RE: Einkaufsbummel endet mit Lima *Lima H0 8110 E 310 001 grün DB OVP*

#326 von Gerhard , 23.04.2015 16:35

Hallo Hermann,
danke für die Auskunft mit den gleisen, aber du hast keine Re 4/4, sondern auch eine Ae 6/6.


 
Gerhard
Beiträge: 2.926
Registriert am: 29.04.2009


RE: Einkaufsbummel endet mit Lima *Lima H0 8110 E 310 001 grün DB OVP*

#327 von *3029* , 23.04.2015 16:43

Hallo Gerhard,

danke für deinen Hinweis, klar, das muss natürlich heissen "Ae 6/6",
wo war ich wieder mit meinen Gedanken ...

Ich habe es soeben korrigiert.

Viele Grüsse

Hermann



 
*3029*
Beiträge: 12.226
Registriert am: 24.04.2012


RE: Einkaufsbummel endet mit Lima *Lima H0 8110 E 310 001 grün DB OVP*

#328 von Gerhard , 23.04.2015 18:10

naja, die Re 4/4 wäre ja die richtige Swiss Express Lok gewesen, so wie damals dieser Zug unterwegs war. Oder du wolltest mich testen ob ich denn aufpasse.

ich bin damals mit diesem zug von Bern nach lausanne gefahren und die neigetechnik hat ein schönes gefühl vermittelt.

leider sind die wagen viel zu früh aus dem verkehr genommen worden.

schau mal hier http://de.wikipedia.org/wiki/Swiss_Express


 
Gerhard
Beiträge: 2.926
Registriert am: 29.04.2009

zuletzt bearbeitet 23.04.2015 | Top

RE: Einkaufsbummel endet mit Lima *Lima H0 8110 E 310 001 grün DB OVP*

#329 von Gerhard , 23.04.2015 18:49

noch was Hermann,
die LIMA Swiss Express Wagen sind auch nur umlackierte Einheizswagen II und entsprechen in keiner weise dem Vorbild.
Aber da ich die Ae 6/6 in dieser Ausführung wollte, sollten auch Wagen dabei sein. Und so genau nehme ich das nun auch wieder nicht.

Schade das es keine verkürzten EW IV Wagen gibt, die hätte ich auch gerne. Aber 27cm Wagen sind einfach zu lang.


 
Gerhard
Beiträge: 2.926
Registriert am: 29.04.2009


RE: Einkaufsbummel endet mit Lima *Lima H0 8110 E 310 001 grün DB OVP*

#330 von Django , 24.04.2015 08:23

Klugscheissmodus an:
Die LIMA Swiss Express-Wagen basieren auf den SBB Einheitswagen I, nicht II.

Neigetechnik hatten die Einheitswagen III übrigens nie (das war ursprünglich mal geplant, wurde aber nie verwirklicht). Und die (alle) Wagen sind heute noch - ziemlich modernisiert- bei der BLS unterwegs, welche sie 2004 von der SBB abgekauft hat.


 
Django
Beiträge: 1.351
Registriert am: 13.03.2008


RE: Einkaufsbummel endet mit Lima *Lima H0 8110 E 310 001 grün DB OVP*

#331 von *3029* , 24.04.2015 12:07

Zitat von Gerhard im Beitrag #223
naja, die Re 4/4 wäre ja die richtige Swiss Express Lok gewesen, so wie damals dieser Zug unterwegs war. Oder du wolltest mich testen ob ich denn aufpasse.



Hallo Gerhard,

warum sollte ich dich testen ? - denke schon, dass du hier hellwach mitliest/schreibst ...

Der Grund weshalb ich irrtümlich meine Lima Ae 6/6 als Re 4/4 bezeichnet hatte liegt darin,
dass ich von Minitrix den Swiss Express hatte - und der wurde von der Re 4/4 geführt

Viele Grüsse

Hermann



 
*3029*
Beiträge: 12.226
Registriert am: 24.04.2012

zuletzt bearbeitet 24.04.2015 | Top

RE: Einkaufsbummel endet mit Lima *Lima H0 8110 E 310 001 grün DB OVP*

#332 von Gerhard , 24.04.2015 12:21

hallo hermann,
ach so, bist du von N auf H0 umgestiegen ?


 
Gerhard
Beiträge: 2.926
Registriert am: 29.04.2009


RE: Einkaufsbummel endet mit Lima *Lima H0 8110 E 310 001 grün DB OVP*

#333 von Battli , 26.04.2015 18:05

Hallo Django!
Die Swiss-Express Wagen waren in der Versuchsphase wohl mit der drehgestellaktiven Neigetechnik ausgerüstet. Habe selbst an den Drehgestellen unter Ing. Pribnow bei SWP dran gearbeitet. Nur ist die Neigetechnik im Alltagseinsatz nie in Betrieb genommen worden und deshalb wurde sie ausgebaut. Somit hast du trotzdem "es Bitzeli" recht.
Übrigens: Mit der Lupe kann man bei meinem TGV das S N C F an der Schnauze erahnen! Nein, es ist keine "Verglasung" der Frontlichter vorhanden.
Cheers, Battli


 
Battli
Beiträge: 86
Registriert am: 22.01.2012

zuletzt bearbeitet 26.04.2015 | Top

RE: Einkaufsbummel endet mit Lima *Lima H0 8110 E 310 001 grün DB OVP*

#334 von Django , 28.04.2015 08:15

Aha - danke für die Info

Zitat
Nein, es ist keine "Verglasung" der Frontlichter vorhanden.


Dacht ich's doch. Ganz zu Begin hatten die TGVs offenbar noch keine verglasten Frontlichter (so meinte ich dies eben auch auf dem Deckblatt des Kataloges 80/81 zu erkennen). Erst später wurden diese nachgerüstet, wobei aber die Startpackungsversionen stets ohne verglaste Frontlichter blieben.


 
Django
Beiträge: 1.351
Registriert am: 13.03.2008


RE: Einkaufsbummel endet mit Lima *Lima H0 MaK DE 1024*

#335 von noppes , 04.05.2015 18:45

Hallo zusammen,

Lima-Puristen werden sich vielleicht ein wenig schütteln, aber die MaK DE 1024 in 3L WS stand schon seit längerem auf meiner Wunschliste. Daran nicht ganz unschuldig ist unser "Oberindianer" Heinz-Dieter, der die Lok schon mal auf dem MIST 47 mitgebracht hatte.

Sie ist ohne OKT und soweit ich es erkennen kann fehlen lediglich die Scheibenwischer (vielleicht hat ja jemand diese übrig?). Das ist in meinen Augen einer der Loks, wo Lima bewiesen hat was sie im Stande sind zu leisten. Sie fährt sehr ruhig (auch wenn der Schleifer deutlich zu hören ist) und scheint auch im puncto Zugkraft gut zu sein.

Schön sind sie, diese Mittagspausen










Gruss Norbert


Wer seine Gedanken nicht auf Eis zu legen versteht, der soll sich nicht in die Hitze des Streits begeben..


Hier gehts zu meiner Anlage


 
noppes
Beiträge: 10.610
Registriert am: 24.09.2011


RE: Einkaufsbummel endet mit Lima *Lima H0 MaK DE 1024*

#336 von timmi68 , 04.05.2015 18:50

Hallo Norbert,

herzlichen Glückwunsch zu dem schönen Stück. Ich mag sie auch sehr. Vor allem, weil sie im Gegensatz
zur V 300 richtig gut läuft und trotz fehlender Haftreifen was wegzieht.
Viel Spaß damit!

Schöne Grüße
Jörg


„Dem Ingeniör ist nichts zu schwör“ (Erika Fuchs)


 
timmi68
Beiträge: 7.263
Registriert am: 13.11.2013


RE: Einkaufsbummel endet mit Lima *Lima H0 MaK DE 1024*

#337 von Heinz-Dieter Papenberg , 04.05.2015 19:05

Hallo Jungs,

und hier ist die vom Oberindianer








Gruß

Heinz-Dieter Papenberg

http://www.modellbahnboerse.org
http://www.mist47.de
http://das-weihnachtsforum.xobor.de/
https://www.facebook.com/pages/Forum-Alt...432575370124314
das Forum für Spielbahner
http://spielbahnen.forumieren.com/
mein You Tube Kanal
https://www.youtube.com/channel/UCkuDKXxl_ammuwjylSoK2FA


 
Heinz-Dieter Papenberg
Forenadmin
Beiträge: 24.728
Registriert am: 28.05.2007


RE: Einkaufsbummel endet mit Lima *Lima H0 MaK DE 1024*

#338 von noppes , 04.05.2015 19:52

Hallo Heinz-Dieter,

Danke fürs zeigen (ich habs mir schon fast gedacht...."Oberindianer")!! Deine Variante wäre aber bei aller Toleranz nicht gegangen. Ich weiß ja wofür das HG"K" steht

Gruss Norbert


Wer seine Gedanken nicht auf Eis zu legen versteht, der soll sich nicht in die Hitze des Streits begeben..


Hier gehts zu meiner Anlage


 
noppes
Beiträge: 10.610
Registriert am: 24.09.2011


RE: Einkaufsbummel endet mit Lima *Lima H0 MaK DE 1024*

#339 von Pegasus2009 , 05.05.2015 17:30

Hallo Heinz-Dieter,

sind Deine weißen Aufstiegsgeländer original so dabei gewesen?
Ich besitze auch die DE13 nur mit roten Aufstiegsgeländern und diese waren so in der (damals) noch ungeöffneten Zurüst-Tüte vorhanden.

Viele Grüße

Thomas


Pegasus2009  
Pegasus2009
Beiträge: 55
Registriert am: 18.02.2010


RE: Einkaufsbummel endet mit Lima *Lima H0 MaK DE 1024*

#340 von Heinz-Dieter Papenberg , 05.05.2015 17:50

Hallo Thomas,

die weißen Aufstiegsgeländer waren an der Lok schon dran, leider sind die an einer Seite etwas verbogen.


Gruß

Heinz-Dieter Papenberg

http://www.modellbahnboerse.org
http://www.mist47.de
http://das-weihnachtsforum.xobor.de/
https://www.facebook.com/pages/Forum-Alt...432575370124314
das Forum für Spielbahner
http://spielbahnen.forumieren.com/
mein You Tube Kanal
https://www.youtube.com/channel/UCkuDKXxl_ammuwjylSoK2FA


 
Heinz-Dieter Papenberg
Forenadmin
Beiträge: 24.728
Registriert am: 28.05.2007


RE: Einkaufsbummel endet mit Lima *Lima BR 80 005*

#341 von timmi68 , 06.05.2015 20:51

Hallo zusammen,

heute habe ich mal wieder bei Tom in Bottrop in der Restekiste gewühlt und habe das hier gefunden:





Die BR 80 von Lima. Total verstaubt, das Gehäuse sitzt nicht richtig und bewegen tat sie sie auch nicht wirklich.
Ich habe sie für `nen Appel und ein Butterbrot adoptiert und mitgenommen.
Zuhause habe ich der Technik ein paar Tropfen Spiritus und Öl sowie dem Gehäuse ein Bad gegönnt.
Leider ist das Gewicht aufgegangen wie ein Hefekuchen. Deshalb passte das Gehäuse nicht mehr. Nach ein paar
Strichen mit der Fräse passt wieder alles und das gute Stück schnurrt wieder über die Gleise.



So für sich wirkt die Lok eigentlich ganz stimmig - nur im direkten Vergleich mit meiner Märklin 80er sieht man
ein paar Unzulänglichkeiten. Falls Ihr Interesse habt, mache ich mal ein paar Bilder.

Schöne Grüße
Jörg


„Dem Ingeniör ist nichts zu schwör“ (Erika Fuchs)


 
timmi68
Beiträge: 7.263
Registriert am: 13.11.2013


RE: Einkaufsbummel endet mit Lima *Lima BR 80 005*

#342 von noppes , 06.05.2015 21:11

Hallo Jörg,

einen direkten Vergleich braucht das Gehäuse ja gar nicht zu scheuen. Allerdings ist nicht die Märklin 80er das Vergleichsobjekt, sondern die Fleischmann Maschine.

Schau mal hier: Martins Lima Seite

Gruss Norbert


Wer seine Gedanken nicht auf Eis zu legen versteht, der soll sich nicht in die Hitze des Streits begeben..


Hier gehts zu meiner Anlage


 
noppes
Beiträge: 10.610
Registriert am: 24.09.2011


RE: Einkaufsbummel endet mit Lima *Lima BR 80 005*

#343 von *3029* , 06.05.2015 22:04

Hallo Jörg,

die BR 80 schaut (und fährt auch wie du schreibst) toll aus,
bei dem kleinen Preis auf jeden Fall eine gute Sache.

Irgendwann muss ich auch noch eine adoptieren ...

Viele Grüsse

Hermann



 
*3029*
Beiträge: 12.226
Registriert am: 24.04.2012


RE: Einkaufsbummel endet mit Lima *Lima BR 80 005*

#344 von Musseler , 06.05.2015 22:08

Hallöle,
Die 80er von Lima kann durchaus gut fahren, wenn man dem Getriebe ein wenig Pflege angedeihen lässt.
Neben der Nova V36 und 20 hat die Lok schon irgendwie ein Aussehen, dass Sympathie erzeugt. Kindchen- Schema halt...


Gruß
Eric
Dorfakademie Hambuch
Wer kein Apostroph benutzt, macht weniger Fehler!


 
Musseler
Beiträge: 2.266
Registriert am: 18.09.2009

zuletzt bearbeitet 06.05.2015 | Top

RE: Einkaufsbummel endet mit Lima *Lima BR 80 005*

#345 von Prolima , 07.05.2015 09:13

Hallo Jörg

Schöner Fang!
Das mit dem durch das Gewicht gesprengte Gehäuse scheint bei der Lok häufig zu sein. Bei meiner war durch die Ausdehnung sogar die Beleuchtung zerstört worden. Aber auch ohne Licht ist die Lok sehr schön, gibt das Vorbild gut wieder (Fleischmann war halt eine gute Vorlage ) und fährt für Lima-Verhältnisse seht gut (fast so gut wie die von Fleischmann ).
Oft macht ja gerade das Basteln an den ramponierten Schätzen viel Spaß und entspannt ungemein (zumindest mich wenn alles Klappt [flash] - sonst )


Lima BR 80 005 auf meinem DB- Wiederaufbau 1950 Diorama

Allerdings fände ich den Vergleich zur Märklin interessant.

Grüße an alle

Stephan


 
Prolima
Beiträge: 259
Registriert am: 17.01.2014

zuletzt bearbeitet 07.05.2015 | Top

RE: Einkaufsbummel endet mit Lima *Lima BR 80 005*

#346 von pete , 07.05.2015 09:53

Hallo Stephan,

das mit dem Vergleich zur Märklin 80er ist schwierig, Märklin hat(te) immerhin 3 völlig verschiedene 80er. Die TM800 stellt halt eine 3-achsige Tenderlok dar, Gehäuse wäre aber eher zu einer 81er passend. Dann gab es eine "80er", da hatte Märklin 2 Wasserkästen an eine 89er drangepappt, ein grausliges Teil. Die aktuelle Märklin 80er dürfte allerdings die stimmigste aller (Großserien-)Modelle sein und maßstäblich, im Gegensatz zu Fleischmann/Lima, ist sie auch noch

Gruß
Peter


rot geschrieben=Adminaussage,grün geschrieben=Moderatorenhinweis,ansonsten Usermeinung ...

Trix Express, Guß und Blech - Fleischmann Spur 0 - alte Wikingautos


 
pete
Beiträge: 12.142
Registriert am: 09.11.2007


RE: Einkaufsbummel endet mit Lima *Lima BR 80 005*

#347 von Prolima , 08.05.2015 18:30

@Peter
Hallo Peter!
Das stimmt. Aber die Bilder wären trotzdem mal interessant, da ich die Loks nie nebeneinander gesehen habe,

@Alle
Hallo zusammen!

Die Lok hier ist meine "Neue".
Da konnte ich nicht wiederstehen und habe sie gekauft (als "Bastlerlok oder Standmodell" deklariert).
Sieht ganz hübsch aus, hat aber den falschen Tender ( von der Lima BR 39), was mir erst zu Hause aufgefallen ist.






Lima BR 18 505 der DB 203014LG

Naja die Freude hielt nur kurz, den die Lok fährt nicht besonders gut.
Rückwärts fährt sie gleichmäßig, aber vorwärts eiert/wackelt/stottert sie und ich finde den Grund dafür nicht (das gleiche macht mittlerweile meine BR 10 ebenfalls, auch da finde ich keinen Grund).
Jetzt ist mir klar , warum sie als "Bastlerlok oder Standmodell" angeboten war.
Ansonsten finde ich, daß das Modell das Vorbild gut getroffen hat.
Ich werde sie in jeden Fall behalten (ggf. als Standmodell).

Grüße an Alle

Stephan


 
Prolima
Beiträge: 259
Registriert am: 17.01.2014

zuletzt bearbeitet 08.05.2015 | Top

RE: Einkaufsbummel endet mit Lima *Lima H0 203014 BR 18 505 DB*

#348 von *3029* , 09.05.2015 00:12

Hallo Stephan,

anfangs habe ich mich von Lima nur für E- und Dieselloks interessiert,
inzwischen gibt es auch Dampfloks bei mir, z.B. die BR 39, und hier die BR 18
gefällt mit inzwischen sehr ...




Leider besitze ich noch keine BR 80 von Lima, sonst hätte ich dir ein Vergleichsfoto
vs. Märklin BR 80 eingestellt.

Viele Grüsse

Hermann



 
*3029*
Beiträge: 12.226
Registriert am: 24.04.2012


RE: Einkaufsbummel endet mit Lima *Lima H0 203014 BR 18 505 DB*

#349 von timmi68 , 09.05.2015 08:10

Guten morgen zusammen,

wenn ich es schaffe, mache ich morgen mal ein paar Vergleichsaufnahmen der beiden 80er.

Schöne Grüße
Jörg


„Dem Ingeniör ist nichts zu schwör“ (Erika Fuchs)


 
timmi68
Beiträge: 7.263
Registriert am: 13.11.2013


RE: Einkaufsbummel endet mit Lima *Lima H0 203014 BR 18 505 DB*

#350 von Musseler , 09.05.2015 14:13

Hallole,

hier mal Vergleichsbilder. Ich kenne die jeweiligen Vorbilder nicht, aber was Lima und was Märklin ist, braucht man nicht zu sagen...












Gruß
Eric
Dorfakademie Hambuch
Wer kein Apostroph benutzt, macht weniger Fehler!


 
Musseler
Beiträge: 2.266
Registriert am: 18.09.2009

zuletzt bearbeitet 09.05.2015 | Top

   

Die "Edelweiß-Lokalbahn"
Lima Fahrzeuge im Betrieb

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
Xobor Ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz