RE: Faller -Werbemittel

#26 von *3029* , 31.05.2014 14:10

Hallo Axel,

danke, dass du uns deine Faller-Schätze zeigst

Der Zahlteller mit der Faller-Raute dürfte schon eine Rarität sein,
abgesehen von dem perfekten Zustand.

Mir wäre früher bestimmt die eine oder andere Gelegenheit begegnet
so etwas zu bekommen, habe diesen Dingen leider keine Bedeutung
geschenkt ...

Kann diesbezüglich nichts zeigen, geniesse aber eure Bilder.

Bei Wiking habe ich das als von Kind auf langjähriger Sammler ganz anders gesehen
indem ich Werbemittel z.B. "Wiking-Modelle" Plastik-Aufstellschilder besitze.

Viele Grüsse

Hermann



 
*3029*
Beiträge: 12.226
Registriert am: 24.04.2012

zuletzt bearbeitet 31.05.2014 | Top

RE: Faller -Werbemittel

#27 von Slotter , 31.05.2014 20:26

@mitropa: falls du dich mal von einem deiner vielen Zahlteller trennen möchtes melde dich bitte. Sowas habe ich leider nicht und bei Ebay werden die mit Gold aufgewogen


Viele Grüsse

Michael


 
Slotter
Beiträge: 40
Registriert am: 02.01.2013


RE: Faller -Werbemittel

#28 von DL 800 ( gelöscht ) , 02.06.2014 20:50

Hallo Axel,

der Zahlteller mit der F.-tanne ist natürlich der Hammer ;-) sehr cooles Teil.Natürlich sehe ich das "sportlich" ...und klar wollte ich hier mal was "lostreten"...


DL 800

RE: Faller -Kalender 1965

#29 von mitropa , 04.06.2014 22:25

Hallo ihr Faller-Werbe-Fetischisten,

hier ein weiteres Beispiel für gutes erfolgreiches Marketing der Firma Faller in den 60. Jahren.

Faller Kalender 1965.

Beachtet die Eintragungen zur Nürnberger Spielwarenmesse und zu den Werksferien bei Faller.





So long

Axel

P.S. Es gibt noch weitere Kalender
P.S.2: Hallo Michael (Slotter), die Zahlteller sind bislang unverkäuflich oder hast Du einen Faller Jungen für mich?


Folgende Mitglieder finden das Top: Gleis3601 und Pogo1104
mitropa  
mitropa
Beiträge: 1.015
Registriert am: 17.12.2010

zuletzt bearbeitet 04.07.2014 | Top

RE: Faller -Werbemittel

#30 von Ryan , 05.06.2014 15:49

Hallo ,

Da ich mich mit Faller-Werbemitteln bisher überhaupt noch nicht beschäftigt habe, hätte ich eine Frage, um was es sich bei dem " Faller Jungen" überhaupt handelt ?

Gruß Ryan


help.. to make this life a wonderful adventure


 
Ryan
Beiträge: 476
Registriert am: 07.11.2009


RE: Faller -Werbemittel

#31 von mitropa , 05.06.2014 16:07

Hallo Ryan,

der Faller Junge war ein etwa 50 cm großer Pappaufsteller mit einem beweglichen rechten Arm unter dem man einen Faller Karton klemmen konnte. Dieser war in den 60. Jahren für den Handel bestimmt. Abgebildet ist dieser neben dem Verkaufshilfenkatalog besonders auf der hinteren Umschlagseite des großen Gleisbauplan Heftes 840/D von Anfang der 60. Jahre.
Die Größe der Figur ist nur geschätzt von mir. Ich habe noch keinen live gesehen.




so long

Axel


Pogo1104 findet das Top
Ralf-Michael hat sich bedankt!
mitropa  
mitropa
Beiträge: 1.015
Registriert am: 17.12.2010


RE: Faller -Werbemittel

#32 von Ryan , 05.06.2014 17:29

Hallo Axel,

Danke für die Erklärung


help.. to make this life a wonderful adventure


 
Ryan
Beiträge: 476
Registriert am: 07.11.2009


RE: Faller -Stundenplan

#33 von mitropa , 04.07.2014 15:20

Hallo Faller Werbesammler und Interessierte,

ein weiteres Beispiel für gelungenes Marketing der Firma Faller ist der folgende Stundenplan aus der Zeit um 1965-67. Ich habe noch nicht kontrolliert, wann erstmals die Modelle auftauchen. Die meisten Stundenpläne dürften heute beschrieben oder den Weg des Altpapiers gegangen sein. So hatte damals jeder "Junge" so einen Stundenplan und damit Faller täglich vor Augen.
Aber Achtung auch andere Firmen hatten diese Art von Marketing erkannt und genutzt. Die Konkurrenz war also groß.

Viel Spass mit dem Bild




so long
Axel

P.S. Bitte jetzt keine Stundenpläne anderer Firmen einstellen sondern einen eigen Thread dazu aufmachen. Erleichtert später das Suchen


Folgende Mitglieder finden das Top: Gleis3601 und Pogo1104
mitropa  
mitropa
Beiträge: 1.015
Registriert am: 17.12.2010


RE: Faller -Stundenplan

#34 von DL 800 ( gelöscht ) , 04.07.2014 16:20

hallo Axel,

Danke für die Vorstellung


DL 800

RE: Faller -Stundenplan

#35 von Ralf-Michael , 20.07.2014 17:32

Hallo in die Runde,
noch was zu den Werbemitteln,es gab von Faller mal einen 8mm Film(N-8 od.Super 8 ?) als Werbung,den suche ich schon lange.Hat den jemand hier im Forum?Wäre schön wenn man ihn hier einstellen könnte.(Auf Festplatte einscannen)
Gruß
Ralf


Ralf-Michael  
Ralf-Michael
Beiträge: 343
Registriert am: 26.01.2013


RE: Faller-Werbemittel - hier Zahlteller

#36 von ginne2 , 04.10.2014 16:19

Hat zwar nichts direkt mit den Haller-Häuschen zu tun - oder nur indirekt, indem darüber in vielen Fällen die Bezahlung der Häuschen erfolgt ist - ein Zahlteller von Faller. Von einem lieben Freund aus der Schweiz als Geschenk erhalten:




beste Grüße aus dem Schwabenland
Günther


 
ginne2
Beiträge: 1.514
Registriert am: 19.05.2010


RE: Faller-Werbemittel - hier Zahlteller

#37 von gs800 , 30.12.2016 19:55

Bei mir hat sich auch ein AMS Zahlteller eingefunden.





Signatur:
Melaplast Kayser 316 W.GERMANY




Gruss aus Züri
Rei


Phantasie ist wichtiger als Wissen, denn Wissen ist begrenzt. Aber Nichts wissen macht auch nix :-)
Dampf im Sihltal: https://www.museumsbahn.ch/


Pogo1104 findet das Top
 
gs800
Beiträge: 3.571
Registriert am: 26.02.2012

zuletzt bearbeitet 30.12.2016 | Top

RE: Faller-Werbemittel - hier Zahlteller

#38 von claus , 30.12.2016 21:06

So schööön, Rei!
Danke fürs Zeigen und einen guten Rutsch.


Viele Grüsse,

Claus


 
claus
Beiträge: 21.223
Registriert am: 30.05.2007


RE: Faller-Werbemittel - hier Kalender 1962

#39 von mitropa , 24.08.2019 23:18

Hallo Faller Werbeutensilien Freunde,

habe nach langer Zeit mal wieder etwas Neues zu diesem Thema gefunden. Bei Ebay tauchen diese im gutem sammelwürdigem (unbeschriftet) Zustand selten auf.

Wenn ich allerdings sehe, was mir da noch alles fehlt, wird mir ganz schwummrig.

Viel Freude mit den Bildern.











So long

Axel


Folgende Mitglieder finden das Top: Gleis3601, Einmotorer, M-Nostalgiker, PLASTICOL und Pogo1104
Gleis3601, claus und gs800 haben sich bedankt!
mitropa  
mitropa
Beiträge: 1.015
Registriert am: 17.12.2010


RE: Faller-Werbemittel - hier Kalender 1970

#40 von mitropa , 26.03.2020 12:21

Hallo ihr Faller-Werbe-Freunde,

hier ein weiteres Beispiel für gutes erfolgreiches Marketing der Firma Faller in den frühen 70. Jahren.

Faller Kalender 1970





Bleibt gesund.

Axel


Folgende Mitglieder finden das Top: Gleis3601, claus, Pogo1104 und M-Nostalgiker
Gleis3601, claus und Ralf-Michael haben sich bedankt!
mitropa  
mitropa
Beiträge: 1.015
Registriert am: 17.12.2010


RE: Faller-Werbemittel - hier Kalender 1970

#41 von claus , 26.03.2020 13:50

Moin Axel,

klasse, danke fürs Zeigen.
Und 1971 fiel dann Weihnachten noch AG freundlicher aus, obgleich der Samstag damals auch für Bürofuzzis wie mich in der Steuerberatung ein stinknormaler Arbeitstag bis 14:00 war.
Schöne Erinnerungen.


Viele Grüsse,

Claus


 
claus
Beiträge: 21.223
Registriert am: 30.05.2007


RE: Faller-Werbemittel - hier Kalender 1970

#42 von Gleis3601 , 26.03.2020 15:57

Cool Axel , das der alte Beitrag von mir , mal wieder nach oben gespült wurde ...

So Kalender habe ich auch noch die letzten Jahre gefunden . Sehen auf den Fotos immer größer aus ,wie real

Noch nicht gezeigter Aufkleber , ca. so groß wie ein Kalender :




Gruß
Andreas


Modellbahn der 60er Jahre,Werbemittel,Gleispläne,Schauanlagen...und FALLER/Vollmer/WIAD Modelle ; https://gleis3601.tumblr.com/


Folgende Mitglieder finden das Top: Pogo1104 und mitropa
 
Gleis3601
Beiträge: 2.590
Registriert am: 07.12.2015

zuletzt bearbeitet 26.03.2020 | Top

RE: Faller-Werbemittel - hier Kalender 1970

#43 von DB800 , 29.03.2020 18:20

...ich habe da auch noch etwas durch Zufall wiederentdeckt.

Viele Grüße
Olaf





 
DB800
Beiträge: 228
Registriert am: 14.05.2011


RE: Faller-Werbemittel - hier Markenaufsteller Ende der 50. Jahre

#44 von mitropa , 10.12.2020 19:40

Hallo Werbefreunde,

folgendes Schildchen hatte ich mal auf dem von Andreas gebauten Verkaufsdisplay, Umschlagseite (hinten innen) des 1958 Kataloges sowie im Faller Buch von Ulrich Biene auf Seite 67 gesehen.

Dabei kam ein sehr starkes "Will-Haben-Gefühl" bei mir auf.

Vor einigen Wochen habe ich es bei Ebay entdeckt. Blöderweise mußte ich ein Faller 294 Haus am Berg mitkaufen, welches eigentlich der Hauptgegenstand des Verkaufsangebot war.
Mit insgesamt 22 € inkl. Versand nicht ganz billig, aber es war mir jeden cent wert.

Viel Spass damit!






Übrigens wäre es schön, wenn dieser schöne außergewöhnliche Thread angepinnt werden würde, damit dieser nicht immer im Nirwana der massenhaften Faller Threads verschwinden würde.

Axel


Gleis3601 findet das Top
gs800 hat sich bedankt!
mitropa  
mitropa
Beiträge: 1.015
Registriert am: 17.12.2010

zuletzt bearbeitet 10.12.2020 | Top

RE: Faller-Werbemittel - hier Markenaufsteller Ende der 50. Jahre

#45 von timmi68 , 10.12.2020 20:05

Hallo Axel,

ich glaube, dass Du da nicht zuviel bezahlt hast. Da Haus kannst Du ja wieder verticken und das Schild alleine bringt auch meistens
an die 20€. Dein "Will haben Gefühl" kenne ich übrigens auch. Bislang hat es aber noch nicht geklappt. Wird bestimmt noch.
Auf jeden Fall herzlichen Glückwunsch zu Deinem Neuerwerb!

Viele Grüße
Jörg

Ach ja: ich habe den Beitrag mal angepinnt und verlinke ihn noch im Index


„Dem Ingeniör ist nichts zu schwör“ (Erika Fuchs)


 
timmi68
Beiträge: 7.483
Registriert am: 13.11.2013


RE: Faller-Werbemittel - hier Markenaufsteller Ende der 50. Jahre

#46 von mitropa , 10.12.2020 20:12

Danke Jörg,

das wird sicherlich auch Andreas und andere Werbefetischisten freuen.

Axel


mitropa  
mitropa
Beiträge: 1.015
Registriert am: 17.12.2010

zuletzt bearbeitet 10.12.2020 | Top

RE: Faller -Zahlteller mit Raute

#47 von Hubi , 31.03.2021 16:42

Hallo zusammen,

ich bin heute in der Bucht über ein interessantes Angebot gestolpert von dem ich nicht wusste dass es so was mal gab: Einen Faller Modellbau Kalender 1970, wahrscheinlich zur Nürnberger Spielwarenmesse herausgebracht, ist ein kleiner Jahresplaner, gab es wohl mit Katalogbildern von N- und H0-Modellen. Kennt die noch jemand? Gab es die auch aus anderen Jahren, die Angebote hier sind alle mit einem Kalender 1970.

Viele Grüße
Frank


Hubi  
Hubi
Beiträge: 34
Registriert am: 11.12.2016


RE: Faller -Zahlteller mit Raute

#48 von ginne2 , 31.03.2021 16:49

Zitat von Hubi im Beitrag #47
ich bin heute in der Bucht über ein interessantes Angebot gestolpert

Wenn Du noch ein Bild davon einstellen würdest oder z.B. eine Artikel-Nummer von ebay, wüssten wir noch etwas genauer, um welches Objekt es in Deinem Beitrag geht . . .


beste Grüße aus dem Schwabenland
Günther


 
ginne2
Beiträge: 1.514
Registriert am: 19.05.2010


RE: Faller -Zahlteller mit Raute

#49 von Hubi , 31.03.2021 19:37

Hallo zusammen,

hätte ich genauer hier im Forum gesucht ... Solche Jahreskalender wurden weiter oben unter Beitrag 39 und 40 z.B. schon mal gezeigt. Ebay-Artikelnummern sind 201530684305 und 381555675640.
Ich brauche wohl mehr Zeit mich hier durchzuwühlen.

Viele Grüße
Frank


Hubi  
Hubi
Beiträge: 34
Registriert am: 11.12.2016

zuletzt bearbeitet 31.03.2021 | Top

RE: Faller Taschenkalender

#50 von Charles , 31.03.2021 20:32

Hallo,

hier geht es um die Faller Taschenkalender, das waren richtige Büchlein. Die habe ich damals dutzendfach verschenkt und keinen aufgehoben ...

FALLER-Taschenkalender für Modell-Eisenbahner 1980


Grüße aus dem Odenwald.

Charles


 
Charles
Beiträge: 5.023
Registriert am: 31.03.2009

zuletzt bearbeitet 31.03.2021 | Top

   

Faller Nr.901, Stadtbausatz, Aristo Craft Version, City Buildings Kit
Faller Spur N 222192 : Lagerhaus (ex Pola 239 > Faller 2192)

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
Xobor Ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz