Eheim .. neue Reifen braucht der Bus

#1 von sugo , 21.11.2020 15:39

Hallo Freunde
Kürzlich bekam ich zwei japanische Trolleybusse (von Eheim abgekupfert).
Leider drehten die Reifen leer auf den Felgen, sodass die Busse nicht fahren konnten.
Nun ist ja die Beschaffung neuer Reifen schon lange ein Thema. Wenn mal solche in der Bucht angeboten werden, dann wurde es immer teuer.
Ich habe nun Ersatzreifen gefunden, die, wenn man denn Kompromisse eingehen kann, passen und auch bezahlbar sind.

Hier mal die Bilder

jtrolley2.JPG - Bild entfernt (keine Rechte)

Ich habe nun zwei verschiedene Reifengrössen gekauft.

Die einen Reifen (Typ A) haben einen Aussendurchmesser von 15mm (statt original 16mm). Das Fahrwerk wird also um 0,5mm tiefer gelegt (ist ja modern heute..)
Die andern Reifen (Typ B) haben einen Aussendurchmesser von (angeblich) 15,5mm, montiert jedoch ca 16,0mm.
Die Reifen Typen sind beide passgenau und haben einen sehr guten Grip. Die Busse können von Hand fast nicht weggeschoben werden. Sie unterscheiden sich nicht nur im Aussendurchmesser, sondern auch im Profil.

Hier der grösserere Reifen Typ B 15,5mm

jtrolley3.JPG - Bild entfernt (keine Rechte)

und hier der kleinere Reifen Typ A, 15,0mm

jtrolley4.JPG - Bild entfernt (keine Rechte)

und der Vergleich

jtrolley5.JPG - Bild entfernt (keine Rechte)

oben klein, unten gross

jtrolley6.JPG - Bild entfernt (keine Rechte)

oben klein, unten gross

jtrolley9.JPG - Bild entfernt (keine Rechte)

oben klein

und der grosse

jtrolley10.JPG - Bild entfernt (keine Rechte)

Zusammenfassung:

Die Reifen Typ A mit Durchmesser 15mm kosten, sie kommen aus England, man höre und staune...20 Stück € 3,08 plus Porto (Schweiz) € 3,36 total € 6,44
Die Reifen Typ B mit Durchmesser 15,5mm kosten, sie kommen aus Frankreich, 4 Stück € 3,50 plus Gebühren und Porto Schweiz € 7,20 total € 10,70

Ich bin sehr erfreut über diese Entdeckung und kann mit beiden Typen gut leben. Beim Typ A muss man jedoch beachten, dass auf der Fahrbahn genügend Bodenfreiheit besteht.

Hier sind die Bezugsquellen

Reifen Typ A England Bucht

Typ A

Typ B suchen Reifengrösse Typ VO50 (DIVERS - 4 Pneus noir...)

Typ B

Nun wünsche ich euch weiterhin gute Fahrt und viel Freude mit den frisch bereiften Trolleybussen :-)

sugo

jtrolley13.JPG - Bild entfernt (keine Rechte)


 
sugo
Beiträge: 535
Registriert am: 05.11.2008


RE: Eheim .. neue Reifen braucht der Bus

#2 von longjohn , 21.11.2020 15:57

Hallo Sugo,

das ist eine Super-Nachricht. Danke sehr!

Gibt es auch andere Ersatzteile bei den Bezugsquellen (oder in Japan)? Ich denke an die Trolley-Stangen.

Gruß

Frank


 
longjohn
Beiträge: 306
Registriert am: 02.03.2009


RE: Eheim .. neue Reifen braucht der Bus

#3 von sugo , 21.11.2020 16:26

Hallo Freunde

Danke für euer Interesse :-)

@ Frank

Im Thread geht leider unter:

Das sind KEINE Ersatzteile für Eheim Trolleybusse. Das sind Reifen, die eigentlich für Dinkytoys Fahrzeuge gedacht sind und glücklicherweise, je nach Typ, auch auf Eheim Busse passen.
Deshalb gibt es bei beiden Bezugsquellen auch keine Eheim Ersatzteile, schade.

Noch ein gratis Tipp zu den Reifen aus England:

Bestellt die Reifen VOR dem Brexit, ich denke, dass die Ware nachher nicht mehr so preiswert zu erhalten ist !

Beste Grüsse
sugo


Eisenbahn-Manufaktur findet das Top
Eisenbahn-Manufaktur und norbi26 haben sich bedankt!
 
sugo
Beiträge: 535
Registriert am: 05.11.2008


RE: Eheim .. neue Reifen braucht der Bus

#4 von Redfox1959 , 21.11.2020 16:26

Hallo Sugo

Mensch, das ist ja eine Supersache, leider habe ich da ein Problem.... Mit Französisch habe ich es nicht so, das sind für mich völlig bömische Dörfer !

Da werde ich wohl noch ein wenig weiter suchen müssen. Ein paar meiner Busse müssten nämlich ganz dringend mal zum Reifendienst.

Ich werde aber mal einen Bekannten fragen, ob er mit der Sprache besser zurecht kommt.

Aber trotzdem ganz lieben Dank für diese Anregung.

Viele Grüsse sendet der GG1 Ghert


longjohn hat sich bedankt!
 
Redfox1959
Beiträge: 1.315
Registriert am: 15.07.2014


RE: Eheim .. neue Reifen braucht der Bus

#5 von sugo , 21.11.2020 16:31

Hallo GG1 Ghert

Da brauchst Du kein Wort französisch :-)

Du suchst Deine Reifen, klickst sie in den Einkaufskorb (Symbol), gehst zur Kasse und bezahlst mit paypal.
Absolut kein Problem, das ist ein Versuch wert...
Brauchst nicht mal merci zu sagen

Gruss
sugo


Folgende Mitglieder finden das Top: Eisenbahn-Manufaktur und Gleis3601
Eisenbahn-Manufaktur, longjohn und Redfox1959 haben sich bedankt!
 
sugo
Beiträge: 535
Registriert am: 05.11.2008


RE: Eheim .. neue Reifen braucht der Bus

#6 von Eisenbahn-Manufaktur , 21.11.2020 17:15

Zitat von Redfox1959 im Beitrag #4
Hallo Sugo

Mensch, das ist ja eine Supersache, leider habe ich da ein Problem.... Mit Französisch habe ich es nicht so, das sind für mich völlig bömische Dörfer !

Da werde ich wohl noch ein wenig weiter suchen müssen. Ein paar meiner Busse müssten nämlich ganz dringend mal zum Reifendienst.

Ich werde aber mal einen Bekannten fragen, ob er mit der Sprache besser zurecht kommt.

Aber trotzdem ganz lieben Dank für diese Anregung.

Viele Grüsse sendet der GG1 Ghert



Sammelbestellung im FAM?


Man nehme ein Stück Blech, und schneide alles weg, was nicht nach Lokomotive aussieht!

Klaus


Redfox1959 findet das Top
longjohn hat sich bedankt!
 
Eisenbahn-Manufaktur
Beiträge: 4.701
Registriert am: 11.02.2012


RE: Eheim .. neue Reifen braucht der Bus

#7 von Redfox1959 , 21.11.2020 20:58

Hallo Eheim-Busfreunde Hallo Sugo

Ich wollte Euch nur mitteilen, das ich die Schlappen für meine Eheim-Busse in Frankreich gekauft habe... Man, war das ein Abenteuer !

Aber dank der Hilfe eines lieben Moba-Freundes hier aus dem Forum, der mir mit seinem Schul-Französisch zur Seite stand, konnte ich

einen Reifen-Deal abwickeln. Ich werde Euch hier berichten, was ich nun letztendlich geliefert bekomme. Man weiß ja nie so ganz genau.....

Dann bis bald wieder.... Liebe Grüsse sendet Euer GG1 Ghert


 
Redfox1959
Beiträge: 1.315
Registriert am: 15.07.2014


RE: Eheim .. neue Reifen braucht der Bus

#8 von norbi26 , 21.11.2020 21:35

Hallo in die Runde---Sugo---

habe die Engländer bestellt bin gespannt und werde berichten
hoffe das die Schlappen auf Eheim passen


grüße vom bodensee norbi26

Norbert


norbi26  
norbi26
Beiträge: 890
Registriert am: 16.12.2013


RE: Eheim .. neue Reifen braucht der Bus

#9 von LG , 22.11.2020 12:20

Hallo Zusammen,

Nur so am Rand, bei 3mja kann man auch eine Unmenge an Decals oder andere Teile kaufen. Die sind zwar für Dinky FR, Dinky GB oder ähnliche Fahrzeuge gedacht, aber könnten für andere Zwecke verwendet werden. "POLICE" passt nicht überall, aber ESSO / ESSOLUBE / PINDER / AIR BP könnten Ideen geben.

https://www.3mja.fr/37-decalcomanies

Ich habe dort einige Teile bestellt, und war immer zufrieden.

Viele Grüße,

Louis


Eisenbahn-Manufaktur findet das Top
Eisenbahn-Manufaktur und longjohn haben sich bedankt!
 
LG
Beiträge: 485
Registriert am: 19.09.2012


   

Weihnachts-Schaufensteranlage in Bonn - Puppenkönig Bonn schließt!

Xobor Ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz