Marx - Lüder MICROPERM: Motor für Selbstbau / Kleinserie

#1 von tug_baer , 09.05.2021 20:03

Hallo ins Forum,

weiter geht es mit den Motoren aus Gemmringheim / Neckar:

Ebenfalls 1960 / 61 gibt es einen Rundmotor wieder eine Nummer kleiner:

MICROPERM genannt und mit folgenden Dimensionen:
Durchmesser : 17 mm
Länge ohne Welle : 22,5 mm

elektrische Daten:
Nennspannung ; Drehzahl / Spannung ; Leerlaufstrom
2 V ; 6000 U/min/V ; 250 mA
6 V ; 2000 U/min/V ; 80 mA
12 V ; 1000 U/min/V ; 40 mA

Bilder dazu:

_microperm_IMGP1553.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)
MArx MICROPERM solo in Orange

microperm_servo_IMGP1738.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)
Servomotor in Graupner Unimatic (1961)

microperm_servo_IMGP0918.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)
Servomotor in Metz Mecatron Servo (1962)

microperm_servo_IMGP0923.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)
dito andere Seite

_microperm_bahn_IMGP1509.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)
mit Getriebe 1:3 für Bahn- oder Straßenfahrzeuge

_microperm_bahn_IMGP1427.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)
weil's so schön selten ist nochmal

microperm_getr_IMGP1361.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)
Die Version mit Umsteckgetriebe von 1962

microperm_grau_P1100030.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)
MICROPERM späte Version in grau

Das kleine Motörchen war wie geschaffen für:
- Rudermaschinen der neuen Fernsteuerungen
- Antrieb kleinster Schiffe (Beiboot TEDJE zum Seenotrettungskreuzer THEODOR HEUSS 1963 bei Graupner)
- kleine Bahnfahrzeuge (Eheim T1 - Draisine z.B. in einer Spezialversion mit zwei Wellenenden)

Wer kennt noch weitere Selbstbau- oder Kleinserienfahrzeuge mit dem Zwerg?

Später gibt es davon auch eine SPEZIAL - Version mit fünfpoligem Anker.

So weit genug für heute

Gruß Gerrit


soweit nichts abweichendes angegeben ist, stammen alle Bilder in meinen Posts aus eigener Cam,
weitere Bilder gerne im DSO - HiFo unter gleichem Nick


Haennie und Petz haben sich bedankt!
 
tug_baer
Beiträge: 400
Registriert am: 14.04.2021

zuletzt bearbeitet 13.05.2021 | Top

RE: Marx - Lüder MICROPERM: Motor für Selbstbau / Kleinserie

#2 von trolleyriker , 10.05.2021 13:13

Guten Tag,

auch im Heras / Wiad Bus mit der Wiking Karosserie kam der Microperm mit Getriebe zum Einsatz. Die noch kleineren Marx Nanoperm Motoren findet man u.a. in den Heras / Wiad Kleinbussen und PKWs. Ich glaube auch (d.h. ich weiß es nicht 100%ig), dass auch in den alten Egger Lokomotiven Marx Motoren verbaut waren.

Gruß,

Peter


tug_baer hat sich bedankt!
trolleyriker  
trolleyriker
Beiträge: 110
Registriert am: 28.12.2011


RE: Marx - Lüder MICROPERM: Motor für Selbstbau / Kleinserie

#3 von tug_baer , 10.05.2021 21:41

Hallo Peter,
Danke für die Zusatzinfos, der Nanoperm (abgeflachte Bauweise) wird noch in einem eigenen Thread vorgestellt.
Den Bereich Egger hier im Forum werde ich mir noch daraufhin anschauen.
Gibt es von besagtem Heras Bus Bildmaterial?
Gruß Gerrit


soweit nichts abweichendes angegeben ist, stammen alle Bilder in meinen Posts aus eigener Cam,
weitere Bilder gerne im DSO - HiFo unter gleichem Nick


 
tug_baer
Beiträge: 400
Registriert am: 14.04.2021

zuletzt bearbeitet 11.05.2021 | Top

RE: Marx - Lüder MICROPERM: Motor für Selbstbau / Kleinserie

#4 von trolleyriker , 11.05.2021 09:47

Hallo Gerrit, schau mal hier unter Nachricht #10:

Wiking Pullman Bus Wiad/Heras

Gruß,

Peter


tug_baer hat sich bedankt!
trolleyriker  
trolleyriker
Beiträge: 110
Registriert am: 28.12.2011


   

Marx- Lüder Milliperm: Motor für Selbstbau / Kleinserie
Marx- Lüder Monoperm (Super) : Motor für Selbstbau / Kleinserie

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
Xobor Ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz