RE: Lima Startsets

#76 von adlerdampf , 25.08.2018 17:14

Hallo zusammen,

diese beiden Startsets sind mir zwischenzeitlich zugelaufen:








Herzlich gegrüßt aus der heimlichen Bierhauptstadt Deutschlands, Kulmbach
Karsten


Fleischmann H0, die einzig wahre Gleichstrombahn


 
adlerdampf
Beiträge: 2.854
Registriert am: 10.03.2010


RE: Lima Startsets

#77 von adlerdampf , 08.09.2018 21:05

Hallo zusammen,

da ist man gerade von einer Dienstreise zurückgekehrt und was findet man zu Hause?
Das u.a. das da...









mit einer grünen 111 001-4 mit Einholmstromabnehmern und einen französischen Staubsilowagen.
Beides habe ich bisher noch nie gesehen.

Schönes Wochenende noch.
Gruß Karsten


Herzlich gegrüßt aus der heimlichen Bierhauptstadt Deutschlands, Kulmbach
Karsten


Fleischmann H0, die einzig wahre Gleichstrombahn


 
adlerdampf
Beiträge: 2.854
Registriert am: 10.03.2010


RE: Lima Startsets

#78 von adlerdampf , 25.09.2018 12:36

Hallo zusammen,

ein weiteres Startset hat den Weg zu mir gefunden:





Es fehlte nur ein Teil, was zwischenzeitlich beschafft werden konnte. Sonst ist alles vorhanden, die Radsätze haben kaum Gebrauchsspuren.

Gruß Karsten


Herzlich gegrüßt aus der heimlichen Bierhauptstadt Deutschlands, Kulmbach
Karsten


Fleischmann H0, die einzig wahre Gleichstrombahn


 
adlerdampf
Beiträge: 2.854
Registriert am: 10.03.2010


RE: Lima Startsets

#79 von *3029* , 26.09.2018 13:48

Zitat von adlerdampf im Beitrag #77
Hallo zusammen,

da ist man gerade von einer Dienstreise zurückgekehrt und was findet man zu Hause?
Das u.a. das da...




mit einer grünen 111 001-4 mit Einholmstromabnehmern und einen französischen Staubsilowagen.
Beides habe ich bisher noch nie gesehen.

Schönes Wochenende noch.
Gruß Karsten


Hallo Karsten,

ein sehr interessantes Set ist das, besonders wegen der recht selten anzutreffenden grünen BR 111.
Als ich vor Jahren auf der Suche danach war ist die mir nur zweimal begegnet, die erste war total vermackt,
die nächste war dann einwandfrei, keine Startset-Lok, ist einzeln in der grünen OVP.

Lima HO 208040 E 111 001-4 DB:


Der Silowagen läuft unter der Lima Art.Nr. 302802:


Viele Grüsse und (C) der Bilder by

Hermann



 
*3029*
Beiträge: 11.088
Registriert am: 24.04.2012

zuletzt bearbeitet 26.09.2018 | Top

RE: Lima Startsets

#80 von Django , 27.09.2018 07:54

Zitat
und einen französischen Staubsilowagen. Beides habe ich bisher noch nie gesehen.


Dieser Silowagen ist so selten nicht... ich habe jedenfalls gleich mehrere davon


 
Django
Beiträge: 1.240
Registriert am: 13.03.2008


RE: Lima Startsets

#81 von adlerdampf , 07.10.2018 09:01

Servus zusammen,

meine letzten Neuzugänge in Sachen Lima-Startstes möchte ich Euch nicht vorenthalten...











Die Sets stammen beide aus England. Dort werden immer wieder eine ganze Reihe von älteren Sets angeboten. Da sollte man zuschlagen, solange die noch in der EU sind. Denn wer weiß was danach kommt.

Gruß Karsten


Herzlich gegrüßt aus der heimlichen Bierhauptstadt Deutschlands, Kulmbach
Karsten


Fleischmann H0, die einzig wahre Gleichstrombahn


tartaruga hat sich bedankt!
 
adlerdampf
Beiträge: 2.854
Registriert am: 10.03.2010


RE: Lima Startsets

#82 von telefonbahner , 07.10.2018 09:51

Hallo Karsten,
ist die eigentlich original so das die braun-weißen und die blau-weißen CIWL zusammen in einem Set angebten wurden und
hat es beim Vorbild diese Zugkombination gegeben?
Dabei meine ich nicht die in Mode gekommenen bunt gemixten "Nostalgiezüge"

Zitat von adlerdampf im Beitrag #81
Servus zusammen,

meine letzten Neuzugänge in Sachen Lima-Startstes möchte ich Euch nicht vorenthalten...




Gruß Karsten


Gruß Gerd aus Dresden


 
telefonbahner
Beiträge: 14.020
Registriert am: 20.02.2010


RE: Lima Startsets

#83 von adlerdampf , 07.10.2018 11:52

Hallo Gerd,

ja, das Set wurde so angeboten. Und ja, es gab wohl braun und blau in einem Zugverband, aber genau weiß das wohl niemand mehr. Der Grund dürfte einfach wie simpel gewesen sein.
Zuerst waren die Wagen des Orientexpress braun. Erst ca. in den 1920er Jahren wurden die Wagen blau. Während der Übergangszeit kann es somit durchaus beide Farbschemas in einem Zug gegeben haben.
Ob es jedoch diese französische Lok jemals mit dieser Tenderbeschriftung gab...?

Gruß Karsten


Herzlich gegrüßt aus der heimlichen Bierhauptstadt Deutschlands, Kulmbach
Karsten


Fleischmann H0, die einzig wahre Gleichstrombahn


 
adlerdampf
Beiträge: 2.854
Registriert am: 10.03.2010


RE: Lima Startsets

#84 von tartaruga , 15.10.2018 21:56

Hallo Karsten

Zwei ganz tolle Sets hast du da erwischt. Gratuliere.

Beim ersten Set wäre interessant zu wissen, ist der Tender wirklich so bedruckt mit Simplon Orient Express oder ist es ein Abziehbild?
Ich hatte mal vor langer Zeit einen Tender mit der selben Beschriftung auf Ebay gesichtet, daher würde es micht nicht überraschen wenn
der so bedruckt ist.

Das zweite Startset ist sehr interessant und ganz selten. Die Class 33 in gelb/grün gab es so nur in diesem Startset. Karsten
könntest du mir evtl. die Startset Nummern angeben? Bis jetzt sind habe ich noch keine Startset Kataloge gesichtet wo diese
beiden Sets beinhaltet sind.

Gruss Christoph



 
tartaruga
Beiträge: 342
Registriert am: 23.04.2012


RE: Lima Startsets

#85 von SNCF231E , 16.10.2018 12:22

Zitat von telefonbahner im Beitrag #82
Hallo Karsten,
ist die eigentlich original so das die braun-weißen und die blau-weißen CIWL zusammen in einem Set angebten wurden und
hat es beim Vorbild diese Zugkombination gegeben?
Dabei meine ich nicht die in Mode gekommenen bunt gemixten "Nostalgiezüge"

Gruß Gerd aus Dresden


Obwohl ich denke, dass es ein sehr schönes Set ist, ist es überhaupt nicht realistisch.
Erstens gab es keine französische Dampflokomotive mit Orient-Express-Schriftzug.
Weiter: Dieses Set hat 2 Pullman-Wagen, einen Restaurantwagen und einen Gepäckwagen. Der Orient-Express hatte nie Pullman-Wagen und sollte Schlafwagen enthalten.
Der Orient-Express hatte einmal braune Waggons, aber diese waren hölzerne Wagen (Teakholz) und das Lima-Modell basiert auf einem Stahlprototyp.
Der braun / cremefarbene Lima Pullman Wagen "basiert" auf dem ersten Fleche d'Or Pullman Wagen, der später in blau / creme lackiert wurde. So könnte eine Kombination aus einem blau / creme und braun / cremefarbenen Pullman-Wagen passiert sein (aber nicht im Orient Express). Und weiter: Der Lima Restaurantwagen basiert auf der Form des Pullman Waggons, also gibt es keine Küche!?!

Aber ich denke immer noch, dass es ein sehr schönes Set ist! Lima wurde nicht für nietenzähler gemacht.

Gruss
Fred


Meine Webseite: http://sncf231e.nl/


 
SNCF231E
Beiträge: 486
Registriert am: 05.03.2017


RE: Lima Startsets

#86 von *3029* , 16.10.2018 13:30

Hallo zusammen,

mir gefällt das Set, auch wenn die Zusammenstellung unrealistisch sein wird,
optisch schaut der Zug ansprechend aus, was für Lima sehr häufig kaufentscheidend gewesen ist.

Lima hat aus vorhandenen Modellen eine Vielzahl von Packungen angeboten,
zu tiefgreifend sollte man das nicht unbedingt hinterfragen wollen ... freuen und geniessen 😉

Viele Grüsse

Hermann



 
*3029*
Beiträge: 11.088
Registriert am: 24.04.2012

zuletzt bearbeitet 16.10.2018 | Top

RE: Lima Startsets

#87 von adlerdampf , 19.10.2018 19:37

Servus miteinander,

da gibts was neues altes bei mir...









Wie man sieht sind die beiden Sets bis auf die Loks identisch bestückt, nur die Wagenreihenfolge wurde verändert.

Schönes Wochenende noch.

Gruß Karsten


Herzlich gegrüßt aus der heimlichen Bierhauptstadt Deutschlands, Kulmbach
Karsten


Fleischmann H0, die einzig wahre Gleichstrombahn


 
adlerdampf
Beiträge: 2.854
Registriert am: 10.03.2010


RE: Lima Startsets

#88 von Django , 25.10.2018 07:33

Hübsche Sets !


 
Django
Beiträge: 1.240
Registriert am: 13.03.2008


RE: Lima Startsets

#89 von adlerdampf , 25.01.2020 12:33

Hallo zusammen,

da is was neues bei mir:



wie man sieht, wurden da "Anpassungen" vorgenommen


diese "Anpassungen" wurden nun wieder angepasst


das Zubehör wurde repariert und gereinigt


auch der Umkarton hatte gelitten. Als ich jedoch das Styroporteil von unteren Kartonteil trennte, kam da ein unbenutzer Katalog zum Vorschein.
Der wurde offenbar nach dem Verpacken im Werk nicht mehr in die Hand genommen.


dann einsortieren


und Deckel drauf.

Gruß Karsten


Herzlich gegrüßt aus der heimlichen Bierhauptstadt Deutschlands, Kulmbach
Karsten


Fleischmann H0, die einzig wahre Gleichstrombahn


Folgende Mitglieder finden das Top: peter schäfer, Morzi, papa blech, Django und michi69
telefonbahner hat sich bedankt!
 
adlerdampf
Beiträge: 2.854
Registriert am: 10.03.2010


RE: Lima Startsets

#90 von Django , 28.01.2020 07:26

Hast Du schön hingekriegt - insbesondere auch das Rückgängig Machen der "Anpassungen" in der Styropor-Verpackung

DAs ist mit diesen Wagen ist original so? Ist doch eher ungewöhnliches Wagenmaterial. Dazu eine 151er mit "falschen" Führerständen und "falscher" Farbgebung. Definitiv kultig


 
Django
Beiträge: 1.240
Registriert am: 13.03.2008


RE: Lima Startsets

#91 von adlerdampf , 28.01.2020 11:36

Hallo Django,

um ehrlich zu sagen, ich weiß nicht was an rollendem Material da hineinkommt.
Die Forumwagen und die blaue 151 waren vorher in einer anderen (wieder aufgefüllten) Startsetpackung, die so auch nicht original war. Nun bekam ich den weißen Wagen und es waren somit vier Ausstellungswagen.
Da kam mir diese defekte Packung wie gerufen. So sind nun diese Ausstellungswagen zusammen in einer Packung und für die andere, nun leere Packung, ist was hübsches unterwegs.

Gruß Karsten


Herzlich gegrüßt aus der heimlichen Bierhauptstadt Deutschlands, Kulmbach
Karsten


Fleischmann H0, die einzig wahre Gleichstrombahn


 
adlerdampf
Beiträge: 2.854
Registriert am: 10.03.2010


RE: Lima Startsets

#92 von Django , 29.01.2020 06:37

Ach so - dann hast Du einfach diese Packung ohne Rollmaterial, aber mit "Zubehör" erstanden und dann mit Lok und Wagen befüllt - sehe ich das richtig?

Grüsse
Django


 
Django
Beiträge: 1.240
Registriert am: 13.03.2008


RE: Lima Startsets

#93 von adlerdampf , 29.01.2020 11:39

genau so.


Herzlich gegrüßt aus der heimlichen Bierhauptstadt Deutschlands, Kulmbach
Karsten


Fleischmann H0, die einzig wahre Gleichstrombahn


 
adlerdampf
Beiträge: 2.854
Registriert am: 10.03.2010


RE: Lima Startsets

#94 von adlerdampf , 01.02.2020 17:59

Hallo zusammen,

da sprach ich ja kürzlich davon, das da nun eine Setpackung leer ist und etwas hübsches unterwegs sei.
Nun, das Hübsche ist angekommen, gereinigt und einsortiert.






Gefüllt sehen die Packungen doch besser aus.

Gruß Karsten


Herzlich gegrüßt aus der heimlichen Bierhauptstadt Deutschlands, Kulmbach
Karsten


Fleischmann H0, die einzig wahre Gleichstrombahn


Folgende Mitglieder finden das Top: *3029*, papa blech und Django
 
adlerdampf
Beiträge: 2.854
Registriert am: 10.03.2010

zuletzt bearbeitet 02.02.2020 | Top

RE: Lima Startsets

#95 von adlerdampf , 01.02.2020 18:06

Nachmal hallo zusammen,

und nun kommt etwas altes:
Die Stromabnehmer am RBe und Speisewagen müssen noch gerichtet werden und der Triebwagen braucht eine Wartung. Da ist mir beim ersten Auspacken ein Zahnrad entgegengerollt.
Die Trittbretter der drei Wagen sind aus Metall und die Kupplungen am RBe sind an der Drehgestellen angeschraubt.
Beim Bahnübergang ist der mechanische Teil aus Metall. Die Gleise sind nicht mit Lima gemarkt, nur "Made in Italy" konnte ich finden.
Der Trafo war noch im Fundus. Der Umkarton hat jedoch schon so einiges erlebt.












Gruß Karsten


Herzlich gegrüßt aus der heimlichen Bierhauptstadt Deutschlands, Kulmbach
Karsten


Fleischmann H0, die einzig wahre Gleichstrombahn


Folgende Mitglieder finden das Top: noppes, tartaruga, papa blech und Django
 
adlerdampf
Beiträge: 2.854
Registriert am: 10.03.2010

zuletzt bearbeitet 02.02.2020 | Top

RE: Lima Startsets

#96 von tartaruga , 02.02.2020 00:37

Hallo Karsten

Was altes ist es das zuletzt gezeigte Startset. Dieses Set müsste ungefähr so ende 1967-1968 auf dem Markt gewesen sein.
Der Bahnsteig in dieser frühen Ausführung ist nicht häufig anzutreffen.
Bei den Lima Startsets aus dieser Zeit gefällt mir persönlich auch besonders gut das Design der Verpackungen.

Christoph



 
tartaruga
Beiträge: 342
Registriert am: 23.04.2012


RE: Lima Startsets

#97 von adlerdampf , 02.02.2020 09:17

Hallo Christoph,

ähm, wie?
Achso, Du meinst den Bahnübergang. Ja da muß man schon ein wenig suchen um den im fehlerfreien Zustand zu bekommen.
In der Regel sind die Zäune abgebrochen oder die Schrankenbäume, sehr häufig jedoch beides.

Bei der Gelegenheit...





Vor ca. 15Jahren ein Mitbringsel aus Saudi Arabien.

Gruß Karsten


Herzlich gegrüßt aus der heimlichen Bierhauptstadt Deutschlands, Kulmbach
Karsten


Fleischmann H0, die einzig wahre Gleichstrombahn


Folgende Mitglieder finden das Top: noppes, tartaruga, papa blech, Django und *3029*
 
adlerdampf
Beiträge: 2.854
Registriert am: 10.03.2010

zuletzt bearbeitet 02.02.2020 | Top

RE: Lima Startsets

#98 von Django , 04.02.2020 11:57

Das "Alitalia"-Set ist cool B-). Das gab's ja auch als LIMA-Nova-"Vollversion" mit Kardanantrieb und so. Kannst Du ggf. noch ein paar grössere Fotos dieses Modells einstellen? Möchte mal schauen, was da "abgespeckt" wurde


 
Django
Beiträge: 1.240
Registriert am: 13.03.2008


RE: Lima Startsets

#99 von adlerdampf , 04.02.2020 13:09

Hallo Christoph,

schau mal H I E R #7

Gruß Karsten


Herzlich gegrüßt aus der heimlichen Bierhauptstadt Deutschlands, Kulmbach
Karsten


Fleischmann H0, die einzig wahre Gleichstrombahn


Django hat sich bedankt!
 
adlerdampf
Beiträge: 2.854
Registriert am: 10.03.2010

zuletzt bearbeitet 04.02.2020 | Top

RE: Lima Startsets

#100 von Django , 06.02.2020 07:55

Vielen Dank . Konnte mich nicht mehr an diesen Beitrag "erinnern" (ist ja auch schon 10 Jahre her - wie die Zeit doch vergeht). Mit diesem Set dürftest Du übrigens etwas sehr Seltenes haben - gratuliere! Der ab den frühen 1960ern gelieferte ALe 601 war übrigens Italiens erster richtiger und in nennenswerten Stückzahlen produzierter "Hochgeschwindigkeitszug" (auch wenn die Geschwindigkeiten aus heutiger Sicht eher bescheiden anmuten): Je nach Ausführung liefen die Teile zwischen 180 und 250 Km/h. Gibt man den Teilen gar nicht, wenn man sie so anschaut


 
Django
Beiträge: 1.240
Registriert am: 13.03.2008


   

Berliner S-Bahn
GoodPlay (Quelle) - Lima Startsets

Xobor Ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz