Trix Treff Aachen am Vatertag 2014 mit viel Märklin

#1 von pepinster , 30.05.2014 02:22

Hallo zusammen,

hier ein Bilderbogen vom gestrigen Treff. Hans-Gerd, der "Eisenbahner", beehrte uns mit seinem Besuch. Der Seufzer "wenigstens die gleiche Spurweite" macht deutlich: Märklin Fahrzeuge auf Trix Express Anlagen zu bewegen, geht nicht ohne gewisse Komplikationen. Trotzdem entstanden wieder zeigenswerte Fotos.





























Gruss von
Axel


Neue Interimsanlage Märklin, digital mit 6021; Vorbilder u.a. SNCB, CFL, SNCF - außerdem interessiert an Trix Express u. Schiebetrix 1:180


 
pepinster
Beiträge: 3.888
Registriert am: 30.05.2007


RE: Trix Treff Aachen am Vatertag 2014 mit viel Märklin

#2 von Gelöschtes Mitglied , 30.05.2014 08:41

Hallo
Man merkt den beiden ihre diabolische Freude an, eine arme kleine Express Anlage mit Märklin Fahrzeugen zu "missbrauchen".
Und ich glaube auch das Axel noch nie so schnell so viele Bilder eingestellt hat.
Aber es war ein toller, sehr informativer Abend. Wobei die Expressler schon in der Minderheit waren.Es waren neben den beiden Quotenmärklinisten auch noch zwei N-Bahner anwesend und nur 3 Expressler.Aber am Grill waren wir wieder die Mehrzahl.
Auf jeden Fall ein gelungener Abend. Danke Hans Gerd für deinen Besuch und die Reparatur meiner BR 44.Jetzt dampft sie wieder.
Gruß
Rei







zuletzt bearbeitet 30.05.2014 08:42 | Top

RE: Trix Treff Aachen am Vatertag 2014 mit viel Märklin

#3 von Blech , 30.05.2014 09:24

Tja, Leute -
wenn die Märklinisten nicht mit den überhöhten Göppinger Modellbahnpreisen Trix nicht gerettet hätten...
Andererseits hat man damals wohl den späten Märklin-"Sieg" über den Nürnberger Erstling genossen. Das sagte man auch unverblümt in Gesprächen.
Wir Freunde der historischen Modellbahnen belassen es bei eher freundlichen Sticheleien.
Interessant ist übrigens ein "Gerücht":
Der Dr. Mangold (Trix-Eigner) habe Märklin zum Trix-Kauf gedrängt, weil sonst ein hochkarätiger Prozess wegen der Verbindung der Alpha-Gleise/heutige Gleise im Raum gestanden habe.
Die Verbindung der Gleise erinnert in der Tat verblüffend an Trix und das Trix-Patent sei damals noch "irgendwie" gültig gewesen. Nachfragen bei Märklin, auch recht privat, wurden damals eher mit einem Schulterzucken beantwortet -oder gar nicht.
Und noch einmal Trix historisch:
Im "Modelleisenbahner" (MEB) wurde mehrfach behauptet, dass es zwischen Trix (Voelk) und Pico/Piko eine Verbindung gegeben habe. Auch ChRed Dr. Haucke schrieb das. Die Sache wurde recht geheimnisvoll und politisch behandelt. Voelk soll zur DDR-Führungsriege einen guten Kontakt gehabt haben. Und? Hatten andere auch. Mehrfach Andeutungen -und was steht dahinter?
Schöne Wochenendgrüße aus Hessen
Blech


Blech  
Blech
Beiträge: 13.670
Registriert am: 28.04.2010


RE: Trix Treff Aachen am Vatertag 2014 mit viel Märklin

#4 von telefonbahner , 30.05.2014 10:18

Hallo zusammen
Die beiden wollten eben ihre Märklinwagen auch mal durch eine Landschaft und nicht immer nur über graue Platten fahren.
Aber eins ist meinem Bierwagenfan doch aufgefallen...


Gruß Gerd aus Dresden


 
telefonbahner
Beiträge: 16.099
Registriert am: 20.02.2010


RE: Trix Treff Aachen am Vatertag 2014 mit viel Märklin

#5 von pepinster , 30.05.2014 12:39

Hallo Gerd,

ein Schutzwagen war tatsächlich nötig,
nicht aus Bier-ideologischen, sondern aus elektrischen Gründen,
da man Trix Express Gussloks (Kupplung führt Mittelleiterpotenzial - bei Trix Masse)
mit Märklin Blechwagen (Kupplung führt Schienenpotenzial - bei Märklin Masse)
ohne isolierenden Zwischenwagen nicht kurzschlussfrei aneinanderkuppeln kann.



Deshalb der Plastik-Linz hinter der E40.

Gruss von
Axel


Neue Interimsanlage Märklin, digital mit 6021; Vorbilder u.a. SNCB, CFL, SNCF - außerdem interessiert an Trix Express u. Schiebetrix 1:180


 
pepinster
Beiträge: 3.888
Registriert am: 30.05.2007

zuletzt bearbeitet 30.05.2014 | Top

RE: Trix Treff Aachen am Vatertag 2014 mit viel Märklin

#6 von Eisenbahner , 30.05.2014 21:24

Hallo Rei, Axel, Gerd und Botho,
dass wir uns alle mal im Trix-Forum treffen, ist ja enorm!
Es war ein schöner und sehr erlebnisreicher Abend in der Trix-Express Gemeinde.
Ich habe noch nie so viele Eisenbahnanlagen auf einem Stammtisch gesehen, dass
war grandios!
Da ich ja selbst eine ganze Reihe Trix-Modelle habe, ist mir die Trix Technik nicht
ganz fremd, siehe das riesige Thema "Märklin Umbau Unikate" mit über 96.000
Zugriffen im Märklin Forum. Dort sind einige meiner Trix Maschinen zu sehen.
Ich habe mich neben Märklin immer mit Trix befasst, auch mit anderen Herstellern.
Diesen Besuch werde ich gerne wiederholen, ich habe mich im Trix-Express Umfeld
sehr wohl gefühlt.

@ Gerd
Die Kölsch- und Altbierwagen brauchen bei mir keinen Schutzwagen, ich trinke
beide Biersorten sehr gerne. Es werden im Laufe der Zeit noch einige andere
Bierwagen mit historischen Emblemen folgen, aber immer nur ein Wagen.

@ Axel
Tolle Bilder hast Du wieder gemacht, das Foto mit Rei oberhalb des Hintergrundes
ist prima geworden.

Gruß
Hans-Gerd



 
Eisenbahner
Beiträge: 2.402
Registriert am: 30.03.2008

zuletzt bearbeitet 30.05.2014 | Top

RE: Trix Treff Aachen am Vatertag 2014 mit viel Märklin

#7 von telefonbahner , 30.05.2014 21:31

Hallo Hans-Gerd
da ist mein Bierwagenfan Ede aber beruhigt das die beiden Wagen keinen Zwischenwagen brauchen.
Ich find die Bierwagen Klasse gemacht !

Gruß Gerd aus Dresden


 
telefonbahner
Beiträge: 16.099
Registriert am: 20.02.2010


RE: Trix Treff Aachen am Vatertag 2014 mit viel Märklin

#8 von Blech , 31.05.2014 08:21

Hans-Gerd -
nein, kein Zufall, dass wir uns hier bei Trix treffen.
Trix ist meine heimliche Liebe!
Bei mir stehen die schönen und langen Trix-Schnellzugwagen aus der Vorkriegszeit auf Märklingleisen.
Sie warten auf die 2C1 und Bakelitgleise. Dann!
Schöne Grüße ins Schumi-Land -leider ohne gute Nachricht
Botho


Blech  
Blech
Beiträge: 13.670
Registriert am: 28.04.2010


RE: Trix Treff Aachen am Vatertag 2014 mit viel Märklin

#9 von noppes , 31.05.2014 09:29

Guten Morgen allerseits,

ach wie herrlich; Märklin auf Express Gleisen, ein Uerige Wagen an einem Kölsch Wagen! Da wird es irgendwie für einen Düsseldorfer mal Zeit sein seit längerem geplantes Vorhaben in die Tat umzusetzen und euch zu besuchen!

Was den Schutzwagen (aus ideologischer Sicht) angeht: Alt und Kölsch sind beides obergärige Biere, kommen beide aus dem Rheinland.....okay, da hören die Gemeinsamkeiten ja wieder auf, aber immerhin

Gruss aus der Stadt wo das Altbier gebraut und getrunken wird

Norbert


Wer seine Gedanken nicht auf Eis zu legen versteht, der soll sich nicht in die Hitze des Streits begeben..


Hier gehts zu meiner Anlage


 
noppes
Beiträge: 10.383
Registriert am: 24.09.2011


   

Suche Bilder vom Innenleben des roten Nachkriegs-Trix Express VT 50 und einige Teile

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
Xobor Ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz