Englischer Kohlewagen von TTR (Trix)

#1 von pepinster , 14.02.2008 11:48

Hallo zusammen,

wieder mal möchte ich Euer Trix Wissen in Anspruch nehmen:



Der Aufbau ist Top, die Räder sind leider von Zinkpest zerfressen.

Wo finde ich mehr zu Baujahr, Beschriftungsvarianten, passenden Loks usw.?

Dank und Gruss von
Axel


Neue Interimsanlage Märklin, digital mit 6021; Vorbilder u.a. SNCB, CFL, SNCF - außerdem interessiert an Trix Express u. Schiebetrix 1:180


 
pepinster
Beiträge: 3.851
Registriert am: 30.05.2007


RE: Englischer Kohlewagen von TTR (Trix)

#2 von Pete , 14.02.2008 13:03

Hallo Axel,

ich habs doch schon mal gesagt, das gilt auch für dich:

Zitat von Pete
Flo,
gehst du hier weg, das ist alles pfui, Teufelszeug, das willst du gar nicht haben, schäm dich, .....



aber im Ernst, das ist ein TTR-Wagen, steht ja auch über der, allerdings extrem seltenen, "Pepinster"-Rahmenbeschriftung. Eine schöne Lok dazu hat der Horst (alias tischbahn) in diesem Fred eingestellt:
http://alte-modellbahnen.foren-city.de/ptopic,4477.html#4477
Der Horst kennt sich auch mit den alten AC-Sachen besser aus! Ansonsten kannst du ja, bis der Horst sich meldet, hier schauen:
http://www.ttrca.co.uk/ bzw. hier http://www.tischeisenbahn.de/
Vielleicht (nein, sicher!) findest du da was Interessantes beim Stöbern auch in den links bei den links bei den links ....

Aber nicht anfangen zum Preise verderben!

Gruß,
Peter


rot geschrieben=Adminaussage,grün geschrieben=Moderatorenhinweis,ansonsten Usermeinung ...

Trix Express, Guß und Blech - Fleischmann Spur 0 - alte Wikingautos


 
Pete
Beiträge: 11.464
Registriert am: 09.11.2007


RE: Englischer Kohlewagen von TTR (Trix)

#3 von CCS , 14.02.2008 13:31

Hallo Axel,

absolut erschöpfend zu TTR ist

The History of Trix Model Railways in Britain, 1935-92 von Tony Mathewman, erschienen bei New Cavendish, 424 Seiten, ISBN 0904568768.

Allerdings nicht ganz billig, auch wenn man Angebote zu +250 GBP nicht ernst nehmen sollte. Ich habe bei EBAY.co.uk im letzten Jahr rd. 100 EUR bezahlt.

mfg

CCS


CCS  
CCS
Beiträge: 780
Registriert am: 24.06.2007


RE: Englischer Kohlewagen von TTR (Trix)

#4 von tischbahn , 14.02.2008 19:38

Hallo Axel,

....erstmal, du hast dir da einen sehr schönen Wagen an Land gezogen, Respekt.
Leider muß ich bei TTR Sachen passen, bzw. soooo viel weiß ich da drüber nicht. Aber ich versuch mal aus meiner Literatur was raus zu bekommen.
Zuerst mal zum Alter, da TTR erst ab Mitte 1936 selbst fertigte und vorher bei Trix in Nbg. kaufte, kommt schonmal ab 1937 in Betracht (Made in England). Die Kupplung läßt auf "Prewar" Vorkrieg schließen, denn nach dem Krieg wurden die Modelle mit der sog. PECO-Kupplung ausgestattet. Baujahr für den Wagen ist also wahrscheinlich zwischen 1937 und 1939.

Die Räder scheinen nicht original zu sein, müßten so wie die Trix aus Bakelit sein. Aber selbst bei Bing 00 gab es Mitte der 20er Jahre in England schon Tauschradsätze (Brass Wheels). Allerdings hinterdrehte Räder, sehr merkwürdig??? Macht auch keinen Sinn wenn die räder nicht gegeneinander isoliert sind, denn dann ist das "Twin Rail" nur noch Schmarrn

Es handelt sich bei dem Wagen um einen "open high sided" "Privat Owners".

Und jetzt kommt der "Profi-Modellbahner" ......

Da es sich ja um einen Privatwagen handelt, macht es Sinn den auch in allen englischen Vorkriegs-Bahngesellschaften wie z.B. LMS oder LNER usw. einzusetzen. (Mann bin ich gut... )
Du kennst dich da vielleicht besser aus?

Zu den Loks....
Güterzug-Loks waren zu dieser Zeit schwarz mit roten Zierlinien, also sowas wie die von mir gezeigte Lok (siehe den Link v. Peter), halt nur in schwarz, oder eine schwarze Compound!

Ansonsten.... das von CCS erwähnte Buch ist die Bibel für alle TTRler und daraus folgend Trixler. Ich habs leider nicht, weil bisher nicht entsprechend meinem Geldbeutel gesichtet!

Ich lasse mich gerne aufklären wenn ich was falsches erzählt habe, denn wie schon angemerkt, ich kenn mich nicht aus und behaupte das Gegenteil : .

Gruß,
Horst


 
tischbahn
Beiträge: 2.595
Registriert am: 23.11.2007


RE: Englischer Kohlewagen von TTR (Trix)

#5 von pepinster , 14.02.2008 20:03

Hallo zusammen,

vielen Dank für die Auskünfte! Ich werde mich die nächste Zeit mal auf den in den Links angegebenen Seiten herumtreiben, auf die Schnelle habe ich schon ein nettes Lökchen gesehen, das stimmt vielleicht nicht epochenmässig, aber es reizt mich trotzdem. Aber ob mir das je über den Weg läuft?

Ich werde mal bei meinem Modellbahnhändler vorbeischauen, vielleicht hat der irgendwelche Radsätze, die in den Wagen passen und gut aussehen, Bakeliträder sind nicht so mein Ding... By the way, werden Gussräder nach dem Guss noch gedreht, oder nur die Achsbohrung gemacht?

Gruss von
Axel


Neue Interimsanlage Märklin, digital mit 6021; Vorbilder u.a. SNCB, CFL, SNCF - außerdem interessiert an Trix Express u. Schiebetrix 1:180


 
pepinster
Beiträge: 3.851
Registriert am: 30.05.2007


   

Wir wollen rangieren ....
Trix Express D-Zugwagen von wann?

Xobor Ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz