Eheim: VW Bus Fragen...

#1 von Flanders , 28.09.2019 20:30

Hallo zusammen,

habe hier diesen kleinen VW-Bus in der Bastelkiste. Welche Teile fehlen hier? Habe bei der Suche hier im FAM nur Fotos gefunden, wo der Antrieb aud beide Achsen geht. Kann jemand evtl. ein Foto eines kompletten Antriebs zeigen? Danke schon mal... Ich möchte den kleinen Kollegen gerne wieder flott machen...

VG, Frank










ROKAL rockt!!! LIONEL aber auch!!!


 
Flanders
Beiträge: 2.222
Registriert am: 02.02.2010


RE: Eheim: VW Bus Fragen...

#2 von trolleyriker , 29.09.2019 11:08

Hallo Frank,

ich denke, dass sich der Aufwand nicht lohnt.

Es fehlen auf jeden Fall die zwei Motorritzel sowie die Getriebe (vorn und hinten) Hast Du den Motor schon geprüft? Soweit mir bekannt, gehört da ein Marx Microperm rein. Es kann aber sein, dass zeitweise auch andere Motoren Verwendung fanden. Die Karosserie scheint auch schon mitgenommen zu sein, der Fenstereinsatz fehlt.

Mit etwas Geduld findest Du neuwertige Busse bereits für € 50,-.

Gruß,

Peter


trolleyriker  
trolleyriker
Beiträge: 110
Registriert am: 28.12.2011


RE: Eheim: VW Bus Fragen...

#3 von Flanders , 29.09.2019 14:40

Hallo Peter,

ja, der Motor läuft. Ich habe auch die Fotos mit den Getrieben und dem Antrieb auf beide Achsen gesehen. Mein Motor hat nur eine Achse, keine Getriebhalterung. Evtl. gehört nur ein großes Schneckenrad auf die Welle. Ich würde auch gerne einen gebrauchten Bus für unter 50 Euro kaufen... Mal sehen ob ich einen finde...

VG, Frank


ROKAL rockt!!! LIONEL aber auch!!!


 
Flanders
Beiträge: 2.222
Registriert am: 02.02.2010


RE: Eheim: VW Bus Fragen...

#4 von Flanders , 01.10.2019 22:31

Hallo Peter,

Du hast Recht - mit etwas Glück findet man neuwertige VW-Draisinen für ca. 50 Euro. Warum soll ich nur eine kaufen, wenn ich für den doppelten Preis auch Zwei bekommen kann?! Siehe hier:



Es handelt sich hierbei um die "moderne" Variante aus den 80'er Jahren, sogar noch mit dreistelliger Postleitzahl auf der Verpackung. Beide Modelle sind neu und wurden nie benutzt. Natürlich ist das Fett verharzt und beide Bullis brauchen einen kleinen Service. Mich interessierte natürlich auch der Antrieb. Also runter mit der Karosse und nachgeschaut. Das Getriebe ist aus Kunststoff, meiner Meinung nach nur so mittel gut... Die Antriebsritzel auf der Motorwelle waren locker und drehten durch. Der Weichmacher hat sich wohl im Laufe der Jahre verflüchtigt. Also runter damit. Die Welle wird mit einer Diamantfeile leicht angerauht und die Ritzel werden wieder mit etwas Sekundenkleber montiert. Jetzt läuft der Bulli wieder. Trotzdem finde ich die alte Konstruktion überzeugender, da die großen Schneckenräder auch als Schwungmasse dienen. Hier die Fotos:









Trotzdem suche ich weiter nach Ersatzteilen für die alte Version oder gebrauchte "Schlachtfahrzeuge". Runtergerockte alte Fahrzeuge würde ich durchaus gegen einen meiner "neuen" Bullis tauschen. Bei Fortschritten meiner Reparatur werde ich natürlich berichten...

VG, Frank


ROKAL rockt!!! LIONEL aber auch!!!


trolleyriker findet das Top
 
Flanders
Beiträge: 2.222
Registriert am: 02.02.2010


RE: Eheim: VW Bus Fragen...

#5 von Flanders , 02.10.2019 18:03

Hallo zusammen,

in einem älteren Beitrag fand ich jetzt Fotos (runter scrollen zu #22) von dem alten Schneckenantrieb. An dem ausgebauten Motor sieht man die extrem großen Schneckenräder, die direkt auf das Achszahnrad greifen. Siehe HIER Bei meinem Motor kann wohl nur ein Schneckenrad montiert werden, so dass der Antrieb auch nur auf eine Achse wirkt. Wer also so ein Schneckenrad übrig hat...

VG, Frank


ROKAL rockt!!! LIONEL aber auch!!!


 
Flanders
Beiträge: 2.222
Registriert am: 02.02.2010


RE: Eheim: VW Bus Fragen...

#6 von Flanders , 02.11.2019 14:07

Hallo Forum,

durch einen Tip von Fritz (DOCMOY) konnte ich auf ebay den passenden Motor kaufen.

@ Fritz: Danke für den Tip!

So sieht der Motor aus:



Er wird nur in die Blechhalterung eingeclipst. Drähte verlöten und fertig...

VG, Frank


ROKAL rockt!!! LIONEL aber auch!!!


trolleyriker findet das Top
 
Flanders
Beiträge: 2.222
Registriert am: 02.02.2010


   

einige Bilder von meinen Trolleybussen
Strassenbahn geangelt

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
Xobor Ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz