Schöne Momente (3)

#1 von Knolps , 21.03.2011 18:44

Hallo,

hier nun endlich die nächsten Schönen Momente. Entstanden sind die Bilder beim täglichen Spielalltag. Weitere sind in Vorbereitung.

Im Industriegelände von Steinbach kurvt ein LKW Richtung Maschinenfabrik:



Unten im Tal rückt dagegen 55 3784 zum nächsten Dienst aus:



Etwas Besonderes muss auch mal sein: 89 265 mit Traditionswagen im Bahnhof Oberrittersgrün, der bei mir allerdings als Normalspurbahnhof ausgeführt ist.

Hinter den Bäumen lugt sie hervor, nur der Signalantrieb stört etwas.



Die kleine Sächsin am Bahnsteig:



Normalerweise verkehren hier 110er, diese haben heute Pause:



Im BW Steinbach wird die 86er für den nächsten Zug hergerichtet, heute kommen nämlich ausschließlich Dampfloks im sog. "Gebirgspendel" zwischen Steinbach und Oberrittersgrün zum Einsatz:



Doch im Rangierdienst ist die Diesellok nach wie vor unverzichtbar, und so rangiert auch heute die BN 150 Güterwagen:



Wer sagt denn, das Plandampf nur DR sein muss? Im Schuppen steht auch eine 75er der SNCF abgestellt, auch sie wird heute zum Einsatz kommen.



Und da rückt sie auch schon aus:



Ein Ausflug ins Tal, dotz rangiert gerade eine Kö 1 der DBP einen Postwagen an den Zug:



Muss der Plandampftag immer so schnell vorüber sein? Ich fürchte ja, aber die örtlichen Eisenbahnfreunde werden sicher mal wieder etwas derartiges veranstalten.

Heute waren also wieder Dieselloks im Einsatz, so wir hier V 100 028, die Lz einige Güterwagen abholte:



Doch auch die BN 150er durften wieder auf die Strecke, so wie hier vor einem GmP sowie einem noch nicht zurückgebauten Weihnachtsbaum



Den Abschluss unserer heutigen Bilder bieten 3 Aufnahmen, die normalerweise nicht wiederholt werden können. Am 25. und 26. Dezember gab es aufgrund der Feiertage Sonderzüge, welche mit 2 Maschinen bespannt wurden. Normalerweise kommt nur eine Lok zum Einsatz.







Ich hoffe, es hat euch gefallen. Es gibt sicher mal wieder mehr, ein paar Bilder habe ich noch zurückgehalten... Doch zunächst wird es ein paar Bilder aus dem RAW geben, ich hoffe noch diese Woche.

Viele Grüße,
Oli


Digitaler Spielbahner, H0 DC. Hauptsächlicher Einsatz von alten DDR-Modellen.

Nachts im BW: Teil 1


Folgende Mitglieder finden das Top: saxonia, Bastelfritze und norbi26
 
Knolps
Beiträge: 2.041
Registriert am: 25.07.2010


RE: Schöne Momente (3)

#2 von 101 ( gelöscht ) , 21.03.2011 18:53

Zitat von Knolps

Hinter den Bäumen lugt sie hervor, nur der Signalantrieb stört etwas.



Islandmoos

Gruss
Jens


101
zuletzt bearbeitet 13.05.2013 18:47 | Top

RE: Schöne Momente (3)

#3 von Knolps , 21.03.2011 19:06

Hallo Jens,

Islandmoos ist da allerdings keines verbaut:



Oder meinst Du, damit könnte man den Antrieb kaschieren? Das geht nicht, weil es in einer engen Kurve liegt (innerer Radius: 360 mm). Außerdem will ich den originalen Antrieb nicht "verkleckern"

Gruß,
Oli


Digitaler Spielbahner, H0 DC. Hauptsächlicher Einsatz von alten DDR-Modellen.

Nachts im BW: Teil 1


 
Knolps
Beiträge: 2.041
Registriert am: 25.07.2010


RE: Schöne Momente (3)

#4 von 101 ( gelöscht ) , 21.03.2011 19:10

Hi Oli,

ich dachte in der Tat an kaschieren, aber ich sehe, das geht nicht. Was hältst Du von einem kleinen Pappkasten, der gerade so über den Antrieb passt, und en Du dann von aussen mit Mauerfolie/-karton beklebst?

Gruss
Jens


101
zuletzt bearbeitet 13.05.2013 18:47 | Top

RE: Schöne Momente (3)

#5 von Knolps , 21.03.2011 19:16

Hallo Jens,

damit kommen wir der Sache schon näher, an so etwas hätte ich auch gedacht. Wenn es nicht so viele andere Bauvorhaben gäbe, wäre das sicher schon längst passiert. Ob das aufgrund der Radien geht, wird sich zeigen. Zur Not hätte ich aber auch noch Signale auf freier, gerader Strecke!

Viele Grüße,
Oli


Digitaler Spielbahner, H0 DC. Hauptsächlicher Einsatz von alten DDR-Modellen.

Nachts im BW: Teil 1


 
Knolps
Beiträge: 2.041
Registriert am: 25.07.2010


RE: Schöne Momente (3)

#6 von Thomas der PIKO-Fan , 21.03.2011 19:30

Oder vielleicht den Antrieb ganz oder ein Stückchen im Boden versenken, wenn das dann noch mit der Höhe passt. Dann gibt es unten keine Probleme und man kann es mit Schotter, Kabelkanal oder ähnlichem "tarnen".
Die Bilder sind übrigens wieder schön geworden, ich bekomme gerade Lust auf Landschaftsbau wenn ich das so sehe...
Sag mal, hast Du die BN 150 Doppeltraktion gekuppelt oder sind die nur für´s Foto voreinander gestellt? Weil die haben ja normal keine Bügel sondern nur Haken.

Gruß Thomas


H0-Zweileiter DR Epoche III+IV


 
Thomas der PIKO-Fan
Beiträge: 174
Registriert am: 04.05.2010


RE: Schöne Momente (3)

#7 von schabbi ( gelöscht ) , 21.03.2011 19:40

Genau den Antrieb versenken ist keine große Sache.

Gruss Tino


schabbi

RE: Schöne Momente (3)

#8 von Knolps , 21.03.2011 19:45

Hallo Thomas,

im Boden versenken kann ich das Signal nicht, zumal hinterher. Auch kann es mal passieren, dass der Antrieb "hängt", da muss man leicht rankommen, was an dieser Stelle nicht ganz einfach wäre. Aber, teilweise ist es sowieso ´ne Nostalgieanlage, da passt das schon mit dem Signal

Grundsätzlich kann ich die BN 150er nicht in Doppeltraktion fahren lassen, eben wegen der Kupplungen. Damals hatte ich diese gegen Überzählige von der V 100 getauscht, die passen einigermaßen, aber nicht perfekt. Darum kommt es nur bei besonderen Anlässen zu solchen Bespannungen, denn auch die Motoren laufen bei alten Loks nicht 100% gleich.

Viele Grüße,
Oli


Digitaler Spielbahner, H0 DC. Hauptsächlicher Einsatz von alten DDR-Modellen.

Nachts im BW: Teil 1


 
Knolps
Beiträge: 2.041
Registriert am: 25.07.2010


RE: Schöne Momente (3)

#9 von wug24 , 22.03.2011 16:20

Hallo Oli,
ich finde deine Anlage toll, wie viele Loks hast du den so allgemein immer im Einsatz ?
Ich hoffe es gibt bald neue.
Gruß Luca


Landmaschinen aus der DDR .

Wir arbeiten mit DDR-Landtechnik .


 
wug24
Beiträge: 388
Registriert am: 02.03.2011


RE: Schöne Momente (3)

#10 von Knolps , 22.03.2011 17:17

Hallo Luca,

die Bilder sind über einen längeren Zeitraum entstanden, es waren nicht alle Loks gleichzeitig im Einsatz! Im Einsatz sind in etwa 20 Loks gleichzeitig.

Neue Loks oder neue Bilder? Bilder kann ich machen, eine neue Lok kommt wohl zu Ostern (Lima...)

Viele Grüße,
Oli

PS: Die ersten beiden Threads waren glaube ich vor Deiner Zeit hier, einfach mal suchen!


Digitaler Spielbahner, H0 DC. Hauptsächlicher Einsatz von alten DDR-Modellen.

Nachts im BW: Teil 1


 
Knolps
Beiträge: 2.041
Registriert am: 25.07.2010


RE: Schöne Momente (3)

#11 von wug24 , 23.03.2011 14:18

Hallo Oli,
ich wollte auch nur wissen wie viele Loks auf deiner Anlage unterwegs sind wen du Betrieb machst.
Und was wird das für ne Lima ?
Gruß Luca


Landmaschinen aus der DDR .

Wir arbeiten mit DDR-Landtechnik .


 
wug24
Beiträge: 388
Registriert am: 02.03.2011

zuletzt bearbeitet 23.03.2011 | Top

RE: Schöne Momente (3)

#12 von herribert73 , 23.03.2011 14:24

Ja Olli, jetzt mal raus mit dem Oster-Ei, was wird das fuer eine Lima?
Gruss
Fred


herribert73  
herribert73
Beiträge: 2.197
Registriert am: 26.11.2009


RE: Schöne Momente (3)

#13 von Knolps , 23.03.2011 16:43

Hallo,

die Loks stehen nicht nur auf der Platte, wenn ich Betrieb mache, sondern immer. Im Betrieb werden die dan laufend ausgewechselt...

Das Osterei verrate ich nicht Ist was Französisches...

Viele Grüße,
Oli


Digitaler Spielbahner, H0 DC. Hauptsächlicher Einsatz von alten DDR-Modellen.

Nachts im BW: Teil 1


 
Knolps
Beiträge: 2.041
Registriert am: 25.07.2010


RE: Schöne Momente (3)

#14 von Gerhard , 24.03.2011 00:57

hallo,
ich habe noch 5 loks, 3 x flm und 2 x lima, herumliegen, die ich gerne los sein will.

die beiden limaloks sind nur rollfähig, die zahnräder fehlen, die 3 flm-loks müssen nachgesehen werden. kosten soll das alles nix.

bei mir liegen die loks nur rum und nehmen platz weg. achso, die von flm sind dampfloks und von lima eine dampflok und eine blaue diesellok.

wenn du das haben möchtest, schicke mir bitte eine pn mit deiner adresse.

gruss gerhard


 
Gerhard
Beiträge: 2.926
Registriert am: 29.04.2009


RE: Schöne Momente (3)

#15 von telefonbahner , 25.03.2011 23:50

Hallo Oli,
die roten BN 150 Ssnd wohl besonders Kupplungsbruchgefährdet ?
Ich habe vor einiger Zeit eine auf der Börse erworben die ebenfalls Bügelkupplungen verpasst bekommen hatte. (siehe Bild)
Inzwischen find ich das ganz praktisch, denn wie sonst kann man alte PICO oder HERR-Wagen mit nur einseitigem Kupplungsbügel rangieren ?



Gruß Gerd aus Dresden


 
telefonbahner
Beiträge: 13.794
Registriert am: 20.02.2010


RE: Schöne Momente (3)

#16 von Pengel Anton , 26.03.2011 17:54

Hallo Oli
Erst mal Glückwunsch zu Deiner Anlage. Klasse gemacht! Zu Deinem "Problemsignal" mal ein Vorschlag: Wie wäre es, eine Grube zu bauen, minimal größer als der Antrieb, minimal tiefer als der Antrieb hoch ist, Signal nicht fixiert hereinstellen, oben mit Pappe abdecken zum abtarnen. Im Boden bzw Seite(n) der Grube einen Schlitz für die Anschlußkabel, und diese unter der Anlage z.B. 50 cm durchhängen lassen. Kann ggf. auch unten verdeckt werden.
mit freundlichem Gruß
Hermann


Nicht vergessen: Blumen pflücken während der Fahrt verboten!


Pengel Anton  
Pengel Anton
Beiträge: 134
Registriert am: 27.02.2011


RE: Schöne Momente (3)

#17 von Knolps , 27.03.2011 13:00

Hallo Gerd,

zu Weihnachten, als ich die Bilder gemacht habe, hatte die rote BN 150 noch beide Originalkupplungen, die nur für diesen Sonderzug gegen V 100 Kupplungen getauscht wurden. Mitlerweise ist aber wirklich eine Kupplung gebrochen, so dass sie nun immer mit Bügelkupplung unterwegs ist.
Die PMT Lok müsste doch aber auch Bügel haben, oder?

@Herrman: Prinzipiell könnte man dieses Prinzip auch anwenden. Nur ist eben an der hier gezeigten Stelle schon alles verbaut, größere Eingriffe in die Platte sind zu aufwenig. Auf dem übrigen Teil der Anlage werde ich die Signale aber schön kaschieren, bzw. gleich auf Lichtisgnale zurückgreifen, so wie hier:



Diese Signale haben unter dem Brett einen Lampensockel, über Lichtleiter wird dann das Licht nach oben gebracht. Hier wurde das Signal aber gleich beim Bau der Anlage entsprechend eingebaut.

Zitat von Pengel Anton
[...] und diese unter der Anlage z.B. 50 cm durchhängen lassen. [...]



Genau Das werde ich nicht machen, ich kümmere mich gerade intensiv um die ordentliche Verlegung der Kabel

Viele Grüße,
Oli


Digitaler Spielbahner, H0 DC. Hauptsächlicher Einsatz von alten DDR-Modellen.

Nachts im BW: Teil 1


Bastelfritze findet das Top
 
Knolps
Beiträge: 2.041
Registriert am: 25.07.2010


RE: Schöne Momente (3)

#18 von schabbi ( gelöscht ) , 27.03.2011 13:14

Man kann auch den ganzen Sockel des Siba Signal abgsägen und alles mit einen alten TT Weichenantireb von der Seite aus ansteuern ,die Lampen in den Signal werden extra angeschlossen .Bei und bauen viele das so -den noch billiger kommt man nicht ,so ein alter TT Weichenantrieb gibts teilweise schon für einen Euro und die Signale wenn sie kaputt sind (Antrieb durchgeschmort)für 2-3 Euro....geh mal für 5 Mücken bei Viesmann ein Flügelsignal kaufen.

gruss Tino


schabbi

RE: Schöne Momente (3)

#19 von Pengel Anton , 27.03.2011 21:35

Hallo Oli
ich meinte, die Kabelschlinge ggf zu verdecken mit einem Kästchen von der Unterseite, so das man das Signal herausnehmen kann. So hängt nichts durch, und man hat etwas Längenspiel. War nur ein Vorschlag, und sollte es nicht als Schulmeisterei verstanden werden.
Mit freundlichem Gruß
Hermann


Nicht vergessen: Blumen pflücken während der Fahrt verboten!


Pengel Anton  
Pengel Anton
Beiträge: 134
Registriert am: 27.02.2011


RE: Schöne Momente (3), Siba Unterflur

#20 von Skl , 10.08.2018 07:33

Hallo allerseits,

ich habe den Beitrag mit den tollen Bildern erst jetzt entdeckt und mich gefreut.

Bei Siba(Sachsenmeister?)-Signalen war im Waschzettel eine Anleitung, die Signalantriebe auf Unterflur umzubauen: Laschen aufbördeln, Kontaktklemmen kopfüber nach unten versetzen und wieder zubiegen, Eine Schablone für das Loch in der Platte war auch dabei. Hat jemand noch so eine Anleitung und kann sie scannen?

Tatsächlich umgebaute Signale habe ich nie gesehen.


Liebe Grüße

Wolfgang

Unter solchen Umständen wie heute sind nicht notwendige Dinge zwingend notwendig.


 
Skl
Beiträge: 677
Registriert am: 09.07.2010


RE: Schöne Momente (3), Siba Unterflur

#21 von Bastelfritze , 10.08.2018 19:55

Hallo Skl!

Siba ist ehem. 'HR-Modelle' Hans Rarrasch, Halle.

Sachsenmeister ist aus Markneukirchen/Vogtl.

VG Mirko


DDR-Lokdoc aus Leidenschaft - Geht nicht, gibt's nicht!


Skl hat sich bedankt!
 
Bastelfritze
Beiträge: 1.137
Registriert am: 12.03.2011


RE: Schöne Momente (3), Siba Unterflur

#22 von Skl , 10.08.2018 22:23

Danke Mirko, hast natürlich recht.


Liebe Grüße

Wolfgang

Unter solchen Umständen wie heute sind nicht notwendige Dinge zwingend notwendig.


 
Skl
Beiträge: 677
Registriert am: 09.07.2010


   

RE: MEB BR62
?DMV AG Marienberg?

Xobor Ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz