T.N. NOMURA Diesellok SANTA FE alias Distler

#1 von sugo , 15.02.2023 18:08

Hallo Freunde

Bis vor kurzem wusste ich nicht um die Existenz dieser japanischen Firma Nomura.

Nun habe ich eine Santa Fé Lok dieses Herstellers :-)

Die Herkunft bzw das Original dürfte klar sein. Hier hat jemand was abgekupfert ..

IMG_0199.JPG - Bild entfernt (keine Rechte)

Oben das Original, Distler, unten die Kopie..

IMG_0198.JPG - Bild entfernt (keine Rechte)

nicht erschrecken, ich habe nicht den angeschrieben Preis bezahlt, deutlich unter CHF 10.-

IMG_0197.JPG - Bild entfernt (keine Rechte)

IMG_0196.JPG - Bild entfernt (keine Rechte)

IMG_0195.JPG - Bild entfernt (keine Rechte)

Die Blinklichter auf dem Dach funktionieren leider noch nicht, lediglich seitlich leuchtet die Lampe.
Ich werde mich der Lok bei Gelegenheit annehmen :-)

Eindrücklich, wenn man die Lok in Betrieb sieht auf der Seite von spur00.de



Nachtrag :
Hier sieht man, wie der Blinkeffekt entsteht. Vielleicht ist ja meine Lok doch nicht defekt..



Wünsche euch viel Spass an der Blecheisenbahn.

Grüsse

sugo


Folgende Mitglieder finden das Top: papa blech, Barrycharly und Major Tom
pvmann, Es(s)bahner, longjohn, henning und aus_Kurhessen haben sich bedankt!
 
sugo
Beiträge: 671
Registriert am: 05.11.2008

zuletzt bearbeitet 15.02.2023 | Top

RE: T.N. NOMURA Diesellok SANTA FE alias Distler

#2 von www.spur00.de , 05.03.2023 13:35

Hallo Sugo,

wenn die Lampe leuchtet ist das gut, die ist nämlich eingelötet.

Was zum Drehen bei Dir vermutlich fehlt ist der Antriebsgummi,.
Ist ein bischen frickelisch einzuführen. Er wird unter der Lok um die große Plastikscheibe und die daneben stehende Welle gelegt.
Natürlich kommt es auf die richtige Größe an. So kleine Gummis sind nicht so oft zu finden.
Schau mal im Supermarkt bei der frischen Petersilie und Co. Manchmal sind mit einem kleinen Gummi zusammengehalten. (Durchmesser als Kreis ca 2 cm).



Grüße
Rainer


www.jpg" border=0>


Folgende Mitglieder finden das Top: henning und sugo
Es(s)bahner, sugo, herribert73 und longjohn haben sich bedankt!
 
www.spur00.de
Beiträge: 382
Registriert am: 21.02.2008

zuletzt bearbeitet 05.03.2023 | Top

   

Unbekannter Personenwagen ganz aus Plastik
Grötsch Schienenbus Anhänger

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
Xobor Ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz