Bilder Upload

alte Faller Renn Gebäude selbst gebaut

#1 von Heinz-Dieter Papenberg , 11.06.2014 16:41

Hallo leute,

wer kennt das nicht, Ihr wollt Euch eine Faller AMS Rennanlage bauen, aber es fehlen die Gebäude dazu. Natürlich kann man die noch Bei Ebay bekommen, nur kosten gute Teile da auch gutes Geld. Es gibt jetzt eine Möglichkeit diese Modelle selber aus karton zu bauen. Diese Gebäude



gibt es jetzt als Ausschneide Bogen. Ich habe heute eine CD erhalten wo diese Gebäude drauf sind. Ihr findet die H I E R

Ich hoffe das es Euch gefällt und bitte zeigt uns Bilder von Euren Karton Modellen.


Gruß

Heinz-Dieter Papenberg

http://www.modellbahnboerse.org
http://www.mist47.de
http://www.facebook.com/pages/Forum-Alte...432575370124314
das Forum für Spielbahner
http://spielbahnen.forumieren.com/


 
Heinz-Dieter Papenberg
Forenadmin
Beiträge: 20.638
Registriert am: 28.05.2007


RE: alte Faller Renn Gebäude selbst gebaut

#2 von Holterdipolter , 05.03.2018 23:19

Hallo Heinz-Dieter

Ja, ich hab mir auch Karton-Renngebäude aus Reimund Mikuttas Ausschneidebogen gebastelt - ich hab die CD von Reimund schon seit einer kleinen Ewigkeit und kam nun endlich dazu, sie zu verarbeiten. Ich gebe aber zu, dass mich die Treppchen und auch die Geländer der Tribünen ein wenig an die Grenzen meiner Wurstfinger brachten - ohne Pinzette ist da nix zu machen. Die Geländer schnitt ich nachträglich weg und ersetzte sie durch solche aus Schaschlik-Spießchen und Zahnstochern. Auch die Masten für Fahnen und Schilder bestehen aus solchen Spießchen.

Die Treppen und auch die Flachdächer (vom Conti- und Dunlop-Turm, Shell-Säule und BP-Tribüne) würde ich bei einem nächsten Mal eher aus dickem Karton herstellen. Bei der Boxengasse fehlt mir die Möblierung, und das Boxengebäude hat nach meiner Meinung die eine oder andere Klebelasche zu viel. Dafür habe ich an die Geländer der BP-Tribüne noch Klebelaschen angefügt (muss man auf der Rückseite grün bedrucken, dann fällt es nach dem Ankleben kaum auf).

Die Lampen oberhalb der Boxengasse fehlen noch, die werde ich wohl nicht aus Karton machen, sondern z.B. aus lackierten Halbkugeln aus Holz. Ich überlege auch, ob ich nicht noch eine Treppe vom BP-Türmchen zur Galerie oberhalb der Tribüne einfügen könnte.

Noch ein Tipp: Ich drucke mir die Bögen mit einem Tintenstrahldrucker (Laser-Drucker hab ich nur in schwarz-weiß), dann kann man gut mit lösungsmittelhaltigen Klebern wie Uhu oder ähnlich arbeiten, die binden schön rasch ab. Von Weißleim und allen anderen wasserhaltigen Klebern rate ich bei Tintenstrahl-Ausdrucken dringend ab.

Abgesehen von den nicht verglasten Fenstern finde ich das Ganze aber eine ganz tolle Sache! Reimund bietet übrigens noch einiges mehr an Gebäuden an, seine neueren Kreationen stellt er im Laser Cut-Verfahren her.

Tja, und Bilder hätte ich davon, habe auch die entsprechenden FAQs gelesen und verstanden, finde aber beim besten Willen keinen 'Anhangs-Dialog'; ein Klick auf 'Bild einfügen' trägt nur '' in den Text ein. Vielleicht bin ich halt einfach ein wenig doof?

Liebe Grüße
robi


Holterdipolter  
Holterdipolter
Beiträge: 6
Registriert am: 27.10.2017

zuletzt bearbeitet 07.03.2018 | Top

RE: alte Faller Renn Gebäude selbst gebaut

#3 von Holterdipolter , 05.03.2018 23:25

Ok, ich glaub ich hab's kapiert.

Hier meine Gebäude:




Holterdipolter  
Holterdipolter
Beiträge: 6
Registriert am: 27.10.2017


   

Neue Bilder von Eisenbahnoldie oder AMS-Slotter
Kontaktprobleme bei Faller AMS Schienen gelöst?

Xobor Ein eigenes Forum erstellen