RE: Meine Schiebe-Trix

#51 von pvmann , 29.08.2020 18:05

Hallo zusammen,

ich hatte eigentlich nie was mit Minitrix / Schiebe-Trix zu tun gehabt, aber eures Thema erinnerte mich, daß ich mal bei einem guten alten Schweizer Freund welche interessante kleine Schiebebahnen gesehen hatte. Ich schrieb ihn eine Email und fragte ihn ob er tatsächlich Schiebe-Trix hätte und wenn ja, dann ob er uns paar Fotos schicken könnte. Seine Antwort mit den Fotos ist inzwischen angekommen, er hat tatsächlich auch Minitrix / Schiebe-Tix Bahnen.

Leider die originale Schaumstoffeinlage der T3 löste sich schon auf und klebte sich zur Lok. Man kann auch die Schiebe-Trix T3 mit der Minitrix electric T3 vergleichen, die in der Schweiz verkauft wurde. Auf dem Führerstand ist der Dachaufbau größer, wohl wegen des Motors. Die Puffer sind leider schon verloren gegangen.

Viele Grüße!
Sandor













Ooops, fast vergessen, es gab noch ein Foto:


Folgende Mitglieder finden das Top: Eisenbahn-Manufaktur, hchris, UKR, Blech, drmusix und *3029*
Altbahnfan, Eisenbahn-Manufaktur, hchris, frank bertram, Blech und drmusix haben sich bedankt!
 
pvmann
Beiträge: 590
Registriert am: 12.11.2013

zuletzt bearbeitet 29.08.2020 | Top

RE: Meine Schiebe-Trix

#52 von Altbahnfan , 29.08.2020 18:39

Danke Sandor für das zeigen der Bilder,

die Minitrix electric scheint ja noch die ganz alte zu sein, sieht man an der ursprünglichen Hakenkupplung.
Ja der Schaumstoff, da die anderen Boxen diesen auch noch drin haben, sind vermutlich die darin enthaltenen Modelle auch "versaut".
Trotzdem, schöne Sammlung und schöne V36....

Gruß,
Bernhard


Mein Motto: Einfach, solide und wertig. Und das Recht auf Selbstreparatur!


Folgende Mitglieder finden das Top: Eisenbahn-Manufaktur und UKR
Eisenbahn-Manufaktur, frank bertram und Blech haben sich bedankt!
 
Altbahnfan
Beiträge: 214
Registriert am: 13.06.2010

zuletzt bearbeitet 31.08.2020 | Top

RE: Meine Schiebe-Trix

#53 von Eisenbahn-Manufaktur , 30.08.2020 12:13

Zitat von longjohn im Beitrag #45
Hallo Klaus!

........ Klasse, wir bekommen noch das ganze Schiebetrix-Programm zu sehen. .........

Gruß

Frank


Hallo Frank, ich habe eben mal den gesamten Thread durchgeschaut: es sind inzwischen alle (!) Schiebe-Trix-Modelle gezeigt worden!


Man nehme ein Stück Blech, und schneide alles weg, was nicht nach Lokomotive aussieht!

Klaus


frank bertram, Blech und Altbahnfan haben sich bedankt!
 
Eisenbahn-Manufaktur
Beiträge: 5.052
Registriert am: 11.02.2012


RE: Meine Schiebe-Trix

#54 von claus , 30.08.2020 17:48

Moin zusammen,

Thread bereinigt auf sachbezogenes Thema.


Viele Grüsse,

Claus


Folgende Mitglieder finden das Top: bulli66, Eisenbahn-Manufaktur und Blech
drmusix, Eisenbahn-Manufaktur, Altbahnfan, Märklin 3095 und Blech haben sich bedankt!
 
claus
Beiträge: 19.122
Registriert am: 30.05.2007


RE: Meine Schiebe-Trix

#55 von Eisenbahn-Manufaktur , 30.08.2020 19:27

Zitat von pvmann im Beitrag #51
.....



.....



Zitat von Eisenbahn-Manufaktur im Beitrag #44
.....



...




Hallo Leute, ist es jemandem aufgefallen, daß es zwei verschiedene MOBIL-Tankwagen gibt?

Bei dem von Sandor gezeigten Exemplar sitzt die Aufschrift seitlich versetzt, bei meinem mittig.


Man nehme ein Stück Blech, und schneide alles weg, was nicht nach Lokomotive aussieht!

Klaus


Altbahnfan, Blech und longjohn haben sich bedankt!
 
Eisenbahn-Manufaktur
Beiträge: 5.052
Registriert am: 11.02.2012


RE: Meine Schiebe-Trix

#56 von Altbahnfan , 30.08.2020 19:51

Hallo Klaus,

da im Trix-Katalog und auch auf der Verpackung das Decal normalerweise rechtsseitig angebracht ist, würde ich sagen, Du hast da ein "Montags-Modell" erwischt.
An Deiner Stelle würde ich den sofort zurückgeben oder an befreundete Sammler abgeben
Ähnliches hatte ich bei meinen Arnold Westernloks. Da hat wohl ein Mitarbeiter/Mitarbeiterin mal zum falschen Stempel bzw. zum falschen Tendergehäuse gegriffen.
Normalerweise gehört der "Norfolk&Western" Aufdruck auf einen schwarzen Tender:





Schönen Abend,
Bernhard


Mein Motto: Einfach, solide und wertig. Und das Recht auf Selbstreparatur!


Folgende Mitglieder finden das Top: Eisenbahn-Manufaktur und UKR
Eisenbahn-Manufaktur, Blech und longjohn haben sich bedankt!
 
Altbahnfan
Beiträge: 214
Registriert am: 13.06.2010


RE: Meine Schiebe-Trix

#57 von Blech , 31.08.2020 08:20

Leute,
verschobene Abziehbilder kommen immer wieder und bei wohl allen Aufschriften vor.
Einen Mehr- oder Minderwert sehe ich dabei nicht.
Aber die Suche nach solchen Dingen kann auch etwas Freude in die Coronazeit bringen.
So bin ich lange den Gerüchten nachgegangen, dass es für Importeure Sonderfarben gegeben haben soll,
besonders für Italien und die USA -gefunden habe ich nichts!
Für Italien sollten es angeblich braune Schnellzugwagen sein -und für die USA blieb alles vage.
Und auch an der Geschichte mit der grünen T3 ist wohl nichts dran.
Aber lasst uns ruhig mal weiter suchen -es tauchen bestimmt noch Unterschiede auf.
Private Umlackierungen sind bekannt und waren auch schon in Gaggenau zu sehen.
So zum Beispiel Nürnberger Biermarken, oder überhaupt bayerische, auf dem Flachdach-Kühlwagen.
Schöne Woche rundum!
Botho


UKR findet das Top
longjohn und Eisenbahn-Manufaktur haben sich bedankt!
Blech  
Blech
Beiträge: 13.670
Registriert am: 28.04.2010

zuletzt bearbeitet 31.08.2020 | Top

RE: Meine Schiebe-Trix

#58 von Eisenbahn-Manufaktur , 04.09.2020 17:24

Hallo Leute,

meine Sammlung ist wieder gewachsen:






Man nehme ein Stück Blech, und schneide alles weg, was nicht nach Lokomotive aussieht!

Klaus


Folgende Mitglieder finden das Top: hchris, papa blech, Altbahnfan und UKR
hchris und Blech haben sich bedankt!
 
Eisenbahn-Manufaktur
Beiträge: 5.052
Registriert am: 11.02.2012


RE: Meine Schiebe-Trix

#59 von Eisenbahn-Manufaktur , 15.09.2020 13:52

Hallo Leute, soeben per DHL geliefert:



Es ist die Ausführung mit silbernem Dach.


Man nehme ein Stück Blech, und schneide alles weg, was nicht nach Lokomotive aussieht!

Klaus


Folgende Mitglieder finden das Top: UKR, Altbahnfan und *3029*
Blech hat sich bedankt!
 
Eisenbahn-Manufaktur
Beiträge: 5.052
Registriert am: 11.02.2012


RE: Meine Schiebe-Trix

#60 von Eisenbahn-Manufaktur , 29.09.2020 11:19

Hallo Leute,

heute in der Post:



...jetzt noch einer....


Man nehme ein Stück Blech, und schneide alles weg, was nicht nach Lokomotive aussieht!

Klaus


hchris findet das Top
Altbahnfan, Blech, aus_Kurhessen und hchris haben sich bedankt!
 
Eisenbahn-Manufaktur
Beiträge: 5.052
Registriert am: 11.02.2012


RE: Meine Schiebe-Trix

#61 von Eisenbahn-Manufaktur , 05.11.2020 11:18

Trari trara, die Post war da, und brachte mir den Ebay-Fang:

























Während die kleine traurige T3 eher ein Fall für Bernhard ist (sie geht mit der nächsten Lieferung an ihn, vielleicht kann er sie noch gebrauchen), freue ich mich um so mehr über die Wägelchen, die von Zustand her sehr gut sind. Besonders der offene Güterwagen ist neuwertig, und der ach so seltene GASOLIN ist ebenfalls in einem Top-Zustand.

Der ganze Fang für unter 50 Ocken, was will man mehr...


Man nehme ein Stück Blech, und schneide alles weg, was nicht nach Lokomotive aussieht!

Klaus


Folgende Mitglieder finden das Top: Altbahnfan und papa blech
longjohn, Altbahnfan und Blech haben sich bedankt!
 
Eisenbahn-Manufaktur
Beiträge: 5.052
Registriert am: 11.02.2012


RE: Meine Schiebe-Trix

#62 von longjohn , 05.11.2020 12:36

Hallo Klaus,

Glückwunsch zum Fang! Ein ESSO - NEID!!!!! Aber den finde ich bestimmt auch noch mal (und den weißen G10 mit Bremserhaus).

Herzlich

Frank


 
longjohn
Beiträge: 487
Registriert am: 02.03.2009


RE: Meine Schiebe-Trix

#63 von Eisenbahn-Manufaktur , 05.11.2020 14:16

Frank, der ESSO ist häufig. Er war zuammen mit dem SHELL und dem BP in der Zugzusammenstellung 893 bzw. 7893: Kesselwagenzug, bestehend aus 802, 833, 834 und 837 (7802, 7833, 7834 und 7837) enthalten. Selten ist der ARAL, noch seltener der silberne MOBIL und am seltensten der rote GASOLIN.


Man nehme ein Stück Blech, und schneide alles weg, was nicht nach Lokomotive aussieht!

Klaus


Blech und longjohn haben sich bedankt!
 
Eisenbahn-Manufaktur
Beiträge: 5.052
Registriert am: 11.02.2012


RE: Meine Schiebe-Trix

#64 von Eisenbahn-Manufaktur , 10.11.2020 12:02

Leute, schon wieder klingelte der Postbote und brachte den Fang der Woche:



Die beiden Kesselwagen werden zerlegt und abgelaugt, um später vielleicht wie Phoenix aus der Asche, na, Ihr wißt schon, , die T3 ist wohl eher ein Bastel-Objekt für Bernhard, und die drei Güterwagen sind recht ordentlich und bereichen jetzt meine kleine Sammlung.


Man nehme ein Stück Blech, und schneide alles weg, was nicht nach Lokomotive aussieht!

Klaus


longjohn, Blech und Altbahnfan haben sich bedankt!
 
Eisenbahn-Manufaktur
Beiträge: 5.052
Registriert am: 11.02.2012


RE: Meine Schiebe-Trix

#65 von longjohn , 10.11.2020 12:43

Hallo Klaus,

sehr schön. Esso = NEID!!! Den Seinen gibts der Herr im Schlaf!

Das hast Du gut gemacht. Auf die Neuschöpfungen von Kesselwagen bin ich sehr gespannt. Schön, daß Schiebetrix durch Bernhard und Dich (und andere) so lebendig bleibt! Ich kann mich zur Zeit leider nur bedingt um Minitrix kümmern; aber kommt Zeit, Kommt Schiebetrix!

Herzlich

Frank


 
longjohn
Beiträge: 487
Registriert am: 02.03.2009


RE: Meine Schiebe-Trix

#66 von Eisenbahn-Manufaktur , 10.11.2020 12:58

Hallo Frank, wie ich schon sagte: der ESSO ist mit dem SHELL und dem BP der häufigste Tanker, da alle drei in der "Anfangspackung" mit der T3 enthalten waren. Diese wurde häufig als Mitbringsel gekauft, dann aber gab es nichts mehr weiter dazu ... Es war halt doch keine ausbaubare System-Bahn, wie z.B. Märklin H0.

Und der ESSO, der bereits im Nitro-Bad liegt (ich hatte kurz überlegt, ob er was für Dich ist), war auf einer Seite durch das Schaumgummi in der Plastik-Schachtel stark beschädigt, besonders das Emblem. Da gibt es wirklich bessere.

Dein Rheinpreußen geht übrigens morgen auf die Post.


Man nehme ein Stück Blech, und schneide alles weg, was nicht nach Lokomotive aussieht!

Klaus


longjohn, Altbahnfan und Blech haben sich bedankt!
 
Eisenbahn-Manufaktur
Beiträge: 5.052
Registriert am: 11.02.2012


RE: Meine Schiebe-Trix

#67 von longjohn , 10.11.2020 14:50

Lieber Klaus,

besten Dank. Den ESSO finde ich bestimmt noch. Den weißen G10 habe ich von Bernhad im Tausch bekommen.

Schiebetrixer sind eine tolle Gemeinschaft - wie die Trix Expresser und andere.

Herzlich

Frank


Altbahnfan und Blech haben sich bedankt!
 
longjohn
Beiträge: 487
Registriert am: 02.03.2009


RE: Meine Schiebe-Trix

#68 von Altbahnfan , 10.11.2020 16:14

Klaus,

ich frage jetzt lieber nicht, wieviel Schiebe-Trix sich schon bei Dir angesammelt hat....
Frank, wegen "ESSO", ich muss mal in meinem "Bestand" schauen, habe im Moment den Überblick verloren...bzw. muss mal meine Liste updaten.

Gruß,
Bernhard


Mein Motto: Einfach, solide und wertig. Und das Recht auf Selbstreparatur!


Eisenbahn-Manufaktur findet das Top
longjohn und Eisenbahn-Manufaktur haben sich bedankt!
 
Altbahnfan
Beiträge: 214
Registriert am: 13.06.2010


RE: Meine Schiebe-Trix

#69 von Lastra 38 , 10.11.2020 17:48

Hallo,

ich habe mal mein Schiebetrix hervorgekramt.



Es ist nichts besonderes, aber ein kleiner Anfang.

MfG Lastra


Folgende Mitglieder finden das Top: Eisenbahn-Manufaktur, Altbahnfan, papa blech, Blech und Fritz Erckens
longjohn, Eisenbahn-Manufaktur, Altbahnfan und Blech haben sich bedankt!
Lastra 38  
Lastra 38
Beiträge: 1.410
Registriert am: 08.10.2009


RE: Meine Schiebe-Trix

#70 von longjohn , 10.11.2020 17:59

Hallo Lastra,

eine schöne Sammlung, fast alles was erschienen ist. Basteltst Du auch an Schiebetrix?

Gruß

Frank


 
longjohn
Beiträge: 487
Registriert am: 02.03.2009


RE: Meine Schiebe-Trix

#71 von Eisenbahn-Manufaktur , 10.11.2020 18:11

Hallo Lastra, willkommen im Club!


Man nehme ein Stück Blech, und schneide alles weg, was nicht nach Lokomotive aussieht!

Klaus


 
Eisenbahn-Manufaktur
Beiträge: 5.052
Registriert am: 11.02.2012


RE: Meine Schiebe-Trix

#72 von Lastra 38 , 10.11.2020 18:23

Hallo Klaus,

hier Bilder von der von Dir gesuchten Packung 899/7899.





Wenn die Bilder Deinen Ansprüchen genügen, kannst Du sie für Dein Schiebetrix Register verwenden.


Hallo Frank,

ich bastelte nicht an Schiebetrix. Ich bin Sammler und Spieler zugleich. Ich belasse meine Sachen im Fundzustand. So zeugen sie am besten von einem langen und bewegten Leben. Natürlich versuche ich defekte Stücke im Rahmen meiner Möglichkeiten zu reparieren.

MfG Lastra


Eisenbahn-Manufaktur findet das Top
longjohn, Blech, Eisenbahn-Manufaktur und Altbahnfan haben sich bedankt!
Lastra 38  
Lastra 38
Beiträge: 1.410
Registriert am: 08.10.2009

zuletzt bearbeitet 10.11.2020 | Top

RE: Meine Schiebe-Trix

#73 von Eisenbahn-Manufaktur , 11.11.2020 11:01

Zitat von Altbahnfan im Beitrag #68
Klaus,

ich frage jetzt lieber nicht, wieviel Schiebe-Trix sich schon bei Dir angesammelt hat....
...
Gruß,
Bernhard


Bernhard, das hält sich in Grenzen. ich habe mehr Wert darauf gelegt, von jedem Modell wenigstens ein Exemplar zu besitzen, als viele gleiche.

Allerdings gibt es logischerweise, wenn man ein Modell aus der Bucht fischen will, meistens Beifang.

Die Aufschlüsselung der vorhandenen Modelle bei mir sieht so aus:

1 x 0 Modelle
7 x 1 Modell
9 x 2 Modelle
3 x 3 Modelle
1 x 4 Modelle
1 x 6 Modelle

Macht summa summarum 44 kleine Schiebe-Trixe.

Wenn man jetzt davon ausgeht, daß es 22 verschiedene Schiebe-Trixe gab, besitze ich im Schnitt 2 Exemplare von jedem Schiebe-Trix-Modell.

Und viel mehr soll es auch nicht werden, mir geht es, wie gesagt, darum, die Sammlung komplett zu haben.


Man nehme ein Stück Blech, und schneide alles weg, was nicht nach Lokomotive aussieht!

Klaus


Altbahnfan und longjohn haben sich bedankt!
 
Eisenbahn-Manufaktur
Beiträge: 5.052
Registriert am: 11.02.2012

zuletzt bearbeitet 11.11.2020 | Top

RE: Meine Schiebe-Trix

#74 von longjohn , 11.11.2020 12:56

Hallo Klaus, Hallo Bernhard,

das ist auch bei mir der Fall - allerdings plane ich auch eine kleine Schiebetrix-Anlage als Schauobjekt. Da sollen alle meine Schiebetrixe aus- und aufgestellt werden. In der MIBA 1966 wurde ja beschrieben, wie so etwas geht, um die Fahrzeuge auch schiebend zu bewegen.

Schön ist, daß Ihr auch neue Fahrzeuge baut und alte verbessert. Das ist das Salz in der Suppe.

Weiter so, Schiebetrix soll leben. Darum auch mein Stückgutschnellverkehr-Projekt. Sobald das fertig ist zeige ich Euch Bilder. Mir fehlen dazu nur noch 2 Radsatzpaare. Aber kommt Zeit kommt Radsatz (z.B. aus Schrottwagen).

Gruß aus Monschau

Frank


Eisenbahn-Manufaktur findet das Top
Blech hat sich bedankt!
 
longjohn
Beiträge: 487
Registriert am: 02.03.2009


RE: Meine Schiebe-Trix

#75 von dabbelju , 20.11.2020 00:01

Hallo Trixxer,

jetzt habe ich meine klitzekleine Schiebetrix-Sammlung beim "Sonstigen" in meinen MoBa-Beständen wieder gefunden und möchte Euch Bilder zeigen:

NokiaVerk 001.JPG - Bild entfernt (keine Rechte)
Meine 01 mit abgerissener Treibstange (auf der anderen Seite, nicht im Bild). - Ich staune über die hervorragende, seidenmattte Farbgebung! Kein Vergleich zu häufig gesehenen blanken Lackierungen (Renovierung).

NokiaVerk 002.JPG - Bild entfernt (keine Rechte)
Meine T3 - ebenfalls piekfein in Farbe!

NokiaVerk 003.JPG - Bild entfernt (keine Rechte)
Die V200, mit Silberdach.

Waggons habe ich leider keine.

Ich habe immer Wert gelegt auf schöne Originalverpackungen - sind auf dem Foto zu sehen. Mich wundern die Preise laut aufgeklebten kleinen Börsen-Preisschildern: 150 DM für eine T3? Habe ich das wirklich mal (annähernd) bezahlt - auch wenn früher die Mark vielleicht lockerer saß? Jedenfalls konnte ich mich dem Charm dieser Modelle nicht entziehen, zumal ich damals "echter" N-Bahner war. Wahrscheinlich kaufte ich die 3 Loks auf der Börse bei Dr.Theurer in Sindelfingen - Nomen est omen schien dort zu gelten, nach meinem Eindruck.

Auch die (elektrische) Minitrix T3 war ein sehr hübsches Modell, abgeleitet aus der Schiebetrix. Das erhöhte Führerhaus stört eigentlich nur im direkten Vergleich beider Modelle. Denn die motorisierte Minitrix ist sehr zierlich gebaut, anders als die überdimensionierte Arnold-T3.

Leider sind originale Schiebetrix-Sachen oft sehr abgespielt. Meine Exemplare waren wohl immer Sammlerstücke und sind kaum aus der Schachtel herausgekommen. Dennoch muß ich mit der daneben hängenden Treibstange der 01 leben - man kann nicht alles haben.

Uli


ALTE MODELLBAHN: alles, was veraltet ist
Spielen statt Nieten zählen.


Folgende Mitglieder finden das Top: metallmania, Blech und papa blech
Blech und longjohn haben sich bedankt!
 
dabbelju
Beiträge: 759
Registriert am: 16.01.2013


   

40 Jahre MINITRIX - Schiebemodellfaltblatt
Esstischbahn von minitrix

Xobor Ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz