Bilder Upload

Wiking Set im Händlerkarton der 60-er

#1 von claus , 14.12.2018 15:47

Hallo zusammen,

hat einer von euch noch einen originalen Wiking Händlerkarton der 60-er Jahre in der Sammlung und würde den dann mal zeigen?
Scheint eine große Rarität zu sein.
Im PMS wird ein solcher „Händlerkarton“ von WIKING mit 10 Mercedes 180 in einer einmaligen Sonderausgabe, angeblich authentisch in Format und Optik und natürlich mit der obligatorischen Typenbanderole ( ) angeboten:

http://www.postmuseumsshop.de/shopartic....166&language=de

http://www.postmuseumsshop.de/news.php?mid=8512&language=de


Viele Grüsse,

Claus



...was sonst? 😀


 
claus
Beiträge: 15.729
Registriert am: 30.05.2007

zuletzt bearbeitet 14.01.2019 16:51 | Top

RE: Wiking Set im Händlerkarton der 60-er

#2 von gs800 , 14.12.2018 16:45

Hallo Claus,

der PMS schwelgt mal wieder in blühender Phantasie.

Den Mercedes 180 Ponton hat es in den 60ern im grauen Stülpkarton gegeben.

Was der PMS hier serviert, ist ein weiser Schiebekarton, wie er ab ca Mitte 70er bis Mitte 80er aktuell war.

Immerhin sind die 10 unterschiedlichen Farben des 180ers erfreulich.

Den Karton betrachte ich als lustiges Beiwerk.


Gruss
Rei


Phantasie ist wichtiger als Wissen, denn Wissen ist begrenzt. Aber Nichts wissen macht auch nix :-)


 
gs800
Beiträge: 3.193
Registriert am: 26.02.2012


RE: Wiking Set im Händlerkarton der 60-er

#3 von SJ-Express , 14.12.2018 16:55

Hallo Claus,
ich habe zwar keine Händlerkartons in meiner Sammlung, aber kenne einen Sammler der einige hat.
Die sind immer diese unauffälligen Pappschachteln mit der Typenbanderole, meist für 10 Fahrzeuge,
bei Lkw teils 5 Stück in der Packung.
Allerdings gibt es einen wichtigen Unterschied:
In der Händlerpackung waren Modelle in max. 2 Farben.
Oft in "Farbumkehr" (VW-Bus)

Gruß Manfred


Suche dänische Modellbahnen in Spur H0/00 bis Baujahr 1960 und Pilot Modellautos.
Bei eigenen Bild-Beiträgen gilt: © Alle Bildrechte bleiben beim Verfasser.


 
SJ-Express
Beiträge: 999
Registriert am: 12.08.2011


RE: Wiking Set im Händlerkarton der 60-er

#4 von claus , 14.12.2018 16:58

Zitat von gs800 im Beitrag #2


Den Mercedes 180 Ponton hat es in den 60ern im grauen Stülpkarton gegeben.

Was der PMS hier serviert, ist ein weiser Schiebekarton, wie er ab ca Mitte 70er bis Mitte 80er aktuell war.




Hallo Rei,

war mir auch nicht mehr wirklich so sicher, aber nach deinem Hinweis jetzt meine ich mich wieder auch wieder zu erinnern, dass mein Märklin-, Faller-, Wiking-Händler in den frühen 60-ern genau diesen grauen Stülpkarton in der gläsernen Ladentheke hortete und bei Bedarf ein Exemplar herausholte.
Danke nochmals.

DAS Ladenlokal im Jahr 1959, in dem ich fast täglich....

möppes_1959.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)


Viele Grüsse,

Claus



...was sonst? 😀


Bernhard66 findet das Top
Power hat sich bedankt!
 
claus
Beiträge: 15.729
Registriert am: 30.05.2007


RE: Wiking Set im Händlerkarton der 60-er

#5 von U 406er , 14.12.2018 17:13

Hallo Claus
Vor einigen Jahren gab es auf einem Wiking Sammlertreffen eine große Auswahl von
gefüllten Händler Karton´s zu sehen und zu bestaunen.
Boh Ey ... war dat GEIL
Man fühlte sich in seine Jugend zurück versetzt wo man als kleener Steppke mit einer Handvoll
Groschen vor der großen Wiking Vitrine stand uns nicht wußt was zuerst gekauft werden sollte.
Guckst Du













Gruß
Uwe



Folgende Mitglieder finden das Top: gs800, M-Nostalgiker, hundewutz, BW Neustadt und blackmax
Power, Märchenprinz und Bernhard66 haben sich bedankt!
 
U 406er
Beiträge: 891
Registriert am: 18.08.2011


RE: Wiking Set im Händlerkarton der 60-er

#6 von claus , 14.12.2018 17:28

Hallo Uwe,

dat gibbet jetzt doch nicht.... is ja besser und langanhaltender als jeder O-mus… !!
Danke fürs Zeigen, das sind die Kartons, die sich auch in den gläseren Thekenschubladen meines oben gezeigten Lädchens befanden.... Kirmesgeld von Opa und Oma und sonstigen Verwandten gespart und ab damit zum Händler.... Feuerwehrwagen Sammlung weiter vervollständigen.


Viele Grüsse,

Claus



...was sonst? 😀


Folgende Mitglieder finden das Top: Bernhard66 und blackmax
 
claus
Beiträge: 15.729
Registriert am: 30.05.2007


RE: Wiking Set im Händlerkarton der 60-er

#7 von M-Nostalgiker , 14.12.2018 18:36

Zitat von claus im Beitrag #4

DAS Ladenlokal im Jahr 1959, in dem ich fast täglich....




nicht wegen den Mädels hinter dem Tresen schätze ich mal,
das kam dann später.

btw. schöne Faller-Leuchte im Schaufenster


Gruss, Serge 😀

die 60er waren schön !

Spass an meinen Foddos ? Meine Bilder haben kein © 😀


 
M-Nostalgiker
Beiträge: 3.197
Registriert am: 17.09.2012


RE: Wiking Set im Händlerkarton der 60-er

#8 von ErzIIId , 14.12.2018 20:22

Hallo!

Superfoto aus dem Laden! Da rollte der Rubel noch...

Die mit den Kartons sind auch gut. Obwohl, in meinem Spielzeugladen wurden die PKW-Modelle in Plexiglaskästen gekippt, da konnte man sie dann rausgrabbeln.

Viele Grüße,

Chris

PS: War natürlich nicht mein Laden, sondern der, wo ich immer hinging.


ErzIIId  
ErzIIId
Beiträge: 204
Registriert am: 11.12.2012

zuletzt bearbeitet 14.12.2018 | Top

RE: Wiking Set im Händlerkarton der 60-er

#9 von gs800 , 14.12.2018 20:31

Zitat von ErzIIId im Beitrag #8


Die mit den Kartons sind auch gut. Obwohl, in meinem Spielzeugladen wurden die PKW-Modelle in Plexiglaskästen gekippt, da konnte man sie dann rausgrabbeln.




Diese Kunststoffkästen hingen meist am sogenannten Verkaufständer, den viel Wiking Fans gerne hätten.

Das ganze Arrangement war drehbar und man kam dann an die kleinen Pretiosen besser ran.

In einem der Biene Bücher ist auch noch ein Verkaufs- und Präsentationstresen erwähnt.

Der konnte die grauen Kartons aufnehmen und auch einen ordentlichen Vorrat an Wiking Kartons lagern.

In meiner Jugend hatte die Fa. Steuber in Hameln so ein Teil, dem ich wöchentlich meine Aufwartung machte und still den dargebotenen Modellen huldigte.


Grüssle
Rei


Phantasie ist wichtiger als Wissen, denn Wissen ist begrenzt. Aber Nichts wissen macht auch nix :-)


 
gs800
Beiträge: 3.193
Registriert am: 26.02.2012


RE: Wiking Set im Händlerkarton der 60-er

#10 von dabbelju , 14.12.2018 20:48

Hallo Freunde, meine Wiking-Erinnerungen hängen leider mit Zahnarzt-Besuchen zusammen:

Meine Mutter hatte Mitleid, wenn ich beim Zahnarzt Qualen erleiden mußte. Zahnarzt galt immer als ganz schlimm!
Deshalb durfte ich mir nachher ein Wiking-Auto aussuchen, aber nur einen PKW für 50 Pfennig (Rollachser, unverglast). Insofern ging ich recht bereitwillig zum ungeliebten Zahnarzt!
Nur wenn es ganz schlimm war, gab es ausnahmsweise einen normalen LKW für 1.00 Mark.
Der Krupp-Titan mit Ackermann-Anhänger war etwas für einen kompletten Krankenhaus-Aufenthalt. - Zwischendurch und ohne Anlaß gab es keine Wikings. Und vom Taschengeld ging praktisch nix. Wir wurden in solchen Sachen recht kurz gehalten,obwohl (oder vielleicht weil) unser Vater nicht ganz schlecht verdiente. Sparen war sozusagen grundsätzlich angesagt. - Das war früher anders, als ich es fünfzig Jahre später bei meinem Neffen erlebte.
Uli


ALTE MODELLBAHN: alles, was veraltet ist
Spielen statt Nieten zählen.


 
dabbelju
Beiträge: 380
Registriert am: 16.01.2013

zuletzt bearbeitet 14.12.2018 | Top

RE: Wiking Set im Händlerkarton der 60-er

#11 von U 406er , 14.12.2018 20:52

Zitat von gs800 im Beitrag #9


Diese Kunststoffkästen hingen meist am sogenannten Verkaufständer, den viel Wiking Fans gerne hätten.

Das ganze Arrangement war drehbar und man kam dann an die kleinen Pretiosen besser ran.

In einem der Biene Bücher ist auch noch ein Verkaufs- und Präsentationstresen erwähnt.

Der konnte die grauen Kartons aufnehmen und auch einen ordentlichen Vorrat an Wiking Kartons lagern.

In meiner Jugend hatte die Fa. Steuber in Hameln so ein Teil, dem ich wöchentlich meine Aufwartung machte und still den dargebotenen Modellen huldigte.


Grüssle
Rei




Hallo Rei
Hier ist so ein Ständer der Begierde ... nicht das was manche von Euch denken.



Gruß
Uwe



Folgende Mitglieder finden das Top: gs800, Power, *3029*, claus, Märchenprinz, sumsi, Bernhard66, konstanz und maibaum
 
U 406er
Beiträge: 891
Registriert am: 18.08.2011


RE: Wiking Set im Händlerkarton der 60-er

#12 von gs800 , 14.12.2018 21:00

Hoi Uwe,

genauso muss ein "Ständer" aussehen!

Das macht Freude in der Abendstunde.


Gruss aus Ettlingen
Rei


Phantasie ist wichtiger als Wissen, denn Wissen ist begrenzt. Aber Nichts wissen macht auch nix :-)


claus findet das Top
 
gs800
Beiträge: 3.193
Registriert am: 26.02.2012


RE: Wiking Set im Händlerkarton der 60-er

#13 von *3029* , 14.12.2018 22:32

[quote=U 406er| ...

Hier ist so ein Ständer der Begierde ... nicht das was manche von Euch denken.



Gruß
Uwe[/quote]

Hallo zusammen,

ja, Uwe, das ist "Wiking-Peltzer" Feeling pur, traumhaft ... 😊😊😊

Ich habe auch so eine Verkaufshilfe, allerdings noch nicht zusammengebaut im Karton,
sogar die Rechnung von Wiking dazu, ist ebenfalls dabei ...

Viele Grüsse

Hermann



 
*3029*
Beiträge: 8.542
Registriert am: 24.04.2012


RE: Wiking Set im Händlerkarton der 60-er

#14 von Thal Armathura , 14.12.2018 22:40


Märklin von 1859 bis 1969, Eisenbahn und Spielzeug, seit 60 Jahren Sammler von feinem deutschen Spielzeug wie Märklin, Holzhäuser der Creglinger Modellspielwarenfabrik, RS Modell, Vau-Pe, Faller, Neuffen, usw., Blechspielzeug von Schuco, Gama, Gescha, JNF, TippCo, Köhler, CKO-Kellerman, Technofix-Einfalt, usw. und der Gründer des Spielzeug Museums Stuttgart- Altstadt (Ehemalig).


 
Thal Armathura
Beiträge: 1.494
Registriert am: 29.01.2010

zuletzt bearbeitet 14.12.2018 | Top

RE: Wiking Set im Händlerkarton der 60-er

#15 von *3029* , 14.12.2018 22:49

* Wiking # 802 MB Shell Tanksattelzug von 06 1984 Händlerpackg. *

Hallo zusammen,

einfach mal als Beispiel von vielen aus meiner Wiking-Händlerkarton-Sammlung:




oder:

* Wiking # 390 Langholz-Transporter mit MB 1317 Händlerpckg. (ab 1975) *

Den 390 gab es mit verschiedenen Ausführungen der Echtholz-Beladung, der hier gezeigte entstammt
der Auslieferung von 1981:




Viele Grüsse und © der Bilder by

Hermann



claus hat sich bedankt!
 
*3029*
Beiträge: 8.542
Registriert am: 24.04.2012

zuletzt bearbeitet 14.12.2018 | Top

RE: Wiking Set im Händlerkarton der 60-er

#16 von gs800 , 15.12.2018 07:34

Hier noch Packung 476 mit 5 Büssing 4500 aus der letzten Auflage von 1982.

Der eine Karton ist noch ungeöffnet!


Wiking 476 - 1 (2).jpg - Bild entfernt (keine Rechte)


Wiking 476 - 2 (2).jpg - Bild entfernt (keine Rechte)


Gruss aus Ettlingen
Rei


Phantasie ist wichtiger als Wissen, denn Wissen ist begrenzt. Aber Nichts wissen macht auch nix :-)


claus hat sich bedankt!
 
gs800
Beiträge: 3.193
Registriert am: 26.02.2012


RE: Wiking Set im Händlerkarton der 60-er

#17 von schwabenwikinger , 15.12.2018 12:18

Naja, ist ne nette Idee vom PMS, die Sammler mit einem Händlerkarton zu überraschen. Schade nur, dass der falsche Karton, nämlich der Schuber gewählt wurde.
Bei der grauen Stülpschachtel hätte ich die 99€ noch bezahlt, so aber bleibt das Geld in der Tasche.

Hier noch einige Impressionen vom November-Stammtisch der Stuttgarter Wikingsammler:

























Alle Modelle in den korrekten Kartons. So muß das sein!

schwabenwikinger


"Der Verzicht auf Nebensächlichkeiten hat verblüffende Natürlichkeit zur Folge" (Friedrich P.)


Folgende Mitglieder finden das Top: U 406er, sumsi, *3029*, gs800, claus und maibaum
Power hat sich bedankt!
 
schwabenwikinger
Beiträge: 1.073
Registriert am: 23.01.2010

zuletzt bearbeitet 15.12.2018 | Top

RE: Wiking Set im Händlerkarton der 60-er

#18 von *3029* , 15.12.2018 14:24

* Aus einem Ladenfund ca. 1977: Wiking "Altes Zubehör in UNGEÖFFNETEN Tütenverpackung ..." *

Hallo zusammen,

so wurde früher um 1953/55 bis 1958/59 Zubehör in den Wiking Bildpreislisten angeboten,
zu Preisen ab 30 Pfennig ...

Die meisten Tütchen weisen noch die Art.Nr. auf, der ein "T" (Traffic = Verkehr) vorangestellt ist.




Viele Grüsse und © der Bilder by

Hermann



Folgende Mitglieder finden das Top: U 406er, gs800, blackmax und claus
 
*3029*
Beiträge: 8.542
Registriert am: 24.04.2012

zuletzt bearbeitet 15.12.2018 | Top

RE: Wiking Set im Händlerkarton der 60-er

#19 von *3029* , 11.01.2019 15:31

* Wiking 24 845 Mercedes Benz L 2500 " Max Marotzke Berlin-Tegel " Möbelzug (Händler Packg.) *

Hallo zusammen,

eine der Wiking Neuheiten des Jahres 1985:




© by Hermann

Viele Grüsse



 
*3029*
Beiträge: 8.542
Registriert am: 24.04.2012

zuletzt bearbeitet 11.01.2019 | Top

RE: Wiking Set im Händlerkarton der 60-er

#20 von Wikingbub , 14.01.2019 15:28

Moin Moin
Damit das Herz Lacht

Wikingbub


Wiking-Autos ...weil man sich mit ihnen jeden automobilen Traum erfüllen kann DWSLF


Folgende Mitglieder finden das Top: claus und U 406er
 
Wikingbub
Beiträge: 465
Registriert am: 02.07.2012


RE: Wiking Set im Händlerkarton der 60-er

#21 von *3029* , 14.01.2019 18:45

Hallo Lutz,

danke fürs Zeigen, das erinnert an lange vergangene Wiking-Zeiten,
auch wenn die Bestückung farblich aus verschiedenen Packungen/Jahren stammt ...

Viele Grüsse

Hermann



 
*3029*
Beiträge: 8.542
Registriert am: 24.04.2012


   

Modellierformen Made in Germany --- + Fragen
Konvolut alter Plastikautos

Xobor Ein eigenes Forum erstellen