ROKAL: Figuren...

#1 von Flanders , 25.01.2017 08:25

Hallo Leute,

in einem Messebericht von 1956 wird über Mayer-Figuren berichtet (Miniatuurbanen NL 5/1956). Dort ist zu lesen, dass es die Figuren für H0 und TT gäbe. Hat MMM tatsächlich unterschiedliche Maßstäbe produziert? Oder ist der Artikel so zu verstehen, dass die "Einheitsgröße" für beide Maßstäbe passt? Bisher dachte ich, dass der Maßstab der Metallfiguren eher Richtung 00 tendiert, also etwa 1:76. Wenn die Figuren auch für TT angepriesen werden, würde ich jedoch einen Maßstab so um 1:100 erwarten. Weiß jemand von den Figurenkennern mehr über die Größenverhältnisse? Würde mich über sachdienliche Hinweise sehr freuen. Danke schon mal.
Weiterhin könnte man hier mal allgemeine Vorschläge und Informationen zum Thema TT-Figuren sammeln. Es gibt da diverse zeitgenössische Anbieter von unterschiedlichen Figuren die Rokal kompatibel sind.

VG, Frank


ROKAL rockt!!! LIONEL aber auch!!!


 
Flanders
Beiträge: 1.778
Registriert am: 02.02.2010


RE: ROKAL: Figuren...

#2 von mobafan2210 , 25.01.2017 09:57

Zitat von Flanders im Beitrag #1
Hallo Leute,

in einem Messebericht von 1956 wird über Mayer-Figuren berichtet (Miniatuurbanen NL 5/1956). Dort ist zu lesen, dass es die Figuren für H0 und TT gäbe. Hat MMM tatsächlich unterschiedliche Maßstäbe produziert? Oder ist der Artikel so zu verstehen, dass die "Einheitsgröße" für beide Maßstäbe passt? Bisher dachte ich, dass der Maßstab der Metallfiguren eher Richtung 00 tendiert, also etwa 1:76. Wenn die Figuren auch für TT angepriesen werden, würde ich jedoch einen Maßstab so um 1:100 erwarten. Weiß jemand von den Figurenkennern mehr über die Größenverhältnisse? Würde mich über sachdienliche Hinweise sehr freuen. Danke schon mal.
Weiterhin könnte man hier mal allgemeine Vorschläge und Informationen zum Thema TT-Figuren sammeln. Es gibt da diverse zeitgenössische Anbieter von unterschiedlichen Figuren die Rokal kompatibel sind.

VG, Frank


Hallo Frank.
Schaue bei ebay nach.Habe dort auch welche gefunden.Die sind natürlich nicht mit Merten oder Preiser zu vergleichen.
Aber sie sind akzeptabel.Besonders wenn Du viele für einen Bahnsteig zB.brauchst.

Gruß.Wolfgang


 
mobafan2210
Beiträge: 253
Registriert am: 25.03.2013


RE: ROKAL: Mayer-Figuren...

#3 von Klein_Elektro_Bahn , 25.01.2017 10:23

Hallo Frank,

hier wurden die Mayer-Figuren vorgestellt und hier die Verwendung auf einer ROKAL-TT-Modellbahn gezeigt. Zu einer Variante speziell für TT kann ich nix finden.

K_E_B


Gruß aus Lobberich, der Heimatstadt der ROKAL-Bahn



Infos für ROKAL-Bahner: www.ROKAL-Freunde-Lobberich.de


 
Klein_Elektro_Bahn
Beiträge: 1.008
Registriert am: 15.08.2008


RE: ROKAL: Mayer-Figuren...

#4 von Flanders , 25.01.2017 13:41

Hallo,
aber genau das ist ja die Frage! Gab es eine spezielle TT-Größe oder wurden beide Maßstäbe mit den gleichen Figuren beworben? Für mein Auge sind sie etwas größer als H0. Eine Einheitsgröße für TT und H0 sollte eher etwas kleiner sein. Ich finde den Stil der Figuren sehr schön. Es tummeln sich schon einige davon auf meiner Rokal-Bakelitgleisanlage. Wenn es diese Figuren in einer kleineren Ausführung gäbe, wäre das noch passender und ich würde mich gezielt auf die Suche begeben. Ich habe bisher keine kleineren Figuren gefunden bzw. noch nicht davon gehört oder gelesen. Deswegen war ich von dem Artikel in der Miniatuurbanen ja so erstaunt. Von Kibri gab es übrigens zwei Figurengrößen. Die kleinere Version harmoniert sehr gut mit Rokal. Leider hat Kibri nur Kunststofffiguren produziert. Die MMM und Sima Figuren aus Metall gefallen mir in Verbindung mit zeitgenössischem Zubehör deutlich besser. Sie könnten für Rokal etwas kleiner sein... hier mal ein Foto. Gibt es noch andere Hersteller von Metallfiguren neben MMM und Sima?
VG, Frank


ROKAL rockt!!! LIONEL aber auch!!!


 
Flanders
Beiträge: 1.778
Registriert am: 02.02.2010


RE: ROKAL: Mayer-Figuren...

#5 von tischbahn , 25.01.2017 18:01

Hallo Jungs,

es gab genau einen Satz von MMM, die Nummer 74.
Ich hatte mal ein paar Einzelfiguren bei einer Märklin-Anlage mit erworben, damals aber aus Unwissenheit wieder abgegeben.
Heute könnte ich mir in den A... beißen!
Die TT-Figuren sind etwas kleiner als die vergleichbaren H0-Figuren von MMM.

Leider nur ein schlechter Scan:





Zitat von Klein_Elektro_Bahn im Beitrag #3
Hallo Frank,

... und hier die Verwendung auf einer ROKAL-TT-Modellbahn gezeigt. Zu einer Variante speziell für TT kann ich nix finden.

K_E_B


das sind H0 Figuren von MMM und Märklin!

Gruß,
Horst


 
tischbahn
Beiträge: 2.611
Registriert am: 23.11.2007

zuletzt bearbeitet 25.01.2017 | Top

RE: ROKAL: Mayer-Figuren...

#6 von Flanders , 25.01.2017 18:07

Hallo Horst,
die Information ist ja sensationell! Ich hätte vermutet, dass die TT-Größe nur beworben wurde, aber real nie existiert hat. Du hast ja einen Katalognachweis erbracht. Respekt! Hast Du evtl. noch eine Quellenangabe?
VG, Frank


ROKAL rockt!!! LIONEL aber auch!!!


 
Flanders
Beiträge: 1.778
Registriert am: 02.02.2010


RE: ROKAL: Mayer-Figuren...

#7 von tischbahn , 25.01.2017 18:13

Hallo Frank,

ich habe nur einen ganz schlechten Scan dieses Kataloges. Originale Kataloge von MMM sind kaum zu finden, und wenn dann werden sie sehr teuer gehandelt.
Höchstens du hast Glück und findest einen "Unwissenden", der dir seinen verkauft.

Die TT-Figuren zu finden ist auch schwierig. Meist geht es den Leuten wohl wie mir. Ich dachte mir damals, was issn das für ne Sch..., die sind ja zu klein, also wieder weg damit.
War damals eine krasse Fehlentscheidung!

Ciao,
Horst


 
tischbahn
Beiträge: 2.611
Registriert am: 23.11.2007


RE: ROKAL: Mayer-Figuren...

#8 von Klein_Elektro_Bahn , 25.01.2017 21:45

Interessante Antiquitätengraberei!

Tja, wenn man erst einmal weiß, wonach man suchen muss ...

In diesem ebay-Originalangebot zeigt das letzte Foto das Katalogbild in einer besseren Auflösung.

Auch hier findet sich ein Foto mit dem besagten MMM-Figurensatz der Nummer TT 74 (8. Bild), und hier ein Thread ausschließlich zu diesem TT-Figuren-Set.

Im Magazin "Altes Spielzeug" waren diese Figuren auch mal ein Thema ...

@ Frank und Horst: Danke für dieses Thema! Die Jagdsaison ist eröffnet!!

K_E_B


Gruß aus Lobberich, der Heimatstadt der ROKAL-Bahn



Infos für ROKAL-Bahner: www.ROKAL-Freunde-Lobberich.de


 
Klein_Elektro_Bahn
Beiträge: 1.008
Registriert am: 15.08.2008

zuletzt bearbeitet 25.01.2017 | Top

RE: ROKAL: Mayer-Figuren...

#9 von aus_Kurhessen , 26.05.2020 23:53

Hallo zusammen,

durch einen glücklichen Zufall stieß ich bei Ebay auf diesen schönen Replika-Figurensatz für die Baugröße TT.




Hier einige Figuren in ihrer natürlichen Umgebung auf einem ROKAL (Vau-Pe) - Bahnhof.


Der Verkäufer schreibt dazu:
"Fein handbemalter Nachguss des MMM Figurensatzes TT 74 aus den original SIMA Gussformen. Da nicht aus der Zeit und mit modernen Lackfarben bemalt, hier als Replikat angeboten. Dieser Satz wird von mir kein weiteres Mal angeboten, da eine geeignete Schachtel nur zufällig verfügbar war und mir der Aufwand bei diesen nur 15 mm hohen Figuren künftig zu hoch ist.
Dank des direkten Kontakts zu den Erben von Sixtus Maier war es möglich, diese Nachgüsse aus den noch vorhandenen Formen als unbemalte Rohlinge zu erwerben. Die Bemalung erfolgte durch mich mit Humbrolfarben nach Vorlage eines MMM Originalsatzes mit minimalen Abweichungen, um Verwechslungen mit dem Original auszuschließen. ... Schon an der Farbe des Kartons sieht der Kenner, dass mein Angebot kein original alter Figurensatz sein kann.
Nichtsdestotrotz reizte mich die Aufgabe, den Satz wenigstens 1x zu reproduzieren."


Schöne Grüße
Jürgen

make-moba.de


Folgende Mitglieder finden das Top: Knolle, Uwe011, Lucky Lutz und Total-Rokal
Blech hat sich bedankt!
 
aus_Kurhessen
Beiträge: 2.371
Registriert am: 10.01.2014


RE: ROKAL: Mayer-Figuren...

#10 von tischbahn , 28.05.2020 19:03

Hallo Jürgen,

die Figuren stammen tatsächlich aus den org. Formen, der Anbieter dieser Figuren ist bekannt. Stimmt alles was du geschrieben hast.

Leider fehlen mir 2 Figuren, aber dafür sind sie orinol:


Um letzte Zweifel auszuräumen, hier der Vergleich zwischen TT und H0


Ciao,
Horst


Total-Rokal findet das Top
aus_Kurhessen und Lucky Lutz haben sich bedankt!
 
tischbahn
Beiträge: 2.611
Registriert am: 23.11.2007


   

Meine erste Rokal-Bahn - 2020
Diorama Großenbrode-Kai mit ROKAL-Fahrzeugen

Xobor Ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz