Trix Express VT 08.

#1 von Gelöschtes Mitglied , 11.03.2008 23:46

Hallo

Das ist mein neuer Liebling, der VT 08 von Trix Express. Er ist ein muss für jeden TE-Freund, war mir bisher nur zu teuer, aber diesmal hatte ich Glück. Besonders der Mittelwagen kostet in der Regel heute mehr als der VT/VS zusammen. Ich habe dem Zug auch noch einen 2. Motor im Steuerwagen eingebaut, die Zugkraft war sonst mit einem Motor etwas schwach.
Bilder nicht mehr verfügbar
Hier mit seinem Vorgänger, dem Fliegenden Hamburger von Kato, ich denke, er kann noch gut mithalten.

Wer beide fahren sehen möchte:
http://www.myvideo.de/watch/3576605

Grüße
Dietmar


zuletzt bearbeitet 07.04.2015 20:32 | Top

RE: Trix Express VT 08.

#2 von Pete , 12.03.2008 09:51

Hallo Dietmar,

ein hübsches Kerlchen hast du dir da angelacht!
Irgendwann werde ich hoffentlich auch mal günstig drüberstolpern...

Gruß,
Peter


rot geschrieben=Adminaussage,grün geschrieben=Moderatorenhinweis,ansonsten Usermeinung ...

Trix Express, Guß und Blech - Fleischmann Spur 0 - alte Wikingautos


 
Pete
Beiträge: 12.155
Registriert am: 09.11.2007


RE: Trix Express VT 08.

#3 von martin67 , 12.03.2008 17:53

Hallo,

schöner "Liebling"! In der International-Version hätte ich den auch gern... Und den Holländer gleich dazu, und die BR 18, und die 42 und und und

Irgendwie hat Trix schon was! Nein, kein neues Sammelgebiet

Martin


Lima Modeltrain Collectors - Die neue Lima-Enzyklopädie zum Mitmachen für den Sammler
Martin´s Railfun Seite - Geschichten und Bilder rund um die kleine und große Bahn (und vieles mehr)
Die Lima Sammlerseite


 
martin67
Beiträge: 7.290
Registriert am: 17.06.2007


RE: Trix Express VT 08.

#4 von Pete , 12.03.2008 19:06

Hallo Martin,

Zitat von martin67
... Irgendwie hat Trix schon was! ...


auf alle Fälle!

Zitat von martin67
... Nein, kein neues Sammelgebiet ...


Gottseidank, du wärst mir nämlich zu nah als Konkurrent

Bis bald,
Peter


rot geschrieben=Adminaussage,grün geschrieben=Moderatorenhinweis,ansonsten Usermeinung ...

Trix Express, Guß und Blech - Fleischmann Spur 0 - alte Wikingautos


 
Pete
Beiträge: 12.155
Registriert am: 09.11.2007


RE: Trix Express VT 08.

#5 von martin67 , 12.03.2008 19:11

Peter,

nicht Konkurrent, maximal "Mitbewerber"

Nein, Schuster, bleib bei Deinen Leisten, ich bleib bei Lima, und vielleich ein paar Fleischmännern, meinen kleine Franzosen, etwas Piko und natürlich dem Exotenkram... Das ist mehr als genug, aber ich freue mich über schöne Bilder von Trix-Anlagen!

Schöne Grüsse aus der Nachbarschaft,

Martin


Lima Modeltrain Collectors - Die neue Lima-Enzyklopädie zum Mitmachen für den Sammler
Martin´s Railfun Seite - Geschichten und Bilder rund um die kleine und große Bahn (und vieles mehr)
Die Lima Sammlerseite


 
martin67
Beiträge: 7.290
Registriert am: 17.06.2007


RE: Trix Express VT 08.

#6 von tischbahn , 12.03.2008 19:29

Hallo Leute,

ich habe am vergangenen Sonntag auf einem Flohmarkt miterleben müssen, wie 3 Nanosekunden vor mir ein Käufer den 3-teiligen VT und noch dazu einen Zwischenwagen vom Holländer gekauft hat.
Und das Ganze für sage und schreibe.......

.......50.- Euro

...ratet mal wer danach stinkig nach hause gefahren ist???

Gruß,
Horst


 
tischbahn
Beiträge: 2.992
Registriert am: 23.11.2007


RE: Trix Express VT 08.

#7 von Gelöschtes Mitglied , 16.03.2008 22:40

Hallo
So Tage gibt es. Allerdings auch noch Glücksmomente. Ich bekam heute den Anruf eines Trix-Freundes, der hier in Aachen auf dem Flohmarkt folgende Trix Express Vorkriegsmodelle gefunden hatte:
20-57 mit grossen Windleitblechen, top erhalten 1938
20-52 E-Lok grün, gut erhalten 1938
20-52 sehr gut erhalten 1937
7-8 englische Güterwagen von TRR, gut erhalten 1936/37
und noch ca.4-5 diverse alte englische B-Lokmodelle 1936-1938
Alle Sachen sehr gut bis gut ohne Zinkpest!
Das alles für nur 300 Euro V.B.
Da mein Kumpel die alten Sachen nicht sammelt, hat er sie für mich reservieren lassen und ich bin rasend schnell dahin.
Jetzt sind sie angezahlt und warten nur auf meine Abholung nächste Woche.
Und das schöne: Der hat noch mehr!!!!
Da sage doch einer, es gäbe keine Schnäppchen mehr.
Sobald ich die Sachen habe, werde ich ein paar Bilder einstellen.
Gruss
Rei



RE: Trix Express VT 08.

#8 von Pete , 16.03.2008 22:54

Hallo Rei,

du bist ja ein echter Glückspilz! Meine Bekannten kaufen immer alles selber ... :
Aber auf deine Bilder freu ich mich schon!

Gruß,
Peter


rot geschrieben=Adminaussage,grün geschrieben=Moderatorenhinweis,ansonsten Usermeinung ...

Trix Express, Guß und Blech - Fleischmann Spur 0 - alte Wikingautos


 
Pete
Beiträge: 12.155
Registriert am: 09.11.2007


RE: Trix Express VT 08.

#9 von tischbahn , 18.03.2008 13:08

Hallo Rei,

.... du hast aber auch ein Pech :
Da bin ich richtig froh, dass ich mit Trix und TTR Wechselstrom nix anfangen kann. Ich glaub, ich hätte es nicht genommen

Wie der Peter schon geschrieben hat, meine Bekannten würden schön still sein, die Sachen nehmen und ganz schnell verschwinden


 
tischbahn
Beiträge: 2.992
Registriert am: 23.11.2007


RE: Trix Express VT 08.

#10 von martin67 , 18.03.2008 13:13

Peter,

nana, einen Bekannten hast Du, der schon mal was abgibt, oder?

Bis dann,

Martin


Lima Modeltrain Collectors - Die neue Lima-Enzyklopädie zum Mitmachen für den Sammler
Martin´s Railfun Seite - Geschichten und Bilder rund um die kleine und große Bahn (und vieles mehr)
Die Lima Sammlerseite


 
martin67
Beiträge: 7.290
Registriert am: 17.06.2007


RE: Trix Express VT 08.

#11 von Pete , 18.03.2008 14:17

Hallo Martin,

Zitat von martin67
... nana, einen Bekannten hast Du, der schon mal was abgibt, oder? ...


hast recht, den sollte man nicht verschweigen
Ich finde aber bestimmt auch mal wieder was für denjenigen

bis hoffentlich bald mal,
Peter


rot geschrieben=Adminaussage,grün geschrieben=Moderatorenhinweis,ansonsten Usermeinung ...

Trix Express, Guß und Blech - Fleischmann Spur 0 - alte Wikingautos


 
Pete
Beiträge: 12.155
Registriert am: 09.11.2007


Re: Mein neuer Liebling.

#12 von modellbahner , 18.03.2008 19:30

Hallo Dietmar,
was hast Du denn mit der V100 gemacht ????
Übrigens Deine Anlage sieht richtig schön nostalgisch aus.


Gruss
Oswin



 
modellbahner
Beiträge: 1.610
Registriert am: 04.06.2007

zuletzt bearbeitet 07.04.2015 | Top

RE: Trix Express VT 08.

#13 von Gelöschtes Mitglied , 18.03.2008 22:37

Hallo Oswin

Die V 100 ist ein Umbau, den habe ich hier schon mal beschrieben:
http://alte-modellbahnen.foren-city.de/t...vatbahnlok.html

Schön dass dir die Anlage gefällt, sie hat eine Interessante Geschichte. Ich habe noch eine zweite in der gleichen Bauweise, aber viel kleiner. Es sind beides Ausstellungsanlagen, um Trix Express auch auf Modellbahnausstellungen zu zeigen damit man es nicht vergisst. Ich werde sie bei Gelegenheit hier mal vorstellen.
Grüße
Dietmar



RE: Trix Express VT 08.

#14 von modellbahner , 19.03.2008 09:00

Zitat von Dietmar
Hallo Oswin

Die V 100 ist ein Umbau, den habe ich hier schon mal beschrieben:
http://alte-modellbahnen.foren-city.de/t...vatbahnlok.html



Hallo Dietmar,
das ist schon originell, eine Express Lok so umzubauen.
Ich habe selber vor kurzem eine defekte V100 und eine V200 bekommen.
Die werde ich mir mal herrrichten. Die Lackierung der Loks ist noch gut.
Obwohl Trix ja nicht mein sammelgebiet ist. Aber wer weiss. ich liegäugel auch mit alten Fleischmännern.
Vieleicht kann man auf diese Weise eine Sammlung zusammenstellen, die man auch der Öffentlichkeit zugänglich machen kann.

Gruss
Oswin



 
modellbahner
Beiträge: 1.610
Registriert am: 04.06.2007


VT 08

#15 von SimonT. ( gelöscht ) , 24.03.2008 11:21

Hallo Dietmar,
eine sehr schöne VT 08 die Du da hast. Ich habe kürzlich ebenfalls eine 3-teilige erstanden. Bin z.Zt. noch damit beschäftigt sie für SELECTRIX umzurüsten. Eine Frage zum 2. Motor habe ich
Wie bist Du denn an die Teile dafür herangekommen? Bei ebay gibts dafür leider nichts und bei TRIX sowieso nicht.
MfG
Peter


SimonT.

RE: Trix Express VT 08.

#16 von Gelöschtes Mitglied , 24.03.2008 16:04

Hallo Peter

Ja das war ehr Zufall mit dem 2. Motorgestell. Ich hatte schon immer ein Auge auf einen VT 08. Nur waren die bisher immer sehr teuer, und wenn dann wollte ich ihn aber auch 3teilig haben. Aber auch die Mittelwagen sind oft sehr teuer, in der letzten Zeit sind welche zwischen 158,- und 185,-€ bei ebay ersteigert worden. Das war es mir aber nicht wert. Irgendwo hat ja alles seine Grenzen. Aber wenn man ja nicht mal anfängt wenigstens einen 2teiler zu kaufen, bekommt man ja nie einen. Mit einem Mittelwagen, sei er auch noch so günstig, fängt man ja nicht an.
So habe ich halt immer die Augen aufgehalten, und da hatte ich mal Glück. Einen 2teiler in Trix International für 92,-€ einschließlich Porto. Der war in einem sehr gutem Zustand wie ja die Bilder zeigen. Nun hatte ich noch Tauschachsen für den Motorwagen zum umrüsten auf Express, für den Steuerwagen hatte ich noch passende Radscheiben zum tauschen. Soweit war es schon mal gut, der Preis für den umbauten Triebwagen war also ok. (Am Samstag in Mijdrecht beim Trix-Treffen war keiner unter 200,-€ zu haben). Nun wollte ich auch einen Mittelwagen, denn als VT/VS Kombination ist er als Schnelltriebwagen ja nicht einzusetzen. Und siehe da, bei ebay war ein 3teiler im Angebot, zwar sehr bespielt, aber der VM schien noch ganz gut auszusehen. Nun dachte ich, biete mal einen anständigen Preis, den VT und VS kannst du ja wieder verkaufen so das der VM unter dem Strich sicher nicht so teuer wird. Nun, ich habe ihn zu meinem erstaunen für 185,-€ ersteigert. Als der 3teiler ankam, habe ich den VM in meinen VT/VS eingereiht. Dabei musste ich feststellen dass die Zugkraft des Motorwagens nicht ausreichte, er schleuderte sehr. Das machte keinen Spaß, besonders auf Steigungen. Sicher mit ganz neuen Haftreifen geht es besser, aber die ständig wechseln ist auch teuer. So habe ich das Motordrehgestell des schlechten Zuges, den ich ja eigentlich verkaufen wollte in meinem Steuerwagen eingebaut. Das geht soweit ganz einfach da ja alle Fahrgestelle(VT;VM,VS) gleich sind. Man muß aber den Motor umpolen da er ja „falsch“ herum sitzt und sonst entgegengesetzt läuft, sowie die Schleifer abbauen. Den Stecker des Vorbindungskabels muß man auch verkehrt herum in den VS(mit Motor) einstecken, da sonst über die Kupplung ein Kurzschluss entsteht. Jetzt geht er ab wie „Schmitz Katze“ und ich liebäugle schon mit einem 2. Mittelwagen um ihn als 4teiler zu fahren.
Den nun motorlosen VT und den VS habe ich nun mit den internationalen Achsen bestückt, die TE-Achsen habe ich mir ausgebaut.
Dann bei ebay den VT der nur ein Laufgestell hatte und den VS angeboten. Und zu meinem erstaunen habe ich für den VT 46,41€ und VS 21,38 € bekommen. Somit hat mich der VM 117,-€ gekostet, dabei war dann noch ein Motorgestell und einen Satz Tauschachsen für einen weiteren VT/VS. Jetzt hat also der 3teiler mit 2 Motoren 209,.€ gekostet, ein durchaus guter Preis. Ach ja, das ausgetauschte Laufgestell meines VS habe ich einbaufertig mit Räder und Schleifer behalten, so kann ich den Zug jederzeit in den Ursprungszustand zurück versetzten. Auf die gleiche weise habe ich vor kurzem auch meinen E-Triebwagen umgebaut, der bestand auch aus 2 VS 08 und einen VM 08 mit nur einen Motor.
Also manchmal geht es eben nur über Umwege an solche Ersatzteile heran zu kommen. Halte einfach nach einem Abgefackten VT 08 Ausschau, auch in International, die TE-Achsen bekommst du sicher auch noch anderswo. Den restlichen Schrott verkaufst du wieder bei ebay, und du kommst so günstig an das Motordrehgestell heran.
Grüße
Dietmar



RE: Trix Express VT 08.

#17 von Gelöschtes Mitglied , 24.03.2008 19:11

Hallo Peter

Hier ist gerade ein Fahrgestell mit Motor bei ebay. http://cgi.ebay.de/Trix-VT-08-Fahrgestel...1QQcmdZViewItem
Grüße
dietmar

Mit diesem Beitrag wurden folgende Inhalte verknüpft:


RE: Trix Express VT 08.

#18 von icehouse4711 , 07.09.2008 10:53

So wie ich das hier lese, ist der Trix VT 08 wohl ne echte Rarität, der lässt sich sicher auch mit wenig Aufwand zu Märklin umbauen, aber der Preis schrecht doch etwas ab, da kann man gleich den VT 08 von Märklin kaufen, nur passt der nicht so besonders zu den alten Märklin-Modellen und das größte Übel, der läuft nur Digital mit allen Funktionen...

An die Trix-Experten hier Wär das überhaupt möglich den auf Märklin WS umzustellen ? Oder ist der Aufwand zu hoch ?

Digital kommt für mich nicht in Frage, damit hab ich beruflich schon zuviel zutun lol

Liebe Grüße, Dirk )


Gruß, Dirk


 
icehouse4711
Beiträge: 509
Registriert am: 03.09.2008


RE: Trix Express VT 08.

#19 von Gelöschtes Mitglied , 27.01.2009 23:45

Hallo

Nun ist er 4Teilig, er sieht jetzt viel eleganter aus. Jetzt fällt es nicht mehr ganz so stark auf, das er verkürzt und zu breit ist. Oder was mein ihr?
Bilder nicht mehr verfügbar
Grüße
Dietmar


zuletzt bearbeitet 07.04.2015 20:32 | Top

RE: Trix Express VT 08.

#20 von dralle , 28.01.2009 00:07

Hi,
für war ein schönes Teil. Hast Du Vorhänge im Motorwagen aufgehängt oder täuscht das Bild ?. Auch wenn der Zug nicht maßstäblich ist, so interpretiert er das Original durch das Gewicht und den Geräuschen in bester Weise. Um mäßstäblich zu fahren hast Du jetzt schön bay. Züge, wunderbar.
Grüße Ralf


dralle  
dralle
Beiträge: 55
Registriert am: 21.01.2009


RE: Trix Express VT 08.

#21 von stefanelle , 28.01.2009 07:55

Zitat von icehouse4711

An die Trix-Experten hier: Wär das überhaupt möglich den auf Märklin WS umzustellen ? Oder ist der Aufwand zu hoch ?



Meines Wissens gab es den VT08 fertig für 3L Wechselstrom, zumindest taucht so etwas immer mal wieder in der Bucht auf....


More Trix Express: http://www.stefan-schnelle.de


stefanelle  
stefanelle
Beiträge: 123
Registriert am: 18.06.2007


RE: Trix Express VT 08.

#22 von stefanelle , 28.01.2009 07:59

Zitat von Dietmar
Mit einem Mittelwagen, sei er auch noch so günstig, fängt man ja nicht an.



Würde ich so nicht unterschreiben, ich hab für den Rheingold 1962 erst zugeschlagen, als ich den Ergänzungsteil für einen akzeptablen Preis bekommen habe. Den Zug kriegst du öfter mal günstig.... der kam danach...


More Trix Express: http://www.stefan-schnelle.de


stefanelle  
stefanelle
Beiträge: 123
Registriert am: 18.06.2007


RE: Trix Express VT 08.

#23 von Gelöschtes Mitglied , 28.01.2009 09:05

Hallo Ralf

Ich habe einfach nach Vorbildfotos die Küchenfenster im Speisewagen und das WC-Fenster im Steuerwagen mit TipEx eingefärbt. Das macht, wie ich finde schon sehr viel an der Optik.
In den Mittelwagen hat ja leider Herr Ade damals die beiden WC einfach unter den Tisch fallen lassen. War sicher von der länge und dem Verhältnis zu der Abteilzahl nicht anders möglich, aber mich stört sowas sehr. Leider kann man es nicht mehr ändern.
Aber das mit den Vorhängen ist keine schlechte Idee , so kann man gut die beiden Motoren verdecken.

Hallo Stefan
Da ist schon was dran an dem was du sagst. Aber ich habe nicht gerne Modelle die für mich nicht nuzbar sind, sei es auch nur vorrübergehend.
Das Ergänzugsset des Rheingolds hättest du ja auch so nutzen können, z.B. hinter einer V 200 was sogar vorbildlich gewesen wäre.
Ich hatte mir damals das Set bestellt, da war von Ergänzung noch keine Rede. Den Buckelspeisewagen hatte Märklin zu diesem Zeitpunkt noch gar nicht im Angebot. Ich hatte schon nach dem Speisewagen von Lima ausschau gehalten. Die hatten ja auch zum Schluß sehr schöne 1: 100 Wagen und auch den farblich passenden Speisewagen.
Zum Glück wurde ja noch die Ergänzung nachgeschoben. Bei den Silberlingen warte ich noch heute .
Grüße
Dietmar



RE: Trix Express VT 08.

#24 von Georg , 28.01.2009 10:06

Zitat von stefanelle

Zitat von icehouse4711

An die Trix-Experten hier: Wär das überhaupt möglich den auf Märklin WS umzustellen ? Oder ist der Aufwand zu hoch ?



Meines Wissens gab es den VT08 fertig für 3L Wechselstrom, zumindest taucht so etwas immer mal wieder in der Bucht auf....




Es ist richtig, was Stefan schreibt.

Und die serienmäßig vom Trix gelieferten Fahrzeuge hatten an den Schürzen zwischen den Drehgestellen in der Mitte eine Ausfräsung, damit der Triebwagen nicht an der Märklin-Weichenlaterne hängen blieb. Der Triebwagen war für Gleichstrombetrieb vorgesehen (ohne Märklin-Umschalter). So mußte man zusätzlich ein Umschaltpult beschaffen, das man zwischen Fahrpult und und Gleisanschluß einschleifen mußte. Das Umschaltpult hat zwei Schalter: einer schaltet zwischen Wechselstrom- und Gleichstrombetrieb hin- und her, der zweite Schalter funktioniert nur bei Gleichtstrombetrieb und bestimmt die Fahrrichtung. Mit einem Dekoder hat man da heute das Leben einfacher. Die Märklin-Version des VT08 hat übrigens die Speichenräder vom Adler. (Original hat Scheibenräder)

Wenn man diesen VT08 für das Märklin-System wünscht, würde ich einfach abwarten, bis mir einer dieser serienmäßig gefertigten Triebwagen über den Weg läuft..

Der Umbau ist nicht schwierig, eher ein Beschaffungsproblem der benötigten Teile:
-Auswechseln der Radsätze.
-Trix-Schleifer anders anordnen
-Märklin-Schleifer anbringen
-Dekoder einbauen und neu verdrahten

Wenn man einen Gleichstrom-VT08 (Express- oder International-Version) für das Märklin-System umbauen will, sollte man die Profilfreiheit seiner Anlage untersuchen und ggf. nach einem Triebwagen mit Ausfräsung an der Schürze Ausschau halten und den "rück-umbauen".

Viele Grüße Georg


Georg  
Georg
Beiträge: 1.159
Registriert am: 08.08.2007


RE: Trix Express VT 08.

#25 von Heinrich , 28.01.2009 12:31

Hallo Leute,

ich habe einen VT08 in Wechselstromausführung den 2293.
Das einzige was ich umbauen musste waren die Radsätze, ansonsten läuft der VT08 einwandfrei. Selbst die Schleiferkombination konnte ich beibehalten. Leider sind die hier verwendeten Schleiferplatten nur einfach bestückt und somit nicht für TE umrüstbar, sprich erweiterbar. Da die Märklin Schleiferkombination aber auch auf TE läuft, ist es kein Problem. Welche Unterschiede es sonst noch gibt, kann ich leider nicht sagen. Gekauft habe ich den 2293 seinerzeit bei Ebay, weil er sehr preisgünstig gegenüber einem reinen TE-Modell dem 2291 war. Zudem war er komplett in Originalverpackung. Ich kann den 2293 gerne am Samstag mit zum Stammtisch in Hauset bringen, falls Dietmar seine Einheit dabei haben sollte, können wir gerne vergleichen welche Unterschiede es bei beiden Versionen gibt.

Euer Heinrich


Heinrich  
Heinrich
Beiträge: 158
Registriert am: 18.09.2008


   

Trafo
53. Stammtisch NERFÜ

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
Xobor Ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz