RE:

#51 von pepinster , 05.10.2010 00:22

Hallo Dietmar,

steht bei dem zweiteiligen VT08 als TEE wenigstens dabei, welcher klangvolle Zug sich dahinter verbirgt? Ist es der in späteren Jahren mit SNCF Dieseltriebwagen plus Beiwagen geführte Paris-Ruhr? In Frage kämen z.B. noch Parsifal (normalerweise in der Anfangszeit mit SNCF Triebwagen geführt), Saphir und Diamant.

Gruss von
Axel


Neue Interimsanlage Märklin, digital mit 6021; Vorbilder u.a. SNCB, CFL, SNCF - außerdem interessiert an Trix Express u. Schiebetrix 1:180


 
pepinster
Beiträge: 3.888
Registriert am: 30.05.2007


RE:

#52 von Gelöschtes Mitglied , 05.10.2010 08:22

Hallo Axel,

nein, leider steht dort nur das ein VT 11.5 unterstützt wird. Aber welcher Zug steht dort nicht, aber viele VT 11.5 Leistungen komen da ja eigentlich nicht in frage.
Grüße
Dietmar



RE: VT 08 als Parsifal

#53 von TE hans , 06.10.2010 20:33

Hallo Axel, Dietmar

der Paris-Ruhr TEE war bis zum 28.5.60 zwischen Paris und Dortmund mit VT 11.5 unterwegs.
Der Gegenzug Parsifal bis 1960 mit dem SNCF RGB 825, dann wurde der Laufweg bis Hamburg verlängert und wegen Kilometerausgleich auf VT 11.5 umgestellt. Dazu wurde der Zug ab Essen über die Strecke Gelsenkirchen –Recklinghausen-Münster-Bremen-Hamburg geführt.
Der Zug wurde recht schnell auf 8 Wagen erweitert, um der Nachfrage gerecht zu werden.
Es kann also bei dem VT 08 1962 in Gelsenkirchen also durchaus eine Zusatzleistung/Entlastung für den Parsifal handeln.

Viele Grüße
Hans
www.3fengel.de

Angefügte Bilder:
Aufgrund eingeschränkter Benutzerrechte werden nur die Namen der Dateianhänge angezeigt Jetzt anmelden!
 PICT4111aa.jpg 

 
TE hans
Beiträge: 45
Registriert am: 05.12.2009


   

Trafo
53. Stammtisch NERFÜ

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
Xobor Ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz