RE: Wer kennt diese Häuschen??

#26 von HanseWikinger , 28.02.2018 11:41

Zitat von metallmania im Beitrag #22
Danke für die Bilder von den Originalverpackungen.
Das kleine Dorf hatte ich im Hinterkopf, wußte nur den Titel nicht mehr.

Jetzt ist es dank der Recherchen hier endlich möglich die Häuschen genau zu bezeichnen.

Und, sind die in den Org-Packungen gezeigten flachen Bäume und auch die Tankstelle nicht von WIKING oder LEGO?


Hallo Werner,

die Tankstelle ist eine Kopie der verglasten Wiking-Tankstelle, nur ohne den Glaseinsatz. Die Bäume sind eine Kopie der Lego-Bäume, erkennbar an der fehlenden Bodenprägung.

@Wolfgang: Die Autos sind nicht von Hoffmann, gehören aber mit zum Set. Vielleicht findest du deine in diesem Thread: Groschenautos

Gruß,
Carsten


 
HanseWikinger
Beiträge: 238
Registriert am: 31.07.2012


RE: Wer kennt diese Häuschen??

#27 von JIm&Molly , 28.02.2018 12:08

docmoy:
Das mit der Lizenz glaube ich nur wenn Faller Hoffmann nicht in 62 übernommen hat. AMS kam 63 auf den Markt. Ich denke mal nicht, dass Faller Hoffmann erlaubt hätte, es vor dem eigenen Start auf den Markt zubringen. Somit hat entweder Hoffmann als Marke mit eigenem Programm unter Faller weitergelebt, zumindest bis ca. 64 oder die Übernahme hat erst später stattgefunden und dann hätte eine Lizenz Sinn gemacht.

Die Sache mit den Formen war meines Wissens nach Gang und gebe.


JIm&Molly  
JIm&Molly
Beiträge: 286
Registriert am: 21.09.2014


RE: Wer kennt diese Häuschen??

#28 von joerx , 11.03.2018 11:06

Heyho,
sorry, dass ich mich erst jetzt melde.
Die Grippe hat mich dieses Jahr zum Zweitenmal umgehauen, aber diesmal richtig.

Zu den fragen:
Nur die Bausatzmodelle haben M.I.W.-Germany Prägung.

Auf den Bausatzkarton ist ein Kleiner Aufkleber: 424/61, G & S Art. Nr.

Die flachen Bäume wurden von Hoffmann vertrieben, ob sie diese herstellten weis ich nicht.
Sie sind den Lego Bäumen sehr ähnlich.


Meine Tankstelle ist mit Hoffmann markiert. Es gibt aber auch Prägungen: Kleinbahn, Korona, u.ä..

Die Autos mit den hellen/weißen Rädern sind von der Firma Marnurba und wurden (wahrscheinlich) für Heinerle hergestellt.

Grüsse vom Jörg


 
joerx
Beiträge: 327
Registriert am: 13.06.2013


RE: Wer kennt diese Häuschen??

#29 von Fedono58 , 15.04.2018 16:30

Hallo, von der Kirche gibt's zwei Varianten:







Beide haben keine Prägung.
Gruß,
Ferruccio


joerx findet das Top
 
Fedono58
Beiträge: 1.453
Registriert am: 20.05.2013

zuletzt bearbeitet 15.04.2018 | Top

RE: Wer kennt diese Häuschen??

#30 von Siegstrecke , 29.03.2020 23:22

Hallo zusammen,

diese Häuser waren damals auch auf unserer 1970er-Jahre-Anlage. Mein Großvater, mein Vater und mein Onkel haben diese Anlage gebaut und gestaltet. Ich gebe es offen zu, dass es bei uns zu Hause nicht das Geld für eine Top-Anlagenausstattung gab. Da ich diese Modelle aber nie in den hochwertigen Spielzeuggeschäften (Vedes, Idee+Spiel) gesehen hatte, würde ich gerne wissen, wo man diese damals kaufen konnte? Auch würde mich der damalige Preis interessieren? Vielleicht hat auch jemand zum Vergleich den Preis eines damaligen Faller-Einfamilienhauses? Es muss nicht auf den Pfennig stimmen. Mir geht es darum, wie man eventuell unter damaligen Gesichtspunkten rechnen musste, damit man überhaupt etwas auf der Anlage stehen hatte. Vielen Dank.


Gruß Martin


Siegstrecke  
Siegstrecke
Beiträge: 1.751
Registriert am: 23.07.2019


RE: Wer kennt diese Häuschen??

#31 von *3029* , 30.03.2020 00:35

Hallo Martin,

bei diesen Häuschen handelt es sich eigentlich nicht um Zubehör für die Modelleisenbahn,
obwohl die, wie du selbst schreibst, mitunter den Weg auf das " Eisenbahnbrett " gefunden haben, sondern um Spielzeughäuser für Groschenautos, Sandkasten usw.

Es sind teils an Faller angelehnte Plagiate, die als Dorf-Konvolut in Blister-Verpackung,
für ca. DM 2,95, vorwiegend in einfachen Spiel- und Schreibwarenläden oder Kiosken verkauft wurden. Es gab verschiedene Hersteller dieser Plastik-Massenware, z.B. Simex.

Die später von Faller übernommene Firma Hoffmann aus Österreich hatte solcherart
" Modelle " auch im Angebot.

Zu den Preisen von Markenware wie Faller, Kibri usw. kannst du im Kat.-Archiv Vergleiche ziehen.

Viele Grüsse

Hermann



Siegstrecke hat sich bedankt!
 
*3029*
Beiträge: 11.232
Registriert am: 24.04.2012


   

Kennt jemand dieses Blech-Stellwerk? (Issmayer]
IRIS Nr. 201 Kirche H0

Xobor Ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz