RE: Die V 160 Familie im Modell, Vorstellung, Bilder aller Hersteller

#101 von alex218 , 28.03.2020 08:39

Moin,
ein Vorbildfoto hab ich noch. 218 128-7 am 06.06.2013 im alten ehemaligen Betriebswerk in Siegen.



Bis neulich!
Alex

BR 218: Da weiß man, was man hat!


Folgende Mitglieder finden das Top: hartmut1953, Droge Dampf und Pikologe
frank bertram und noppes haben sich bedankt!
 
alex218
Beiträge: 50
Registriert am: 27.10.2019


RE: Die V 160 Familie im Modell, Vorstellung, Bilder aller Hersteller

#102 von Droge Dampf , 28.03.2020 16:03

zu # 101

Guten Tag Alex, guten Tag Allerseits,

sehr schönes Fotos, das eine gewisse Ruhe und Beschaulichkeit ausstrahlt !

Wie gern würde ich dort auf der Bank sitzen und die Ruhe durchleben.


Viele Grüße

Horst


 
Droge Dampf
Beiträge: 2.294
Registriert am: 17.03.2020


RE: Die V 160 Familie im Modell, Vorstellung, Bilder aller Hersteller

#103 von alex218 , 28.03.2020 21:05

Zitat von Droge Dampf im Beitrag #102
zu # 101

Guten Tag Alex, guten Tag Allerseits,

sehr schönes Fotos, das eine gewisse Ruhe und Beschaulichkeit ausstrahlt !

Wie gern würde ich dort auf der Bank sitzen und die Ruhe durchleben.


Viele Grüße

Horst


Moin Horst,
naja, die Bank is noch da, aber die 218 ist schon lange weg.


Bis neulich!
Alex

BR 218: Da weiß man, was man hat!


klein.uhu und Droge Dampf haben sich bedankt!
 
alex218
Beiträge: 50
Registriert am: 27.10.2019


RE: Die V 160 Familie im Modell, Vorstellung, Bilder aller Hersteller

#104 von Lines , 03.06.2020 09:56

Servus zusammen,

entschuldigt, dass ich diesen Thread nochmals hervor hole,
aber mit der 218 446-3, ist seit Anfang Mail, eine weitere Lok wieder ozeanblau-beige lackiert worden.
Interessanterweise ist es diesmal sogar noch eine DBAG-eigene Lok, die re-bundesbahnisiert wurde.
Hier ein Bild der Lok, in Doppeltraktion:

Foto: Georg Sattler, https://www.doku-des-alltags.de/

ich denke ein Bild der Lok sollte hier nicht fehlen.

Freundliche Grüße und bleibt alle gesund.
Lines


Folgende Mitglieder finden das Top: Droge Dampf und hartmut1953
papa blech, Droge Dampf, Ffm-Gleis und longjohn haben sich bedankt!
 
Lines
Beiträge: 141
Registriert am: 05.11.2009


RE: Die V 160 Familie im Modell, Vorstellung, Bilder aller Hersteller

#105 von Droge Dampf , 03.06.2020 18:05

Guten Tag Lines, guten Tag Allerseits,


Zitat von Lines im Beitrag #104
entschuldigt, dass ich diesen Thread nochmals hervor hole


dafür habe ich diese Beitragsreihe gestartet, hier dürfen, ja hier sollen so viele Infos vom Vorbild und von den Modellen eingestellt werden, wie möglich !

Jede Info ist interessant und wichtig hier bekannt gegeben zu werden, gerade bei dieser BR


Viele Grüße
Horst


 
Droge Dampf
Beiträge: 2.294
Registriert am: 17.03.2020


RE: Die V 160 Familie im Modell, Vorstellung, Bilder aller Hersteller

#106 von Ffm-Gleis , 04.06.2020 07:38

Guten Tag,

bezugnehmend auf #104: Kennt jemand die Gründe, warum die
DBAG diese Lok nostalgisch lackiert hat? Soll diese als
Museumslok vorgehalten werden. Oder?

Grüße aus Frankfurt
Konrad


Märklin HO seit 1954 - bevorzugt Epoche I - III
Fahre analog (M-Gleis) und digital (C-Gleis) auf einer Anlage


 
Ffm-Gleis
Beiträge: 1.042
Registriert am: 13.12.2017


RE: Die V 160 Familie im Modell, Vorstellung, Bilder aller Hersteller

#107 von telefonbahner , 04.06.2020 07:49

Hallo zusammen,
der Materialbeschaffer hatte wohl eine etwas zu alte Farbbestellung kopiert und als Vorlage seiner Bestellung genommen, der branchenfremde Lackierer kannte nicht die Einheitsfarbe der DBAG und hatte solch ein Bild dazu auf dem Platz liegen und schon kommt so etwas heraus...
Wobei das mal was schöneres ist im ewigem rotem Gerassel und zwischen den ganzen mehr oder minder langen Strassenbahnen.

Gruß Ede und Gerd aus Dresden


Droge Dampf findet das Top
 
telefonbahner
Beiträge: 16.104
Registriert am: 20.02.2010


RE: Die V 160 Familie im Modell, Vorstellung, Bilder aller Hersteller

#108 von Lines , 23.07.2020 17:51

Servus zusammen,

neulich hab ich versucht Zugbildungen nach Vorbild zusammen zu stellen.
(Auch bei de Nachbarn hab ich diesen Beitrag eingestellt):
https://www.stummiforum.de/viewtopic.php...art=50#p2138222

Hilfreich war neben euren schönen Bildern in dieser Beitragsreihe auch zahlreiche Bilder im Web auch folgende interessante Seite:
https://www.vagonweb.cz/razeni/vlak.php?...nazev=&rok=2019
https://www.vagonweb.cz/razeni/vlak.php?...nazev=&rok=2019

Nachgebildet werden der EC 190 (München Hbf – Basel SBB, über Buchloe, Memmingen, Lindau Hbf, Bregenz, St. Gallen, Zürich Hbf), im deutschen Abschnitt München Hbf – Lindau Hbf.

(Für das hohe Gras bitte ich um Nachsicht, kurz davor gab unser Elektrorasenmäher endgültig seinen Geist auf.)

Früher war der EC 190 stets mit 218 DT bespannt:







218 425-7, Kempten, (Roco 79764) + 218 452-1, jetzt Mühldorf, (Roco 78773), das Modell ist jedoch noch in Braunschweig beheimatet.


Bpm, B 50 85 21-95 181-6, (Roco 45328)
(ist eigentlich ein Epoche V Wagen, der hier mangels vorhandener Alternative dran hängt)


Bpm, B 50 85 21-95 180-8, (Roco 64543)


Bpm 61 85 20-90 311-2 CH-SBB, (Roco 64143-3)


WRm 61 85 88-94 105-3 CH-SBB, Restaurant, (Roco 64143-1)


Apm 61 85 19-90 100-2 CH-SBB, Panorama Wagen, (Roco 74400)


Apm 61 85 10-90 259-5 CH-SBB, (Roco 64143-2)

Der Gegenzug, der EC 191 (Basel SBB – München Hbf), im Abschnitt Lindau – München:
Bis letztes Jahr war eine Länge von acht Wagen durchaus üblich:







218 425-7+218 452-1 in Doppeltraktion, (Roco 79764 + 78773)


Apm 61 85 10-90 259-5 CH-SBB, (Roco 64143-2)

Apm 61 85 19-90 100-2 CH-SBB, Panorama Wagen, (Roco 74400)

WRm 61 85 88-94 105-3 CH-SBB, Restaurant, (Roco 64143-1)

Bpm 61 85 20-90 311-2 CH-SBB, (Roco 64143-3)

Bpm, B 50 85 21-95 180-8, (Roco 64543)

Bpm, B 50 85 21-95 285-5, (Roco 64544)

Bpm 61 85 20-90 320-0 CH-SBB, (Roco 64400)

Bpm, B 50 85 21-95 031-3, (Roco 74403)




Seit Ende letzten Jahres sind Aufgrund Lokmangels auch 218er vor den ECs von und nach Lindau solo unterwegs, was zwangsläufig ziemliche Verspätungen zur Folge hat.
Hier wieder der EC 190 mit sechs Wagen:



218 425-7, GB Regio Bayern, Kempten), (Roco 79764)


Bpm, B 50 85 21-95 181-6, (Roco 45328)


Bpm, B 50 85 21-95 180-8, (Roco 64543)


Bpm 61 85 20-90 311-2 CH-SBB, (Roco 64143-3)


WRm 61 85 88-94 105-3 CH-SBB, Restaurant, (Roco 64143-1)


Apm 61 85 19-90 100-2 CH-SBB, Panorama Wagen, (Roco 74400)


Bpm 61 85 20-90 311-2 CH-SBB, (Roco 64143-2)

Allzu lange werden die dieselbespannten ECs, aufgrund der voranschreitenden Elektrifizierung, nicht mehr unterwegs sein.


Freundliche Grüße
Lines


Folgende Mitglieder finden das Top: hartmut1953, raily und Droge Dampf
raily und Droge Dampf haben sich bedankt!
 
Lines
Beiträge: 141
Registriert am: 05.11.2009


RE: Die V 160 Familie im Modell, Vorstellung, Bilder aller Hersteller

#109 von Droge Dampf , 23.07.2020 21:17

Guten Abend Lines, guten abend Allerseits

vielen Dank für das Einstellen dieser schönen Bilder !
Ich bin ja ein Freund von langen und vorbildentsprechenden Zügen !
Da sieht super aus
Eine Frage habe ich noch; Mit welchem Gerät steuerst Du die Loks ?


Viele Grüße
Horst

P.S. schade, das im Süden die 218er auch bald Geschichte sein werden
Na ja EL-Loks sind ja viel Umweltfreundlicher, denn der Strom kommt ja auch der Steckdose !


 
Droge Dampf
Beiträge: 2.294
Registriert am: 17.03.2020


RE: Die V 160 Familie im Modell, Vorstellung, Bilder aller Hersteller

#110 von erikelch , 23.07.2020 22:49

Hallo Forenfreunde,

gibt es eigentlich von irgendeinem Modellbahnhersteller schon eine 218.8 ?

Das sind Loks, die aus normalen 218ern umgebaut wurden und dem Geschäftsbereich DB Fernverkehr zugeordnet wurden, um schadhafte ICE auf den Neubaustrecken abzuschleppen.

Wegen des permanenten Diesellokmangels bei DB Fernverkehr laufen im Jahr 2020 auch einige Loks davon jetzt zwischen Hamburg und Westerland (Sylt) vor planmäßigen Intercities.

Michael konnte in einem noch nicht ganz unbedeutenden nordosthessischen Knotenbahnhof am Freitag, den 19.06.2020, die 218 838 von DB Fernverkehr als Lz-Fahrt von Fulda in Richtung Eichenberg ablichten. Für Michael ist das mal eine richtig aktuelle Aufnahme!



Das Wahrzeichen dieses Bahnknotens könnt Ihr hinten rechts am Berg erkennen.

Bei dieser Lok handelt es sich um die ehemalige 218 373, die im Jahr 1974 bei Henschel in Kassel unter der Fabriknummer 31831 gebaut wurde und die nach der Anlieferung an die Deutsche Bundesbahn über 25 Jahre ununterbrochen beim Bahnbetriebswerk bzw. Betriebshof Kaiserslautern beheimatet war.

Viele Grüße und bleibt gesund!
Die Elche von Michaels PC aus


Folgende Mitglieder finden das Top: Droge Dampf und hartmut1953
Droge Dampf hat sich bedankt!
erikelch  
erikelch
Beiträge: 1.674
Registriert am: 19.10.2011


RE: Die V 160 Familie im Modell, Vorstellung, Bilder aller Hersteller

#111 von Droge Dampf , 24.07.2020 09:54

Guten Tag Elche,

vielen Dank für dies interessante Bild der 218.8 in Bebra !!!!


soweit ich informiert bin, gibt es kein Modell einer 218.8, leider , leider !!!

Ich wäre schon der erste Käüfer ! und hoffe sehr , daß ein solches Modell von Roco oder Märklin auf den Markt kommt !!!!!!!!!!!!!

Interessant wären auch die verschieden Loks von RP, oder die Conny, wie auch die beiden privaten blauen 218er

Märklin Roco, kommt in die Gänge aber schnell wir sind nicht mehr die Jüngsten !!!!


Viele Grüße
Horst


 
Droge Dampf
Beiträge: 2.294
Registriert am: 17.03.2020


RE: Die V 160 Familie im Modell, Vorstellung, Bilder aller Hersteller

#112 von MSS , 04.04.2021 21:17

Hallo in der Runde,

Ich habe diese vier von Fleischmann


218 301


218 306


218 362


218 452 Schienenreinigungslok.

Der 218 301 habe Ich mit zusätzlichen Steckdosen versehen:


In der Sammlung mein Sohnes gibt es auch ein paar Loks der Familie:

Mehano 218 137 in der schöne City-Bahn Farbgebung. Kein ganz korrekter Modell, aber wir findet es sehr schön! 😀


Roco 218 158, neueren Hobby-Gehäuse mit älteren Gehäuse.

Alle fährt sehr gut!

Ich habe auch noch dieser 218er in N:


Fleischmann 218 225

Und jetzt einige Vorbildfotos:


215 141 in Frankfurt/M 1997.


216 050 in Fulda 1997.


218 163 in Hamburg-Altona 1993.


218 424 in München Hbf 1993.



218 313 und 345 in Hamburg Hbf 2015.


MFG Morten aus Dänemark

Meiner fotoseite: https://mortenschmidt.piwigo.com/


Folgende Mitglieder finden das Top: Droge Dampf, hundewutz, raily, hartmut1953 und UKR
Droge Dampf, raily und hartmut1953 haben sich bedankt!
 
MSS
Beiträge: 240
Registriert am: 24.03.2011

zuletzt bearbeitet 04.04.2021 | Top

RE: Die V 160 Familie im Modell, Vorstellung, Bilder aller Hersteller

#113 von Droge Dampf , 04.04.2021 21:54

Guten Abend Mortan,

herzlichen Dank für das Einstellen dieser schönen und interessanten Bilder !

Ich war gerade im Netz auf der Suche nach Fotos von 218 209, leider erfolglos.
Vorbild- und Modellfotos über die 218er interessieren mich sehr, wenn Du weitere Bilder hast, bitte Einstellen !

Viele Grüße aus dem Hohen Norden in den ganz hohen Norden ! und viel Spaß mit den Modellen

Horst


 
Droge Dampf
Beiträge: 2.294
Registriert am: 17.03.2020


RE:Hilfe erbeten

#114 von Droge Dampf , 05.04.2021 11:19

Guten Tag Allerseits,

ich bin auf der Suche nach einer Stationierung von 218 209, im Netz habe ich nur gefunden: Indienststellung 1.11.73 und verschrottet 03.2012
Kann mir jemand mitteilen, wann und wo die Lok beheimatet war?
Freue mich auch sehr über Fotos von der Lok in Altrot


Viele Grüße und einen schönen Ostermontag
Horst


 
Droge Dampf
Beiträge: 2.294
Registriert am: 17.03.2020


RE: RE:Hilfe erbeten

#115 von krkier , 05.04.2021 14:03

Hallo Zusammen!

Alte ozeanblau/beige Lackierungen sind wohl wieder "In", auch bei den Pivaten.

Hier mal eine leider sehr schlechte Aufnahme aus Neuss Hbf vom 29.03.2021. Leider habe ich meine Kamera nicht schnell genug hervorholen können, deshalb nur aus der Ferne:

Vulkan_Express_2.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)

Die ist übrigens grün/beige! - Mal was Anderes....

Mit in dem Zug war folgender Wagen der Vulkan Express Bahn:

Vulkan_Express.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)

Gibt vielleicht einen Hinweis auf den Eigentümer der Lok. Ferner einige zweiachsige Rungenwagen von Wasco, auch grün.

-Kristian


Folgende Mitglieder finden das Top: Droge Dampf und hartmut1953
Droge Dampf hat sich bedankt!
 
krkier
Beiträge: 492
Registriert am: 11.08.2019


RE: RE:Hilfe erbeten

#116 von Droge Dampf , 05.04.2021 15:20

Guten Tag Kristian,guten Tag Allerseits

bei der Lok müßte es sich um die 218 396 der Brohltalbahn handeln.


Viele Grüße
Horst


 
Droge Dampf
Beiträge: 2.294
Registriert am: 17.03.2020


RE: RE:Hilfe erbeten

#117 von telefonbahner , 05.04.2021 17:46

Hallo zusammen,
was habt ihr denn für große H0- Fahrzeuge da kann man ja nur staunen.
Vor allem sehen die so echt aus, fast wie diese hier:



Gruß Ede von Gerds PC in Dresden


konstanz findet das Top
konstanz hat sich bedankt!
 
telefonbahner
Beiträge: 16.104
Registriert am: 20.02.2010


RE: RE:Hilfe erbeten

#118 von longjohn , 05.04.2021 18:36

Hallo V 160- Freunde,

dann darf ich meine 216 von Röwa auch zeigen - ein Unikum! Die Lok hat gerade an den TEE gesetzt (daher der Lokführer zum Zug).

Gruß aus der scheeigen Eifel

Frank

Angefügte Bilder:
Aufgrund eingeschränkter Benutzerrechte werden nur die Namen der Dateianhänge angezeigt Jetzt anmelden!
 BILD3130.JPG   BILD3338.JPG   BILD3341.JPG   BILD3342.JPG   BILD3343.JPG 

Folgende Mitglieder finden das Top: Droge Dampf, papa blech und UKR
Droge Dampf hat sich bedankt!
 
longjohn
Beiträge: 1.112
Registriert am: 02.03.2009

zuletzt bearbeitet 05.04.2021 | Top

RE: RE:Hilfe erbeten

#119 von volvospeed , 06.04.2021 00:53

Hallo zusammen,

dann möchte ich auch mal meine V160 Familien Sammlung zeigen. Aktuell heute ist die Lima BR 216 dazu gekommen.
Einige Modelle die aus der Fleischmann Startserie waren hab ich nachträglich mit Zurüstteilen versehen

Trix V160 mit Faulhaber Umbau
Artikelnr.: 22476





Fleischmann V160 032 mit Lokssound ( werksmäßig )
Artikelnr.: aus Startset 7 6396





Roco V215 061-3 altrot
Artikelnr. 43417
ESU V4
gealtert



Roco V215 Ozeanblau / Beige
Artikelnr. 43418
ESU V4



Roco V215 TEE Farben
Artikelnr. 4151B
ESU V4



Roco BR 215 129-8
Artikelnr.: 43600
ESU V4
Die BR 215 war nur einfach nur rot. Die graue Schürze und Lüfterband sowie die silbernen Ränder ergänzte ich irgendwann einmal. Sie sollte irgendwann einmal gealtert werden, bis dato kam es aber noch nicht dazu



Röwa BR 216 altrot
Artikelnr.: 1011/2
Analog



Lima BR 215 011-7
Artikelnr.: aus Startset 10 3804 VH





Fleischmann BR 218 230_1
Artikelnr.: 4238
ESU V4



Fleischmann BR 218 287_1
Artikelnr.: 64232 ex FMZ
ESU V4



Fleischmann BR 218 299_6
Artikelnr.: aus Startset 6393
ESU V4 ( ex Werksound )



Fleischmann BR 218 306-9
Artikelnr.: 4232
ESU V4



Fleischmann BR 218 413-3
Artikelnr.: 4233
ESU V4



Fleischmann BR 218 452-1
Artikelnr.: 4933
ESU V4



Fleischmann BR 218 217 TEE Farben
Artikelnr.: 4234
ESU V4



Fleischmann BR 218 350-7
Artikelnr. 4237
ESU V3



Fleischmann BR 218 176-6
Artikelnr.: aus Startset 636881






Fleischmann BR 225 091-8 mit Werkssounddekoder
Artikelnr. 424075



Piko BR 218 191-5
Artikelnr.:57901
ESU V5



Piko BR 218 Bahnbau Gruppe
Artikelnr.:57902
ESU V5



Piko BR 218 204-6 mit rotem Keks
Artikelnr.:57517
ESU V5


Mit freundlichen Grüßen
Manuel

Forum : http://www.make-moba.de jetzt neu gestaltet

mein YT Kanal https://www.youtube.com/user/truckspeed/videos


Folgende Mitglieder finden das Top: hundewutz, Droge Dampf, konstanz, UKR und hartmut1953
Droge Dampf hat sich bedankt!
 
volvospeed
Beiträge: 3.385
Registriert am: 10.01.2011


RE: RE:Hilfe erbeten

#120 von Deutzfahrer , 06.04.2021 17:46

Moin,

tolle Bilder einer schönen Universal Diesellok !

Bei mir dieseln auch mal mehr , mal weniger durch die Gegend.....








Wikinger & Co. und Meine ROCO Lokomotiven


Folgende Mitglieder finden das Top: Droge Dampf, hundewutz, 1borna, papa blech, konstanz, UKR und hartmut1953
Droge Dampf und UKR haben sich bedankt!
 
