Fleischmann Anlagen, wo sind sie ?

#1 von volvospeed , 20.12.2021 13:58

Hallo zusammen,

mir fällt die ganze Zeit schon auf, das es so gut wie keine älteren privaten Fleischmann Anlagen zu sehen gibt.
Wo sind denn die ganzen Anlagen auf Hohlprofilschienen mit Pappschwellen und Messinggleise ? Baut den wirklich niemand mehr auf den Systemen ? Mir ist zwar klar, das die Fraktion Fleischmann nicht so groß, wie die von Märklin ist, aber das ist schon wirklich sehr mau!


Mit freundlichen Grüßen
Manuel

Forum : http://www.make-moba.de jetzt neu gestaltet

mein YT Kanal https://www.youtube.com/user/truckspeed/videos


*3029* und Knolle haben sich bedankt!
 
volvospeed
Beiträge: 3.427
Registriert am: 10.01.2011


RE: Fleischmann Anlagen, wo sind sie ?

#2 von *3029* , 20.12.2021 14:38

Hallo Manuel,

da kann ich dir nur zustimmen,
den gleichen Gedanken hatte ich auch schon öfter.

Wenn ich von mir ausgehe, dass ich zwar eine umfangreiche Fleischmann-
Sammlung besitze ... allerdings leider derzeit keine Anlage dazu habe

Schöne Grüsse vom Untermain

Hermann



 
*3029*
Beiträge: 12.226
Registriert am: 24.04.2012


RE: Fleischmann Anlagen, wo sind sie ?

#3 von volvospeed , 20.12.2021 15:20

Hallo Hermann,

naja, vielleicht könnte man hier ja so einen ähnlichen Sammelthread für Fleischmann Anlagen machen, wie es bei Arnold gibt, nur eben für Privatanlagen. Für Werksanlagen gibt es ja einen Sammelbericht.

Ich fange einfach mal an, vielleicht machen ja noch mehr mit.


Fleischmann Anlage "Reichelsheim I.", Messinggleise, zum Baubericht schau mal hier



Fleischmann Nostalgieanlage der 60iger, Messinggleise, zum Baubericht schau mal hier



Fleischmann Anlage "Bad Blankenheim" , Hohlprofilgleise , die Anlage befindet sich aktuell noch im Bau, zum Baubericht schau mal hier


Mit freundlichen Grüßen
Manuel

Forum : http://www.make-moba.de jetzt neu gestaltet

mein YT Kanal https://www.youtube.com/user/truckspeed/videos


Folgende Mitglieder finden das Top: peter schäfer, *3029*, Ralf-Michael, longjohn, Folkwang, hartmut1953, Knolle, FrankM und körki
hundewutz, zeppelin, longjohn und Folkwang haben sich bedankt!
 
volvospeed
Beiträge: 3.427
Registriert am: 10.01.2011

zuletzt bearbeitet 20.12.2021 | Top

RE: Fleischmann Anlagen, wo sind sie ?

#4 von vwlucas , 20.12.2021 16:31

Hallo,

Und mein Retroanlag?


Für mich ist Fleischmann immer Recht!
Selbst wenn er falsch ist.


Folgende Mitglieder finden das Top: peter schäfer, hartmut1953, maeflex, Knolle, FrankM und körki
volvospeed, zeppelin, *3029*, longjohn und aus_Kurhessen haben sich bedankt!
 
vwlucas
Beiträge: 508
Registriert am: 05.01.2013


RE: Fleischmann Anlagen, wo sind sie ?

#5 von norbertt , 27.12.2021 19:01

Doch, es gibt sie noch!
Ich habe mich daran erinnert, dass ich hier im Forum noch ein Konto habe, und ich habe mir vorgenommen, über meine im Bau befindliche Nostalgie-Anlage zu berichten.
Zuvor will ich in Ruhe studieren, wie das mit dem Hochladen von Fotos funktioniert.
Vorab aber schon dies: Messinggleise, sichtbares Material ausschließlich 50er oder 60er Jahre, Steuerung mit TOY-TEC alan.

Gruß aus Darmstadt
norbertt


Herzliche MoBa Grüße
Norbert


Folgende Mitglieder finden das Top: Ochsenlok und volvospeed
longjohn, volvospeed und *3029* haben sich bedankt!
 
norbertt
Beiträge: 31
Registriert am: 27.12.2015


RE: Fleischmann Anlagen, wo sind sie ?

#6 von Ochsenlok , 27.12.2021 19:50

Hallo zusammen,
hier ein Bild und der Link zu meiner (den meisten wohl) bekannten Anlage aus den Siebzigern, ursprünglich aufbauend auf dem Gleisplan M112 aus dem GFN-GLeisplanheft M3, von dem allerdings am Ende nur noch drei Abstellgleise übrig blieben.





Link: KLICK!

Viele Grüße
Dennis


Folgende Mitglieder finden das Top: longjohn, volvospeed, papa blech, hartmut1953, metallmania, Knolle, FrankM und körki
longjohn, volvospeed, aus_Kurhessen, *3029* und FrankM haben sich bedankt!
 
Ochsenlok
Beiträge: 2.710
Registriert am: 03.04.2010

zuletzt bearbeitet 27.12.2021 | Top

RE: Fleischmann Anlagen, wo sind sie ?

#7 von henning , 27.12.2021 19:51

Hallo Norbertt
Gute Idee. Leg los !
Bin gespannt auf deinen Baubericht.
Fleischmann Anlagen sind ein spannendes Thema.
Gruß Heiner


longjohn und volvospeed haben sich bedankt!
 
henning
Beiträge: 318
Registriert am: 26.12.2009


RE: Fleischmann Anlagen, wo sind sie ?

#8 von Rundmotor , 27.12.2021 20:09

Ich plane zwar keine Festeanlage aber für Gaggenau 2022 (und andere Veranstaltungen) ist eine Tischbahn mit ~4m x 1m geplant.
Ob dazu noch eine Drehscheibe kommt weiß ich jetzt noch nicht.
Fahrbetrieb soll im Mittelpunkt stehen deshalb nur wenige Gebäude.
Gruß Jörg

gagge.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)


aus_Kurhessen und longjohn haben sich bedankt!
 
Rundmotor
Beiträge: 222
Registriert am: 30.11.2021


RE: Fleischmann Anlagen, wo sind sie ?

#9 von Ochsenlok , 27.12.2021 20:43

Hallo zusammen,
hier ist noch meine erste richtige Anlage; Gleisplan = "verschlungene Acht" auf 1,6m x 1m Größe. Beide Streckenschleifen führen durch den Ecktunnel, wobei meine spätere 1324 (BR 65) mit IHrem ausladenden Heck bei Gegenverkehr im Tunnel schon mal die 1304 oder den Schienenbus unsanft touchierte.



Damaliges Rollmaterial: 1304 mit zwei Personenwagen (1400 und 1403), ein Packwagen und drei Güterwagen (Shell.Tankwagen, O-Wagen und Seefische-Kühlwagen aus der Startpackung). Außerdem gabe es zu Weihnachten noch den beliebten VT98-Schienenomnibus-Garnitur, vorne im Bild auf den einzigen Abstellgleisen.
Die Riesen-Gitterbogenbrücke samt Auf-/Abfahrten stammt von Kibri. Und ganz hinten der schöne Ecktunnel, auch von Kibri.
Link zur Tunnel-Restauration
Ansonsten noch die Faller-Klassiker Windmühle und Wassermühle, oberschlächtig, mit echtem Wasser betrieben, sowie die Villa im Tessin und den etwas zu groß dimensionierten "Neu-Ulm", der in Verbindung mit dem Hintergrund-Dörflein der Anlage eine "unheimliche Tiefenwirkung" verpasste.

Viele Grüße
Dennis


Folgende Mitglieder finden das Top: volvospeed, hartmut1953 und Knolle
volvospeed, aus_Kurhessen, *3029*, longjohn und henning haben sich bedankt!
 
Ochsenlok
Beiträge: 2.710
Registriert am: 03.04.2010

zuletzt bearbeitet 29.12.2021 | Top

RE: Fleischmann Anlagen, wo sind sie ?

#10 von volvospeed , 27.12.2021 21:56

Hallo zusammen,

da gibts doch noch ein paar mehr....

@Dennis
Beide Anlagen gefallen mir sehr, gerade die kleine mit der verschlungenen 8 mit langem Fahrweg hat auch was.
Die große Anlage ist natürlich ein Hingucker, besonders die Kehre und die Brücke.

@Jörg
hm, Gaggenau dieses Jahr wollte ich da gerne mit meinem H0e Minilayout hin ( 40x30cm ) und da hieß es nur ganz rüde wir haben keinen Platz mehr. Fand ich nicht so sehr nett.


Mit freundlichen Grüßen
Manuel

Forum : http://www.make-moba.de jetzt neu gestaltet

mein YT Kanal https://www.youtube.com/user/truckspeed/videos


Ochsenlok hat sich bedankt!
 
volvospeed
Beiträge: 3.427
Registriert am: 10.01.2011


RE: Fleischmann Anlagen, wo sind sie ?

#11 von norbertt , 28.12.2021 17:28

Na, dann will ich einmal versuchen, meine FLEISCHMANN-Nostalgieanlage kurz darzustellen.
Im Dezember 2011 habe ich mit Wintrack diese Anlage entworfen:

Wintrack_Plan.png - Bild entfernt (keine Rechte)

- GRÜN:
Nebenbahn Endbahnhof mit kurzer Strecke und einem Haltepunkt.
Die Strecke mündet verdeckt in einer Kehrschleife (K)

- BLAU:
Eingleisige Hauptstrecke mit einem Überholgleis im sichtbaren Bereich, elektrifiziert.
Rundkurs, verdeckte zweite Kehrschleife und ein Schattenbahnhof (S) als kleiner Fiddle-Yard.

- Kreuzung von Hauptstrecke und Nebenbahn
- Von der Hauptstecke abgehend ein Industriegebiet mit
o Güterbahnhof als Sackbahnhof mit Ausziehgleis und Illusion eines Ausfahrgleises in einen Tunnel
o Dampf- / Diesel BW mit Drehscheibe
o Ellok-Schuppen

Grundfläche: ca. 7,25 m² Gleislänge: ca. 64 m

Hier zwei Impressionen vom Bau:

Bau200000.JPG - Bild entfernt (keine Rechte)

Bau210512.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)

Etwa so, wie auf dem zweiten Bild, sieht es noch heute aus.
Der Gleisbau ist abgeschlossen, viele Details sind hinzugekommen und kommen weiterhin dazu.
Es wird also noch jede Menge Bastelspass geben.

Bleibt fit!
norbertt


Herzliche MoBa Grüße
Norbert


Folgende Mitglieder finden das Top: FrankM, hartmut1953, volvospeed, henning, Siegstrecke, papa blech, Ochsenlok, Ffm-Gleis, Knolle, aus_Kurhessen und körki
volvospeed, *3029* und henning haben sich bedankt!
 
norbertt
Beiträge: 31
Registriert am: 27.12.2015


RE: Fleischmann Anlagen, wo sind sie ?

#12 von hartmut1953 , 28.12.2021 17:32

Hallo zusammen,
Ein paar Bilder meiner Fleischmannanlage mit dem berühmten Modell - Gleis das den großen Vorteil hat
das alte ( dicke Radsätze ) und neue ( dünne Radsätze ) Lokomotiven problemlos über die Weichen und Doppel -
kreuzungen fahren ohne zu entgleisen bei sauber verlegten Gleisen. Meine Gleise sind teilweise an kritischen
Stellen mit Fleischmann - Holzschrauben 6410 befestigt. Verbaut wurden nur R 2 Radien so das auch Liliput`s
BR. 05 anstandslos durch die Rundungen fährt ohne zu entgleisen. Die Anlage habe ich mehrmals umgebaut und
verändert weil ich das Bauen und Umbauen einer Anlage neben dem Fahren am schönsten finde - und es kommt
keine Langeweile auf. 2022 wird die Anlage abgebaut weil der Raum neu gestrichen werden muß, die Platte eine
neue Auflage 0,5 mm vom Schreiner bekommt und dann wird die alte Märklinbahn aus meiner Jugend aufgebaut
auch nur mit 5200 Radien.
Nun aber zur Fleischmann - Anlage :
BILD 1 - 5 : Der erste Entwurf der Anlage,
01.JPG - Bild entfernt (keine Rechte)02.JPG - Bild entfernt (keine Rechte)03.JPG - Bild entfernt (keine Rechte)04.JPG - Bild entfernt (keine Rechte)05 .JPG - Bild entfernt (keine Rechte)
BILD 6 + 7 : Das alte und neue Bahnbetriebswerk,
06 .JPG - Bild entfernt (keine Rechte)07.JPG - Bild entfernt (keine Rechte)
BILD 8 - 10 : Der umgebaute Güterbahnhof mit Durchfahrgleis,
08.JPG - Bild entfernt (keine Rechte)09.JPG - Bild entfernt (keine Rechte)010.JPG - Bild entfernt (keine Rechte)
BILD 11 - 14 : Die zwei Fleischmann Bahnübergänge NR. 6098 im innersten Gleis,
011.JPG - Bild entfernt (keine Rechte)012.JPG - Bild entfernt (keine Rechte)013.JPG - Bild entfernt (keine Rechte)014.JPG - Bild entfernt (keine Rechte)
Insgesamt kann ich vier Züge gleichzeitig fahren lassen und nebenbei im BW rangieren.


Liebe Grüße Hartmut


 
hartmut1953
Beiträge: 656
Registriert am: 29.02.2020


RE: Fleischmann Anlagen, wo sind sie ?

#13 von Henk , 29.12.2021 15:56

Hallo in die Runde,

habt Ihr diese Anlage noch auf dem Schirm?

Pappschienen? (Nostalgie-anlage mit den alten 1600 Gleisen)

Beste Grüße


Henk
Ich bin Märklin- und Mercedes-Fan
http://www.mercedes-fans.de
http://bit.ly/MärklinSchauanlage


Folgende Mitglieder finden das Top: volvospeed und Knolle
 
Henk
Beiträge: 715
Registriert am: 06.02.2010


RE: Fleischmann Anlagen, wo sind sie ?

#14 von Ochsenlok , 29.12.2021 20:46

Ja Henk,
eine der schönsten Anlagen überhaupt (nach meiner persönlichen Meinung).
Danke für die Erinnerung und den Link!

Grüße an Dich und an Joannes!
Dennis


Henk hat sich bedankt!
 
Ochsenlok
Beiträge: 2.710
Registriert am: 03.04.2010


RE: Fleischmann Anlagen, wo sind sie ?

#15 von volvospeed , 29.12.2021 22:39

Hallo zusammen,

natürlich habe ich sie auf dem Schirm, denn diese Anlage ist, warum ich ebenfalls versuche eine Anlage auf dem Gleismaterial zu bauen. Allerdings, dachte ich eigentlich das die jenigen die eine Fleischmann Anlage haben selbst hier ihre Anlagen ergänzen So war zumindest mein Gedanke als ich den Bericht schrieb


Mit freundlichen Grüßen
Manuel

Forum : http://www.make-moba.de jetzt neu gestaltet

mein YT Kanal https://www.youtube.com/user/truckspeed/videos


norbertt hat sich bedankt!
 
volvospeed
Beiträge: 3.427
Registriert am: 10.01.2011


RE: Fleischmann Anlagen, wo sind sie ?

#16 von norbertt , 29.12.2021 23:13

Danke volvospeed für die Klarstellung, ich wunderte mich schon...

Frage in die Runde:
Ich verbaue und fahre konsequent altes Material an der Oberfläche. Unter der 'Platte' setze ich aber neue Technik ein. Das reizt mich. Und zu beobachten, wie 60 Jahre alte Loks im Originalzustand mit Hilfe moderner Algorithmen butterweich agieren - das hat schon was.
Empfindet Ihr das als Stilbruch?

Grüße
norbertt


Herzliche MoBa Grüße
Norbert


 
norbertt
Beiträge: 31
Registriert am: 27.12.2015


RE: Fleischmann Anlagen, wo sind sie ?

#17 von volvospeed , 29.12.2021 23:35

Hallo Norbert(t ? ),

warum nicht, kann jeder bauen was er möchte. Eigentlich kenne ich es nur umgekehrt, das altes Material im nicht sichtbaren Bereich verbaut wird, aber so rum geht das natürlich auch.
Ich mache gerade selbst die Erfahrung, in dem das ich alte Fleischmann Fahrgerät benutze. Diese ist natürlich nicht so feinfühlig, wie ein MSF Trafo. Hab auch schon überlegt, in das Gehäuse des Fahrpults, moderne Technik einzubauen, aber die Optik Original zu lassen. Auch was den Versorgungstrafo angeht, hier verwende ich aus Sicherheitsgründen einen modernen und nicht die alte Schildkröte, obwohl die auch noch einwandfrei funktioniert.


Mit freundlichen Grüßen
Manuel

Forum : http://www.make-moba.de jetzt neu gestaltet

mein YT Kanal https://www.youtube.com/user/truckspeed/videos


 
volvospeed
Beiträge: 3.427
Registriert am: 10.01.2011


RE: Fleischmann Anlagen, wo sind sie ?

#18 von Joannes , 31.12.2021 00:35

Zitat von volvospeed im Beitrag #1
Hallo zusammen,

mir fällt die ganze Zeit schon auf, das es so gut wie keine älteren privaten Fleischmann Anlagen zu sehen gibt.
Wo sind denn die ganzen Anlagen auf Hohlprofilschienen mit Pappschwellen und Messinggleise ? Baut den wirklich niemand mehr auf den Systemen ? Mir ist zwar klar, das die Fraktion Fleischmann nicht so groß, wie die von Märklin ist, aber das ist schon wirklich sehr mau!

.....1700er Messinggleisbahn "Blausee" (2)
Joannes


Metallschienen? 50er Jahre Märklin Nostalgie-Anlage
Pappschienen? (Nostalgie-anlage mit den alten 1600 Gleisen)


 
Joannes
Beiträge: 214
Registriert am: 12.01.2009


RE: Fleischmann Anlagen, wo sind sie ?

#19 von gote , 31.12.2021 07:40

Hallo Hartmut
Zu Artikel 12
Hast Du evtl. von der großen Bekohlungsanlage noch mehr Bilder vielleich aus verschiedenen Ansichten.
Brauche die zum Nachbau in Spur 0.
Guten Start ins neue Jahr
Gruß Frank


gote  
gote
Beiträge: 3.150
Registriert am: 23.06.2012

zuletzt bearbeitet 31.12.2021 | Top

RE: Fleischmann Anlagen, wo sind sie ?

#20 von hartmut1953 , 31.12.2021 11:07

Hallo zusammen,
Ich möchte noch zwei Bilder von meiner Fleischmann - Anlage zeigen nach
dem Umbau des nördlichen Teils.
PS. Frank zwecks großem BW - werde noch nach Bildern schauen und dann einstellen.
01 .JPG - Bild entfernt (keine Rechte)02 .JPG - Bild entfernt (keine Rechte)


Liebe Grüße Hartmut


Folgende Mitglieder finden das Top: Siegstrecke, papa blech, vwlucas, Knolle, Droge Dampf, volvospeed und körki
 
hartmut1953
Beiträge: 656
Registriert am: 29.02.2020


RE: Fleischmann Anlagen, wo sind sie ?

#21 von gote , 31.12.2021 14:35

Hallo Hartmut
Das wäre super.
Schon mal Danke im Voraus.
Frank


gote  
gote
Beiträge: 3.150
Registriert am: 23.06.2012

zuletzt bearbeitet 31.12.2021 | Top

RE: Fleischmann Anlagen, wo sind sie ?

#22 von norbertt , 01.01.2022 14:48

Hier ein aktueller Blick auf den Endbahnhof der Nebenstrecke mit einem kleinen Lokschuppen und BW im Hintergrund.
Der Laptop steht normalerweise woanders und ist hier nur ins Bild gerückt, um bei dieser Gelegenheit die Steuerung der Weichen und Signale per Gleisbild zu zeigen.

Züge fahren kann ich über Fahrpulte, die auf einem oder mehreren Laptops oder auf Smartphones abgebildet werden.

Steuerung.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)

Ich wünsche allen einen guten Start in 2022!

Norbert


Herzliche MoBa Grüße
Norbert


Folgende Mitglieder finden das Top: metallmania, volvospeed, dabbelju, aus_Kurhessen, Siegstrecke, hartmut1953, Droge Dampf und körki
*3029* hat sich bedankt!
 
norbertt
Beiträge: 31
Registriert am: 27.12.2015

zuletzt bearbeitet 01.01.2022 | Top

RE: Fleischmann Anlagen, wo sind sie ?

#23 von volvospeed , 01.01.2022 17:57

Hallo Norbert,

da würde ich aber sehr gerne einen ausführlichen Bericht sehen, das sieht doch mal mega aus.


Mit freundlichen Grüßen
Manuel

Forum : http://www.make-moba.de jetzt neu gestaltet

mein YT Kanal https://www.youtube.com/user/truckspeed/videos


*3029* findet das Top
norbertt hat sich bedankt!
 
volvospeed
Beiträge: 3.427
Registriert am: 10.01.2011


RE: Fleischmann Anlagen, wo sind sie ?

#24 von dabbelju , 01.01.2022 18:01

Hallo Norbert -
gerade DAS ist ein tolles Bild, wie aus einer Reklame:

es wird gezeigt, wie Altes und Neues zusammen einen Sinn ergibt!
Uli


ALTE MODELLBAHN: alles, was veraltet ist
Spielen statt Nieten zählen.


norbertt hat sich bedankt!
 
dabbelju
Beiträge: 1.058
Registriert am: 16.01.2013

zuletzt bearbeitet 01.01.2022 | Top

RE: Fleischmann Anlagen, wo sind sie ?

#25 von hartmut1953 , 02.01.2022 16:37

Hallo Frank,
Hier ein paar Bilder meiner Kibri - Bekohlungsanlage von 1983.
Ich hoffe die Bilder helfen dir beim Nachbau eines Spur 0 Modelles.
01.JPG - Bild entfernt (keine Rechte)02.JPG - Bild entfernt (keine Rechte)03.JPG - Bild entfernt (keine Rechte)04.JPG - Bild entfernt (keine Rechte)05.JPG - Bild entfernt (keine Rechte)06.JPG - Bild entfernt (keine Rechte)07.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)
PS - Kann dir die Bilder nicht in die Privatnachricht einfügen - mußte es so machen.


Liebe Grüße Hartmut


Folgende Mitglieder finden das Top: Droge Dampf, gote, volvospeed und körki
gote hat sich bedankt!
 
hartmut1953
Beiträge: 656
Registriert am: 29.02.2020


   

Bau einer Nostalgieanlage "Bad Blankenstein" im Stil der 60iger Jahre ( Hohlprofilschienen mit Pappschwellen )
MEC Nördlingen e.V. Ausstellungswagen mit Fleischmann-Anlage

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
Xobor Ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz