Bilder Upload

Frage zu 2 kleinen Gussautos, gezeigt in Gaggenau 2013

#1 von fliegender Hamburger , 24.02.2013 12:10

Hallo an alle!

Ganz aktuell habe ich beim Durchblättern von Volkers tollen Gaggenau-Fotos zwei kleine Guss-Limousinen vor einem Bahnhof entdeckt, zu denen ich gerne nach Infos fragen möchte. Mich würden der Hersteller und der ungefähre Zeitraum der Herstellung interessieren. Hintergrund ist ein gleiches/ähnliches Modell, dass ich dereinst von meinem Vater bekam, welches ich aber in den späten 70ern wegen totaler Zerstörung durch Zinkpest in den Müll geworfen habe. Bzw. die übriggebliebenen Bruchstücke davon... Die Farbe war so ein mitteres Braun bei meinem.

Falls jemand Infos hätte, würde ich mich darüber sehr freuen.

Hier ist noch der Link zu Volkers Gallerie.. (es ist Bild Nr. 46)

Ich möchte mich sehr für alle die tollen Fotos bedanken, die die Gaggenau-Fahrer schon gezeigt haben!!! Ich hatte auch mit dem Gedanken eines Besuches gespielt, letztendlich war es mir aber doch zu weit als Tagestour aus der Schweiz. Die Strassenverhältnisse schienen ja auch nicht so gut gewesen zu sein. Auf jeden Fall "ein grosses Merci" für die tollen Bilder!

Viele Grüsse aus der Schweiz,
Nils


 
fliegender Hamburger
Beiträge: 355
Registriert am: 10.09.2011

zuletzt bearbeitet 24.02.2013 | Top

RE: Frage zu 2 kleinen Gussautos, gezeigt in Gaggenau 2013

#2 von toy-doc , 24.02.2013 13:56


Gruß
toy-doc


 
toy-doc
Beiträge: 3.544
Registriert am: 28.08.2011


RE: Frage zu 2 kleinen Gussautos, gezeigt in Gaggenau 2013

#3 von fliegender Hamburger , 24.02.2013 16:05

Moin toy-doc,

schon mal Danke für deine nette Antwort!

Die beiden threads hatte ich damals auch mit Interesse verfolgt. Leider ist nun genau diese Luxuslimousine hier im Forum nicht gezeigt worden (oder die Bilder waren schon weg?). Es wird an der Stelle nur von einer 1936er Buick-Limousine gesprochen, leider ohne Bild (und ohne KB-Bezug). Bei den in Gagenau aufgestellten Wagen handelt es sich eben nicht um die hier mehrfach gezeigte KB-Limousine mit Fliessheck. Eher etwas in Richtung Pullman-Horch oder eben Amerikaner. Leider habe ich diese Epochehefte nicht zum Nachschlagen. Dort schein ein Verweis auf Z-mit-Schnecke o.Ä. zu stehen. Ob es sich aber nun um die beiden gezeigten Wagen aus Gaggenau handelt - keine Ahnung.

Ich würde mich über weitere Bilder sehr freuen.

LG aus der Schweiz,
Nils


 
fliegender Hamburger
Beiträge: 355
Registriert am: 10.09.2011


RE: Frage zu 2 kleinen Gussautos, gezeigt in Gaggenau 2013

#4 von Blech , 25.02.2013 08:23

Bub?
Da habe ich meine Zweifel -bis zum Gegenbeweis.
Tippe bei den beiden Autos eher auf England.
Schöne Grüße aus Hessen
Blech


Blech  
Blech
Beiträge: 12.387
Registriert am: 28.04.2010


RE: Frage zu 2 kleinen Gussautos, gezeigt in Gaggenau 2013

#5 von fliegender Hamburger , 03.03.2013 19:40

Hallo an alle,

schon mal Danke soweit!

hier ist noch eins - ebenfalls in Volkers Galerie aus Gaggenau 2013 (Bild 50) und in einer anderen Farbe: Link

Ist denn der Aussteller dieser Anlage auch hier im Forum unterwegs?

Viele Grüsse aus der Schweiz,
Nils


 
fliegender Hamburger
Beiträge: 355
Registriert am: 10.09.2011


   

Wiking-Fälschungen
etwas für die Siku Freunde

Xobor Ein eigenes Forum erstellen