Deutzfahrer
Beiträge: 1.710
Registriert am: 12.08.2014


RE: RE:Hilfe erbeten

#121 von Pikologe , 06.04.2021 19:05

Hallo,

hier auch noch was:
Pasing


Schwandorf




Schwarzenberg




Rottweil



Viele Grüße in die Runde
vom Pikologen


Folgende Mitglieder finden das Top: longjohn, hundewutz, Droge Dampf, konstanz, UKR, Deutzfahrer und hartmut1953
longjohn, 1borna, Droge Dampf, konstanz, UKR und hartmut1953 haben sich bedankt!
 
Pikologe
Beiträge: 5.360
Registriert am: 26.06.2010


RE: RE:Hilfe erbeten

#122 von Droge Dampf , 07.04.2021 12:09

Guten Tag Pikologe, guten Tag Allerseits,

vielen Dank für das Einstellen der schönen Fotos, für mich besonders interessant, die Bilder aus Rottweil.
Rottweil habe ich noch zu besseren Zeiten kennen und schätzen gelernt, kein Fahrdraht, dafür 78 246 u. 192 so wie 50er

Die Conny ist z.Z. bei uns im Hohen Norden !

Viele Grüße
Horst


konstanz findet das Top
 
Droge Dampf
Beiträge: 2.294
Registriert am: 17.03.2020


V 160 Familientreffen

#123 von timmi68 , 07.05.2021 09:03

Hallo zusammen,

gestern kamen 4 Farbvarianten zu einem Familientreffen vor meinem Bahnhof zusammen:



Wenn ich ehrlich bin, steht dieser Lok einfach jede Farbkombination.
Früher ein Feld- Wald- und Wiesenanblick - heute freut man sich.

Viele Grüße
Jörg


„Dem Ingeniör ist nichts zu schwör“ (Erika Fuchs)


Folgende Mitglieder finden das Top: Deutzfahrer, Droge Dampf, papa blech und hartmut1953
 
timmi68
Beiträge: 7.114
Registriert am: 13.11.2013


RE: V 160 Familientreffen

#124 von hartmut1953 , 07.05.2021 09:56

Hallo zusammen,
Auch von mir ein paar Bilder meiner V 160er Familie :
Märklin - Hamo 3882, V 216 005, BW Gelsenkirchen/Bismark,
Trix - International 2481, V 217 018, BW Regensburg,
001.JPG - Bild entfernt (keine Rechte)002.JPG - Bild entfernt (keine Rechte)003.JPG - Bild entfernt (keine Rechte)004.JPG - Bild entfernt (keine Rechte)


Liebe Grüße Hartmut


Folgende Mitglieder finden das Top: Droge Dampf, papa blech und raily
Droge Dampf und raily haben sich bedankt!
 
hartmut1953
Beiträge: 641
Registriert am: 29.02.2020


RE: BR 218 - Fotos

#125 von Lines , 14.07.2021 22:04

Servus zusammen,

anbei noch ein paar Fotos, die ich am 04. Juli im Bw Mühldorf gemacht hab,
Ziel war natürlich die purpurote 218 455-4 von EfW:











Die 218 455-4 (Henschel) wurde bereits damals mit Alufensterrahmen ausgeliefert.
Die Lok wurde am 07.04.1978 abgenommen.
Übrigens ist die danebenstehende 218 426-5 (Krupp) nur paar Tage jünger als die 218 455-4.
Abnahme: 12.04.1978.
Auch sie hat Alurahmen ab Werk.
Das kann man wohl als Übergangsdatum von Gummi zu Alu betrachten.

Die erste 218 mit Alurahmen war die 218 481 (Krauss-Maffei), Abn. 13.01.1978.
In diesem Beitrag von Georg Sattler, für 218 narrische, kann man alles über die Fenstereinfassungen nachlesen:

https://www.drehscheibe-online.de/foren/read.php?017,9392531


Viele Grüße
Lines


Folgende Mitglieder finden das Top: hartmut1953, hundewutz und Droge Dampf
hartmut1953 und Droge Dampf haben sich bedankt!
 
Lines
Beiträge: 141
Registriert am: 05.11.2009

zuletzt bearbeitet 14.07.2021 | Top

   

Hornalte Dänen.
Unbekannte H0 Wagen 40'er/50'er Jahre

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
Xobor Ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz