Arnold Rapido Anlage 0035

#1 von EisebahnerLST , 07.02.2021 13:24

Wer kann mir was zu dieser Anlage sagen?
Was für ein Jahrgang
Gibt es Prospekt mäßiges darüber ?

Gruß
EisebahnerLST

Angefügte Bilder:
Aufgrund eingeschränkter Benutzerrechte werden nur die Namen der Dateianhänge angezeigt Jetzt anmelden!
 19C0E162-72E3-448F-8649-1D3348700149.jpeg   25B7526F-D3CC-45C9-93A4-029B3C75C553.jpeg   F1FB1491-ACC5-4C24-B6B9-FD14EC7289A5.jpeg 

lutzdampf findet das Top
longjohn, Lucky Lutz, aus_Kurhessen, Moba_Arni, rapido200, volvospeed und *3029* haben sich bedankt!
 
EisebahnerLST
Beiträge: 4
Registriert am: 07.02.2021


RE: Arnold Rapido Anlage 0035

#2 von krkier , 07.02.2021 14:32

Hallo

Dieses ist eine Schaufenster-Anlage. Siehe Preisliste von 1977 im Anhang. Während die 0091/0092 im Katalog angepriesen wurde, ist die 0035 in den Katalogen nicht zu finden. Auch die Preisliste nennt keinen Verkaufspreis.

Die Straßenunterführung ist aus dem Mini-Mobil Programm, und diente dort als Brücke.

-Kristian

Dateianlage:
Aufgrund eingeschränkter Benutzerrechte werden nur die Namen der Dateianhänge angezeigt Jetzt anmelden!
Arnold_Preisliste_1977.pdf

EisebahnerLST findet das Top
krkier  
krkier
Beiträge: 347
Registriert am: 11.08.2019


RE: Arnold Rapido Anlage 0035

#3 von volvospeed , 07.02.2021 15:01

Hallo Eisenbahner LST,

erstmal herzlich Willkommen im Forum, leider sehe ich Deinen Namen nicht, sonst würde ich Dich anders ansprechen.
Finde es super, das Du uns Deine Anlage vorstellst. Sehr schöner Zustand, und sogar Originalkiste *wow
Gibt es vielleicht noch ein Adressaufkleber, oder irgendwelche andere Unterlagen dazu ?

Ein paar Infos dazu findest Du auch hier

Klick hier

Und hier sind auch ein paar Infos

Klick auch hier


es grüßt ein Eisenbahner Fdl


Mit freundlichen Grüßen von der oberen Nahe
Manuel

Forum : http://www.make-moba.de jetzt neu gestaltet


 
volvospeed
Beiträge: 2.909
Registriert am: 10.01.2011


RE: Arnold Rapido Anlage 0035

#4 von EisebahnerLST , 07.02.2021 16:11

Wow vielen lieben Dank für die Infos
Ja die Anlage ist noch top erhalten und alle Häuser und Autos sind drauf
Wie gesagt mich würde interessieren von welchem Jahr diese ist.
Leider fehlt der Deckel zur Kiste und ich denke da waren noch einige Infos drauf

Glg Dirk


 
EisebahnerLST
Beiträge: 4
Registriert am: 07.02.2021


RE: Arnold Rapido Anlage 0035

#5 von volvospeed , 07.02.2021 16:23

Hallo Dirk,

in dem zweiten Link Beitrag #15 sprach man davon das die Anlage von Diller für Arnold gebaut und zwischen 1968 und 1972 datiert wurde. Genaues weiß ich leider selbst nicht, befasse mich auch erst seit ein paar Wochen mit den alten Arnold Anlagen ( 0034 Lünenschloss )


Mit freundlichen Grüßen von der oberen Nahe
Manuel

Forum : http://www.make-moba.de jetzt neu gestaltet


EisebahnerLST findet das Top
 
volvospeed
Beiträge: 2.909
Registriert am: 10.01.2011

zuletzt bearbeitet 07.02.2021 | Top

RE: Arnold Rapido Anlage 0035

#6 von kilowatt , 07.02.2021 19:28

Hallo, Dirk,

Du fragt nach etwas Katalogmäßigem ...

Kannst Du in Ergänzung des Beitrags von -Kristian gerne haben:

Die Anlage ist auch unten auf den Rückseiten der Unverbindlichen Preisempfehlungen zu den Katalogen 1975 und 1976 abgebildet, dort mit etwas mehr Text als 1977.

Hier aus bildtechnischen Gründen die Abbildung von 1976 auf gelbem Papier (die Abbildung von 1975 ist auf blauem Papier gedruckt):

IMGA0172.JPG - Bild entfernt (keine Rechte)

Interessant, dass die Anlage noch das alte Logo Arnold "rapido" zeigt und eine einfache zweigleisige Tunneleinfacht rechts ...

Auf der Anlage wurde noch das bis 1976 angebotene Gleismaterial verwendet.


Viele Grüße

Klaus


Bilder vom Bau unserer Anlage seht ihr hier:

https://www.mobablog.info/bloglist.php?user=452


Moba_Arni und *3029* haben sich bedankt!
 
kilowatt
Beiträge: 157
Registriert am: 15.01.2018

zuletzt bearbeitet 07.02.2021 | Top

RE: Arnold Rapido Anlage 0035

#7 von EisebahnerLST , 07.02.2021 20:07

Hallo Klaus vielen lieben Dank
Vg Dirk


 
EisebahnerLST
Beiträge: 4
Registriert am: 07.02.2021


RE: Arnold Rapido Anlage 0035

#8 von Moba_Arni , 08.02.2021 12:21

Hallo Dirk,

Hallo erst mal - und schön das Du Dich hier im FaM eingefunden hast.
Herzlich willkommen und viel Spaß hier im Forum.

Eine sehr schöne und gut erhaltenen Diller-Anlage hast Du da! Glückwunsch!
Die Transportkiste mit der 0035 Aufschrift war für den Versand gedacht...
und meist war auf dem Deckel (der bei Dir leider fehlt) der Versand/Speditionsaufkleber der Bahn mit Versandbahnhof und Datum.
Die uns bekannten Anlagen wurden in den frühen 70ern meist von Nürnberg Doos aus versandt.
Zumindest sagt das der Adressaufkleber meiner Anlage,
und auch der von Lutz seiner 0034 in der original Speditionskiste.

Bei der Datierung Deiner Anlage würde ich mich allerdings Klaus anschließen und Sie auf 74-76 schätzen.

Viele Grüße
Markus


 
Moba_Arni
Beiträge: 159
Registriert am: 01.12.2016


RE: Arnold Rapido Anlage 0035

#9 von rapido200 , 09.02.2021 21:36

Hallo Dirk,
ich hab mir die Anlage mit viel Vergnügen mehrfach täglich angeschaut, und bin innerlich mit dem Finger die Gleise entlang gefahren. Früher, als ich sie nur auf den Preislisten sah, hat sie mir nicht so gefallen, weil sie mit Gleisen zu sehr überfüttert war. Aber es lassen sich offensichtlich schöne Dauerfahrten mit zwei Zügen gestalten, wie ich sie liebe. Und die Züge treffen sich nicht einfach nur gegeneinander, sondern fahren sehr unterschiedlich aneinander vorbei.
Was mir gegenüber den anderen Anlagen 0034 auffällt, ist, dass von den alten Häusern aus dem Universalbausatz 0679 und den verwandten Gebäuden keines mehr drauf ist. Es sind fast nur die von KleiWe übernommenen Häuser drauf. Das heißt m.E., dass die Anlage frühestens 1971 gebaut wurde. Dass sie bereits ab 1975 wieder ausverkauft wurde, mag damit zu tun haben, dass man sich bei Arnold um 1975 herum konzeptionell neu orientierte. Äußerlich zu erkennen war das daran, dass man ab 1975 nicht mehr "ARNOLD rapido" hieß, sondern "ARNOLD N". Auch waren etwa die Gebäude 0670 bis 0680 bereits ausgelaufen und der Universalbausatz war auch nur noch kurz in den Katalogen. Vor allem aber war man dabei, das Gleissystem von Grund auf neu zu konstruieren. Das fällt etwa bei den Weichenantrieben ins Auge oder ganz banal bei den steckbaren Schienenverbindern. Da konnte man nicht einfach in den Geschäften für das Neue mit dem Alten werben.
Übrigens wurden diese Anlagen an Betriebsangehörige für genau DM 100,- zuzgl. MWSt von damals 11% - also für DM 111,- verkauft.
Viel Spaß mit der Anlage
Christian


Moba_Arni, volvospeed und Lucky Lutz haben sich bedankt!
rapido200  
rapido200
Beiträge: 43
Registriert am: 24.09.2017


RE: Arnold Rapido Anlage 0035

#10 von volvospeed , 09.02.2021 22:46

Hallo zusammen,

was mich mal interessieren würde, das Bahnsteigsteil, ist das hier aus den Kunststoffbausätzen, ohne Dach der Kleiwe Bausätze entnommen, oder ist das ein lackiertes Holzbrett ?


Mit freundlichen Grüßen von der oberen Nahe
Manuel

Forum : http://www.make-moba.de jetzt neu gestaltet


 
volvospeed
Beiträge: 2.909
Registriert am: 10.01.2011


RE: Arnold Rapido Anlage 0035

#11 von volvospeed , 09.02.2021 23:05

nochmal ich, was mich etwas verwirrt ist das schmale Stellwerk. Wenn ich das nun richtig weiß, mit grünem Holz und schwarzer Treppe stammt es noch von Kleiwe, mit braunen Holz und brauner Treppe stammt es bereits aus dem Sortiment von Arnold? Im 1970/71er Katalog ist noch keines der beiden Versionen abgebildet, oder hab ich da was übersehen ? Die Stadthäuser sind bis auf Bahnhof Renchen bereits auch im 1970/71 Katalog.


Mit freundlichen Grüßen von der oberen Nahe
Manuel

Forum : http://www.make-moba.de jetzt neu gestaltet


 
volvospeed
Beiträge: 2.909
Registriert am: 10.01.2011


RE: Arnold Rapido Anlage 0035

#12 von EisebahnerLST , 14.02.2021 00:14

Nein es ist alles aus Kunststoff
Gruß Dirk


 
EisebahnerLST
Beiträge: 4
Registriert am: 07.02.2021


RE: Arnold Rapido Anlage 0035

#13 von volvospeed , 14.02.2021 00:50

Hallo Dirk,

*ich hau mich weg

Ok, ich hab mich wohl mißverständlich ausgedrückt., mein Fehler. Klar, das das Modell aus Kunststoff ist, es soll aber eine Holzvertäfelung darstellen. Ich meinte das kleine schmale Gebäude, mit der langen Treppe in der Nähe des Aral Lasters ( 0665 ).

Ist gibt zwei Ausführung, die von Kleiwe ist grüne Holzvertäfelung und schwarze Treppe und Arnold wurde mit hellbrauner Holzvertäfelung und dunkelbrauner Treppe gegossen.


Mit freundlichen Grüßen von der oberen Nahe
Manuel

Forum : http://www.make-moba.de jetzt neu gestaltet


 
volvospeed
Beiträge: 2.909
Registriert am: 10.01.2011


   

ARNOLD rapido 0361: Verkürzter Schnellzugwagen der FS
Arnold 2452 BR 119

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
Xobor Ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz