RE: Baubericht

#301 von saxonia , 10.12.2021 02:06

Guten Morgen Fangemeinde!
Heute melde ich mal zu einer unchristlichen Zeit.
Bin vorhin gerade von der Arbeit gekommen.
Für alle Fans der Strassenbahn ,die noch eine kleine Strassenbahn brauchen können ,
und das für sehr kleines Geld , habe ich noch einen Tipp.
Schaut einmal bei halling at vorbei.
Unter Downloads findet Ihr Kataloge. Diese anklicken. Darunter sind noch 6 Seiten.
Bauteile ohne Ende. So etwas ähnliches gab es schon mal bei Navemo.
Natürlich habe ich mir auch einige Teile zukommen lassen.
Diese Teile eignen sich auch für Arbeitsloren. Nach Umbau.
Für eine Arbeitslore mit Metallachsen , etwa 20 Teuronen.
Hier mal ein Bild von einigen Teilen von mir.



So nun viel Spass beim ansehen.
Viele Grüße Jens.


saxonia  
saxonia
Beiträge: 838
Registriert am: 26.12.2015


RE: Baubericht

#302 von saxonia , 11.12.2021 22:52

Hallo Fangemeinde!
Hier noch ein kleiner Nachtrag zu Halling Strassenbahn.
Diese Teile findet Ihr im Teil Mix & Match Oldtimer.
Ich habe mal ein paar Teile, nur zur Probe zusammen gesteckt.
Bild 1+2, das sind die Teile mit gerader Front.




Bild 3+4, hier die Teile mit runder Front.
Hier machen aber die Achsen noch kleine Probleme, diese schleifen irgendwo.




Alle Teile werden später mal Arbeitsloren.
Ich wünsche Euch einen schönen dritten Advent!
Viele Grüße Jens.


saxonia  
saxonia
Beiträge: 838
Registriert am: 26.12.2015


RE: Baubericht

#303 von saxonia , 20.12.2021 22:50

Hallo Fangemeinde!
Das Basteljahr neigt sich dem Ende.
Auch das Wetter ist zum Teil durchwachsen , so kann man sich ungeliebten Arbeiten widmen.
Aber es ist noch ein Modell fertig geworden.
Es ist ein Kranwagen geworden.
Bild 1-3, der Kranwagen
das Fahrgestell stammt von einem Aufbauwagen und wurde mit Metallachsen ausgestattet,
der Aufbau ist Spur TT, wahrscheinlich Resin.
günstig erworben, da eine Strebe ( links ) abgebrochen,
der Kran ist beweglich, einzig die Bühnengeländer gefallen mir nicht so richtig,
sie wirken mir, etwas zu wuchtig,
entstanden aus Geländern, mehr gibt die Bastelkiste nicht her,
wird wahrscheinlich wieder Eigenbau.






Bild 4, dieses Modell habe ich mit Magnetkupplung ausgestattet.
die Kupplungen anzubauen liebe ich nicht so sehr,
der Anbau ist einfach , aber das ausrichten, das dauert ewig,
ich kann wirklich alle Modelle miteinander kuppeln,
hier mal Fahrwerke von Fa.Hamann, es geht aber auch mit der Bierbahn,
oder Fahrwerken von anderen Herstellern.


Da das Wetter nicht so toll ist, werde ich in den nächsten Tagen und Wochen einige Modelle etwas verfeinern.
Viel Spaß beim ansehen und bauen.
Viele Grüße Jens.


Ffm-Gleis findet das Top
saxonia  
saxonia
Beiträge: 838
Registriert am: 26.12.2015


RE: Baubericht

#304 von saxonia , 28.12.2021 17:08

Hallo Fangemeinde!
Zum Jahresabschluss konnten noch zwei Arbeitsloren dem verkehr übergeben werden.
Es handelt sich um die Arbeitsloren 13 und 15.
Die Rohlinge habe ich in einem Internetkaufhaus gekauft.
Beide Loren wurden mit Holzboden, Decals und Bühnengeländer ausgestattet.
Lore 13 , zusätzlich mit Kabelrollen.
Seht selbst.
Bild 1 + 2 ,Arbeitslore 15, mit neuem Boden, der Boden ist noch nicht ganz getrocknet.
Selbst kleine Rückstände vom Kleber kann man als Gebrauchsspuren gelten lassen.




Bild 3, Arbeitslore 13 wurde zusätzlich mit Kabelrollen ausgestattet.


Bild 4, hier beide Arbeisloren, die Geländer stammen von Fa.Hamann.
Gibt es jetzt aber auch bei Halling. Es fehlen nur noch
die Kupplungen. Ich habe noch keine passenden Schrauben dafür.


Nun viel Spaß beim Nachbau.
Ich wünsche Euch allen einen guten Rutsch ins neue Jahr!
Viele Grüße Jens.


saxonia  
saxonia
Beiträge: 838
Registriert am: 26.12.2015


RE: Baubericht

#305 von saxonia , 02.01.2022 19:31

Hallo Fangemeinde!
Das neue Jahr hat gut begonnen.
So entstand aus Teilen von Halling und Navemo dieser Arbeitsbeiwagen.
Bild 1, hier ist das gute Stück, leider etwas unscharf.


Bild 2, etwas besser,ich muß noch ein paar Grate entfernen.
Mit Magnetkupplung.


Bild 3, natürlich wieder Holzboden.


Bild 4, ich kann auch Bierbahn mit Halling/Navemo kuppeln.


Bild 5 + 6, mein Weihnachtsgeschenk.




Viele Grüße Jens.


noppes findet das Top
noppes hat sich bedankt!
saxonia  
saxonia
Beiträge: 838
Registriert am: 26.12.2015


RE: Baubericht

#306 von saxonia , 12.01.2022 21:02

Hallo Fangemeinde!
Ich hoffe mal, das Ihr alle einen guten Start ins neue Jahr hattet?
Bei mir geht das basteln weiter.
So konnte wieder ein Modell aus der Bastelkiste den Weg in die Vitrine antreten.
Gerade in der schwierigen Corona-Zeit, ist es wichtig, genügend ausgebildete
Straßenbahnfahrer zur Verfügung zu haben.
Deshalb gibt es bei mir einen neuen Fahrschulwagen.
Viel Freude beim ansehen.
Bild 1, der neue Fahrschulwagen, entstanden aus Teilen
von H&P.


Bild 2, mal von schräg vorn.


Bild 3, das Modell mit Sommerfeldt-Stromabnehmer,
damit das Modell etwas Gewicht hat, wurde hier ein pmt_Fahrwerk eingebaut,
der Ausbilder ist hier noch allein.


Weitere Modelle sind schon in Arbeit und Planung.
Viele Grüße Jens.


noppes findet das Top
noppes hat sich bedankt!
saxonia  
saxonia
Beiträge: 838
Registriert am: 26.12.2015


RE: Baubericht

#307 von noppes , 15.01.2022 15:56

Hallo Jens,

Zitat von saxonia im Beitrag #305









der Tw dürfte einigen Forumsmitgliedern hier von unserem Forumstreffen in Nürnberg 2018 noch bekannt vorkommen



VG

Norbert


Wer seine Gedanken nicht auf Eis zu legen versteht, der soll sich nicht in die Hitze des Streits begeben..


Hier gehts zu meiner Anlage


Schwelleheinz findet das Top
 
noppes
Beiträge: 9.997
Registriert am: 24.09.2011


RE: Baubericht

#308 von telefonbahner , 15.01.2022 16:52

Hallo zusammen,
Norbert war da um einiges schneller als Ede.
Es hat ewig gedauert bis der mir verraten hat mit welchem Fahrzeug er da unterwegs war...





Gruß Gerd aus Dresden


Folgende Mitglieder finden das Top: saxonia und noppes
 
telefonbahner
Beiträge: 15.563
Registriert am: 20.02.2010


RE: Baubericht

#309 von saxonia , 15.01.2022 20:48

Hallo Fangemeinde!
Noch sind die Bastelabende, auch im Norden, noch lang.
So wurde wieder fleißig gebastelt.
Dabei entstand dieser Arbeitsbeiwagen aus einer Bierbahn.
Das Modell ist noch nicht ganz fertig.
Einige Teile muss ich noch lackieren, bevor alles komplett zusammen gebaut werden kann.
Viel Spaß!


Bild 1-3,das ist der neue Arbeitsbeiwagen, hier ist mal alles nur zusammen gesteckt,
Bodenplatte umgebaut damit Aufbauten mit pmt-Fahrwerk zusammen passen.
der Bagger ist beweglich, gegenwärtig baue ich die Achsblenden ein.






Jetzt hoffe ich mal, das ich in den nächsten Tagen die Lackierarbeiten durchführen kann.
Viele Grüße Jens.


saxonia  
saxonia
Beiträge: 838
Registriert am: 26.12.2015


RE: Baubericht

#310 von carba , Gestern 10:32

Hallo sehr nett,
aber wenn der Bagger zur Seite schwenkt fällt der Wagen um, oder ?

Gruß carba


carba  
carba
Beiträge: 12
Registriert am: 06.03.2019


RE: Baubericht

#311 von saxonia , Heute 16:33

Hallo carba!
Vielen Dank für die Anfrage.
In dieser Sache muss man sich keine Sorgen machen.
Auch wenn der Bagger zur Seite schwenkt, der Wagen kippt nicht um.
Bei solchen Funktionsmodellen verwende ich meistens pmt-Fahrwerke .
Da ist der Schwerpunkt unten und mittig.
Ich hoffe, das ich Dir helfen konnte?
Viele Grüße Jens.


saxonia  
saxonia
Beiträge: 838
Registriert am: 26.12.2015


   

neues Heft über den Eheim Trolleybus

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
Xobor Ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz