RE: schöne Würtembergerin in Tinplate Spur 0

#51 von gote , 08.04.2022 19:53

Hallo Karl
Beim Stöbern von alten Berichten bin ich zu Deiner Frage bei Beitrag 48 und über meine Antwort in 49 gestolpert.
Das war das dusseligste was ich je geschrieben habe, dafür möchte ich mich A entschuldigen und B antworten
das ich dafür ein Lineal und einen Gold Edding Pumpstift nehme. Nach einigen Versuchen gelingt das jedem.
Gruß Frank


Folgende Mitglieder finden das Top: pvmann, spurnullo und weichenschmierer
kablech und weichenschmierer haben sich bedankt!
gote  
gote
Beiträge: 3.150
Registriert am: 23.06.2012

zuletzt bearbeitet 09.04.2022 | Top

RE: schöne Würtembergerin in Tinplate Spur 0

#52 von kablech , 08.04.2022 23:02

Frank,
das hatte ich schon vergessen. Du hast es mir später bei irgend einer Gelegenheit mal erklärt, wie Du das machst.
Viele Grüße
Karl


Viele Grüße aus dem Südschwarzwald


 
kablech
Beiträge: 1.300
Registriert am: 29.10.2009


RE: schöne Würtembergerin in Tinplate Spur 0

#53 von hchris , 01.06.2022 22:40

Hallo Frank,

zum Glück ist dieser Thread neulich nochmal nach oben gerutscht. Sonst wäre mir dieser wunderbare Baubericht wohl untergegangen. Wo ich gerade am Bastelbogen von Schreiber sitze, ist das gleich doppelt interessant! Deine Interpretation der Württembergerin finde ich ausgesprochen gelungen - Du hast sie toll getroffen und eine sehr elegante Lokomotive gebaut.

Spannend finde ich, dass fast immer, wenn man über die Württembergische C spricht, eine Farbdiskussion entbrennt. Eigentlich könnte man ja bei Märklin forschen - dort fuhr die Lok damals quasi am Fenster vorbei und so war sie zwischen 1909 und 1911 auch im Spur 1 Programm als erste Lokomotive der Pacific-Klasse vertreten. Man könnte also denken: Bei Märklin muss man es damals gewusst haben. Allerdings haben von den Märklin Loks, die man heute in der Literatur sehen kann, kaum zwei die gleiche Farbe. Man wird also weiter spekulieren dürfen.

Viele Grüße
Christian


gote hat sich bedankt!
 
hchris
Beiträge: 1.327
Registriert am: 05.11.2018

zuletzt bearbeitet 01.06.2022 | Top

RE: schöne Würtembergerin in Tinplate Spur 0

#54 von gote , 02.06.2022 07:16

Hallo Christian
Bei Märklin anfragen .... typischer Fall von Denkste.
Gruß Frank


gote  
gote
Beiträge: 3.150
Registriert am: 23.06.2012


RE: schöne Würtembergerin in Tinplate Spur 0

#55 von hchris , 02.06.2022 07:29

Hallo Frank,

so war es nicht gemeint. Ich wollte damit nur sagen, dass Märklin die C schon im Programm hatte, als das Original gerade frisch auf den Gleisen war. Nur, dass es auch schon damals verschiedene Farbvarianten im Märklin Programm gegeben hat.

Da braucht man sich nicht an Märklin wenden, das ist ja in der Literatur und in Sammlungen alles dokumentiert. Im Märklineum ist die Lok in grün zu sehen.

Viele Grüße
Christian


 
hchris
Beiträge: 1.327
Registriert am: 05.11.2018

zuletzt bearbeitet 02.06.2022 | Top

RE: schöne Würtembergerin in Tinplate Spur 0

#56 von gote , 02.06.2022 07:36

Hallo Christian
Habe Dich schon richtig verstanden.
Die gleiche Farbdiskussion gibt es immer wieder, war bei meiner S 3/6 genauso.
Da ist viel Kreativität und Eigeninitiative gefragt.
Selbst bei der Nördlinger Lok ist man sich nicht zu 100% sicher.
Gruß Frank


hchris hat sich bedankt!
gote  
gote
Beiträge: 3.150
Registriert am: 23.06.2012


RE: schöne Würtembergerin in Tinplate Spur 0

#57 von weichenschmierer , 02.06.2022 11:08

Moin !

Nachdem es nun auch den tollen Renner in Fine Scale bei KM1 gibt, gabs auch da

Diskussionen über die Farbgebung....und die alte "schöne Württembergerin" H1020 /H1021 von Märklin

mit ihren Derivaten (EE/ECE) war schon damals recht vorbildgerecht blaugrau (Glanzblech imitierend)

(später dann durch vergilben des Klarlacks olivgrün) und wohl aber auch direkt in grün !

Also alles richtig und zu den Zierlinien hatte ich ja schon was geschrieben.....

Gruß
Wolfgang


Blechnullo findet das Top
 
weichenschmierer
Beiträge: 1.192
Registriert am: 11.01.2008


   

Blech virus?
Spur 1 Blechbahn in der Klosterkirche in Diessen am Ammersee?

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
Xobor Ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz