Trix Veteranen

#1 von Willoughby , 08.11.2009 17:35

Aufgrund des bisherigen Erfolges mal das Ganze mit Trix:





Die 01 in der mir bekannten letzten Version als DRG-Modell anläßlich des Berlin Jubläums als Zuglok des D-70 München Berlin.


 
Willoughby
Beiträge: 1.215
Registriert am: 07.08.2008


RE: Trix Veteranen

#2 von UlfHaN , 08.11.2009 20:04

Hallo Willoughby,

mir ist neulich diese alte MINITRIX T3 zugelaufen:

Zur Vermeidung von Urheberrechtstreit habe ich die Bilder entfernt und werde sie bald durch eigene ersetzen




Man beachte die Kupplung! Muß wohl aus der absoluten Anfangszeit stammen (1963/64), wenn ich die alten Kataloge anschaue.

Herrlich, solches Altmetall - und nach dem ich sie komplett zerlegt, gereinigt und neu gefettet habe, fährt sie überraschend manierlich.

Grüße
Ulf


AC oder DC?
Dumme Frage, natürlich AC/DC - Rock'n'Roll Train!
-----------
Hast Du nix als Stress? Brauchst Du TRIX Express!


 
UlfHaN
Beiträge: 711
Registriert am: 04.12.2007


RE: Trix Veteranen

#3 von Willoughby , 08.11.2009 20:11

...auch rückwärts? Eine durch den Schneckenantrieb auf die letzte Achse bedingtes Problem...


 
Willoughby
Beiträge: 1.215
Registriert am: 07.08.2008


RE: Trix Veteranen

#4 von UlfHaN , 08.11.2009 20:18

auch rückwärts.

Ich habe aber noch ein zweites Exemplar, gleichartige Schachtel, allerdings schon mit neuer Kupplung. Die klemmt noch und will gar nicht fahren.

Grüße
Ulf


AC oder DC?
Dumme Frage, natürlich AC/DC - Rock'n'Roll Train!
-----------
Hast Du nix als Stress? Brauchst Du TRIX Express!


 
UlfHaN
Beiträge: 711
Registriert am: 04.12.2007


RE: Trix Veteranen

#5 von UlfHaN , 08.11.2009 20:33

Nachtrag zum Schneckenantrieb der MNITRIX T3:
Die auf den Bildern gezeigte mit der alten Kupplung hat Metallzahnräder, die bockige "jüngere" Plastikzahnräder.
Ob diese Plastikzahnräder vielleicht eher Probleme machen als die alten Metallzahnräder?

Grüße
Ulf


AC oder DC?
Dumme Frage, natürlich AC/DC - Rock'n'Roll Train!
-----------
Hast Du nix als Stress? Brauchst Du TRIX Express!


 
UlfHaN
Beiträge: 711
Registriert am: 04.12.2007


RE: Trix Veteranen

#6 von Willoughby , 08.11.2009 20:33

...kenne das Problem so, wenn sie meistens nur gradeausfahrend genutzt wurde neigt sie bei Rückwärtsfahrt zum "hoppeln"...macht nur meine älteste T-3, gekauft 1972, nicht. Wenn man dieses Problem hat hilft es manchmal das große Zahnrad des Getriebes zu tauschen...allerdings weiß ich nicht, ob es dieses noch als Ersatzteil gibt.


 
Willoughby
Beiträge: 1.215
Registriert am: 07.08.2008


RE: Trix Veteranen

#7 von Willoughby , 08.11.2009 20:35

...Plastikzahnräder??? Ist das noch das Originalgetriebe?...habe ich noch nie gesehen oder bislang von gehört.


 
Willoughby
Beiträge: 1.215
Registriert am: 07.08.2008


RE: Trix Veteranen

#8 von UlfHaN , 08.11.2009 20:45

zu den Plastikzahnrädern:
Die Zahnräder seitlich auf den Achsen sind Messing, aus Plastik sind das große Zahnrad an der Schnecke (Mitte Hinterachse) und die seitlich eingesteckten Zwischenzahnräder.


AC oder DC?
Dumme Frage, natürlich AC/DC - Rock'n'Roll Train!
-----------
Hast Du nix als Stress? Brauchst Du TRIX Express!


 
UlfHaN
Beiträge: 711
Registriert am: 04.12.2007


RE: Trix Veteranen

#9 von Willoughby , 08.11.2009 20:51

Kurios, was mir so nicht bekannt, aber deswegen bin ich ja auch hier, um neues kennen zu lernen.
Hier mal der Einfachheit halber mein T-3 ensemble:




Im Vordergrund die älteste, daran zu erkennen, daß die Frontfenster fehlen...außerdem ist der Schornstein masiv, d.h. ohne Bohrung (kann man nicht sehen).


 
Willoughby
Beiträge: 1.215
Registriert am: 07.08.2008


RE: Trix Veteranen

#10 von Willoughby , 08.11.2009 21:09

...hier noch mal ein Deatilphoto wo man die Veränderungen zwischen den beiden Bauserien gut sehen kann:




Eine elegante Lösung aller Antriebsprobleme dr T-3 bietet übrigens diese Lok:




Sie hat das Fahrgestell der T-3 aber Kuppelstangen. Da kann man das Getriebe über die seitlichen Zahnräder weglassen, es funktioniert auch so. Die Zugkraft wird auch nicht eingeschränkt, da die mittlere Achse einzig der Karftübertragung aber nicht der Traktion dient...das Rad hat nämlich einen kleineren Durchmesser und berührt fast nicht das Gleis.


 
Willoughby
Beiträge: 1.215
Registriert am: 07.08.2008


RE: Trix Veteranen

#11 von UlfHaN , 08.11.2009 21:11

Zitat von Willoughby
Im Vordergrund die älteste, daran zu erkennen, daß die Frontfenster fehlen...



Das wiederum war mir noch gar nicht aufgefallen. Meine alte mit der UR-Kupplung hat auch keine Frontfenster, die mit den Plastikzahnrädern schon, hab ich gerade eben erst gesehen. Auch was dazu gelernt.

Klasse Bild, ich beneide dich um die Grün-Schwarze Lackierungsvariante. Die ist, glaube ich, nicht mehr ganz so oft zu bekommen wie die Schwarze aus den Anfangspackungen.

Grüße
Ulf


AC oder DC?
Dumme Frage, natürlich AC/DC - Rock'n'Roll Train!
-----------
Hast Du nix als Stress? Brauchst Du TRIX Express!


 
UlfHaN
Beiträge: 711
Registriert am: 04.12.2007


RE: Trix Veteranen

#12 von Willoughby , 08.11.2009 21:17

Die wurde als KPEV Variante allerdings mit dem Hinweis, daß es wegen der DB-Beschriftung eine Museumslok sein sollte, relativ lange angeboten...also vielleicht gar nicht mal so selten, daher denke ich, die müßte auch noch zu kriegen sein. Die Seltenste scheint die im "Hippiedesign" zu sein, es gab da mal eine Anfangspackung da hatte die Lok ebenso wie die beiden Personenwagen ein Blümchenmuster....


 
Willoughby
Beiträge: 1.215
Registriert am: 07.08.2008


RE: Trix Veteranen

#13 von UlfHaN , 08.11.2009 21:33

Dann werd ich mal die Augen aufhalten nach der Preussin - aber die Hippie-Packung wäre natürlich der Hammer, ich hab das Ding schon mal auf einer Ausstellung als Anlagenausschmückungsteil gesehen.


AC oder DC?
Dumme Frage, natürlich AC/DC - Rock'n'Roll Train!
-----------
Hast Du nix als Stress? Brauchst Du TRIX Express!


 
UlfHaN
Beiträge: 711
Registriert am: 04.12.2007


RE: Trix Veteranen

#14 von UlfHaN , 08.11.2009 21:58

Hier hätte ich noch die alte MINITRIX E10:



Ein für N-Verhältnisse richtig schwerer Gußklumpen. Keine Haftreifen, zieht trotzdem gut was weg, zumindest in der Ebene.

Grüße
Ulf


AC oder DC?
Dumme Frage, natürlich AC/DC - Rock'n'Roll Train!
-----------
Hast Du nix als Stress? Brauchst Du TRIX Express!


 
UlfHaN
Beiträge: 711
Registriert am: 04.12.2007


RE: Trix Veteranen

#15 von Willoughby , 09.11.2009 18:25

Die habe ich in ozeanblau-beige...leider fährt sie aber zur Zeit nicht mehr

Von dem Hippiezug habe ich zumindest einen Wagen:



 
Willoughby
Beiträge: 1.215
Registriert am: 07.08.2008


RE: Trix Veteranen

#16 von Nick , 09.11.2009 20:05

Ich seh schon, so langsam kommt die N-Gemeinde hier in Fahrt. Nach meinem Aufruf hatte sich ja lange Zeit kaum etwas bewegt, aber wenn sich das hier so weiter entwickelt, können wir ja noch mal einen Anlauf für eine eigene Spur N Rubrik machen.

Einen schönen Dank an Willoughby der mit seinen beiden aktuellen Fäden ein bischen "Leben in die Bude" gebracht hat.


 
Nick
Beiträge: 448
Registriert am: 13.11.2007


RE: Trix Veteranen

#17 von Willoughby , 10.11.2009 17:45

Danke für die Blumen, aber zumindest ein Thema kann ich nur beginnen, aber nicht fortsetzen: Fleischmann-Veteranen.
Denn da habe ich nur dieses Modell:





Immerhin weiß ich seit dem aktuellen Katalog von Fleischmann, daß es sich immerhin um eines der ersten Modelle handelt, die Ursprungsversion hatte allerdings ein orangefarbenes Gehäuse und ein blaues Chassis. Ich selbst habe mein Modell ich glaube so 1975 bekommen. Andererseits habe ich beim Vergleich mit alten Katalogen aus unserer Datenbank festgestellt, daß einige Modelle von damals in ihrer Grundkonstruktion heute noch im Sortiment sind, dies gilt hauptsächlich für Güterwagen. Schon damals sahen Fleischmannmodelle gut durchkonstruiert aus und sehen daher im Vergleich mit alten Arnold und Trixmodellen halt nicht alt aus, vielleicht sind sie auch deswegen nicht für das Thema "Alte Modellbahnen" nicht so interessant.

Es freut mich aber ebenso wie Nick, daß sich ja doch ein paar rege Diskussionen entwickelt haben, wäre schön wenn es so weiter geht. Ich denke, ich werde mal bald meine erste N-Anlage vorstellen, die ich immer noch habe...Noch-Fertiganlage.


 
Willoughby
Beiträge: 1.215
Registriert am: 07.08.2008

zuletzt bearbeitet 14.09.2010 | Top

RE: Trix Veteranen

#18 von Willoughby , 10.11.2009 17:49

...bin leider kurzsichtig, sollte natürlich "noch im Sortiment heißen" und die doppelte Verneinung im letzten Satz des zweiten Absatzes war auch nicht gewollt.


 
Willoughby
Beiträge: 1.215
Registriert am: 07.08.2008


RE: Trix Veteranen

#19 von UlfHaN , 10.11.2009 17:57

Zitat von Willoughby
Schon damals sahen Fleischmannmodelle gut durchkonstruiert aus und sehen daher im Vergleich mit alten Arnold und Trixmodellen halt nicht alt aus, vielleicht sind sie auch deswegen für das Thema "Alte Modellbahnen" nicht so interessant.



Hallo Willoughby,

Hier meine Vermutung, warum das so ist:
Fleischmann kam ja erst später auf den N-Markt, es gibt im Gegensatz zu ARNOLD und MINITRIX Electric keine "alten" Modelle aus der N-Urzeit der 60er Jahre.
Und während die beiden Pioniere auch in den 70ern noch manche alte Form weiterverwendeten, stieg Fleischmann gleich mit "modernen" Formen ein und hat so die Konkurrenz teilweise überholt.

Grüße
Ulf


AC oder DC?
Dumme Frage, natürlich AC/DC - Rock'n'Roll Train!
-----------
Hast Du nix als Stress? Brauchst Du TRIX Express!


 
UlfHaN
Beiträge: 711
Registriert am: 04.12.2007


RE: Trix Veteranen

#20 von Willoughby , 10.11.2009 20:08

...ein weiterer Grund dürfte vielleich auch sein, daß Fleischmann von Anfang an konsequent auf den Werkstoff Kunststoff setzte. Dies war übrigens zu Beginn meinens Modellbahnerdaseins etwas was mich an Fleischmannwagen enorm störte....meine E-69 war zu schnell und die Fleischmannwagen flogen aus der Kurve, die von Arnold dank ihres Metall-Chassis nicht.


 
Willoughby
Beiträge: 1.215
Registriert am: 07.08.2008


RE: Trix Veteranen

#21 von Willoughby , 11.11.2009 20:50

Um das ganze mal etwas zu verdeutlichen ein Beispiel:








Beide Modelle scheinen das gleiche Vorbild zu haben, abgesehen davon, daß der Arnoldwagen noch die Version mit Gasbeleuchtung darstellt, aber die Unterschiede in der Umsetzung sind deutlich.
Das Fleischmannmodell stammt, soweit ich weiß, aus dem Anfang bis Mitte 70er, das von Arnold aus den 60er.


 
Willoughby
Beiträge: 1.215
Registriert am: 07.08.2008


RE: Trix Veteranen

#22 von pepinster , 12.11.2009 00:16

Zitat von Willoughby
...
Beide Modelle scheinen das gleiche Vorbild zu haben, abgesehen davon, daß der Arnoldwagen noch die Version mit Gasbeleuchtung darstellt, aber die Unterschiede in der Umsetzung sind deutlich...




Hallo Willoughby,

der Arnold Wagen ist etwas preussisches, Fleischmann hat seinen Piccolo kurzerhand auf das Fahrgestell seiner bayerischen Lokalbahnwagen gesetzt...

Gruss von
Axel


Neue Interimsanlage Märklin, digital mit 6021; Vorbilder u.a. SNCB, CFL, SNCF - außerdem interessiert an Trix Express u. Schiebetrix 1:180


 
pepinster
Beiträge: 3.873
Registriert am: 30.05.2007


Alles Banane

#23 von UlfHaN , 06.12.2009 01:08

Hier mal ein MINITRIX Bananenwagen im Vergleich zu seinem großen TRIX EXPRESS-Bruder:



Und hier im Duett mit dem ARNOLD rapido Gegenstück:




Grüße
Ulf


AC oder DC?
Dumme Frage, natürlich AC/DC - Rock'n'Roll Train!
-----------
Hast Du nix als Stress? Brauchst Du TRIX Express!


 
UlfHaN
Beiträge: 711
Registriert am: 04.12.2007


RE: Trix Veteranen

#24 von Willoughby , 14.01.2010 14:48

...ich habe auch noch was:





Weihnachten 71 oder 72 bekommen und sie fährt immer noch und macht dank eines recht ausgefahrenen Getriebes fast Dampflok ähnliche Geräusche.
Es ist selbstverständlich noch die Version ohne brünierte Räder und mit der vergleichsweise groben Steuerung.


 
Willoughby
Beiträge: 1.215
Registriert am: 07.08.2008


RE: Trix Veteranen

#25 von plastiklok , 14.01.2010 18:44

Hallo Freunde der Spur N


Ich dachte mir, ich setze auch mal ein paar Fotos von meiner Minitrix aus den 80ern rein. Loks und Wagen stammen aus Anfangspackungen. Zu einer Erweiterungen ist es aber bis jetzt noch nicht gekommen



















Gruss Ralph


 
plastiklok
Beiträge: 1.548
Registriert am: 07.04.2009


   

Frage zur BR 24 021 von Mini-Trix
Schiebetrix

Xobor Ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz