RE: Autotransportwagen

#26 von Autoandy , 13.06.2010 13:10



 
Autoandy
Beiträge: 159
Registriert am: 26.02.2010


RE: Autotransportwagen

#27 von schabbi ( gelöscht ) , 13.06.2010 14:05

oh man was für eine Ansammlung von C Fensterlosen EMWs.Ob die Schachtel Original sind weiß ich nicht da ich es sowieso nicht so mit den Pappschachteln habe .

Gruss Tino


schabbi

RE: Autotransportwagen

#28 von picomane , 13.06.2010 16:19

Hallo Andy
Die rote Schachtel müsste eine alte Piko Schachtel für die BR 80 und
E 63 sein , aber in diesen Schachteln wurden auch Güterwagen vertrieben . Das Gleiche müsste auch für die blaue Schachtel gelten. Beide Schachteln gab es auch in Blau und Rot .
mfg
Bernd


" In Jene lebt sichs bene. "


picomane  
picomane
Beiträge: 1.373
Registriert am: 28.06.2008


RE: Autotransportwagen

#29 von telefonbahner , 13.06.2010 17:26

Hallo Andy,
ich schließe mich Bernds Meinung an. Die rote Schachtel habe ich selbst mit einer BR 80. Die blaue Ausführung habe ich in einer schmalen Ausführung als Güterwagenverpackung eines O Wagen. Etwas breiter hat aber auch Zeuke diese Packungsart gewählt für ihre BR 99 in HOm.
Diese "Buntpapierverpackungen waren sehr verbreitet.
Einige Schachteln haben die mehrfachen Umzüge, Einlagerungen und Platzprobleme überlebt, aber viele sind es aus dieser Zeit nicht mehr.
Allerdings wurden nur als Verpackung, nicht als Sammelobjekt gesehen- und so sehen sie z.T. auch aus.

Gruß Gerd


 
telefonbahner
Beiträge: 13.211
Registriert am: 20.02.2010


EMW

#30 von Autoandy , 13.06.2010 20:01

Hallo zusammen !
Danke für die Hinweisse ,ich habs mir fast gedacht wäre ja auch zu schön gewesen die Orginalschachtel zu haben ! Aber hat jemand von euch eine und könnte mal ein Bild einstellen ?
Falls jemand Interesse auf einen EMW mit geschlossenem C-Fenster bekommen hat ,bei HOOD de gibt einen für" nur" 245 Euro im Sofortkauf
Gruss andi


 
Autoandy
Beiträge: 159
Registriert am: 26.02.2010


RE: Autotransportwagen

#31 von telefonbahner , 14.06.2010 17:05

Hallo Andy,
ich habe mal im "Modellauto-Battenberg" nachgesehen und da ist das Auto mit Orginalschachtel abgebildet. Sieht so aus:



Der Wagen war ja ein Prudukt von EHLCKE/Dresden, der PKW von Haufe/Kamenz

Gruß Gerd


 
telefonbahner
Beiträge: 13.211
Registriert am: 20.02.2010


RE: Autotransportwagen

#32 von schabbi ( gelöscht ) , 14.06.2010 17:30

Ach so sieht die Schachtel aus ,typisch DDR es ist nischt sehen weils nischt gab .

Gruss Tino


schabbi

RE: Autotransportwagen

#33 von Knolps , 14.06.2010 17:45

Tino, die Kiste habe ich aber auf Seite 1 schon einmal gezeigt...

Gruß,
Oli


Digitaler Spielbahner, H0 DC. Hauptsächlicher Einsatz von alten DDR-Modellen.

Nachts im BW: Teil 1


 
Knolps
Beiträge: 2.041
Registriert am: 25.07.2010


EMW

#34 von Autoandy , 14.06.2010 19:16

Hallo Gerd !
Ich meinte nicht den W311 von Ehlke ,Ich suche eine vom EMW Autotransporter aber die wo nur ein EMW drauf ist .
Gruss Andi


 
Autoandy
Beiträge: 159
Registriert am: 26.02.2010


RE: Autotransportwagen

#35 von telefonbahner , 14.06.2010 21:33

Sorry Andy, ich hab da irgendwie "getrant". Der EMW auf dem Flachwagen mit der Klemme war in so einer glänzenden Buntpapierschachtel. Da könnte deine blaue hinkommen.

Gruß Gerd


 
telefonbahner
Beiträge: 13.211
Registriert am: 20.02.2010


EMW

#36 von Autoandy , 14.06.2010 21:54

Hallo Gerd !
Danke für die Info , Aber haben die nicht auf ihre Schachtel draufgeklebt Preischild Nummer oder sowas ? Was hast du eigendlich für den chrompanzer bezahlt wenn man fragen darf?
Gruss Andi


 
Autoandy
Beiträge: 159
Registriert am: 26.02.2010


RE: Autotransportwagen

#37 von telefonbahner , 17.06.2010 22:02

Hallo Andi,
die Schachteln hatten solche Papieretiketten über die Kanten geklebt.Vermutlich sollten sie auch vor unbefugtem öffnen schützen. Irgendwo in den tiefen meiner Sammlung habe ich bestimmt noch so eine Schachtel mit Etikett liegen. Ich werde am Wochenende mal danach suchen, dann gibts auch ein Bild davon.

Der Panzer hat mich 2 Euro gekostet
Der Verkäufer wollte ihn wohl schnellstens loswerden - Also zahlen und nix wie weg

Gruß Gerd


 
telefonbahner
Beiträge: 13.211
Registriert am: 20.02.2010


RE: Autotransportwagen

#38 von Autoandy , 18.06.2010 19:39

Hallo Gerd !
Man da hast du ja ein Schnäppchen gemacht ,da hätte ich mich ja drei Stunden gefreut . Fallls du ihn mal loswerden willst denk an mich .
Gruss Andi


 
Autoandy
Beiträge: 159
Registriert am: 26.02.2010


RE: Autotransportwagen

#39 von telefonbahner , 28.06.2010 21:20

Hallo Andi,wie versprochen mal 2 Bilder von diesen typischen PIKO-Waggonschachteln. Das waren die einzigen die noch Reste der beschriebenen Kennzeichnung aufwiesen.





Vor 50 Jahren waren die Kartons doch Abfall, also wenn nicht mehr schön gings in den Ofen.

Gruß Gerd


 
telefonbahner
Beiträge: 13.211
Registriert am: 20.02.2010


RE: Autotransportwagen

#40 von schabbi ( gelöscht ) , 29.06.2010 08:04

Ahhh Ofen oh war das herrlich was hat man da alles reingeschoben,heutzutage bräuchte man keine einzige Kohle mehr man könnte rein mit der nervtödenten Reklame feuern die ständig den Briefkasten voll stopft: .

Gruss Tino


schabbi

RE: Autotransportwagen

#41 von Autoandy , 30.06.2010 20:32

Hallo Gerd !
Danke für die Fotos ,Ja leider kenne ich das auch von den Modellautos da ich auch die Schachteln sammle ist es schwer noch guterhaltene zu finden .
Gruss Andi

Hallo Tino !
Ja schade das es den Altstoffhandel nicht mehr gibt da könnte man glatt reich werden mit der ganzen Reklame !!!!!!!!!!


 
Autoandy
Beiträge: 159
Registriert am: 26.02.2010


RE: Autotransportwagen

#42 von PICO Express , 19.07.2010 21:39

Hallo ,


hier mal noch einige seltene Fahrzeugtransportwagen von meinem Vater die er und ich als Kind zum Glück nicht kaputt gespielt haben ... - heute nur noch äuserst selten anzutreffen . Auf Tauschmärkten habe ich die Wagen mit den Holzfahrzeugen noch nie wieder gesehen , lediglich den mit EMW hätte ich mal fürn Hunni haben können




Gruß Frank

ich hoffe ,jetzt sind die Bilder da ...


Heiligsblechle findet das Top
Valja hat sich bedankt!
PICO Express  
PICO Express
Beiträge: 81
Registriert am: 01.06.2010


RE: Autotransportwagen

#43 von Knolps , 19.07.2010 21:53

Hallo Frank,

willst Du sie uns nicht auch zeigen? Ich seh' nämlich nichts

Gruß,
Oli


Digitaler Spielbahner, H0 DC. Hauptsächlicher Einsatz von alten DDR-Modellen.

Nachts im BW: Teil 1


 
Knolps
Beiträge: 2.041
Registriert am: 25.07.2010


RE: Autotransportwagen

#44 von schabbi ( gelöscht ) , 20.07.2010 08:27

Na da fährste a Oche aus ,Frank was ist das für ein Kranwagen neben den Bock "Benzinwaggon"?

gruss Tino


schabbi

RE: Autotransportwagen

#45 von PICO Express , 20.07.2010 19:05

Hallo Tino,

das ist ein Iges-Kranwagen - bei dem bin ich mir auch nicht ganz sicher , aber nach meiner Meinung müßte er orginal sein . Das Bakelit - Fahrgestell mit angegossenen Führerhaus ist nämlich nicht das vom normalen Iges-LKW sondern hinten kürzer. Dieses wurde aber nicht abgesägt - man sieht die Gießgrate an der Hinterkante . Außerdem ist an der Stelle gleich hinter dem Führerhaus kein Loch wo beim LKW die Ladefläche aufgesteckt wird - das Loch füe den Kranaufbau ist weiter hinten ! Der Kranaufbau ist aus stabilen Blechteilen die mit Distanz-Bolzen vernietet sind . Er ist sehr sauber gearbeitet und die Seilrolle ist aus Messing . Die Kurbel ist arretierbar und seitenverschiebbar wie beim Rarasch - Eisenbahnkran . Das Teil habe ich mal gleich nach der Wende aufm Tauschmarkt fürn Opulus eingesackt und seit dem kein 2. Exemplar gesehen ...

Gruß Frank


PICO Express  
PICO Express
Beiträge: 81
Registriert am: 01.06.2010


RE: Autotransportwagen

#46 von schabbi ( gelöscht ) , 21.07.2010 12:45

Hallo Frank man könnte auch sagen es ist ein ADK von IGES,Iges war für mich immer Bakelit vieleicht ist es ja ein Handmuster,Messemodell,Prototyp,Versuchsballon .

Gruss Tino


schabbi

RE: Autotransportwagen

#47 von kdoe_de , 26.07.2010 12:26

Hallo Frank
könntest du mal bessere Bilder von dem Kranwagen machen? Ich hab den auch noch nie gesehen ....

Gruß Klaus


kdoe_de  
kdoe_de
Beiträge: 298
Registriert am: 08.02.2010


RE: Autotransportwagen

#48 von Autoandy , 26.07.2010 20:40

Hallo zusammen !
Ich bin kein Iges Sammler ,aber mich würde das Teil auch sehr interessieren . Weil im Katalog ist er auch nicht drin !! Na gut es fehlen im Katalog einige Modelle ich hab da auch welche von die nicht drin sind . Aber wie gesagt ich hab das Teil auch noch nie gesehn . Bitte Bilder einstellen
Anbei ein Beispiel W311 Nullserie teilweisse mit Kunststoffradkappen !!!






 
Autoandy
Beiträge: 159
Registriert am: 26.02.2010


RE: Autotransportwagen

#49 von schabbi ( gelöscht ) , 27.07.2010 16:50

Ich frage mich immer wo im Automodellbereich DDR immer diese ganzen 0 Nullsereinmodelle herkommen ,der Batenbergkatalog ist ja auch voll davon.Waren die 0 Nullserienmodelle offiezell im Handel?

Gruss Tino


schabbi

RE: Autotransportwagen

#50 von Autoandy , 27.07.2010 21:28

Hallo Tino !
Ich glaube es nicht ,da giebts von jedem Modell dann doch zu wenig . Gerade bei dem W311 glaube ich war der Aufwand dann zu groß mit den Kappen . Aber leider weiß ich es auch nicht sicher
Gruss andi


 
Autoandy
Beiträge: 159
Registriert am: 26.02.2010


   

Was ist denn das?
Der Katalog der Wagenmodelle, produziert in der DDR von 1958 bis 1990.

Xobor Ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz