Faller 93 Bahnhof Zeven -Farbliche Bearbeitung-

#1 von haraldkeib ( gelöscht ) , 05.02.2014 18:43

Hallo zusammen,

der nächste Patient. Der Bahnhof war stark mit Klebstoff verschmiert und war in typischer Faller-manier aus den 60er Jahren sehr farbenfroh gestaltet. Schwierigkeit war die farbliche Behandlung mit den bereits ungeduldig wartenden Reisenden.

Schönen Gruß

Harald





haraldkeib

RE: Faller 93 Bahnhof Zeven -Farbliche Bearbeitung-

#2 von PLASTICOL , 05.02.2014 23:04

N´Abend Harald,

der ist Dir wirklich klasse gelungen - da lacht das Faller-Auge!
Danke fürs Einbringen.
Guten Abend noch, Hardy


Preußisch sachlich ( meistens... )


 
PLASTICOL
Beiträge: 1.346
Registriert am: 17.08.2012


RE: Faller 93 Bahnhof Zeven -Farbliche Bearbeitung-

#3 von Florian-L , 06.02.2014 00:42

Hallo!

Ein schönes und stimmiges Modell- sehr schön hinbekommen! Beim nächsten mal, mach doch ruhig ein paar vorher - nachher Fotos- das kommt an!

Mfg Florian


 
Florian-L
Beiträge: 474
Registriert am: 08.03.2013


RE: Faller # 93 Bahnhof Zeven ...

#4 von *3029* , 02.05.2015 14:17

Beitrag gelöscht, Thema unter neuem Thread geschrieben.

Siehe:

" Faller # 93 Bahnhof Zeven original Faller WerksFERTIGmodell "

Viele Grüsse

Hermann



 
*3029*
Beiträge: 12.189
Registriert am: 24.04.2012

zuletzt bearbeitet 02.05.2015 | Top

RE: Faller # 93 Bahnhof Zeven ...

#5 von Morzi , 04.05.2015 13:25

Hi,
die Farbbehandlung ist dir gut gelungen! Schade, daß du kein Vorher-Nachherbild gemacht hast!

Welche Farbe hast du für das Dach verwendet? Finde, das paßt sehr gut!

Gruß
Martin


Morzi  
Morzi
Beiträge: 378
Registriert am: 01.02.2011


RE: Faller # 93 Bahnhof Zeven ...

#6 von haraldkeib ( gelöscht ) , 04.05.2015 19:52

Hallo Martin,

der Bahnhof war bereits montiert, aber in vielen Bereichen mit Klebstoff verschmiert. Leider habe ich hier kein "Vorherbild", ich suche mal nach einem Foto, vielleicht habe ich was von der Ausgangslage. In diesem Fall habe ich mit Revell Aquacolor Ziegelrot die Dächer lackiert. Anschließend nach dem Durchtrocknen mit Pulverfarbe von Noch (Rostrot) mit großen Flachpinsel übergehaucht. Vorsicht, weniger ist mehr bei der Pulverfarbe!
Wie man die Dächer einfärbt, ist auch Geschmackssache. Ich mag auch die Werksmodelle von Faller, aber die blanken unbehandelten Bausätze sind vielfach einfach nur kitschig (meine Meinung)

Für braune Dächer nehme ich auch Revell Lederbraun. Leicht mit olivgrüner Pulverfarbe behandelt ergibt sich auch ein schöner Verwitterungseffekt.
Einfach mal probieren und notfalls wieder abwaschen.

Ich wünsche Dir viel Spaß beim Basteln
Gruß
Harald


haraldkeib

RE: Faller # 93 Bahnhof Zeven ...

#7 von henrik , 07.01.2016 16:20

Hallo Harald,

wirklich sehr schön gemacht!!!
Eine Frage, die Stationsschilder, hast du die Nachgemacht oder waren die schon am Modell dran? Solche Zeven-Schilder an Faller-Modellen habe ich zumindest noch nicht gesehen. Die sehen irgendwie anders aus auf deinem Exemplar, oder ich täusche mich nur. In Faller-Katalogen oder auf B-93 die hier im FAM gezeigt wurden ist nur diese Art von Stationsschild:


Gruß, Henrik


 
henrik
Beiträge: 1.399
Registriert am: 07.09.2014


RE: Faller # 93 Bahnhof Zeven ...

#8 von haraldkeib ( gelöscht ) , 07.01.2016 22:32

Hallo Henrik

das Stationsschild war bereits am Bahnhof angebracht. In diesem Fall musste ich um das Schild herumpinseln. Das Schild an Deinem Bahnhof ist schief ausgeschnitten, ich vermute es ist das Schild vom Bausatzbogen.

Viele Grüsse

Harald


haraldkeib

RE: Faller # 93 Bahnhof Zeven ...

#9 von Omm33 , 07.01.2016 23:17

Hallo Harald,

dieses Modell zählt ja nicht unbedingt zu meinen Favoriten; der Mittelbau mit seinem überdimensionierten Dach und den Giebeln mit den monströsen Backsteinen wirkt etwas merkwürdig - aber nach deiner Behandlung hat das Gebäude sehr gewonnen. Besonders die Dachfarbe ist ausgezeichnet gelungen.
Gibt es dazu auch eine Anlage....?

Gruß, Frank


Märklin der 50er und 60er Jahre; Werksanlagen; Gleispläne
Frankenthal 1966


Omm33  
Omm33
Beiträge: 456
Registriert am: 12.11.2009


RE: Faller # 93 Bahnhof Zeven ...

#10 von haraldkeib ( gelöscht ) , 07.01.2016 23:31

Hallo Frank,

eine berechtigte Frage :) Durch meinem Beruf ist das Vorhaben "Anlage" noch nicht realisiert. September diesen Jahres bin ich fuer 3 Jahre in Nordafrika, Danach geht es los. Bis dato habe ich meine Materialien restauriert und vervollstaendigt. Es reicht fuer 3 Anlagen. In jedem Fall baue ich eine Anlage Stil Mitte 50er mit 3600er Gleis und eine Stil 60er mit 5100er und 3900er Gleis. Das ganze wird auf einem klimatisiertem Dachboden gebaut.
Viele Gruesse
Harald


haraldkeib

RE: Faller # 93 Bahnhof Zeven ...

#11 von Märchenprinz , 08.01.2016 12:21

Hallo, liebe Gemeinde,
als "Bahnhofssammler" habe auch ich meinen Zeven der Umwelt ausgesetzt, der Boden hat allerdings noch leichte Verzugserscheinungen. Einige andere verwitterte Bahnhofs-Gebäude findet ihr auf anderen Beiträgen von mir. Viel Spaß damit







Märchenprinz  
Märchenprinz
Beiträge: 193
Registriert am: 03.03.2012


RE: Faller # 93 Bahnhof Zeven ...

#12 von *3029* , 08.01.2016 13:07

Zitat von haraldkeib im Beitrag #8
Hallo Henrik

das Stationsschild war bereits am Bahnhof angebracht. In diesem Fall musste ich um das Schild herumpinseln. Das Schild an Deinem Bahnhof ist schief ausgeschnitten, ich vermute es ist das Schild vom Bausatzbogen.

Viele Grüsse

Harald


Hallo Henrik,

hier das Stationsschild bei einem "Werks"-Fertigmodell, wo sich die Faller-Heimarbeiter natürlich Mühe gegeben haben,
die Schilder aus dem Beschrifungsbogen ordentlich auszuschneiden ...



Viele Grüsse

Hermann



 
*3029*
Beiträge: 12.189
Registriert am: 24.04.2012


RE: Faller # 93 Bahnhof Zeven ...

#13 von *3029* , 08.01.2016 13:13

Hallo "Märchenprinz",

der "Zeven" ist dir wirklich perfekt gelungen, obwohl ich bei den Faller-Gebäuden eigentlich der Purist bin,
"gesuperte" Modelle als Sammelstücke ablehne, mag ich "trotzdem" diese Art von bearbeiteten Häusern ...

Ich bin begeistert was du aus dem B 93 gezaubert hast.

Viele Grüsse

Hermann



 
*3029*
Beiträge: 12.189
Registriert am: 24.04.2012


RE: Faller # 93 Bahnhof Zeven ...

#14 von henrik , 08.01.2016 13:36

Hallo zusammen,

hmm, dann muss ich komische Augen haben...
Irgendwie kommt mir das vor als wenn das Schild an dem Modell von Harald auch eine andere Schriftart hat.
Aber nichts für ungut, wird wohl so Original sein

Gruß, Henrik


 
henrik
Beiträge: 1.399
Registriert am: 07.09.2014


RE: Faller # 93 Bahnhof Zeven ...

#15 von *3029* , 08.01.2016 13:41

Henrik,

ich finde, es ist die gleiche Schriftart.

Gelegentlich werde ich meine beiden Zeven raussuchen und neue Bilder,
speziell auch der Schilder, anfertigen.

Viele Grüsse

Hermann



 
*3029*
Beiträge: 12.189
Registriert am: 24.04.2012


RE: Faller # 93 Bahnhof Zeven ...

#16 von henrik , 08.01.2016 13:55

Nagut,
wenn die Schilder doch identisch sind habe ich nichts gesagt...

Gruß, Henrik


 
henrik
Beiträge: 1.399
Registriert am: 07.09.2014


RE: Faller # 93 Bahnhof Zeven ...

#17 von PLASTICOL , 08.01.2016 17:18

Ganz toll, lieber Märchenprinz!
lichen Dank fürs Zeigen.

Grüße von Hardy


Preußisch sachlich ( meistens... )


 
PLASTICOL
Beiträge: 1.346
Registriert am: 17.08.2012


   

Faller B 219; fast ein Fertigmodell; ein sehr gut gebauter Bausatz
Faller B 298 Berghaus Pontresina

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
Xobor Ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz