RE: Faller Nr. *B 212 Kiosk Bausatz OVP in Folie*

#26 von PLASTICOL , 29.10.2014 12:44

Danke für Deinen Tipp, Jörg ... so werd ich´s das nächste Mal machen !

Leider gehen mir die alten Dachbeschriftungen aus...weiß jemand, ob diese oder ähnliche bei irgendeinem Hersteller angeboten werden ?

Besten Gruß, Hardy


Preußisch sachlich ( meistens... )


 
PLASTICOL
Beiträge: 1.354
Registriert am: 17.08.2012


RE: Faller Nr. *B 212 Kiosk Bausatz OVP in Folie*

#27 von Heinz-Dieter Papenberg , 29.10.2014 13:12

Hallo Hardy,

ist Dir wirklich gut gelungen, bis auf einen Fehler.

[Klugscheißmodus an]

Rauchwaren sind Pelze und ich glaube kaum das Pelze an einem Kiosk verkauft werden. Siehe auch H I E R

[Klugscheißmodus aus]

Im Ernst, als ich 1963 bei einem Tabakwaren Filialunternehmen in die Lehre kam, fragte mich der Personalchef was ich denn verkaufen würde und meine Antwort war Rauchwaren natürlich. Den Anschiss den ich da erhalten habe werde ich mein Lenben lang nicht mehr vergessen.

Merke:

Rauchwaren sind Pelze, Zigaretten, Tabak und Zigarren sind Tabakwaren


Gruß

Heinz-Dieter Papenberg

http://www.modellbahnboerse.org
http://www.mist47.de
http://das-weihnachtsforum.xobor.de/
https://www.facebook.com/pages/Forum-Alt...432575370124314
das Forum für Spielbahner
http://spielbahnen.forumieren.com/
mein You Tube Kanal
https://www.youtube.com/channel/UCkuDKXxl_ammuwjylSoK2FA


 
Heinz-Dieter Papenberg
Forenadmin
Beiträge: 24.725
Registriert am: 28.05.2007

zuletzt bearbeitet 29.10.2014 | Top

RE: Faller Nr. *B 212 Kiosk Bausatz OVP in Folie*

#28 von timmi68 , 29.10.2014 13:56

Hallo Heinz_Dieter,

aha - wieder was gelernt!
Da ich allerdings weder mit dem einen noch mit dem anderen etwas zu tun habe,
bin ich mir nicht sicher, ob ich mir das auf die Dauer merken kann

Schöne Grüße
Jörg


„Dem Ingeniör ist nichts zu schwör“ (Erika Fuchs)


 
timmi68
Beiträge: 7.259
Registriert am: 13.11.2013


RE: Faller Nr. *B 212 Kiosk Bausatz OVP in Folie*

#29 von Heinz-Dieter Papenberg , 29.10.2014 14:02

Hallo Jörg,

wenn ich nicht am ersten Tag meiner Lehre so ein übergezogen bekommen hätte, wäre mir das auch egal. Aber so kann ich nicht anders und muß das ganz einfach richtig stellen


Gruß

Heinz-Dieter Papenberg

http://www.modellbahnboerse.org
http://www.mist47.de
http://das-weihnachtsforum.xobor.de/
https://www.facebook.com/pages/Forum-Alt...432575370124314
das Forum für Spielbahner
http://spielbahnen.forumieren.com/
mein You Tube Kanal
https://www.youtube.com/channel/UCkuDKXxl_ammuwjylSoK2FA


 
Heinz-Dieter Papenberg
Forenadmin
Beiträge: 24.725
Registriert am: 28.05.2007


RE: Faller Nr. *B 212 Kiosk Bausatz OVP in Folie*

#30 von *3029* , 29.10.2014 14:41

Hallo zusammen,

Hardy,

meistens waren die Kioske (Büdchen oder Wasserhäuschen) ältere betagte Gebäude,
sodass deine Gestaltung mit dem verwitterten Griesputz das gut wiedergibt.
Der Knaller für mich ist der "Bild"-Aufsteller, der ist echt ein Blickfang ...

Dann mach' mal weiter, den alten Bastelteilen ein neues Leben für die Nostalgie-
Moba einzuhauchen, bin schon gespannt was als nächstes kommt.

Heinz-Dieter,

"Rauchwaren" ist scheinbar ein verbreiteter Begriff für Tabakwaren,
selbst mein Opa, der nach seiner Pensionierung bei einem Tabakgrosshändler
die Buchhaltung machte, sprach von "Rauchwaren" ... als Kind dachte ich mir nichts dabei.

Ich selbst hatte nichts mit Pelzen zu tun, aber da in der Nähe einige Geschäfte dieser
Branche tätig waren kannte ich den Unterschied.

Früher, als es noch hiess "Lehrjahre sind keine Herrenjahre", gehörte, glaube ich,
so ein Anschiss, egal aus welchem Grund, einfach dazu ... -
das war dann eine Lektion für's Leben.

Viele Grüsse

Hermann



 
*3029*
Beiträge: 12.226
Registriert am: 24.04.2012

zuletzt bearbeitet 29.10.2014 | Top

RE: Faller Nr. *B 212 Kiosk Bausatz OVP in Folie*

#31 von timmi68 , 29.10.2014 14:47

Hallo Heinz-Dieter,

sollte auch nicht abwertend gemeint sein.
Ich finde Deine Richtigstellung durchaus interessant, vor allem, weil das Schild mit den Rauchwaren
oft bei den Fallermodellen mit dabei war und ich mir ziemlich sicher bin, dass es häufiger Pelze
am Kiosk gab

Schöne Grüße
Jörg


„Dem Ingeniör ist nichts zu schwör“ (Erika Fuchs)


 
timmi68
Beiträge: 7.259
Registriert am: 13.11.2013


RE: Faller Nr. *B 212 Kiosk Bausatz OVP in Folie*

#32 von PLASTICOL , 29.10.2014 16:51

Jörg,
dem kann ich nur zustimmen: Ich bin mir sicher, dass der Verkäufer in der Bude einen Biberschwanz auf dem Kopf hatte... ... da er sich aber nicht fotografieren lassen wollte ( vermutlich weil er einem florierenden Schwarzhandel mit Bisam-Fellen nachgeht... ), habe ich leider kein "Beweisfoto" ...

Aber danke, Hans-Dieter, man lernt nie wirklich aus...
Das Nassschiebebildchen (das übrigens überhaupt nicht klebt auf Putz ! - musste durch >Plasticol< fixiert werden ) gehörte tatsächlich - da hat Jörg recht - zu einem Bogen, der weiterhin Werbetäfelchen für Lebensmittel pp enthält.


Preußisch sachlich ( meistens... )


 
PLASTICOL
Beiträge: 1.354
Registriert am: 17.08.2012


RE: Faller Nr. *B 212 Kiosk Bausatz OVP in Folie*

#33 von PLASTICOL , 01.11.2014 18:55

Servus an alle!

Hier noch mal zur Abrundung eine Definition zu "Rauchwaren" aus dem Net :
"...Richtiges und gutes Deutsch
Rauchwaren - Erläuterung/Übersetzung :
Im heutigen Sprachgebrauch wird Rauchwaren im Sinn von »Tabakwaren« gebraucht. Das Erstglied dieses Kompositums gehört zu rauchen. Damit nicht identisch ist Rauchware(n), das in der Sprache der Kürschner im Sinn von »Pelzware(n)« gebraucht wird (auch: Rauchwarenmesse, Rauchwarenhandel). Der erste Bestandteil dieses Kompositums ist rauch (= haarig, behaart, zottig), eine nicht mehr gebräuchliche Nebenform von rau..."

Tja, was wollte Faller damals (oder heute aus Sicht des oben definierten) dem Bastler Gutes tun? Ein Pelzwarengeschäft bekleben oder das Büdchen/den Kiosk/die Trinkhalle ausstatten...? Man wird´s wohl nie erfahren. Nehmen wir es, wie Hermann bereits geschrieben hatte: als künstlerische Freiheit !

Besten Gruß, Hardy


Preußisch sachlich ( meistens... )


 
PLASTICOL
Beiträge: 1.354
Registriert am: 17.08.2012


RE: Faller Nr. *B 212 Kiosk Bausatz OVP in Folie*

#34 von PLASTICOL , 15.11.2014 11:26

Tach zusammen,

es geht weiter zum Thema " Kioske - Auferstanden aus Ruinen" :
hier vorhandener Schrott, der nach Aufarbeitung schrie ( dem rechten Corpus hatte ich bereits das ekelhafte "Gilb" genommen ) >


Dieses Mal hatte ich etwas mehr Zeit und versucht, zwei Ruinen ( ein Fertigmodell und einen Bausatz ) wieder vitrinen-würdig zu machen...
das alte FM ( ich denke ,wohl die älteste FALLER-Version , mit Pappeinsatz unter dem Dach statt braunem offenen KS-Quadrat und sandfarbenem Bodenbelag, Wände weißlich eingefärbt, keine Fenster-Folien! ) ließ ich bewusst so spärlich wie in den alten Katalogen vorgefunden - wobei das Cola-Schild aus Plaste bereits so am Original befestigt war.
Den Bausatz habe ich reichlich mit Werbetafeln aller Coleur geschmückt- ich finde, das bringt beim Basteln den meisten Spaß... Für Heinz-Dieter wieder mit einem besonderen >Schmankerl< , dem "Rauchwaren"-Schild ( zur ewigen Erinnerung... ) :












Leider gehen mir jetzt die Dachschilder aus...
Ich hoffe, das Ergebnis freut Euch ebenso wie mich

Grüße von Hardy


Preußisch sachlich ( meistens... )


 
PLASTICOL
Beiträge: 1.354
Registriert am: 17.08.2012

zuletzt bearbeitet 15.11.2014 | Top

RE: Faller Nr. *B 212 Kiosk Bausatz OVP in Folie*

#35 von timmi68 , 15.11.2014 13:11

Hallo Hardy,

super geworden! Toll was Du aus den alten Kiosken gemacht hast.
Das "Rauchwaren"-Decal war mir beim Einscannen auch ins Auge gefallen.
Ein kurzes Grinsen konnte ich mir dabei ebenfalls nicht verkneifen

Schöne Grüße
Jörg


„Dem Ingeniör ist nichts zu schwör“ (Erika Fuchs)


 
timmi68
Beiträge: 7.259
Registriert am: 13.11.2013


RE: Faller Nr. *B 212 Kiosk Bausatz OVP in Folie*

#36 von PLASTICOL , 15.11.2014 14:40

Jo - Heinz-Dieter wird sich sicherlich freuen...

Gruß, Hardy


Preußisch sachlich ( meistens... )


 
PLASTICOL
Beiträge: 1.354
Registriert am: 17.08.2012


RE: Faller Nr. *B 212 Kiosk Bausatz OVP in Folie*

#37 von ginne2 , 15.11.2014 14:53

Ägert den Chef nicht mit den Rauchwaren - sonst bekommt ihr zu Weihnachten etwas auf den Pelz . . .


beste Grüße aus dem Schwabenland
Günther


 
ginne2
Beiträge: 1.504
Registriert am: 19.05.2010


RE: Faller Nr. *B 212 Kiosk Bausatz OVP in Folie*

#38 von PLASTICOL , 15.11.2014 15:07



Ich muss aber auch jetzt zum Heinz-Dieter halten: ich erinnerte mich gestern Abend plötzlich an einen Schulfreund, dessen Opa in den 60er Jahren in Moers einen Großhandel hatte...auf dem großen Messing-Schild stand damals in schönen Lettern: " TABAKWAREN und SÜßIGKEITEN - Großhandel VITZIUS " ... immerhin ! Wie habe ich dieses Monstrum bewundert !
Also , seien wir tolerant und lassen beides gelten - dann muss ich nicht unbedingt einen der Kiosks in einen Pelzwarenhandel umwandeln...

Gruß, Hardy


Preußisch sachlich ( meistens... )


 
PLASTICOL
Beiträge: 1.354
Registriert am: 17.08.2012

zuletzt bearbeitet 16.11.2014 | Top

RE: Faller Nr. *B 212 Kiosk Bausatz OVP in Folie*

#39 von metallmania , 13.11.2015 00:38

Hallo zusammen,
mein 212 als ungebauter Bausatz in der gelben OVP



mit einer kleinen Besonderheit:
Hinter der Nr. B-212 ist die Nr. 8212 in Klammern aufgeführt.



Ich vermute, dass bestimmte Bausätze zur AMS-Autobahn gehören sollten in einem separaten AMS-Katalog.
Der Handel hat dies wohl nicht mitgemacht, für gleiche Bausätze 2 Nummern.
Die Bauanleitung trägt einen Druckvermerk: B-212/2-106320, also vmtl. von Oktober 1963, dem Erscheinungsjahr der AMS-Autobahn.





Bei den Einzelteilen fällt auf, die Schriften nur in blau, die Markisen noch aus Blech.

Viel Spaß
WERNER


Gruß
Werner

Märklin Anlage # 10 aus Heft 0330, Gleisplan neu interpretiert


 
metallmania
Beiträge: 3.610
Registriert am: 03.12.2014


RE: Faller Nr. *B 212 Kiosk Bausatz OVP in Folie*

#40 von KaHaBe , 13.11.2015 19:16

Hallo, Hardy,

habe die Tage Schrott erworben, ist im Zulauf. Ein B-212 und ein "Holz" 208. Letzeres auch als Grundlage für ein "212" mit Griesputzwänden. Da macht mir Deine Version aus Beitrag 24 Mut. Falls das bei mir mit den Maßen hinkommt. Das Dach ist die Vorgabe, und da wird es vermutlich "eng", wenn man 212 und 208 nebeneinander stellt.

Ach ja, ich bin insoweit Purist geworden, schon vor längerem. In mein Dorf kommt kein Nurplastik. Also musste eine Alternative für das vorhandene B-212 her. Auf dem übrigens das Dach falsch geklebt ist.

Liebe Grüße

Klaus Hinrich


 
KaHaBe
Beiträge: 3.740
Registriert am: 20.11.2012

zuletzt bearbeitet 13.11.2015 | Top

RE: Faller Nr. *B 212 Kiosk Bausatz OVP in Folie*

#41 von KaHaBe , 13.11.2015 19:20

Zitat von ginne2 im Beitrag #37
Ägert den Chef nicht mit den Rauchwaren - sonst bekommt ihr zu Weihnachten etwas auf den Pelz . . .

Hallo,

der hat doch keine Rauchwaren verkauft, wie könnte ihr ihn da ärgern...

Oder, Heinz-Dieter?[flash]

Grüße in die Lästerrunde

Klaus Hinrich

Jetzt bin ich der Gelackmeierte, Hardy. Du hast das "Verjährte" ja längst aufgeklärt...
Und, Heinz-Dieter, ich sollte alle Beiträge lesen, bevor ich poste, Aber das fällt mir schon immer schwer...


 
KaHaBe
Beiträge: 3.740
Registriert am: 20.11.2012

zuletzt bearbeitet 13.11.2015 | Top

RE: Faller Nr. *B 212 Kiosk Bausatz OVP in Folie*

#42 von ErzIIId , 13.11.2015 20:00

Zitat von Heinz-Dieter Papenberg im Beitrag #27


Rauchwaren sind Pelze und ich glaube kaum das Pelze an einem Kiosk verkauft werden.
...
Rauchwaren sind Pelze, Zigaretten, Tabak und Zigarren sind Tabakwaren


Hallo!

Ja, manches muß einem erklärt werden. Ich wußte es allerdings schon , hehe.

Dafür lief ich jahrzehntelang in dem Glauben durch die Gegend, in die Suppe kämen Rauchentchen. Ich wunderte mich zwar immer, weil die Dinger mit Enten nun überhaupt keine Ähnlichkeit haben, aber man hinterfragt ja nicht ständig alles. Irgendwann beim Mittagstisch klärte es sich dann... Jetzt verstehe ich auch endlich diesen Spruch "Alles hat ein Ende, nur die Wurst hat zwei".

Aber noch zu dem Kiosk. Mein Faller-Lieblingsmodell. Warum? Vielleicht wegen der kleinen Mauer und der Bank.

Viele Grüße,

Chris


ErzIIId  
ErzIIId
Beiträge: 208
Registriert am: 11.12.2012


RE: Faller Nr. *B 212 Kiosk Bausatz OVP in Folie*

#43 von PLASTICOL , 15.11.2015 10:00

Servus Klaus Hinrich,
da kannst Du sicherlich "freischaffend" tätig sein: die grobe Struktur der Seitenwände lädt ja förmlich ein zum Bestreuen / Beleimen mit Gries oder Vogelsand...
Die Suche nach intakten Dachbeschriftungen für den 212er wird dagegen leider sehr beschwerlich werden...
Viel Spaß beim Basteln wünscht
Hardy


Preußisch sachlich ( meistens... )


 
PLASTICOL
Beiträge: 1.354
Registriert am: 17.08.2012


RE: Faller Nr. *B 212 Blumen-Kiosk Trinkbar Cigaretten*

#44 von *3029* , 15.12.2015 17:23

* Faller B 212 Kiosk "Blumen Trinkbar Cigaretten Coca-Cola" *

Hallo zusammen,

auch wenn wir inzwischen einiges des "B 212 Kiosk" angesammelt haben, möchte ich euch, diesen aus einer der letzten Serien
wo die unsprüngliche Plastikbeschriftung durch Karton-Decals, die aus der Packungsrückseite ausgeschnitten werden mussten,
ersetzt wurde, gerne zeigen ...





Viele Grüsse

Hermann



 
*3029*
Beiträge: 12.226
Registriert am: 24.04.2012


RE: Faller Nr. *B 212 Blumen-Kiosk Trinkbar Cigaretten*

#45 von PLASTICOL , 16.12.2015 15:02

Hallo lieber Hermann,
ein sehr schönes Modell!
Die Dachbeschriftungen sind m.E. von Faller recht schlecht gewählt worden...die tollen Decals der Vorgängermodelle gefallen mit viiieeel besser...

Gruß, Hardy


Preußisch sachlich ( meistens... )


 
PLASTICOL
Beiträge: 1.354
Registriert am: 17.08.2012


RE: Faller Nr. *B 212 Blumen-Kiosk Trinkbar Cigaretten*

#46 von timmi68 , 16.12.2015 16:14

Hallo zusammen,

das finde ich auch. Passt aber irgenwie in die 80er Jahre. Auch die Farbe der Fenster hat was von eloxiertetem Alu.
Nicht schön, aber lebensecht (Nicht böse sein Hermann )

Schöne Grüße
Jörg


„Dem Ingeniör ist nichts zu schwör“ (Erika Fuchs)


 
timmi68
Beiträge: 7.259
Registriert am: 13.11.2013


RE: Faller Nr. *B 212 Blumen-Kiosk Trinkbar Cigaretten*

#47 von *3029* , 16.12.2015 17:13

Hallo Hardy und Jörg,

danke für eure Zustimmung, freut mich

Ich habe diese Variante wegen der offensichtlichen Unterschiede im Vergleich zum ursprünglichen Kiosk-Modell
dazugenommen, wohl wissend, dass der an das Original nicht herankommt ...

Da ist wirklich zu viel gespart worden, die frühere Beschriftung hat einfach Ausstrahlung, dann die Markisen,
bei dem hier nur noch bedrucktes Papier ohne Funktion

Zum Ausstatten einer zeitgemässen Anlage ist er aber noch ganz passend, Jörg hat das mit "eloxiertem Alu" gut getroffen.

Mit dieser "SPINNER im Handelshof"/"Frankfurter Allgemeine" Beschriftung habe ich den 212 bisher nicht gesehen,

auf der Packungsrückseite ist die nicht zu finden.

Da sind nur die Decals von meinem neuen hier aufgedruckt


Im übrigen sammel' ich Schrott-Kioske um daraus vielleicht mal ein schönes Freelance-Unikat, ähnlich wie du, Hardy,
zu basteln ...

Viele Grüsse

Hermann



 
*3029*
Beiträge: 12.226
Registriert am: 24.04.2012

zuletzt bearbeitet 16.12.2015 | Top

RE: Faller Nr. *B 212 Blumen-Kiosk Trinkbar Cigaretten*

#48 von timmi68 , 16.12.2015 17:24

Hallo Hermann,

die besagte "Spinner-Werbung" kenne ich von den Bahnhofsschriften, die den diversen Bahnhofsbausätzen und Bahnsteigen beilagen.
Vielleicht hat der Modellbauer von Faller da auf seinem Tisch etwas verwechselt

Schöne Grüße
Jörg


„Dem Ingeniör ist nichts zu schwör“ (Erika Fuchs)


 
timmi68
Beiträge: 7.259
Registriert am: 13.11.2013


RE: Faller Nr. *B 212 Blumen-Kiosk Trinkbar Cigaretten*

#49 von PLASTICOL , 18.12.2015 08:43

Servus Hermann,
bin neugierig: welche Werbe-Schriften befinden sich denn auf dem kleinen Foto neben der großen Karton-Abbildung?

Bin schon gespannt auf Deine Kreationen...habe selbst im Moment Sendepause: packen, renovieren, umziehen in den nächsten vier-fünf Monaten

Gruß, Hardy


Preußisch sachlich ( meistens... )


 
PLASTICOL
Beiträge: 1.354
Registriert am: 17.08.2012


RE: Faller Nr. *B 212 Blumen-Kiosk Trinkbar Cigaretten*

#50 von *3029* , 18.12.2015 16:34

Hallo Hardy,

davon kann ich beim nächsten "Fototermin" gerne ein Detailfoto machen.

Mit den Kreationen wird es dauern, auch bei mir zur Zeit wenig Terminspielraum ...

Ich dürfte gar nicht daran denken umziehen zu müssen,
wünsche dir, dass alles glatt abläuft.

Viele Grüsse

Hermann



 
*3029*
Beiträge: 12.226
Registriert am: 24.04.2012


   

uralt Faller? (geklärt) Faller Nr. 11
Faller Bahnhof Bergheim # 108 in der allerersten Ausführung

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
Xobor Ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz