Jouef 8265 . Dampflok 150X der SNCF

#1 von noppes , 02.07.2022 12:14

Hallo zusammen,

von 1979 bis 1997 hatte Jouef unter der Nummer 8265 diese schöne 150X der SNCF im Programm. Die Lok hatte bis 1991 einen Bühler Motor und dann einen 5 poligen.













Gruss Norbert


Wer seine Gedanken nicht auf Eis zu legen versteht, der soll sich nicht in die Hitze des Streits begeben..


Hier gehts zu meiner Anlage


 
noppes
Beiträge: 10.888
Registriert am: 24.09.2011


RE: Jouef 8265 . Dampflok 150X der SNCF

#2 von Rundmotor , 04.07.2022 17:06

Interessante Lok hat die auch den Führerstand angedeutet ?


 
Rundmotor
Beiträge: 272
Registriert am: 30.11.2021


RE: Jouef 8265 . Dampflok 150X der SNCF

#3 von Skl , 04.07.2022 17:20

Hallo, die Lok ist eine Farbvariante der deutschen 44 160. Käme sie aus Nürnberg oder Göppingen, hätte sie vermutlich auch deutsche Indusi.

Weiß jemand von uns, ob die Schürze in Frankreich tatsächlich so beschnitten war oder das gar Reste der Ük-Vereinfachungen waren?


Liebe Grüße

Wolfgang

Unter solchen Umständen wie heute sind nicht notwendige Dinge zwingend notwendig.


 
Skl
Beiträge: 724
Registriert am: 09.07.2010

zuletzt bearbeitet 04.07.2022 | Top

RE: Jouef 8265 . Dampflok 150X der SNCF

#4 von telefonbahner , 04.07.2022 17:27

Hallo Wolfgang,
in dem Heft Baureihen 41,43, 44 und 45 der VGB Edition XL von 1/2020 ist die 150 mit so einer verkrüppelten Schürze unter der Rauchkammer abgebildet.

Gruß Ede + Gerd aus Dresden


*3029* und Skl haben sich bedankt!
 
telefonbahner
Beiträge: 16.739
Registriert am: 20.02.2010


RE: Jouef 8265 . Dampflok 150X der SNCF

#5 von *3029* , 04.07.2022 18:41

Hallo zusammen,

auf jeden Fall ein interessantes Modell :)

Ganz mein Geschmack :)

Schöne Grüsse vom Untermain

Hermann



 
*3029*
Beiträge: 12.226
Registriert am: 24.04.2012


RE: Jouef 8265 . Dampflok 150X der SNCF

#6 von Pikologe , 04.07.2022 19:35

Hallo,
das ist eine ÜK Maschine. Die meisten 44er hat die SNCF dann an die TCDD verkauft, wo sie noch weit bis in die 1970er Jahre im schwersten Gebirgsdienst standen.
Die Loks kamen zur SNCF da sie im Zwang in französischen Lokomotivfabriken gebaut werden mussten und Frankreich sie als ihr Eigentum ansah.


Skl und papa blech haben sich bedankt!
 
Pikologe
Beiträge: 5.445
Registriert am: 26.06.2010


RE: Jouef 8265 . Dampflok 150X der SNCF

#7 von Pikologe , 04.07.2022 19:40


Skl findet das Top
Skl hat sich bedankt!
 
Pikologe
Beiträge: 5.445
Registriert am: 26.06.2010

zuletzt bearbeitet 04.07.2022 | Top

RE: Jouef 8265 . Dampflok 150X der SNCF

#8 von papa blech , 04.07.2022 22:40

Hallo alle miteinander,

das türkische Dampflokmuseum ist unbedingt empfehlenswert!!

Meine bezaubernde Gattin und ich selbst waren dort während unserer Hochzeitsreise (ich hab erst recht spät geheiratet, dafür aber "was Gescheites"!).

Das Museum beherbergt unter anderen Exponaten auch eine 52er mit Steifrahmentender!

Die Lokomotiven sind zwar im Freien abgestellt, aber gut zu besichtigen und die Führerstände dürfen auch betreten werden! Das Personal dort ist Besuchern gegenüber freundlich und zuvorkommend!

Ich kann echt nur Gutes darüber berichten! Und das nicht aus dem Grund, da meine Gattin aus der Türkei stammt, sondern von vornherein!

Ist echt eine Reise wert!

Viele Grüße aus Nürnberg

Stefan


Skl findet das Top
papa blech  
papa blech
Beiträge: 361
Registriert am: 19.10.2017


RE: Jouef 8265 . Dampflok 150X der SNCF

#9 von Pikologe , 05.07.2022 08:21

Hallo Stefan,

ich war zweimal in Camlik - 1995 und 1996. Damals war die 44er, also 56.7 noch nicht aufgearbeitet und mit der 570. (Tenderlok von Jung, Größe 85er, "Bulle von B...") am Tunnel abgestellt. 1996 standen im Bahnhof von Camlik drei Maschinen neu angekommen, die noch nicht aufgearbeitet waren. Es war eine "P12" aus der ersten Serie und zwei 56.9 mit unterschiedlichen Tendern. Wurden die inzwischen auch ins Museum aufgenommen?

Dort müssten mindestens 25 Loks sein. Ein Wannentender ex DR stand auch noch hinten an der kleinen Werkstatt.


papa blech findet das Top
 
Pikologe
Beiträge: 5.445
Registriert am: 26.06.2010


RE: Jouef 8265 . Dampflok 150X der SNCF

#10 von noppes , 05.07.2022 09:27

Hallo,

Zitat von Rundmotor im Beitrag #2
Interessante Lok hat die auch den Führerstand angedeutet ?


ich hoffe man kann die Andeutung des Führerstandes erkennen.



Gruss Norbert

Edit: ja, kann man erkennen


Wer seine Gedanken nicht auf Eis zu legen versteht, der soll sich nicht in die Hitze des Streits begeben..


Hier gehts zu meiner Anlage


Rundmotor findet das Top
Rundmotor hat sich bedankt!
 
noppes
Beiträge: 10.888
Registriert am: 24.09.2011

zuletzt bearbeitet 05.07.2022 | Top

   

Rateau CIWL Bagages Luggages 1240 – Unterschiede
Jouef 044 170-9

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
Xobor Ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz