eine Soeilzeugeisenbahn zu schaffen und in Österreich anzubieten! - Diese schwere Zeit ist längst Vergangenheit - zum Glück.. Und die von ihm aufgebaute, zeitweise in Österreich marktführende Firma Kleinbahn ebenfalls - leider.

Uli


ALTE MODELLBAHN: alles, was veraltet ist
Spielen statt Nieten zählen.


UKR findet das Top
telefonbahner, Pendragon und UKR haben sich bedankt!
 
dabbelju
Beiträge: 1.037
Registriert am: 16.01.2013


RE: Kleinbahn 345 Kühlwaggon

#4 von Pendragon , 22.08.2021 09:08

Lieber Fritz,
lieber Uli,

vielen Dank für eure Antworten.

Es macht mich doch ein wenig stolz, auch etwas Seltenes zu besitzen.

Und ja leider, die Marke Kleinbahn hat aufgehört. Wie ich sind viele in Österreich damit aufgewachsen oder hatten zeitweise starke Berührungspunkte.

Warum die Unternehmesführung kein Interesse mehr an der Fortführung bzw. Weiterentwicklung (schon vor Jahren) hatte...nun, darüber kann in den bekannten Foren nachgelesen bzw. diskutiert werden.

Fakt ist für uns Sammler, dass es seit diesem Jahr (2021) eine weitere Marke zum Sammeln gibt, die nicht mehr produziert.

In diesem Sinne, einen schönen Sonntag euch allen.

LG Reinhard


UKR hat sich bedankt!
Pendragon  
Pendragon
Beiträge: 20
Registriert am: 02.08.2021


   

322 Schneeschleuder der SBB mit Trix Express Achsen
Kleinbahn Strassenlampen 60er Jahre, H.11,5cm

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
Xobor Ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz