Hersteller BUB

#1 von PLASTICOL , 08.02.2014 23:33

Guten Abend!

BUB ist mir als Hersteller von Modellbahnen aus Blech bekannt...hat die Firma aber auch Gebäude produziert ? Ich besitze neuerdings ein kleines Stellwerk, dessen Bodenaufdruck ich nicht richtig entziffern kann, da verwaschen...könnte BUB heißen, muss es aber nicht .
Wer weiß mehr?

Gruß, Hardy


Preußisch sachlich ( meistens... )


 
PLASTICOL
Beiträge: 1.268
Registriert am: 17.08.2012


RE: Hersteller BUB

#2 von SR-Fahrer , 09.02.2014 09:34

Hallo Hardy,

die mit BUB gemarkten Papphäuser wurden von Vau-Pe für BUB hergestellt.
Hier mal ein Link mit ein paar Infos:
http://www.spur00.de/bub/BubZubehor/bubzubehor.html
...und hier noch ein paar Sachen aus der Forensuche.
zwei Häuser von Bub
Wärterhäuschen von Vau-Pe für BUB Nr. 1243
Bahnhof aus Holz, BUB H0!

Ich und einige Forenkollegen würden sich sicher über Bilder von deinem Stellwerk freuen!


Modellbahnergrüße
Klaus

Mod für Vau-Pe und Wiad Indizes

Bericht zu meiner Ausstellungsanlage:
Restaurationsbericht einer historischen Anlage aus den 50ern


 
SR-Fahrer
Beiträge: 962
Registriert am: 09.06.2011

zuletzt bearbeitet 09.02.2014 | Top

Stellwerk von BUB Nr. 1241

#3 von PLASTICOL , 09.02.2014 13:35

Servus Klaus,
hier die gewünschten Fotos - gestern war ich zu müde, um die Kamera heraus zu kramen... :









Erst beim Fotografieren habe ich bemerkt, dass sich das Dach leider ziemlich nach außen gewölbt hat - schade!
Besten Gruß, Hardy


Preußisch sachlich ( meistens... )


 
PLASTICOL
Beiträge: 1.268
Registriert am: 17.08.2012

zuletzt bearbeitet 04.06.2020 | Top

RE: Hersteller BUB

#4 von SR-Fahrer , 09.02.2014 21:10

Guten Abend,

danke für die Bilder.
Wenn es auf der Anlage steht fällt das gewölbte Dach doch kaum auf...
Ich denke das lässt sich auch recht einfach reparieren.


Modellbahnergrüße
Klaus

Mod für Vau-Pe und Wiad Indizes

Bericht zu meiner Ausstellungsanlage:
Restaurationsbericht einer historischen Anlage aus den 50ern


 
SR-Fahrer
Beiträge: 962
Registriert am: 09.06.2011


RE: Hersteller BUB

#5 von Dornberger , 09.02.2014 21:29

Hallo Hardy
danke für die Fotos vom Stellwerk , das kannte ich bisher auch noch nicht !
Gruß Det


das Leben ist zu kurz um sich von Idioten den Tag vermiesen zu lassen !


Dornberger  
Dornberger
Beiträge: 1.829
Registriert am: 22.08.2010


RE: Hersteller BUB

#6 von PLASTICOL , 10.02.2014 00:00

Guten Abend Klaus und Det,

ich bin mir noch nicht sicher: ist das wirklich der BUB-Stempel ? Sieht aus wie ein normaler "Büro-Stempel"-Abdruck, vom Stempelkissen gezogen...
war das so normal?

Eine gute Nacht wünscht Hardy


Preußisch sachlich ( meistens... )


 
PLASTICOL
Beiträge: 1.268
Registriert am: 17.08.2012


RE: Hersteller BUB

#7 von *3029* , 10.02.2014 02:33

Guten Morgen Hardy,

das ist original Bub, die haben das einfach so gestempelt.

Viele Grüsse

Hermann



 
*3029*
Beiträge: 11.492
Registriert am: 24.04.2012


RE: Hersteller BUB

#8 von PLASTICOL , 10.02.2014 09:54

Servus Hermann,

danke für die Info - da kann ich ja >beruhigt< sein...
Eine stressfreie Woche wünscht Hardy


Preußisch sachlich ( meistens... )


 
PLASTICOL
Beiträge: 1.268
Registriert am: 17.08.2012


RE: Hersteller BUB

#9 von Blech , 10.02.2014 10:01

Leute -
gab es da nicht auch zeitweise einen Zuliefer namens Neuffen?
Oder täusche ich mich da -eine Verwechselung?
Schöne Grüße aus Hessen
Blech


Blech  
Blech
Beiträge: 13.670
Registriert am: 28.04.2010


RE: Hersteller BUB

#10 von *3029* , 10.02.2014 12:56

Hallo Botho,

mir ist eigentlich nur Vau-Pe als Hersteller/Zulieferer
der BUB-Gebäude bekannt.

Vielleicht weiss ja betr. Neuffen jemand mehr über
eine Zusammenarbeit mit Bub?

Viele Grüsse

Hermann



 
*3029*
Beiträge: 11.492
Registriert am: 24.04.2012


   

Wer kennt diese Schule?
Alte Papp-Häuser H0

Xobor Ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz