RE: Piko Expert Anfangspackung

#76 von Knolps , 09.01.2010 18:44

Hallo.

Noch mal zurück dazu:

http://cgi.ebay.de/PIKO-DDR-OBB-Startset...=item20aec74a11


Was würder iht für dieses Set ausgeben? Gefallen tut es mir sehr gut, und die Seltenheit ist natürlich verlockend

Wenn ich das gewusst hätte, hätte ich vorher nicht so viel Anderes gekauft.

Gruß,
Oli


Digitaler Spielbahner, H0 DC. Hauptsächlicher Einsatz von alten DDR-Modellen.

Nachts im BW: Teil 1

Mit diesem Beitrag wurden folgende Inhalte verknüpft:

 
Knolps
Beiträge: 2.041
Registriert am: 25.07.2010


RE: Piko Expert Anfangspackung

#77 von schabbi ( gelöscht ) , 09.01.2010 19:17

Hallo Oli das Set liegt jetzt schon bei 101 Euro und läuft erst morgen aus .Bei diesen Kurs geht das Teil bestimmt auf 150-200 Euro für Plasteflöhe nicht schlecht.Es ist in letzter Zeit zu beobachten das die seltenen Plasteflöhe im Preis steigen.
Im ebay steht ein einzelnes Gehäuse einer Gützold E44 in grau ,im Text ist zu lesen "Kleinserie "das ist Quatsch und der Preis von 60 Euro oder so für ein nackschen Gehäuse ist Wahnsinn.

Gruss Tino


schabbi

RE: Piko Expert Anfangspackung

#78 von Knolps , 09.01.2010 19:26

Hallo Tino.

Dann bin ich wenigstens ein bisschen erleichtert, dass es nicht für 500 € rausgehen wird, wie ich am Anfang vermutet habe.

Die E 44 in grau steht schon seit min. 1 Jahr drinnen, immer wieder derselbe Anbieter.
Eine ganze Lok ist vor kurzem für 51 weggegangen, 1A Zustand.

Gruß,
Oli


Digitaler Spielbahner, H0 DC. Hauptsächlicher Einsatz von alten DDR-Modellen.

Nachts im BW: Teil 1


 
Knolps
Beiträge: 2.041
Registriert am: 25.07.2010


RE: Piko Expert Anfangspackung

#79 von plastiklok , 09.01.2010 19:30

Hallo Oli,

meine persönliche Schmerzgrenze würde bei ca. 120 Euro liegen.
Bin gespannt , für wieviel die Packung über den Tisch geht.

Zitat
Wenn ich das gewusst hätte, hätte ich vorher nicht so viel Anderes gekauft.



...wenn es danach geht, rennt man einem Phantom hinterher. Es gibt meistens ein noch besseres Angebot...

Gruss Ralph


 
plastiklok
Beiträge: 1.539
Registriert am: 07.04.2009


RE: Piko Expert Anfangspackung

#80 von schabbi ( gelöscht ) , 09.01.2010 19:30

Hallo Oli 500Euro? Ja warum nicht es gibt genug Verückte ,ich persöhnlich würde aber nicht über 150 Euuro gehen.
Zur E44 grau wollte ich noch schreiben das 60 Euro für eine komplette Lok realistisch es wurden aber auch schon 100 Euro im ebay erziehlt.

Gruss Tino


schabbi

RE: Piko Expert Anfangspackung

#81 von Knolps , 09.01.2010 20:32

Hallo Tino, hallo Ralph.

Vielen Dank für eure Meinungen. Wir werden ja sehen, wie sich der Preis entwickelt...
Entweder ich biete darauf, oder ich lasse es bleiben.

Jaja es gibt genug, die einige Hundert Euro dafür ausgeben würden. Wieviel hat denn dein Gehäuse gekostet, Tino?

Gruß,
Oli


Digitaler Spielbahner, H0 DC. Hauptsächlicher Einsatz von alten DDR-Modellen.

Nachts im BW: Teil 1


 
Knolps
Beiträge: 2.041
Registriert am: 25.07.2010


RE: Piko Expert Anfangspackung

#82 von schabbi ( gelöscht ) , 10.01.2010 09:16

Hallo Oli das weiß ich heute nicht mehr ,ich habe damals ein Ersatzteilkonvolut gekauft nur wegen dem Gehäuse und danach begann die rumrennerei nach einen Fahrwerk was dann doch zum Kauf einer ganzen Lok geführt hat weil so ein Fahrwerk einzeln praktisch nicht bekommen ist.
Im Prinzip kann man sagen das die seltenen DDR Plasteflöhe noch auf dem Markt kaufen sind im Gegensatz zu den Uraltmetalsachen wie den EAW Zug da streiten sich alle nur drüber was dazu führt das nur noch Neid und Missgunst unter den Altmetallsammlern herscht .Ich werde sehr oft kritisiert über meine Texte die ich hier im Forum schreibe von solchen Altmetallern, lesen können sie aber noch besser meckern ohne Ende dabei sind sie noch nicht mal angemeldet im Forum um mit zudiskutieren ,fragt man dann solche Leute ob man mal ein Bild von irgendeiner Lok aus ihrer Sammlung machen darf dann kneifen sie gleich denn Arsch zu und mauern wie blöde.

"Back to Plasteflöhe"

Gruss Tino


schabbi

RE: Piko Expert Anfangspackung

#83 von picomane , 10.01.2010 12:53

Hallo Oli
Ich hab so ein Set schon mal vor zwei oder drei Jahren in der Bucht verkauft . Damals ist es für ungefähr 350,00 Euro raus gegangen .
mfg
Bernd


" In Jene lebt sichs bene. "


picomane  
picomane
Beiträge: 1.425
Registriert am: 28.06.2008


RE: Piko Expert Anfangspackung

#84 von Knolps , 10.01.2010 19:07

Hallo zusammen.

Es geht nun in die entscheidente Phase...
Das Gebot jetzt haben wir abgegeben. Im Moment 104 €.
Dass es für 350 weggeht, glaube ich kaum.
Bietet eigentlich einer von euch mit?

Gruß,
Oli


Digitaler Spielbahner, H0 DC. Hauptsächlicher Einsatz von alten DDR-Modellen.

Nachts im BW: Teil 1


 
Knolps
Beiträge: 2.041
Registriert am: 25.07.2010


RE: Piko Expert Anfangspackung

#85 von schabbi ( gelöscht ) , 10.01.2010 19:11

Ich nicht!!

Gruss Tino


schabbi

RE: Piko Expert Anfangspackung

#86 von picomane , 10.01.2010 19:14

Hallo Oli
Soll ich mal mitbieten ?
mfg
Bernd


" In Jene lebt sichs bene. "


picomane  
picomane
Beiträge: 1.425
Registriert am: 28.06.2008


RE: Piko Expert Anfangspackung

#87 von Knolps , 10.01.2010 19:17

Hallo Bernd.

Wegen mir musst du es nicht tun. Außerdem sammlest du doch eh keine Plasteflöhe

Was siehst du denn für einen Sinn dahinter, außer dass es den Preis erhöt

Gruß,
Oli


Digitaler Spielbahner, H0 DC. Hauptsächlicher Einsatz von alten DDR-Modellen.

Nachts im BW: Teil 1


 
Knolps
Beiträge: 2.041
Registriert am: 25.07.2010


RE: Piko Expert Anfangspackung

#88 von martin67 , 10.01.2010 19:28

Oli, ich drück Dir die Daumen, dass Du es bekommst!! Aber dann möchte ich alles in Grossaufnahme (700 Pixel breit) hier im Forum sehen!

Martin


Lima Modeltrain Collectors - Die neue Lima-Enzyklopädie zum Mitmachen für den Sammler
Martin´s Railfun Seite - Geschichten und Bilder rund um die kleine und große Bahn (und vieles mehr)
Die Lima Sammlerseite


 
martin67
Beiträge: 7.288
Registriert am: 17.06.2007


RE: Piko Expert Anfangspackung

#89 von Knolps , 10.01.2010 19:33

Halllo Martin.

Danke vielmals.

Zitat von martin67
Aber dann möchte ich alles in Grossaufnahme (700 Pixel breit) hier im Forum sehen!



Wenn ich wüsste, wie, würde ich dir den Wunsch gerne erfüllen...
Meine Bilder wurden in letzter Zeit bei picr.de verkleinert ausgespuckt. An der Qualität der Bilder kann es nicht liegen, im "Testforum" wurden die Bilder schon weitaus breiter dargestellt.

PS: Ich bin immer noch bei 104 Euro!!!

Gruß,
Oli


Digitaler Spielbahner, H0 DC. Hauptsächlicher Einsatz von alten DDR-Modellen.

Nachts im BW: Teil 1


 
Knolps
Beiträge: 2.041
Registriert am: 25.07.2010


RE: Piko Expert Anfangspackung

#90 von plastiklok , 10.01.2010 19:38

...gleich sind wir schlauer
noch ca. 5 min

Ralph


 
plastiklok
Beiträge: 1.539
Registriert am: 07.04.2009


RE: Piko Expert Anfangspackung

#91 von picomane , 10.01.2010 19:39

Hallo Oli
Sollte ein Scherz sein. Viel Glück.
mfg
Bernd


" In Jene lebt sichs bene. "


picomane  
picomane
Beiträge: 1.425
Registriert am: 28.06.2008


RE: Piko Expert Anfangspackung

#92 von martin67 , 10.01.2010 19:39

Schau Dir mal Deine Uploadseite von Picr.de an. Wenn Du irgendwann mal die Grösse der Bilder geändert hast, bleibt das erst mal stehen! Die Bilderbreite kannst Du aber immer wieder ändern.

Oder Du hast Deine Kamera auf ein kleineres Format eingestellt....

Martin


Lima Modeltrain Collectors - Die neue Lima-Enzyklopädie zum Mitmachen für den Sammler
Martin´s Railfun Seite - Geschichten und Bilder rund um die kleine und große Bahn (und vieles mehr)
Die Lima Sammlerseite


 
martin67
Beiträge: 7.288
Registriert am: 17.06.2007


RE: Piko Expert Anfangspackung

#93 von herribert73 , 10.01.2010 19:43

Na und wie ging es , duerfen wir gratulieren? Auch was Neues, Bucht Nervenkitzel im Team erlebt, habe glaube ich noch nie bei jemanden anders mitgefiebert.
Wenn es nichts wurde, Bernd hat noch ein paar interessante Plasteflöhe, so als guter Trostpreis, die gehen in 10 min raus.
MFG
Fred


herribert73  
herribert73
Beiträge: 2.197
Registriert am: 26.11.2009


RE: Piko Expert Anfangspackung

#94 von plastiklok , 10.01.2010 19:44

...wow 225,- Euronen

hätte ich nicht gedacht.

Gruss Ralph


 
plastiklok
Beiträge: 1.539
Registriert am: 07.04.2009


RE: Piko Expert Anfangspackung

#95 von schabbi ( gelöscht ) , 10.01.2010 19:44

225 Euro nicht schlecht für Plasteflöhe.Na Oli haste soviel ausgegeben?

Gruss Tino


schabbi

RE: Piko Expert Anfangspackung

#96 von picomane , 10.01.2010 19:47

Hallo Fred
Was für Plasteflöhe meinst Du denn ?
mfg
Bernd


" In Jene lebt sichs bene. "


picomane  
picomane
Beiträge: 1.425
Registriert am: 28.06.2008


RE: Piko Expert Anfangspackung

#97 von Knolps , 10.01.2010 19:49

Hallo.

Ich habe es bekommen!!! Ehrlich gesagt, ich hätte auch nicht gedacht, dass es so viel wird. Wir haben erst 222 € eingegeben. Dann nochmal kurz was nachgelgt, und siehe da, es klappte!

Was meint Fred mit Plasteflöhen von Bernd. Nummer?

überglückliche Grüße,
Oliver


Digitaler Spielbahner, H0 DC. Hauptsächlicher Einsatz von alten DDR-Modellen.

Nachts im BW: Teil 1


 
Knolps
Beiträge: 2.041
Registriert am: 25.07.2010


RE: Piko Expert Anfangspackung

#98 von herribert73 , 10.01.2010 19:53

320471132214


herribert73  
herribert73
Beiträge: 2.197
Registriert am: 26.11.2009


RE: Piko Expert Anfangspackung

#99 von xv_htv , 10.01.2010 20:04

Krieg ich jetzt eine Provision?
Ich freu mich auf Bilder.

VG Nils


 
xv_htv
Beiträge: 254
Registriert am: 12.01.2009


RE: Piko Expert Anfangspackung

#100 von plastiklok , 10.01.2010 20:36

Hallo Oli,

Glückwunsch zu deiner ÖBB - Packung. Nun heißt es warten, ...für dich, auf die Packung und für uns auf Fotos...

Viele Grüsse
Ralph


 
plastiklok
Beiträge: 1.539
Registriert am: 07.04.2009


   

Eine BR64 mit Gützold-Fahrgestell und Metallgehäuse
Piko Loks

Xobor Ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz