Graubele Landbahnhof Neuhausen 3414

#1 von timmi68 , 28.03.2019 09:25

Hallo zusammen,

vor einigen Tagen tauchte in der Bucht ein Bahnhof auf, der als Eigenbau tituliert war. Irgenwie kam er mir aber bekannt vor.
Ich habe es gewagt und den recht niedrigen Sofortkaufpreis berappt. Gestern kam dann ein riesiges Paket bei mir an, in dem
der beschriebene Bahnhof war. Wieder einmal zeigte sich, dass Fotos die Größenverhältnisse nicht immer richtig wiedergeben:













Dieses Bild gibt die Größenverhältnisse recht gut wieder:


Durch die Beleuchtungslöcher kannte ich Graubelebeschriftungen erkennen. Es handelt sich also um die Komplettpackung
mit Bauplan und allen Teilen 3414. Der Erbauer hat sich beim Aufbau sehr viel Mühe gegeben.

Viele Grüße
Jörg


„Dem Ingeniör ist nichts zu schwör“ (Erika Fuchs)


Folgende Mitglieder finden das Top: aus_Kurhessen, Ralf-Michael, rach, Mr.Häuschen, DOCMOY, weichenschmierer und koef2
Mr.Häuschen hat sich bedankt!
 
timmi68
Beiträge: 7.250
Registriert am: 13.11.2013


RE: Graubele Landbahnhof Neuhausen 3414

#2 von gs800 , 30.03.2019 15:32

Hallo Jörg,

dein Bahnhof sieht sehr ordentlich gebaut aus. Da habe ich schon ganz andere Sachen gesehen.

Guter Fang.


Gruss aus Züri
Rei


Phantasie ist wichtiger als Wissen, denn Wissen ist begrenzt. Aber Nichts wissen macht auch nix :-)
Dampf im Sihltal: https://www.museumsbahn.ch/


timmi68 findet das Top
 
gs800
Beiträge: 3.563
Registriert am: 26.02.2012


RE: Graubele Landbahnhof Neuhausen 3414

#3 von timmi68 , 02.04.2019 08:45

Hallo Rei,

das stimmt. Gerade der kleinere Bahnhof von Graubele ist oft sehr krude zusammengebaut.
Wahrscheinlich durften sich da junge Baumeister an ihren ersten Objekten versuchen.
Zu meiner Zeit machte man das mit billigen Faller-Plastikbausätzen, die dann entsprechend aussahen.
Die sind noch heute zu teils abenteuerlichen Preisen in der Bucht zu bewundern, wie sie dort ihre Runden drehen.

Andererseits gibt es gerade von Graubele einige wahrhaft meisterlich gebaute Modelle. Hut ab vor diesen Bastlern
mit ihren ruhigen Händen!

Viele Grüße
Jörg


„Dem Ingeniör ist nichts zu schwör“ (Erika Fuchs)


koef2 hat sich bedankt!
 
timmi68
Beiträge: 7.250
Registriert am: 13.11.2013


RE: Graubele Landbahnhof Neuhausen 3414

#4 von gs800 , 27.07.2019 10:55

Hallo zusammen,

gestern kam dieser Graubele Landbahnhof Neuhausen bei mir an.

In der Auktion war der nicht beschrieben, aber er sah auf dem Foto gut aus, also her damit!


Graubele 3414 Neuhausen - 1.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)




Graubele 3414 Neuhausen 01.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)



Die eine Dachhälfte ist nicht verklebt.

Graubele 3414 Neuhausen 02.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)


Jedenfalls ein sehr sauber gebauter Bahnhof und ein Lob dem unbekanntem Erbauer.

Gruss aus Züri
Rei


Phantasie ist wichtiger als Wissen, denn Wissen ist begrenzt. Aber Nichts wissen macht auch nix :-)
Dampf im Sihltal: https://www.museumsbahn.ch/


koef2 hat sich bedankt!
 
gs800
Beiträge: 3.563
Registriert am: 26.02.2012


RE: Graubele Landbahnhof Neuhausen 3414

#5 von timmi68 , 27.07.2019 11:04

Hallo Rei,

wirklich toll Dein neuer Bahnhof! Da hat sich der Erbauer ja wirklich selbst übertroffen.
Ich fand meinen ja schon gut gelungen, aber Deiner ist ja noch mal um Klassen besser!
Da kann man mal sehen, was man aus den Graubele Bausätzen herausholen konnte. Allerdings befürchte ich,
dass solche Schmuckstücke eher die Ausnahme waren.

Viele Grüße
Jörg


„Dem Ingeniör ist nichts zu schwör“ (Erika Fuchs)


gs800 hat sich bedankt!
 
timmi68
Beiträge: 7.250
Registriert am: 13.11.2013

zuletzt bearbeitet 27.07.2019 | Top

RE: Graubele Landbahnhof Neuhausen 3414

#6 von gs800 , 27.07.2019 12:33

Hallo Jörg,


Zitat von timmi68 im Beitrag #5

Da kann man mal sehen, was man aus den Graubele Bausätzen herausholen konnte. Allerdings befürchte ich,
dass solche Schmuckstücke eher die Ausnahme waren.



Da stimme ich dir voll zu.

ich habe noch ein paar Graubele Bausätze, aber die werde ich nicht bauen.

Die Frachtguthalle wäre noch interessant. Da würde ich schwer in Versuchung kommen.


Gruss aus Züri
Rei


Phantasie ist wichtiger als Wissen, denn Wissen ist begrenzt. Aber Nichts wissen macht auch nix :-)
Dampf im Sihltal: https://www.museumsbahn.ch/


koef2 hat sich bedankt!
 
gs800
Beiträge: 3.563
Registriert am: 26.02.2012


RE: Graubele Landbahnhof Neuhausen 3414

#7 von Jofan 800 , 10.02.2020 16:44

Hallo zusammen,

ich beschäftige mich gerade etwas intensiver mit den Graubele Modellen. Dabei ist mir aufgefallen, daß das Modell von Rei nicht der Graubele Landbahnhof Neuhausen 3414 ist sondern der gleichnamige 3483. Letzterem fehlt das kleine alleinstehende Toilettengebäude, dafür ist das langgestreckte Nebengebäude mit einem schöneren Vordach versehen. Quelle: Graubele Kataloge 9E und 14E.

Viele Grüße,
Joachim


koef2 hat sich bedankt!
Jofan 800  
Jofan 800
Beiträge: 1.119
Registriert am: 14.03.2014


RE: Graubele Landbahnhof Neuhausen 3414

#8 von gs800 , 04.12.2020 10:57

Hallo zusammen,

jetzt konnte ich einen "richtigen" Graubele Landbahnhof Neuhausen 3414 fischen.

Die Bauqualität ist über jeden Zweifel erhaben.

Ich vermute, dass dieser Bahnhof aus der Fa Wiedling/München stammt.


Graubele 3414 Neuhausen - 1.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)



Graubele 3414 Neuhausen - 2.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)



Graubele 3414 Neuhausen - 4.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)



Graubele 3414 Neuhausen - 5.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)



Gruss aus Züri
Rei


Phantasie ist wichtiger als Wissen, denn Wissen ist begrenzt. Aber Nichts wissen macht auch nix :-)
Dampf im Sihltal: https://www.museumsbahn.ch/

Angefügte Bilder:
Aufgrund eingeschränkter Benutzerrechte werden nur die Namen der Dateianhänge angezeigt Jetzt anmelden!
 Graubele 3414 Neuhausen - 3.jpg 

Folgende Mitglieder finden das Top: Gleis3601, mitropa, 459MG, Jofan 800 und koef2
Gleis3601, mitropa und aus_Kurhessen haben sich bedankt!
 
gs800
Beiträge: 3.563
Registriert am: 26.02.2012


RE: Graubele Landbahnhof Neuhausen 3414

#9 von Flanders , 07.12.2020 13:44

Hallo zusammen,

hier mal eine unberührte Wertstoffpackung.

VG, Frank




ROKAL rockt!!! LIONEL aber auch!!!


Jofan 800 findet das Top
aus_Kurhessen, gs800 und koef2 haben sich bedankt!
 
Flanders
Beiträge: 2.254
Registriert am: 02.02.2010


RE: Graubele Landbahnhof Neuhausen 3414

#10 von dabbelju , 07.12.2020 15:31

Hallo Frank -
soll die "Wertstoffpackung" zum Müll? In den Container mit dem Wertstoff Holz?

Du hast Dich wohl verschrieben: "Werkstoffpackung" nannte Graupner die Kästen, in denen alles Material in unbearbeiteter Form lag. Da mußte man selbst alles aussägen. Wenn die Teile scon geschnitten waren, hieß das damals "Schnellbaukasten". Weil es damals keine NC-gesteuerten Laser oder Fräsen gab, hatte der Hersteller von Schnellbaukästen natürlich einen echten Aufwand. Heute wäre das viel einfacher - und da gibt es sie nicht mehr.

Die Hartkarton-Bausätze sind die aktuelle Version solcher Häuschen; Holz ist ziemlich out.


ALTE MODELLBAHN: alles, was veraltet ist
Spielen statt Nieten zählen.


timmi68 findet das Top
koef2 hat sich bedankt!
 
dabbelju
Beiträge: 1.050
Registriert am: 16.01.2013


RE: Graubele Landbahnhof Neuhausen 3414

#11 von Flanders , 07.12.2020 15:41

Hallo Uli,

Den Freud'schen Versprecher - äh... Verschreiber, lasse ich mal so stehen und ändere ihn nicht!

VG, Frank


ROKAL rockt!!! LIONEL aber auch!!!


timmi68 findet das Top
gs800 hat sich bedankt!
 
Flanders
Beiträge: 2.254
Registriert am: 02.02.2010


RE: Graubele Landbahnhof Neuhausen 3414

#12 von sommerfrische , 31.03.2021 18:02

hoi zusammen

hier der bahnhof in sehr schönem bauzustand ,passt herrlich in eine 50er jahre anlage..farblich sehr harmonisch und top gebaut.

gra1.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)

gra2.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)

gra3.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)

gra4.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)

gra5.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)

gra6.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)

gra7.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)

dabei ein stapel baupläne von graupner für stellwerke, güterschuppen ,bahnhof, häuser.

gruss adrian


Folgende Mitglieder finden das Top: Minchen, Knolle und koef2
aus_Kurhessen und Jofan 800 haben sich bedankt!
 
sommerfrische
Beiträge: 378
Registriert am: 29.08.2019


RE: Graubele Landbahnhof Neuhausen 3414

#13 von jalt , 11.07.2021 17:54

Auch hier muss der Dachdecker und der Maler noch mal ran!
IMG_1549.JPG - Bild entfernt (keine Rechte)
IMG_1550.JPG - Bild entfernt (keine Rechte)
IMG_1551.JPG - Bild entfernt (keine Rechte)
IMG_1552.JPG - Bild entfernt (keine Rechte)


Freundliche Grüße von jalt: Jens, Annette, Luca, Till


aus_Kurhessen, Barrycharly, 459MG, Knolle, Jofan 800, gs800 und koef2 haben sich bedankt!
 
jalt
Beiträge: 46
Registriert am: 12.12.2018


RE: Graubele Landbahnhof Neuhausen 3414

#14 von Jofan 800 , 22.09.2022 22:27

Hallo zusammen,

wenn ich schreibe "mein neuestes Projekt" ist das eigentlich die Unwahrheit. Denn zwei dieser Neuhausen, Graubele 3414, liegen schon jahrelang bei mir in oder auf den Schränken. Jetzt ist noch ein dritter dazugekommen den ich für einen Freund fertig machen soll und dieser Beitrag ist wie eine Selbstverpflichtung das ich endlich in die Puschen komme.

Hier die drei Neuhausen, alles die ältere Variante mit dem Toilettenhäuschen und alles auch Bausatzmodelle von Graubele.

Der rechte gefällt mir am besten. Super aufwändig hat der erste Erbauer Rinnen für die Beleuchtung in die Bodenplatte gefräst und an der Seite zwei Muffen in die Platte als Steckdose integriert. Aufwändiger als ein Loch im Boden. Aber durchaus sinnvoll wenn man überlegt das der Bahnhof Weihnachten vielleicht mit der Bahn auf den Tisch gestellt wurde. So stand er nicht auf den Kabeln.
Auf jeden Fall werden diese drei Bahnhöfe mich geraume Zeit beschäftigen.

Viele Grüße,
Joachim


Folgende Mitglieder finden das Top: schwabenwikinger, UKR, Märklin 3095, koef2 und Minchen
mitropa, aus_Kurhessen und gs800 haben sich bedankt!
Jofan 800  
Jofan 800
Beiträge: 1.119
Registriert am: 14.03.2014


RE: Graubele Landbahnhof Neuhausen 3414

#15 von aus_Kurhessen , Gestern 10:03

Hallo Joachim,

viel Erfolg und lass uns gerne an Deiner Beschäftigung bildlich teilhaben


Schöne Grüße
Jürgen

make-moba.de


 
aus_Kurhessen
Beiträge: 2.665
Registriert am: 10.01.2014


   

Graubele und Wittwer Eigenbauten
Graupner ( Graubele) 3433: Befehls-Stellwerk Neustadt

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
Xobor Ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz