RE: Einkaufsbummel endet mit Lima

#276 von telefonbahner , 30.01.2015 22:35

Hallo Pikologe,
die Hälfte hat er wohl bald zusammen...



Sollten mir da noch mal welche zu bezahlbaren (!) Preisen vor die Füße rollen könnten es noch mehr werden aber so ist erst mal Schluß für Ede.
Der ist eh ständig mit seinen Schluckspechten auf der Bierwagensuche und wie der Titel dieses Beitrages lautet:
Zum Schluß noch ein LIMA




Gruß Gerd aus Dresden


 
telefonbahner
Beiträge: 16.104
Registriert am: 20.02.2010


RE: Einkaufsbummel endet mit Lima

#277 von Django , 02.02.2015 08:06

Wurde der (also dieser LIMA-Wagen) von Ede irgenwie zu heiss gewaschen . Sieht ziemlich eingegangen aus


 
Django
Beiträge: 1.335
Registriert am: 13.03.2008


RE: Einkaufsbummel endet mit Lima

#278 von telefonbahner , 02.02.2015 10:12

Hallo Django,
ich halte Ede in diesem Fall mal für unschuldig. Der kleine knuffige Wagen war schon auf dem Flohmarkt nur 18 cm lang.

Gruß Gerd aus Dresden


 
telefonbahner
Beiträge: 16.104
Registriert am: 20.02.2010


RE: Einkaufsbummel endet mit Lima

#279 von Django , 08.02.2015 16:16

Am Freitag war ich nach Feierabend noch im Modellbahnladen meines Vertrauens und bin, erleichtert um den Betrag für den man sonst in der Bucht oder so bestenfalls eine "klassische" LIMA-Lok kriegt, mit Folgendem wieder hinausgekommen:

Die SBB Ae 6/6 (808147) in der Version "Neuchatel", in der sie von LIMA ab 1983 angeboten wurde:

Da die Lok über keine Beleuchtung verfügt und die Haltegriffe im Gegensatz zu den Katalogbildern nicht lackiert sind, tippe ich mal auf eine Startpackungsversion.

Dann nahm ich eine weitere SBB Ae 6/6 (208046L) mit. Obwohl ich schon zwei davon habe, konnte ich aufgrund des Preises nicht widerstehen. Leider fehlen zwei Puffer; aber sie wird wohl eh' bei Bedarf als Ersatzteilspenderin herhalten müssen


Seltsam finde ich die eingebateu Beleuchtung. Sowohl die blauen Halterungen wie auch die farbigen Dioden habe ich so no nie in einer LIMA-Lok gesehen...:


Und hier beide Loks im direkten Vergleicht. Man sieht, dass bei der neueren Version nicht nur die lackierung etwas verfeinert wurde, sondern dass auch ein etwas dunklerer (aber m.E. nicht zwingend treffenderer) Grünton gewählt wurde:


Dann gab's noch einen Martini-Kühlwagen (3193):

Auf der hier nicht gezeigten Seite (und nur dort) ist er deutlich vergilbt. Komisch.

Und einen Bierwagen (303193 - die Bestellnummer des Martini-Wagens wurde doppelt belegt):


Und dann noch einen SBB Eurofimawagen vom Typ Bcm (209259)


Euch allen einen schönen Sonntagabend und einen guten Start in die neue Woche


 
Django
Beiträge: 1.335
Registriert am: 13.03.2008

zuletzt bearbeitet 08.02.2015 | Top

RE: Einkaufsbummel endet mit Lima

#280 von hjs2600 , 22.02.2015 16:21

Hallo,

auch dieses Wochenende ist mir auf einer Modellbahnbörse was von Lima zugelaufen:



Da konnte ich einfach nicht NEIN sagen

Gruß,

Hans-Jürgen


Suchmaschinen ersetzen keine echte Bildung!


hjs2600  
hjs2600
Beiträge: 285
Registriert am: 11.10.2014


RE: Einkaufsbummel endet mit Lima

#281 von noppes , 22.02.2015 21:24

Hallo Hans-Jürgen,

das mit dem "nicht nein sagen" kenne ich nur zu gut. Insbesondere wenn man die Wagen in schönem Zustand und OKT für kleines Geld bekommt. Hach, Lima sammenl macht einfach nur Spaß

Glückwunsch zu deinen Wagen.

Gruss Norbert


Wer seine Gedanken nicht auf Eis zu legen versteht, der soll sich nicht in die Hitze des Streits begeben..


Hier gehts zu meiner Anlage


 
noppes
Beiträge: 10.392
Registriert am: 24.09.2011


Einkaufsbummel endet mit Lima

#282 von telefonbahner , 09.03.2015 21:10

Hallo zusammen,
auch am gestrigen Börsentag ging es wieder nicht ohne LIMA ab.
Die üblichen Experten hatten wieder mal einen Güterwagen an dem ihnen einiges bekannt vorkam.
Splügen ? Da gibt's doch was in der Gegend von Graubünden und dann noch BRÄU !! Da gabs kein halten mehr und der Wagen musste mit.





Allerdings hatten wir alle zusammen keinen rechten Erfolg etwas über den entsprechenden Hersteller aus unserer Datenmühle zu leiern.
Naja, den beiden sind jedenfalls froh ein neues Modell zu haben und leer waren die Kessel eh schon

Gruß Gerd aus Dresden


 
telefonbahner
Beiträge: 16.104
Registriert am: 20.02.2010

zuletzt bearbeitet 09.03.2015 | Top

RE: Einkaufsbummel endet mit Lima

#283 von Django , 10.03.2015 11:22

Den Wagen hätte ich auch genommen. Splügen-Bier ist übrigens aus Italien (die dachten wohl, "Deutsch" macht sich marketingtechnisch besser).


 
Django
Beiträge: 1.335
Registriert am: 13.03.2008


RE: Einkaufsbummel endet mit Lima

#284 von ginne2 , 10.03.2015 11:58

Biertest - Splügen

Bewertung: 6 / 10 Punkten

Brauerei: Heineken Italia SpA / Milano

Herkunft: Italien

Getestet am: 07.09.2003

Testobjekt: 0,5l-Flasche

Biersorte: Lager

Alkoholgehalt: 4,50%vol.

Zutaten: Wasser, Malz, Hopfen

Farbe: helleres Gelb

Schaumkrone: so gut wie keine

Geruch: stark nach Hopfen

Geschmack: relativ wässrig, ganz leichte Malznote, gut gehopft, spritzig, mittellanger Abgang

Na - dann prost . . . !!


beste Grüße aus dem Schwabenland
Günther


 
ginne2
Beiträge: 1.494
Registriert am: 19.05.2010


RE: Einkaufsbummel endet mit Lima

#285 von tunnelposten , 10.03.2015 16:24

Hallo Günther,
das war mal eine aussagekräftige Auskunft - Danke.
Heineken braut doch auch irgendwie in der Schweiz, besser lässt brauen (Calanda).
Somit lag der Gerd aus Dresden gar nicht mal so ganz unrichtig mit seiner Vermutung.
Oder habsch da etwas falsch verstanden?


Beste Grüsse aus dem Tunnel
Klaus


 
tunnelposten
Beiträge: 1.042
Registriert am: 09.02.2010

zuletzt bearbeitet 10.03.2015 | Top

RE: Einkaufsbummel endet mit Lima

#286 von ginne2 , 10.03.2015 16:50

Wikipedia weiss alles:
hier die Brauereien der Schweiz:
Insgesamt gibt es noch etwa 50 Brauereien in der Schweiz, nicht eingerechnet sind dabei zahlreiche Gasthausbrauereien. In der Schweiz werden über 100 lokale Biersorten angeboten.

Aare Bier Brauerei, Bargen
Kellerbier Spezialbier, Amber Vollbier, Weizen Weissbier
Aemme-Brauerei GmbH, Langnau im Emmental
Brauerei Adler AG, Schwanden
Lagerbier Hell, Panix-Perle Spezialbier Hell, Bügel-Spez Hell, Glarner Zwickelbier, Fridolin Kundert Bräu Dunkel, Festbier (saisonal), Bockbier (saisonal),
Glarner Adlerpfiff
Panaché
Altes Tramdepot, Bern
Tram-Helles, Tram-Märzen, Tram-Weizen
Brauerei Baar AG, Baar
Bäsibräu, Besenbüren
Basler Bier, Basel
Bieraria Tschlin SA, Tschlin
Bière du Boxer SA, Yverdon
Boxer Old, Boxer Premium, Boxer Brunette, Ginger Beer, Boxer La Forte, Cowboy’s Beer, Boxer Bière de fête
Brasserie Artisanale du Jorat, Vulliens
Blanche du Jorat, Joratoise Blonde, Ambrée des Brigands du Jorat, Charme d’hiver
Brasserie des Franches-Montagnes, Saignelégier
Brasserie Haldemann, Sugiez (Kanton Freiburg)
Brasserie La Sierrvoise, Siders
Brasserie Trois Dames, Sainte-Croix
Brauerei Schützenhaus Burgdorf, Burgdorf BE
Brauerei Uster Braukultur AG, Uster
Brau AG Langenthal, Langenthal
Brauwerkstatt Egghubel , Gerzensee
Brisenbräu , Stans
Burgdorfer Gasthausbrauerei AG, Burgdorf
Calanda, Chur (Heineken Switzerland AG)
Chastelbach, Himmelried
Diepfi Brauerei (Thomas Schaffner), Diepflingen
Doppelleu Brauwerkstatt AG, Winterthur
Egger, Worb
Brauerei Eichhof, Luzern (Heineken Switzerland AG)
Brauerei Erusbacher & Paul AG, Villmergen
Euelbräu, Winterthur
Brauerei Falken, Schaffhausen
Feldschlösschen Getränke AG, Rheinfelden AG (Carlsberg A/S)
Felsenau, Bern
Brauerei Fischerstube, Basel (Ueli-Bier)
Fri-Mousse Brasserie Artisanale de Fribourg, Freiburg
Gaggia Bräu, Pfyn
Gurten, Bern (Carlsberg A/S)
Brauerei Hardeggerperle, Krauchthal-Hub
Hirnibräu, Zürich
Ittinger Klosterbräu, Warth, Frauenfeld (Heineken)
As Jùscht's, Alterswil
Karbacher, Schönenwerd (Ende der Produktion 2009)
Kornhausbräu, Rorschach
Kündigbräu, Rietheim
LägereBräu, Wettingen
Locher, Appenzell
Löwengarten (Schützengarten), Rorschach
Lupo, Hochdorf
Brauerei Luzern, Luzern
Masslos GmbH, Zürich
Monsteiner Bier, Davos-Monstein
Müller, Baden
Brauerei Napf GmbH, Wasen im Emmental
Öufi-Brauerei, Solothurn
Rappi Bier Factory GmbH, Rapperswil-Jona
Rathaus-Brauerei, Luzern
Brauerei Rosengarten, Einsiedeln
Rugenbräu, Matten bei Interlaken
Salmenbräu, Rheinfelden
Sankt Johann, Neu St. Johann
Scherlibräu Bieridee GmbH, Niederscherli
Schützengarten, St. Gallen
Seelandbräu, Nidau
Sonnenbräu, Rebstein
Stadtbühl, Gossau
Brauerei Stadtguet, Winterthur
Brauhaus Sternen, Frauenfeld
Sudwerk Brauerei, Pfäffikon ZH
Surselva Bräu, Flims Waldhaus
TurbinenBräu, Zürich
Unser Bier, Basel
Brauerei Wädenswil, Wädenswil (Cardinal > Carlsberg A/S)
Wädi-Brau-Huus AG, Wädenswil
Walliser Brauerei, Sitten (Carlsberg A/S)
Warteck, Basel (Carlsberg A/S)
Brauerei Weinfelden, Weinfelden
Zwergenbräu, Lüterkofen

Die letztgenannte Braustätte finde ich lustig!


beste Grüße aus dem Schwabenland
Günther


 
ginne2
Beiträge: 1.494
Registriert am: 19.05.2010

zuletzt bearbeitet 11.03.2015 | Top

RE: Einkaufsbummel endet mit Lima

#287 von telefonbahner , 10.03.2015 17:32

Hallo Günter,
danke für die Aufstellung. Von Experten kam da sofort der Aufschrei:
Dort gibt's noch viel zu kosten, lass uns sofort losfahren...

Von Ede kam allerdings die Bemerkung das Günters Biertestergebnis von 2003 auch nicht mehr das aktuellste ist...
Bis es aber losgeht wollen die Pappnasen weiteres LIMA- Gerassel angeschleppt bringen.


Egal ob an der 280 alle Puffer fehlen...

..oder die Dampflok etwas seltsam aussieht (Hier hat der Tender mehr Achsen als die Lok und viel kürzer als diese ist er auch nicht)


Mal sehen was da noch draus wird...

Gruß Gerd aus Dresden


 
telefonbahner
Beiträge: 16.104
Registriert am: 20.02.2010

zuletzt bearbeitet 10.03.2015 | Top

RE: Einkaufsbummel endet mit Lima

#288 von *3029* , 10.03.2015 20:03

" Mal sehen was da noch draus wird... "

Hallo Gerd,

wenn ich deine Frage lese und gleichzeitig die Betriebsamkeit deiner "Mitarbeiter" unter Ede's Kommando
beim Zusammentragen neuer Objekte (inzwischen sogar ohne alkoholischen Bezug) bildlich mitverfolge
kann ich dir nur raten die Pappnasen sofort zu stoppen sonst ergeht es dir wie mir ...

Warnung: Lima ist ein Fass ohne Boden von uneinschätzbarer Tiefe

Viele Grüsse nach Dresden

Hermann



 
*3029*
Beiträge: 12.160
Registriert am: 24.04.2012


RE: Einkaufsbummel endet mit Lima

#289 von telefonbahner , 10.03.2015 20:33

Hallo Hermann,
wem sagst du das...



Gruß Gerd aus Dresden


 
telefonbahner
Beiträge: 16.104
Registriert am: 20.02.2010


RE: Einkaufsbummel endet mit Lima

#290 von bahnwahn , 10.03.2015 20:52

Zu Günters Biertestergebnis...

Also mein letztes Splügen war nicht 2003, sondern ungefähr 2013. Grundsätzlich kann man das Testergebnis nach meiner bescheidenen Bierzunge auch noch heute so stehen lassen. Es ist sicher nicht eines der Top-Biere Italiens, aber das etwas wässrige hat auch seine Vorteile, oder anders gesagt, auf einer Terasse im Villagio Ollandaise mit Blick über den Lago Maggiore an einem warmen Sommerabend ist gerade so ein..oder 2 oder 3 in der gerechten, grünen 0,66L Flasche (eiskalt)... etwas leichteres Bier genau richtig für den Durst (und läuft wunderbar...), bevor man dann mit einsetzender Dunkelheit zu einem Rotwein umschwenkt.

Es hat also IMHO durchaus seine Berechtigung. Dass es das sogar bei Lima gab, war mir aber auch neu, aber bei Lima überrascht mich ja sowieso nichts mehr.

Viele Grüße aus dem bahnwahn und Prost (ganz aktuell auf dem Basteltisch: Augustiner Fastenbier - mit immerhin 5,2% Vol. - so macht Fasten Spaß...)

Martin


bahnwahn  
bahnwahn
Beiträge: 117
Registriert am: 13.08.2009


RE: Einkaufsbummel endet mit Lima

#291 von Django , 11.03.2015 08:01

Schade, dass LIMA keinen Wagen von dieser Marke hier hergestellt hat


 
Django
Beiträge: 1.335
Registriert am: 13.03.2008


RE: Einkaufsbummel endet mit Lima

#292 von adlerdampf , 15.03.2015 09:58

Hallo Leute,

gestern habe ich in Bari(Italien) diese zwei Lima HobbyLine Wägelchen bekommen:


diesen auch schon betagten Flachwagen mit Bremserhaus



auch der hier zählt zu den Metusalems, der hat, wie der Flachwagen, Kunststoffradscheiben


Herzlich gegrüßt aus der heimlichen Bierhauptstadt Deutschlands, Kulmbach
Karsten


Fleischmann H0, die einzig wahre Gleichstrombahn


w67 findet das Top
 
adlerdampf
Beiträge: 3.137
Registriert am: 10.03.2010


RE: Einkaufsbummel endet mit Lima

#293 von Django , 15.03.2015 13:55

Nich betagt, das sind Klassiker . Das lohnt sich doch auch der weite Weg nach Apulien


 
Django
Beiträge: 1.335
Registriert am: 13.03.2008


RE: Einkaufsbummel endet mit Lima

#294 von Django , 25.03.2015 21:13

Bin neulich über ein paar geschlossene UIC-Güterwagen gestolpert. Die - ziemlich hübschen - Modelle sind mir zuvor begegnet, also habe ich zwecks Erweiterung meines Sortiments mitgenommen.

Da wäre mal der FS FIAT-Wagen 3163:


Dann der FS SERNAM-Wagen 3106:


Und schliesslich noch dieser Wagen hier, den ich in dieser Version weder in einem Katalog noch auf der Webseite des Gurus finden konnte. Es handelt sich um einem SBB Wagen mit dem Aufdruck "Für Güter die Bahn" (auf der anderen Seite steht dasselbe auf Französisch):


Was jemand was dazu? Wie der SERNAM-Wagen verfügt übrigens auch dieser Wagen bereits über die neueren, kleineren Kupplungen.

Grüsse, Django


 
Django
Beiträge: 1.335
Registriert am: 13.03.2008


RE: Einkaufsbummel endet mit Lima *303546 für Güter die Bahn...SBB CFF*

#295 von *3029* , 26.03.2015 02:06

* Lima H0 303546 "für Güter die Bahn / pour vos narchandises le rail" SBB CFF *

Hallo zusammen,

Django,

mir gefallen deine "Neuen" auch sehr gut, sind ebenfalls bei mir vorhanden-

Mit der "für Güter die Bahn" - Beschriftung ist mir nur dieser Wagen bekannt ...

Lima H0 303546



Viele Grüsse

Hermann



 
*3029*
Beiträge: 12.160
Registriert am: 24.04.2012


RE: Einkaufsbummel endet mit Lima *3163 Ged. Güterwagen Fiat FS*

#296 von *3029* , 26.03.2015 02:12

* Lima H0 3163 Gedeckter Güterwagen Tonnendach "Fiat" FS mit OVP *

Lima H0 3163



 
*3029*
Beiträge: 12.160
Registriert am: 24.04.2012


RE: Einkaufsbummel endet mit Lima *302861 Agfa Mercedes Container FS*

#297 von *3029* , 26.03.2015 02:36

* Lima H0 302861 Güterwagen mit "Mercedes / Agfa"-Container FS + 3106 Sernam FS *

Diese drei auf einen Streich gelangten als kleines Konvolut zu mir ...

Lima H0 302861 + 3106 Sernam FS



 
*3029*
Beiträge: 12.160
Registriert am: 24.04.2012

zuletzt bearbeitet 26.03.2015 | Top

RE: Einkaufsbummel endet mit Lima *9161 Ausstellungswagen Voiture Dexposition SBB*

#298 von *3029* , 26.03.2015 02:44

* Lima H0 9161 Ausstellungswagen KDP X608599-03603-1 SCV "Voiture Dexposition" SBB *

Diesen wollte ich euch noch zeigen ...

Lima H0 9161


So, Schluss für heute

Hermann



 
*3029*
Beiträge: 12.160
Registriert am: 24.04.2012

zuletzt bearbeitet 26.03.2015 | Top

RE: Einkaufsbummel endet mit Lima *9161 Ausstellungswagen Voiture Dexposition SBB*

#299 von pepinster , 26.03.2015 23:45

Hallo zusammen,

warum ordnet Ihr die "Sernam" Wagen der FS zu?

Sammlerleitfaden: Gedeckter UIC-Güterwagen

Ich dachte zumindest bislang, dass die Sernam so etwas wie die "Bahnamtliche Rollfuhr" der französischen SNCF ist/ war.
Auch der sechszackige Stern (irgendein Bremszeichen) bei der Beschriftung der Wagen ist eher auf SNCF Güterwagen zu finden.

Gruß von
Axel


Neue Interimsanlage Märklin, digital mit 6021; Vorbilder u.a. SNCB, CFL, SNCF - außerdem interessiert an Trix Express u. Schiebetrix 1:180


 
pepinster
Beiträge: 3.888
Registriert am: 30.05.2007

zuletzt bearbeitet 26.03.2015 | Top

RE: Einkaufsbummel endet mit Lima *9161 Ausstellungswagen Voiture Dexposition SBB*

#300 von Django , 27.03.2015 08:05

Zitat
warum ordnet Ihr die "Sernam" Wagen der FS zu?


Ich wollte nur prüfen, ob Ihr auch aufmerksam mitlest . Hast natürlich Recht: Das ist ein SNCF Wagen. Gemäss Aufdruck übrigens beheimatet am Bahnhof Basel (der ja auch einen französischen Teil hat).


 
Django
Beiträge: 1.335
Registriert am: 13.03.2008


   

nur für starke Nerven!

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
Xobor Ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz