Jenbacher Triebwagen als Kleinserie auf Basis Kleinbahn

#1 von TG-A Wolf , 20.08.2019 19:48

Hallo Kollegen,

heute in Empfang genommen:





Das Modell des Triebwagens T4 der damaligen Nordfriesischen Verkehrsbetriebe (heute NEG) wurde Anfang der 2000er Jahre direkt im Onlieshop der NVAG für 299,-- Euro angeboten.
Es ist von Kleinbahn, baugleich mit dem VT5047; die Bedruckung professionell und sauber.
Ich konnte bis heute nicht herausfinden, wer die Modelle bedruckt hat. Die Stückzahl dürfte gering sein.
Meinen habe ich für kleines Geld aus den Kleinanzeigen der Bucht bekommen.

Viele Grüße,
Wolfgang


noppes findet das Top
DOCMOY und Martin Kayser haben sich bedankt!
 
TG-A Wolf
Beiträge: 191
Registriert am: 02.02.2010


RE: Jenbacher Triebwagen als Kleinserie auf Basis Kleinbahn

#2 von DOCMOY , 20.08.2019 23:35

Servus,
der Triebwagen ist auf Basis von Neugehäusen von KB ein Umbau der Firma Stängl Modellbahnen in Lunz am See; wurde 2007 an ferrotrain verkauft, s. link
Info aus dem Jahr 2007
Ferro Train

LG Fritz


TG-A Wolf, Martin Kayser und Ralf-Michael haben sich bedankt!
DOCMOY  
DOCMOY
Beiträge: 1.172
Registriert am: 02.03.2015


RE: Jenbacher Triebwagen als Kleinserie auf Basis Kleinbahn

#3 von TG-A Wolf , 21.08.2019 06:59

Guten Morgen fritz,

vielen Dank für den Hinweis!
Nun hat sich diese Frage auch geklärt.

Gruß Wolfgang


 
TG-A Wolf
Beiträge: 191
Registriert am: 02.02.2010


RE: Jenbacher Triebwagen als Kleinserie auf Basis Kleinbahn

#4 von Martin Kayser , 25.08.2019 11:08

Guten Morgen zusammen,
direkt in Niebüll bei den NVAG mit einigen NVAG Güterwagen habe ich den VT ebenfalls in meinem Besitz.
Ein gutes Modell und sehr gut lackiert/gespritzt. Der VT wurde bei den NVAG in einem Roco-Karton geliefert, leider waren die Zurüstteile nicht dabei.
Mittlerweile gab es die neuere Auführung in NEG von Hornby.

Leider gibt es immer noch nur wenige Anbieter, die auf der Basis von Serienmodellen diese in Privatbahnausführung anbieten. Der Markt, siehe Brekina, ist ja da,
wenn auch die Stücktzahlen begrenzt sind. Es könnten ja Auflagen nach Vorbestellung aufgelegt werden.

Lieben Gruß

Martin


Das Modellbahnhobby ist einfach schön, es ist für jeden etwas dabei und jeder soll für sich entscheiden was er sammelt, baut usw., deswegen kann ich auch einiges nicht nachvollziehen, wenn es um einzelne Hersteller geht. Toleranz ist das Gebot!
Manches Gezetere, Nörgeleien und Reagieren versteh' ich nicht und ich vermute, dass das Menschen sind, die einfach nur Aufmerksamkeit wollen....., klappt nicht immer.


Martin Kayser  
Martin Kayser
Beiträge: 462
Registriert am: 11.04.2012


RE: Jenbacher Triebwagen als Kleinserie auf Basis Kleinbahn

#5 von frank bertram , 25.08.2019 13:08

... wobei BREKINA die Produktion von Eisenbahnmodellen eingestellt hat. Der Markt war wohl doch viel zu klein.

Gruß

Frank


 
frank bertram
Beiträge: 153
Registriert am: 06.07.2008


   

Heiliger Gral für Kleinbahn-Sammler
? Kleinbahn 356 ÖBB Erztransportwagen ?

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
Xobor Ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz