Traurig, Trix Handmuster werden versteigert.

#1 von Dietmar , 17.07.2008 00:38

Hallo
Zurzeit wird wohl das komplette Trix Archiv versteigert, darunter auch sehr interessante Handmuster von Modellen die wohl mal gefertigt werden sollte. Auch Messinghandmuster von Modellen die es anschließend wirklich mal gab sind darunter. Es waren mal eine Lollo, ein VT 95, ein VT 11.5, ein ET 56, eine SBB-Lok und vieles mehr geplant.
Ich habe hier schon den Link für euch, spart das suchen:
http://www.lankes-auktionen.com/objekte....ter&Auktion=102

Es sind 65 Modelle, darunter auch welche von Minitrix.
Aber auch wenn man nur Trix eingibt, findet man interessantes aus dem Archiv.
Es ist schade und eine Schande das Märklin das alles verhökert. Wären es Märklinmodelle kämen sie sicher ins Märklinmuseum. Vielleicht soll so auch nur vertuscht werden, wie weit Trix damals im vergleich zu Märklin schon war.
Grüße
Dietmar


Dietmar  
Dietmar
Beiträge: 1.565
Registriert am: 17.02.2008


Re: Traurig, Trix Handmuster werden versteigert.

#2 von CCS , 17.07.2008 01:15

Zitat von Dietmar

Es ist schade und eine Schande das Märklin das alles verhökert. Wären es Märklinmodelle kämen sie sicher ins Märklinmuseum.



Hallo Dietmar,

Woher weisst Du das MÄRKLIN der Verkäufer ist?

Nach dem mir zugetragenen Wissen war das Archiv schon in dritte Hände verkauft, abegeben oder verschenkt bevor Märklin die Firma TRIX übernommen hat.
Wohl aus dem gleichen Regal versteigert Lankes schon seit Jahren immer wieder Posten. Erinnerlich ist mir u.a ein V 320-Muster.

mfg

CCS


CCS  
CCS
Beiträge: 780
Registriert am: 24.06.2007


RE: Traurig, Trix Handmuster werden versteigert.

#3 von Jerry ( gelöscht ) , 17.07.2008 09:35

Das wäre dann die Chance für Märklin diese Sachen "zurück" zu kaufen. Natürlich weis jeder, dass Märklin derzeit andere Probleme hat ..... :


Jerry

Re: Traurig, Trix Handmuster werden versteigert.

#4 von Dietmar , 17.07.2008 13:38

Hallo CCS

Mag sein das du Recht hast, aber warum hätte Trix das tun sollen? Wenn Handmuster da sind, sind sicher auch fertige Konstruktionszeichnungen da gewesen. Das ist doch auch eine Mitgift die sicher bei einem Verkauf der Firma nicht unbedingt hinderlich ist. Oder glaubst du das Trix Märklin solche Muster und Zeichnungen nicht in die Hände spielen wollte? So nach dem Motto: Macht das mal selber. Währe auch ein Gesichtspunkt. Vor diesem Hintergrund ist es natürlich interessant, das sich unter diesen Handmuster Modelle des VT 11.5, TVT 701 und einer Re4/4 befinden. Genau diese Modelle hat Märklin ja vor nicht all zu langer Zeit selber herausgebracht. Und die V 160.0 (Lollo) hat Märklin zu einer Zeit herausgebracht, als Trix und Märklin einige gemeinsame Projekte durchführte und Trix von Märklin die 103 sowie einige TEE/IC/IR-Wagen angeboten hat.
Ansonsten gebe ich auch Jerry Recht, Märklin könnte sie ja jetzt zurückkaufen. Auch Trixmodelle gehören ja nun ins Märklinmuseum. Wie sagte doch Heinz Dürr, „Zukunft kommt von Herkunft“. Gerade jetzt, wo Märklin doch den Namen Trix neu und mit besserem Image am Markt platzieren möchte währen doch solcher Handmuster nicht schlecht. Da könne man Zeigen was Trix schon immer auf der Pfanne hatte wenn die Firmenleitung es nur gewollt hätte.
Grüße
Dietmar


Dietmar  
Dietmar
Beiträge: 1.565
Registriert am: 17.02.2008


RE: Traurig, Trix Handmuster werden versteigert.

#5 von Jerry ( gelöscht ) , 17.07.2008 14:03

Ich schließe mich Dietmar an: Diese Handmuster gehören ins Märklin-Museum bzw. -Archiv! Märklin hat mit der Übernahme von TRIX auch eine moralische Verpfichtung übernommen das Erbe von TRIX zu wahren und hoch zu halten! Vielleicht sollten wir uns mal geschlossen an Märklin wenden. Übrigens: Erkenne ich bei den Handmustern auch den erst kürzlich erschienenen Turmtriebwagen?


Jerry

Re: Traurig, Trix Handmuster werden versteigert.

#6 von CCS , 17.07.2008 14:34

Zitat von Dietmar
So nach dem Motto: Macht das mal selber. Währe auch ein Gesichtspunkt. Vor diesem Hintergrund ist es natürlich interessant, das sich unter diesen Handmuster Modelle des VT 11.5, TVT 701 und einer Re4/4 befinden. Genau diese Modelle hat Märklin ja vor nicht all zu langer Zeit selber herausgebracht. Und die V 160.0 (Lollo) hat Märklin zu einer Zeit herausgebracht, als Trix und Märklin einige gemeinsame Projekte durchführte und Trix von Märklin die 103 sowie einige TEE/IC/IR-Wagen angeboten hat.



Hallo Dietmar,

schau Dir die Bilder mal genauer an. Die gezeigten Handmuster stellen nur zufällig Typen dar, die in den letzten Jahren im Märklin-Sortiment erschienen sind. Gerade das Lollo-Modell mit seinen schwenkenden Pufferbohlen ist sicher über 40 Jahre alt.

mfg

CCS


CCS  
CCS
Beiträge: 780
Registriert am: 24.06.2007


RE: Traurig, Trix Handmuster werden versteigert.

#7 von ET426 , 18.07.2008 00:32

Interessant ist das hier

http://www.lankes-auktionen.com/objekt.p...382&auktion=102

Schaut mal die Aufschrift und vergleicht mal mit der RE800... - gleiches Gehäuse, Zufall oder Absicht??

Grüße,
Flo



 
ET426
Beiträge: 4.106
Registriert am: 06.06.2007


Auktion

#8 von knuldes , 29.07.2008 23:35

Hallo
Nun ist die Auktion gelaufen. Viele Raritäten und schöne Stücke werden vermutlich in diversen Kellern und Modellbahnzimmern verschwinden und nie mehr zu sehen sein. Oder bei Ebay verhökert.
Ich hoffe das das eine oder ander Stück wieder auftaucht.
Erstaunlich finde ich allerdings die Tatsache, das in keinem bekannten Trix oder Trix Express Forum oder Homepage irgendetwas zu dieser Auktion zu lesen war. Sonst schreiben die doch zu jeder Schraube ellenlange Aufsätze.
Oder sollten weitere potentielle Bieter nicht geweckt werden?
Ich habe sozusagen als optische Rettungsmaßnahme eine kleine Bilderserie erstellt.
Viel Spass
Rei


http://www.trix-express-stammtisch.de/Bi...dmustertrix.htm


knuldes  
knuldes
Beiträge: 1.102
Registriert am: 02.01.2008


RE: Traurig, Trix Handmuster werden versteigert.

#9 von Pete , 30.07.2008 10:02

Hallo Rei,

gute Idee! !

Gruß,
Peter


rot geschrieben=Adminaussage,grün geschrieben=Moderatorenhinweis,ansonsten Usermeinung ...

Trix Express, Guß und Blech - Fleischmann Spur 0 - alte Wikingautos


 
Pete
Beiträge: 11.460
Registriert am: 09.11.2007


   

Die „langen“ D-Zugwagen 1: 100 von Trix Express
Trix Stammtisch Treffen in Koblenz 27.7.08

Xobor Ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz