Lima - 50' Gondola "NH"

#1 von tartaruga , 03.10.2013 22:08

Hallo

In meiner Sammlung befindet sich ein Wagen den ich bis jetzt nicht ausfindig machen konnte und auch noch nicht sicher bin ob der wirklich Original ist. Der Wagen ist dazu auch in einer Verpackung die nicht häufig anzutreffen ist. Leider kann ich bei der Verpackung dieses Wagens die Artikel Nummer nicht richtig ablesen da sie überklebt war. Der Wagen ist aus rotem Kunststoff uns schwarz lackiert sowie wie für Lima üblich bedruckt. Die Verpackung selbst wie ich vermute wurde nicht von Lima hergestellt. Auf den Verpackungen in meiner Sammlung (11) in dieser roten Variante befinden sich immer dieselben Preisschilder wenn eins vorhanden ist. Ich vermute aufgrund des Preisschildes und dem Kürzel "R" für die Währung, das Lima Modelle mit solchen Verpackung in Süd Afrika auf den Markt kamen. Es sind nur Vermutungen die ich anstelle, evtl. liege ich auch falsch.


50' Gondola "NH"



Beispiel Verpackung






Christoph



 
tartaruga
Beiträge: 352
Registriert am: 23.04.2012

zuletzt bearbeitet 03.10.2013 | Top

RE: Lima - 50' Gondola "NH"

#2 von martin67 , 05.10.2013 12:56

Hallo,

beim NH bin ich jetzt nicht ganz sicher, ob der original ist. Auszuschließen ist es nicht, wobei die seltenen Amerikaner fast alle im US-Katalog von 1978 gelistet sind (den gibt's wiederum auf meiner Seite...).

Zur orangefarbenen Schachtel, die kenne ich, es ist gut möglich, daß die aus Südafrika ist. Ich habe einige Personenwagen (kurze Einfachbauart 18cm), die sonst nur in Startpackungen zu finden sind. Und die sind in orangefarbenen Schachteln einzeln verpackt und kamen aus Südafrika.

Schönen Gruß,

Martin


Lima Modeltrain Collectors - Die neue Lima-Enzyklopädie zum Mitmachen für den Sammler
Martin´s Railfun Seite - Geschichten und Bilder rund um die kleine und große Bahn (und vieles mehr)
Die Lima Sammlerseite


 
martin67
Beiträge: 7.288
Registriert am: 17.06.2007


RE: Lima - 50' Gondola "NH"

#3 von tartaruga , 05.10.2013 17:56

Hallo Martin

Der NH Wagen ist wirklich nicht eindeutig. Aber z.B. der Southern ist auch lackiert und ist auch aus rotem Kunsstoff.
Die Produktnummer ist beim NH Wagen aufgeklebt, war aber im gleichen Stil aufgedruckt wie bei den anderen Wagen.
Leider nichtmehr lesbar. Evtl. wurden der Wagen von einer Drittfirma umlackiert. Wer weiss.

Christoph



 
tartaruga
Beiträge: 352
Registriert am: 23.04.2012


RE: Lima - 50' Gondola "NH"

#4 von martin67 , 05.10.2013 18:57

Mittlerweile glaube ich, der New Haven ist original. Und zwar, weil das NH-Logo falsch ist. Im US-Katalog von 1971 ist ein Caboose abgebildet, der exakt das gleiche Logo hat.

Warum ist das Logo falsch? Das originale New Haven Logo ist viel mehr in der Höhe gestaucht, es gab es mit und ohne Serif am "N". Bei Lima sind die Buchstaben annäherend quadratisch. Hier ein Link zum echten Logo:

http://newhavenrailroadlogowear.com/images/NHcolor.jpg

Unter Artikelnummer 3212 ist der Burlington Route Wagen zu sehen, im Text steht, das das Modell in vielen anderen "Roadnames" erhältlich sei.



Daß sowohl der silberne, als auch der schwarze Wagen lackiert ist, das ist normal. Silber lässt sich nicht durchfärben und frühe Lima US-Güterwagen sind meist lackiert.

Martin


Lima Modeltrain Collectors - Die neue Lima-Enzyklopädie zum Mitmachen für den Sammler
Martin´s Railfun Seite - Geschichten und Bilder rund um die kleine und große Bahn (und vieles mehr)
Die Lima Sammlerseite


 
martin67
Beiträge: 7.288
Registriert am: 17.06.2007

zuletzt bearbeitet 05.10.2013 | Top

RE: Lima - 50' Gondola "NH"

#5 von tartaruga , 05.10.2013 21:44

Hallo Martin

Interessant was du da wieder herausgefunden hast. Meine Katalog Sammlung ist leider noch immer zu Lückenhaft. Dadurch ist es nicht immer möglich die Modelle richtig zu identifizieren. Auf der OVP war aber die Artikel Nummer des Southern Wagens (3211).

Vielen Dank für deine Recherche.

Christoph



 
tartaruga
Beiträge: 352
Registriert am: 23.04.2012


   

Trafotransporter mit 10 Achsen
LIMA Tieflader - ist der noch zu retten ?

Xobor Ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz