RE: Einkaufsbummel endet mit Lima- SNCF TEE

#376 von noppes , 11.06.2015 10:03

Hallo Jörg (kleiner Philosoph),

bei solchen Modellen fragt man sich gerne:"Wo haben die denn all die Jahre gelegen?"
Der Karton sieht nach Keller aus, wohin gegen der Zug wirklich wie neu ist. Ich bin mal gespannt wie das Teil fährt. Im Moment bekomme ich einen Test einfach nicht auf die Kette, aber vielleicht am Wochenende???

Gruss aus dem sonnigen D-Town

Norbert


Wer seine Gedanken nicht auf Eis zu legen versteht, der soll sich nicht in die Hitze des Streits begeben..


Hier gehts zu meiner Anlage


 
noppes
Beiträge: 10.602
Registriert am: 24.09.2011


RE: Einkaufsbummel endet mit Lima- DBAG 218 336-6

#377 von Prolima , 13.06.2015 18:08

Hallo zusammen!

Wiedermal ist hier eine lange ersehnte Lok angekommen.
Auf die Version der BR 218 (Hier anscheinend aus einem Start-Set ohne Beleuchtung) mit Farbgebung der DBAG hab ich schon lange gewartet.
Leider ist die Lok nicht unbeschädigt, eine Rastnocke fehlt und auf beiden Seiten ist jeweils der rechte Puffer außen beschädigt. Wie ich das repariere weiß ich noch nicht, werde die Lösung eventl. später mal vorstellen.


Lima DBAG BR 218 336-6


Lima DBAG BR 218 336-6

Interessant finde ich , daß es von dieser Einfachvariante anscheinend zwei versch. Versionen gab: Eine Variante mit aufgeprägten Lokbeschriftungen auf dem Lokrahmen und eine Variante ohne (Wie die hier abgebildete Lok).

Grüße an Alle!

Stephan aus Kaarst


 
Prolima
Beiträge: 259
Registriert am: 17.01.2014

zuletzt bearbeitet 14.06.2015 | Top

RE: Einkaufsbummel endet mit Lima- DBAG 218 336-6

#378 von Django , 14.06.2015 15:41

Hübsche Lok . Ggf. könntest Du sonst die angegossenen Puffer eine geschrotteten LIMA-Güterwagens verwenden. Ich fürchte aber, dass die etwas kleiner sind als die der Lok. Ansonsten kannst Du das mit dem Puffer auch einfach lassen wie es ist. Das nennt man Patina . Wenn das Gehäuse ohne die Rastnocke nocht richtig hält, würde ich halt einen Tropfen Leim nehmen. Notfalls läss sich das dann sicher halbwegs wieder spurenfrei öffen.


 
Django
Beiträge: 1.351
Registriert am: 13.03.2008


RE: Einkaufsbummel endet mit Lima- DBAG 218 336-6

#379 von Django , 15.07.2015 18:50

Ich bin fremdgegangen... Statt LIMA gab's diesmal eine grüne SNCF BB 15000 von JOUEF (alles Weitere hier klick).

Daher möchte ich die Gelegenheit nutzen und die JOUEF-Lok mit dem BB 22200-Modell von LIMA vergleichen. Ich lass' mal die Bilder sprechen:













Man muss anmerken, dass die LIMA-Lok von Mitte der 1980er stammt und die JOUEF-Lok etwa zehn Jahre älter ist. Die LIMA-Version aus den frühen 1970ern der grünen BB 15000 sah dann doch vergleichsweise eher einfach gestaltet aus (wenn auch durchaus brauchbar). Die LIMA-Lok war aber damals auch gut ein Drittel günstiger als die JOUEF-Lok.

So nebeneinander gesehen, ist es echt schwer zu sagen, welcher Hersteller das Vorbild besser getroffen hat - JOUEF oder LIMA... Beide haben ihre Vor- und Nachteile und es ist doch noch interessant, wie (so ziemlich) dasselbe Vorbild in 1:87 vom Look her in einigen Punkten ziemlich unterschiedlich interpretiert werden kann. Mir gefallen jedenfalls beide Modellversionen sehr gut und ich finde auch, dass sowohl von JOUEF wie auch von LIMA trotz Unterschiede im Detail das Vorbild sehr gut getroffen wurde.

PS: Die JOUEF-Lok ist etwa einen halben Zentimeter länger als das LIMA-Modell. Keine Ahnung, welche Version massstäblicher ist.


 
Django
Beiträge: 1.351
Registriert am: 13.03.2008


RE: Einkaufsbummel endet mit Lima- DBAG 218 336-6

#380 von horst-dieter , 15.07.2015 21:21

Alles schön. aber meint ihr nicht,
dass das angeben mit neuen Loks zu weit geht.
Wir haben im Rhein-Main Gebiet keinen Anbieter mehr.
Alles scheint sich auf das Ruhrgebiet zu erstrecken.
Da habe ich nicht die Zeit habe( Mittagspause ) diese Anzeigen zu durchfosten.
Wenn ich dann mal Interentmäßig mal durchkomme, ist die Ware meistens verkauft.
Z.t wird sie garnicht eingestellt, wel die Mittagspausenkäufer kommen.
Grüße Horst-Dieter


Grüße aus Langen Rhein-Main


 
horst-dieter
Beiträge: 1.185
Registriert am: 20.11.2014


RE: Einkaufsbummel endet mit Lima- DBAG 218 336-6

#381 von noppes , 15.07.2015 21:51

Hallo Horst-Dieter,

Jäger und Sammler! So oder so ähnlich ist das halt mit den Modellbahnern und gerne zeigt man seine Trophäen. Ob das was mit Angeben zu tun hat? Ich für meinen Teil sage dir da "Nein".

Diesen versteckten Vorwurf habe ich mir schon gelegentlich gefallen lassen müssen, aber ich kann dir mit ganz ruhigem Gewissen sage:"an dem ist es nicht!"
Ich möchte hier alle teilhaben lassen, an dem was ich schon mal in meinen Mittagspausen ergattere. Und wenn du wüsstest wo und wie ich arbeite, dann wüsstest du auch warum ausgerechnet in den "Mittagspausen" mir immer neue Stücke über den Weg laufen.

Was die Problematik jetzt für dich gerade erleichtert, ist das ich seit 2 Wochen in Münster weile und wenn du Glück hast stehen die Regale bei meinem Moba-Händler gerade gut voll. Aber da musst du auch das sprichtwörtliche Glück bei einem Gelegenheitsbesuch haben, denn auch im Raum Düsseldorf hat er nicht viel Konkurenz.

Gruss

Norbert


Wer seine Gedanken nicht auf Eis zu legen versteht, der soll sich nicht in die Hitze des Streits begeben..


Hier gehts zu meiner Anlage


 
noppes
Beiträge: 10.602
Registriert am: 24.09.2011

zuletzt bearbeitet 15.07.2015 | Top

RE: Einkaufsbummel endet mit Lima- DBAG 218 336-6

#382 von *3029* , 15.07.2015 22:35

" Wir haben im Rhein-Main Gebiet keinen Anbieter mehr.
Alles scheint sich auf das Ruhrgebiet zu erstrecken. "

Hallo zusammen,

dass die Moba im Rhein-Main-Gebiet so dünn präsentiert ist kommt nicht ganz von ungefähr.

Wer heute das heute bedauert sollte auch überlegen wo er vor Jahren seine Einkäufe getätigt
und die Händler im Einzugsgebiet auf dem Trocken hat sitzen lassen als es "modern" wurde
so billig wie möglich einzukaufen und per Versandliste mit 25% unter UVP zu ordern.
Das hat unsere einzigartige Vielfalt an Spielwaren- /Mobaläden kaputt gemacht.
Von ein paar Haftreifen oder Kohle/Bürsten kann kein Geschäft existieren.

Damit möchte ich niemanden persönlich angreifen - nur mal auf die Ursachen hinweisen.

Ich freue mich mit jedem Kollegen über seine Moba-Schnäppchen, das geht doch wechselseitig,
jeder hat mal auf seine Weise etwas zu ergattern Glück.

Viele Grüsse

Hermann



 
*3029*
Beiträge: 12.226
Registriert am: 24.04.2012

zuletzt bearbeitet 15.07.2015 | Top

RE: Einkaufsbummel endet mit Lima- DBAG 218 336-6

#383 von Django , 16.07.2015 12:36

Zitat
Alles schön. aber meint ihr nicht,
dass das angeben mit neuen Loks zu weit geht.



Erstens habe ich nicht angegeben und selbst wenn: Nein, finde ich definitiv nicht! Denn genau dazu ist ja das Forum hier (hauptsächlich) da. Sonst hat ja alles wenig Sinn. Also mir sagen jedenfalls Threads mit vielen Bildern von neu erworbenen Modellen viel mehr zu als irgendwelche Reparatur-/Ersatzteilsuchegeschichten (obwohl die auch durchaus spannend sein können).

Die JOUEF BB 15000 stammt übrigens aus einer Internet-Auktion in der Schweiz (wo ich lebe). Ich war der einzige Bieter; vermutlich war der Startpreis abschreckend hoch. Die LIMA BB 22200 habe ich schön seit Ende der 1990er.


 
Django
Beiträge: 1.351
Registriert am: 13.03.2008


RE: Einkaufsbummel endet mit Lima- DBAG 218 336-6

#384 von Prolima , 17.07.2015 13:24

Hallo zusammen!

Ich finde das Einstellen der "Trophäen" mit Bildern interessant und würde es begrüßen wenn es dabei bliebe.
Nicht alle Loks hat man selber und will man eventl. auch gar nicht, aber hier hat man dann die Möglichkeit Bilder dieser Modelle zu sehen.
Das eine oder andere Objekt kam erst durch die Bilder hier auf meinen "Speiseplan", einige Modelle waren danach aber auch für mich erledigt.

Macht einfach weiter so, so macht das Forum Spaß.

Grüße aus Kaarst

P.S.: @Django, schöne Bilder von Deinen Loks. Grüße in die Schweiz.


 
Prolima
Beiträge: 259
Registriert am: 17.01.2014

zuletzt bearbeitet 17.07.2015 | Top

RE: Einkaufsbummel endet mit Lima- DBAG 218 336-6

#385 von Gerhard , 17.07.2015 14:08

hallo zusammen,
also ich finde es schön wenn jemand seine neuen LIMA Schätze zeigt. ich habe nur ganz wenig von dieser Firma, nur 2 Ae 6/6 der SBB, eine in grün und eine swiss express. auch wenn es letztere nicht gab, finde ich sie schön. 2 swiss express Personenwagen und ein paar Güterwagen runden meine kleine Sammlung ab.

fahren kann ich das aber nicht weil mir der platz fehlt.

denn auf der einzigen freien platte möchte ich gerne meine spur 0 Sachen aufbauen.


 
Gerhard
Beiträge: 2.926
Registriert am: 29.04.2009


RE: Einkaufsbummel endet mit Lima

#386 von noppes , 17.07.2015 16:29

Hallo zusammen,

dann will ich auch gerne meine Sachen zeigen, die unter der Woche mit der Post gekommen sind. Richtig schöne Maschinen!!!!

Die Ae 3/6 habe ich bereits in grün und nun folgt ihre braune Schwester







Dann habe ich endlich eine Bm 4/4 ergattern können. Das ist schon eine richtig feine Lok an der man erkennen konnte das die bei Lima damals nicht nur Fantasie- und Spielmodelle können.












Als drittes im Bunde gab es dann den British Railways Intercity. Zwar ein richtiger Exot in meiner Sammlung, aber er gefällt mir sehr gut.









zu guter letzt musste ich dann trotz meines Urlaubes in meinem Mittagspausen Stammgeschäft vorbeischauen und habe "wie wild geplündert"



Gruss Norbert


Wer seine Gedanken nicht auf Eis zu legen versteht, der soll sich nicht in die Hitze des Streits begeben..


Hier gehts zu meiner Anlage


 
noppes
Beiträge: 10.602
Registriert am: 24.09.2011


RE: Einkaufsbummel endet mit Lima

#387 von Django , 17.07.2015 17:02

Tolle Sachen ! Was Britisches fehlt mir noch und so ein Intercity 125 wäre eigentlich der ideale Einstieg...


 
Django
Beiträge: 1.351
Registriert am: 13.03.2008


RE: Einkaufsbummel endet mit Lima

#388 von Blech , 17.07.2015 17:54

Norbert!!
Das Glas muss gefüllt werden!
Schöne Grüße aus Hessen
Botho


Blech  
Blech
Beiträge: 13.670
Registriert am: 28.04.2010


RE: Einkaufsbummel endet mit Lima

#389 von Gerhard , 17.07.2015 18:04

hallo Norbert
erst dachte ich, das du ein heimlicher schweizfan bist bis ich den BR IC sah. hast du eine anlage wo du deine schätze fahren lassen kannst ?


 
Gerhard
Beiträge: 2.926
Registriert am: 29.04.2009


RE: Einkaufsbummel endet mit Lima

#390 von noppes , 18.07.2015 09:40

@Botho,

ich war doch die ganze Zeit nicht da! Aber heute kommt der Nachschub da rein

@Gerhard

Sind wir nicht alle ein bissl Schweizverliebt? Ganz ehrlich gesagt habe ich meine mehr oder weniger heimliche Liebe (nach meiner Freundin) in Italien gefunden. Diese Maschinen von Rivarossi und Lima aus den 1980er und früher sind der Hammer. Wahrscheinlich weil ich sie früher immer nur abwertend beäugt habe, aber dann habe ich hier im Forum "Mr. Lima himself" kennengelernt; Martin!

Eine Anlage für 2L GS habe ich nicht. Im moment ist da immer mal wieder der fliegende Aufbau auf dem Laminat angesagt. Wenn ich mit meiner Märklin diesen Herbst endlich mal wieder vorwärts komme, dann werde ich mal ausschau nach einer kleinen Fertiganlage von Noch oder so halten und diese als 2L fahren.
Wenn ich Zeit finde.......

Gruss Norbert


Wer seine Gedanken nicht auf Eis zu legen versteht, der soll sich nicht in die Hitze des Streits begeben..


Hier gehts zu meiner Anlage


 
noppes
Beiträge: 10.602
Registriert am: 24.09.2011


RE: Einkaufsbummel endet mit Lima

#391 von timmi68 , 18.07.2015 09:57

Hallo Norbert,

oder Du lässt auf Deiner Märklin-Anlage Platz für ein 2L Gleis.

Schönen Samstag
Jörg


„Dem Ingeniör ist nichts zu schwör“ (Erika Fuchs)


 
timmi68
Beiträge: 7.262
Registriert am: 13.11.2013


RE: Einkaufsbummel endet mit Lima

#392 von *3029* , 18.07.2015 11:36

" Diese Maschinen von ... und Lima aus den 1980er und früher sind der Hammer. Wahrscheinlich weil ich sie früher immer nur abwertend beäugt habe, aber dann habe ich hier im Forum "Mr. Lima himself" kennengelernt; Martin67! "

Hallo Norbert,

da sind wir uns aber mal 100 Prozent einig ...

Rivarossi allerdings war für mich schon immer etwas Besonderes.

Schönes Wochenende

Hermann



 
*3029*
Beiträge: 12.226
Registriert am: 24.04.2012


RE: Einkaufsbummel endet mit Lima

#393 von adlerdampf , 21.07.2015 19:49

Hallo Leute,

nun ist mir auch mal ein Limamodell zugelaufen, passend zum warmen Wetter:


Herzlich gegrüßt aus der heimlichen Bierhauptstadt Deutschlands, Kulmbach
Karsten


Fleischmann H0, die einzig wahre Gleichstrombahn


 
adlerdampf
Beiträge: 3.174
Registriert am: 10.03.2010


RE: Einkaufsbummel endet mit Lima

#394 von v36 , 23.07.2015 09:55

Hallo Karsten,
Deine Neuerwerbung gefällt mir sehr gut! Vor allem,weil der gezeigte Wagen mit Motiven der Trickserie:"Werner-das muß kesseln,etc) geschmückt ist. Der Verfasser der Werner-Trickfilme heißt Rötger Feldmann,
Spitzname:"Brösel".
LG
Erwin


v36  
v36
Beiträge: 81
Registriert am: 17.07.2015


RE: Einkaufsbummel endet mit Lima

#395 von *3029* , 23.07.2015 13:32

Hallo Erwin,

jetzt muss ich doch mal zu deinen Kommentaren hier im Forum meinen Senf dazugeben.

Wie bereits an anderer Stelle geschrieben wurde ist bei den Beiträgen der "Oberlehrer" nicht zu überhören ...
Jedenfalls hinterlassen die Texte diesen Eindruck bei mir.

Ich frage mich, wie wir bisher ohne diesen Wissensfundus zurechtgekommen sind???

Viele Grüsse

Hermann



 
*3029*
Beiträge: 12.226
Registriert am: 24.04.2012

zuletzt bearbeitet 23.07.2015 | Top

RE: Einkaufsbummel endet mit Lima

#396 von horst-dieter , 23.07.2015 13:58

Hallo Hermann,
lass mal.
Erwin ist bekannt und es wurden auch schon einige Kommentare
zu Ihm abgegeben
Zumal er immer wieder unter anderem Namen auftaucht.
Grüße Horst-Dieter


Grüße aus Langen Rhein-Main


 
horst-dieter
Beiträge: 1.185
Registriert am: 20.11.2014


RE: Einkaufsbummel endet mit Lima

#397 von *3029* , 23.07.2015 14:25

Hallo Horst-Dieter,

sag' blos, das ist der ...

Danke für den Durchblick, jetzt wo du es sagst klingelt es auch bei mir

Viele Grüsse

Hermann



 
*3029*
Beiträge: 12.226
Registriert am: 24.04.2012


RE: Einkaufsbummel endet mit Lima

#398 von Blech , 23.07.2015 14:30

Hermann und Horst-Dieter -
ist er wieder da unter dem xten Nick?
Wirklich?
Ich habe ihn so vermisst in letzter Zeit...
Schöne Grüße
Botho


Blech  
Blech
Beiträge: 13.670
Registriert am: 28.04.2010

zuletzt bearbeitet 23.07.2015 | Top

RE: Einkaufsbummel endet mit Lima

#399 von *3029* , 23.07.2015 14:46

Botho,

diesmal will er wohl das Sommerloch hier im Forum beleben

Ich hatte mich auch schon gewundert.

Aber lange hält der ("liebe mobas") es ohne uns nicht aus ...

Viele Grüsse

Hermann



 
*3029*
Beiträge: 12.226
Registriert am: 24.04.2012

zuletzt bearbeitet 23.07.2015 | Top

RE: Einkaufsbummel endet mit Lima

#400 von noppes , 27.07.2015 21:35

Hallo zusammen,

zwei recht schöne Neuzugänge in meinem Lima-Fuhrpark kann ich melden. Zunächst eine sehr schöne 120er im OKT wo sogar noch der Anhänger für die Funkentstörung dabei lag....








und dann noch eine Lok, die ich eigentlich lieber von Märklin hätte
Leider fehlen 3 von 4 Puffer, aber irgendwoher bekomme ich mit Sicherheit mal Ersatz. Sollte jemand welche übrig haben, dann bitte melden!!







Gruss Norbert


Wer seine Gedanken nicht auf Eis zu legen versteht, der soll sich nicht in die Hitze des Streits begeben..


Hier gehts zu meiner Anlage


 
noppes
Beiträge: 10.602
Registriert am: 24.09.2011


   

Die "Edelweiß-Lokalbahn"
Lima Fahrzeuge im Betrieb

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
Xobor Ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz