Kibri, seltenes Zubehör

#1 von lokdok. , 05.03.2012 17:37

Hallo,

aufgrund der positiven Resonanz auf das vor einigen Tagen eingestellte Puzzle wage ich erneut einen Versuch die Kenntnisse unserer Forumsmitglieder zu testen.



Viel Spass beim Raten,

Grüße
Achim


 
lokdok.
Beiträge: 345
Registriert am: 07.02.2012


RE: Kibri, seltenes Zubehör

#2 von BlackAdder ( gelöscht ) , 06.03.2012 19:22

Hallo Achim,

tolles Rätsel. Also ich muß trotz intensiver Recherche kapitulieren. Kannst Du noch einen winzigen Tipp geben?
Gruß
Patrick


BlackAdder

RE: Kibri, seltenes Zubehör

#3 von lokdok. , 06.03.2012 19:34

Hallo Patrick,

es freut mich, dass auch die zweite Rätselfrage auf Resonanz stößt. Ich werde jeden zweiten Tag einen weiteren Bildausschnitt des zu suchenden Objekts senden.
Einfach noch etwas Geduld üben....

Grüße
Achim


 
lokdok.
Beiträge: 345
Registriert am: 07.02.2012


RE: Kibri, seltenes Zubehör

#4 von BlackAdder ( gelöscht ) , 06.03.2012 19:38

Hallo Achim,

aha also ein art Dalli-Klick (die älteren unter uns werden sich erinnern ). Ich bin gespannt auf den nächsten Hinweis

...und ach ja Glückwunsch zum 400ten Beitrag im Kibri Unterforum!!!

Gruß
Patrick


BlackAdder

RE: Kibri, seltenes Zubehör

#5 von Dieter Weißbach , 06.03.2012 20:02

Hallo Achim,

auch von mir herzlichen Glückwunsch zum 400. Beitrag im Kibri-Forum.

Dein Bild gibt tatsächlich Rätsel auf.

Ich unterstelle mal,

- dass es wieder ein Ausschnitt eines Kibri-Zubehöres ist,
- dass es offenbar handbemalt oder handgestempelt wurde,
- dass es zu den größeren Spurweiten gehört und
- dass es vor 1935 gebaut wurde.

Wenn die letzten beiden Punkte zutreffen, kann ich wenig beitragen.


Viele Grüße aus Berlin, Dieter


 
Dieter Weißbach
Beiträge: 1.626
Registriert am: 23.12.2008


RE: Kibri, seltenes Zubehör

#6 von lokdok. , 07.03.2012 10:03

Hallo,

wie versprochen, neuer Bildausschnitt....




Grüße
Achim


 
lokdok.
Beiträge: 345
Registriert am: 07.02.2012


RE: Kibri, seltenes Zubehör

#7 von AG Tinplate Spur 1 , 07.03.2012 10:45

Hallo Achim und liebe Kibri Freunde...

auch von mir danke und Glückwunsch zu Deinem Beitrag Achim, der damit unserem Kibri-Unterforum nun schon zu respektablen 400 Beiträgen verholfen hat.

Was mir als "Mitbegründer" dieser Rubrik zurückschauend besonders gefällt, ist die Tatsache, dass sich hier eine kleine aber nette Sammler-Familie der schönen alten Kibri-Produkte zusammengefunden hat. Auch die später dann folgenden Kibri-Produkte in Kunstoff entwicken sich im Unterforum zusehens, das lese ich ebenfalls gern mit Interesse. Ich denke, für Jeden war schon etwas Neues dabei.

Dein Räsel Achim scheint eine harte Nuss zu sein..... ich grübele weiter...

Viele Grüße.. Michael...


 
AG Tinplate Spur 1
Beiträge: 1.682
Registriert am: 03.10.2008


RE: Kibri, seltenes Zubehör

#8 von Swiss-Tinplater , 07.03.2012 15:28

Hallo Achim
Mir kommt es so vor als würde es nicht von einem Eisenbahnzubehör, sondern von einem Sandkastenspielzeug oder einer Botanisierbüchse stammen. Aber, irren ist menschlich!
Swiss-Tinplater


 
Swiss-Tinplater
Beiträge: 1.028
Registriert am: 11.02.2010


RE: Kibri, seltenes Zubehör

#9 von lokdok. , 07.03.2012 18:59

Hallo,

die Überschrift meiner Einstellung trägt den Titel: "Kibri, seltenes Zubehör". An diesen Titel habe ich mich auch bei der aktuellen Einstellung gehalten.
Noch ein wenig Geduld, dann folgt der nächste Bildausschnitt.

Grüße
Achim


 
lokdok.
Beiträge: 345
Registriert am: 07.02.2012


RE: Kibri, seltenes Zubehör

#10 von Dieter Weißbach , 07.03.2012 19:53

Hallo,

irgendwie muss ich nach dem zweiten Bild ich an ein genietetes Tor oder an einen genieteten Brückenträger denken.


Viele Grüße aus Berlin, Dieter


 
Dieter Weißbach
Beiträge: 1.626
Registriert am: 23.12.2008

zuletzt bearbeitet 07.03.2012 | Top

RE: Kibri, seltenes Zubehör

#11 von lokdok. , 08.03.2012 09:22

Hallo,

es handelt sich bei der Einstellung um ein Eisenbahnzubehör und weiter geht´s mit der Raterei......



Gruß
Achim


 
lokdok.
Beiträge: 345
Registriert am: 07.02.2012


RE: Kibri, seltenes Zubehör

#12 von Feniliro , 08.03.2012 10:53

irgendein karren wirds sein, nicht wahr, unten rechts ist doch ein rad wie ich meine....


 
Feniliro
Beiträge: 312
Registriert am: 05.01.2012


RE: Kibri, seltenes Zubehör

#13 von lokdok. , 09.03.2012 08:32

Hallo,

auch heute wieder ein weiteres Bild.......



Gruß
Achim


 
lokdok.
Beiträge: 345
Registriert am: 07.02.2012


RE: Kibri, seltenes Zubehör

#14 von Dieter Weißbach , 09.03.2012 09:12

... es wird ein Karren sein, aber die bekannten Quellen geben keinen Hinweis auf einen Karren mit derartigen Kantprofilen.

Gruß, Dieter


Viele Grüße aus Berlin, Dieter


 
Dieter Weißbach
Beiträge: 1.626
Registriert am: 23.12.2008


RE: Kibri, seltenes Zubehör

#15 von AG Tinplate Spur 1 , 09.03.2012 09:22

Guten Morgen Kibri-Rätselfreude..

wenn es denn ein Karren (oder Buffetwagen ?) ist, deuten die goldenen Griffe auf eine sehr frühe Bauzeit hin. Ich suche weiter..

Viele Grüße.. Michael...


 
AG Tinplate Spur 1
Beiträge: 1.682
Registriert am: 03.10.2008


RE: Kibri, seltenes Zubehör

#16 von lokdok. , 10.03.2012 12:13

Hallo,

die heutige Einstellung kommt heute leider etwas später, dafür stelle ich heute Abend noch einen Bildausschnitt ein, morgen Abend dann das komplette Zubehörteil.....




Grüße
Achim


 
lokdok.
Beiträge: 345
Registriert am: 07.02.2012


RE: Kibri, seltenes Zubehör

#17 von lokdok. , 10.03.2012 20:01

Hallo,

aktuell, das vorletzte Bild.......



Gruß
Achim


 
lokdok.
Beiträge: 345
Registriert am: 07.02.2012

zuletzt bearbeitet 10.03.2012 | Top

RE: Kibri, seltenes Zubehör

#18 von Dieter Weißbach , 10.03.2012 20:08

... ein Wagen mit zwei Glasflaschen ???

Leider ist dieses Stück weder in den mir bislang bekannten Katalogen noch auf der Seite von Walter Plischke verzeichnet.
Ich bin sehr gespannt, wie das gute Stück komplett aussieht.


Viele Grüße aus Berlin, Dieter


 
Dieter Weißbach
Beiträge: 1.626
Registriert am: 23.12.2008


RE: Kibri, seltenes Zubehör

#19 von Feniliro , 10.03.2012 23:46

beim stöbern bin ich auf diesen kissenwagen gestoßen:

Kibri Siesta Kissenwagen 38/0

sowas ähnliches in variante blumen könnte das doch sein, also ein mobiler blumenverkaufsstand sozusagen ???


 
Feniliro
Beiträge: 312
Registriert am: 05.01.2012


RE: Kibri, seltenes Zubehör

#20 von lokdok. , 11.03.2012 09:34

Hallo,

ein letztes Bild bis zur Auflösung heute Abend....



Gruß
Achim


 
lokdok.
Beiträge: 345
Registriert am: 07.02.2012


RE: Kibri, seltenes Zubehör

#21 von lokdok. , 11.03.2012 17:09

Hallo,

nachdem das Suchspiel immer noch nicht gelöst ist, kann nur noch die Frau/Freundin einen Hinweis zum letzten Bild liefern. Männer nutzen das Angebot im Regelfall eher selten.....

Bis heute Abend
Gruß
Achim


 
lokdok.
Beiträge: 345
Registriert am: 07.02.2012


RE: Kibri, seltenes Zubehör

#22 von Dieter Weißbach , 11.03.2012 17:25

Hallo Achim,

ich habe mir sagen lassen, dass Frauen dieses Angebot heutztage auch eher nicht mehr benutzen ;-)

(... und jetzt sage ich nichts mehr, denn nach unserem Telefonat weiß ich zuviel).


Viele Grüße aus Berlin, Dieter


 
Dieter Weißbach
Beiträge: 1.626
Registriert am: 23.12.2008


RE: Kibri, seltenes Zubehör

#23 von Trixnachbau , 11.03.2012 17:40

Hallo Kibrifans
Ich denke mal das es ein Bahnsteigkarren mit 2 Flakons 4711 ist
Gruß Guido


Trixnachbau  
Trixnachbau
Beiträge: 507
Registriert am: 07.03.2011


RE: Kibri, seltenes Zubehör

#24 von lokdok. , 11.03.2012 20:15

Hallo Guido und übrige Kibrifans,

das Rätsel wurde geknackt und, wie versprochen, anbei das Zubehörteil im Ganzen.



Grüße und danke für die rege Teilnahme,
Achim


 
lokdok.
Beiträge: 345
Registriert am: 07.02.2012


RE: Kibri, seltenes Zubehör

#25 von BlackAdder ( gelöscht ) , 11.03.2012 20:22

Hallo Achim,

das ist ja ein Hammerteil. Hast Du weitere Informationen dazu (Bauzeit, Art.-Nr., Stempel)?

Ich sehe diesen Wagen zum ersten Mal, ist das ggf. ein Werbegeschenk von 4711 aus den 30ern? Lediglich die Plastedeckel der beiden Fläschen passen irgendwie nicht dazu...

Gruß
Patrick


BlackAdder

   

Kibri Parfümwagen (Werbewagen Eau de Cologne) große Spurweiten

Xobor Ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz