Kibri Bahnübergang 8/54/2 B: Mechanischer Bahnübergang aus Blech - kennt den jemand?

#1 von Pete , 21.10.2008 11:00

Hallo Leutl,

habe mal wieder ein bisserl gewühlt, da ist noch (neben einem Riesenhaufen bröseliger Bakelitgleise) dieser Bahnübergang aufgetaucht:



auf einer Seite hat er ein beleuchtetes Andreaskreuz, auf der anderen ist es nicht beleuchtet. Schranken öffnen bei Überfahrt durch Mechanik. Es sind auf jeder Seite noch ein Schieber vorhanden, mit dem scheinbar die Federkraft eingestellt werden kann. Eine Schranke fehlt leider.

Fragen: von wem? von wann? wer will?

Gruß,
Peter


rot geschrieben=Adminaussage,grün geschrieben=Moderatorenhinweis,ansonsten Usermeinung ...

Trix Express, Guß und Blech - Fleischmann Spur 0 - alte Wikingautos


 
Pete
Beiträge: 11.684
Registriert am: 09.11.2007

zuletzt bearbeitet 07.09.2011 | Top

RE: Mechanischer Bahnübergang aus Blech - kennt den jemand?

#2 von modellbahner , 21.10.2008 11:50

Hallo Peter,
mal so in's Blaue vermutet, ist der von Kibri.
Näheres kann ich dazu nicht sagen.

Gruss
Oswin



 
modellbahner
Beiträge: 1.610
Registriert am: 04.06.2007


Re: Mechanischer Bahnübergang aus Blech - kennt den jemand?

#3 von Ulli , 21.10.2008 11:54

Zitat von Pete
Hallo Leutl,

Fragen: von wem? von wann? wer will?

Gruß,
Peter



Hi Peter

Kibri, geschätzte 50iger, ich nich (mangels Platz auf der Moba)

Grüße
Ulli

Tante Edith sagt, Oswin war schneller


Der völlig fertige


 
Ulli
Beiträge: 494
Registriert am: 11.06.2007


RE: Mechanischer Bahnübergang aus Blech - kennt den jemand?

#4 von Pete , 21.10.2008 12:08

Hallo Oswin und Ulli,

das ist ja schon mal was, werde ich mich mal über Kibri informieren müssen! Aber wie gesagt, ich brauch ihn nicht wirklich ....

Gruß,
Peter


rot geschrieben=Adminaussage,grün geschrieben=Moderatorenhinweis,ansonsten Usermeinung ...

Trix Express, Guß und Blech - Fleischmann Spur 0 - alte Wikingautos


 
Pete
Beiträge: 11.684
Registriert am: 09.11.2007


RE: Mechanischer Bahnübergang aus Blech - kennt den jemand?

#5 von Heinz-Dieter Papenberg , 21.10.2008 12:40

Hallo Peter,

ich glaube ich habe Deinen Bahnübergang gefunden



und zwar in diesem Kibri Prospekt von 1960, übrigens mein ältester von Kibri. Kataloge habe ich erst ab 1966, leider.



Gruß

Heinz-Dieter Papenberg


Gruß

Heinz-Dieter Papenberg

http://www.modellbahnboerse.org
http://www.mist47.de
http://das-weihnachtsforum.xobor.de/
https://www.facebook.com/pages/Forum-Alt...432575370124314
das Forum für Spielbahner
http://spielbahnen.forumieren.com/


 
Heinz-Dieter Papenberg
Forenadmin
Beiträge: 23.386
Registriert am: 28.05.2007


RE: Mechanischer Bahnübergang aus Blech - kennt den jemand?

#6 von Pete , 21.10.2008 13:05

Hallo Heinz-Dieter,

danke dir fürs Nachschauen, das ist er! Ich habe ihn zwischenzeitlich auch im Internet gefunden, da stand als Bauzeit 54-57 bei dieser Artikelnummer. Das beweist mal wieder, es ist doch gut, wenn man alle Prospekte im Keller aufhebt !

Gruß,
Peter


rot geschrieben=Adminaussage,grün geschrieben=Moderatorenhinweis,ansonsten Usermeinung ...

Trix Express, Guß und Blech - Fleischmann Spur 0 - alte Wikingautos


 
Pete
Beiträge: 11.684
Registriert am: 09.11.2007


   

Bahnwärterhaus für HO aus Blech: Kibri ?

Xobor Ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz