Bilder Upload

Wo kann ich Blechspielzeuge schätzen lassen ?

#1 von rudolfrednose ( gelöscht ) , 11.07.2013 17:19

Hallo liebe Mobas, wo kann ich Blechspielzeuge ( Schuco, Bandai, Daiya, JNF und Günthermann ( ? ) PKWs und Busse ggf. auch LKWs ) in Deutschland schätzen lassen ? Tipps für NRW, wären u.a. nicht schlecht. Die Preise aus der Bucht zählen nicht! Brauche darüber schon jeweils eine Expertise.

Lg Rudi


rudolfrednose
zuletzt bearbeitet 11.07.2013 19:39 | Top

RE: Wo kann ich Blechspielzeuge schätzen lassen ?

#2 von Mikka2013 , 11.07.2013 17:53

Hallo, es gibt doch diverse auf Blechspielzug spezialisierte Autionshäuser, welche auch eine Bewertung vornehmen. MfG. Mikka


Mikka2013  
Mikka2013
Beiträge: 1.042
Registriert am: 26.03.2013


RE: Wo kann ich Blechspielzeuge schätzen lassen ?

#3 von Blech , 12.07.2013 08:37

Rudi,
mit meiner fast 50-jährigen Sammeltätigkeit in Sachen Blech, bestätige ich dir gerne die Aussage von Mikka.
Es geht realistisch -und ohne Egoismus des Auskunftgebers- nur mit einem Fach(!)-Auktionshaus.
Aber eine "Garantie" für den späteren Erlös ist das auch nicht! Die gibts nämlich nicht.
Beim Auktionshaus musst du auch dran denken, dass man dir hinterher, nach dem Verkauf, rund 20 Prozent (oder einen Festpreis) abziehen wird. Für Aufwendungen, deren Gewinn und Mwst auf den Aufpreis. Fragen!
Übrigens gibts freie Sachverständige für Blechspielzeug -aber das sollte dir klar sein: Eine richtige Expertise kostet richtig Geld!
Da musst du vorher nach dem Preis fragen -der ist abhängig vom Wert.
Beim Auktionshaus wird es auch nur ohne Geld gehen, wenn du die Sachen dort zur Auktion gibst.
Schöne Grüße
Botho


Blech  
Blech
Beiträge: 12.387
Registriert am: 28.04.2010

zuletzt bearbeitet 12.07.2013 | Top

RE: Wo kann ich Blechspielzeuge schätzen lassen ?

#4 von rudolfrednose ( gelöscht ) , 12.07.2013 15:14

Danke Euch beiden für die Information.
Habe zwar auch die / den Battenberger - "Schönes Altes Blechspielzeug von 1880 - 1970", aber dort habe ich nicht alles finden können. Und leider ist der nur in der guten alten "DM". Eine Neuauflage, so der Verlag und auch der Autor gibt es nicht ( so lt. einem Versuch von mir beim Verlag Battenberg hatte ich mal die vor ca. 2 Jahren den per e-mail kontaktiert und dies hatte mir der Battenberger Verlag freundlicherweise mit geteilt, daß es keine derzeitige Neuauflage des Buches "Schönes altes Blechspielzeug von 1880 - 1970" mehr geben wird. ).
Lt. dem Autor solle man die D-Mark Wertangaben heute in Euro sehen. ;-)

Lg und Sammlergrüße Rudi


rudolfrednose
zuletzt bearbeitet 12.07.2013 15:15 | Top

RE: Wo kann ich Blechspielzeuge schätzen lassen ?

#5 von Blech , 12.07.2013 15:28

Rudi -mit dem Vergleich "einst DM = heute Euro" liegst du total daneben!
Und generell kann man das sowieso nicht über einen Kamm scheren.
Es geht nur so, wie oben von mir geschrieben.
Die Battenberg- oder Autoren-Aussage bezweifele ich sehr -ich habe selbst viel für Battenberg geschrieben und kenne die Leute.
So einen Quatsch kann eigentlich niemand verzapfen, der etwas von der Materie versteht.
Schöne Grüße aus Hessen
Botho


Blech  
Blech
Beiträge: 12.387
Registriert am: 28.04.2010

zuletzt bearbeitet 12.07.2013 | Top

RE: Wo kann ich Blechspielzeuge schätzen lassen ?

#6 von rudolfrednose ( gelöscht ) , 12.07.2013 15:39

Zitat von Blech im Beitrag #5
Rudi -mit dem Vergleich "einst DM = heute Euro" liegst du total daneben!
Und generell kann man das sowieso nicht über einen Kamm scheren.
Es geht nur so, wie oben von mir geschrieben.
Die Battenberg- oder Autoren-Aussage bezweifele ich sehr -ich habe selbst viel für Battenberg geschrieben und kenne die Leute.
So einen Quatsch kann eigentlich niemand verzapfen, der etwas von der Materie versteht.
Schöne Grüße aus Hessen
Botho


Auf div. internatinalen Sammlermessen, wie auch in Berlin haben viele bekannte Blechsammler i.S. Belch - Automobile auch mir diese Aussage bestätigt, daß die Zahlen der DM - Werte heute eigentlich in Euro zu sehen sind und auf den div. kleinen Nachrichten Hand Flyern von div. Auktionhäusern ( die mir freundlicherweise gestern ein Nachbar ( auch Mitleser hier im Forum ) mir gebracht hat, da ich auch in meiner Nachbarschaft angefragt hatte zu diesem Thema ) zeigt sich, daß sogar der Großteil der Blechspielzeuge größere Wertungszahlen in der Währung haben als noch zu D-Mark Zeiten.
Ich werde mich auf div. freundliche Hilfen hier durch dieses Forum helfen lassen, vielen Dank - Lg und Sammlergrüße Rudi


rudolfrednose
zuletzt bearbeitet 12.07.2013 15:41 | Top

RE: Wo kann ich Blechspielzeuge schätzen lassen ?

#7 von Blech , 12.07.2013 15:41

Sag mal Rudi, wovon träumst du nachts?
Nur absolute Spitzen sind heute teurer!
Alles andere ist seit der Euro-Krise richtig den Bach runter.
Die Spekulation der Achtziger/Neunziger ist längst Geschicht.
Aber bitte, viel Vergnügen!
Botho


Blech  
Blech
Beiträge: 12.387
Registriert am: 28.04.2010

zuletzt bearbeitet 12.07.2013 | Top

RE: Wo kann ich Blechspielzeuge schätzen lassen ?

#8 von claus , 12.07.2013 15:42

Zitat von Blech im Beitrag #7
Sag mal Rudi, wovon träumst du nachts?




Hallo Botho,

vielleicht davon, einmal rechts abbiegen zu dürfen?


Viele Grüsse,

Claus



...was sonst? 😀


 
claus
Beiträge: 15.847
Registriert am: 30.05.2007


RE: Wo kann ich Blechspielzeuge schätzen lassen ?

#9 von rudolfrednose ( gelöscht ) , 12.07.2013 15:43

Zitat von Blech im Beitrag #7
Sag mal Rudi, wovon träumst du nachts?
Nur absolute Spitzen sind heute teurer!
Botho



Genau davon träume ich seit letzte Nacht ! - Schön, daß der Humor hier noch zuhause ist.
Schöne Sammlergrüße Rudi


rudolfrednose

RE: Wo kann ich Blechspielzeuge schätzen lassen ?

#10 von Gussflieger , 12.07.2013 15:48

Hallo Rudi,

ggf. ist es empfehlenswert, sich erstmal über einen grundsätzlichen Wert der Objekte vorzuinformieren, bevor man einen Gutachter oder ein Auktionshaus heranzieht.

Offen gesprochen sind die von Dir aufgezählten Hersteller keine "Reißer" sondern vmtl. eher solche Objekte, die in den letzten Jahren oft auf Ebay aufgetaucht und verkauft wurden. Bei gängigen Spielzeugen aus den 50ern ist daher im Allgemeinen kein großer Wertzuwachs in den letzten 20 Jahren festzustellen.

Sicher gibt es Ausnahmen, wirklich seltene Stücke oder solche im sehr guten Zustand, aber es bleiben eben Ausnahmen.

Wenn Du solch seltene Stücke hast, und zwar einige, empfehle auch ich den Weg über das Auktionshaus.

Den gängigen Rest sehe ich tatsächlich eher bei Ebay, denn ich glaube, das man dort für solche Objekte bessere Preise erzielen kann. Allerweltsware wird bei Auktionshäusern gerne von Wiederverkäufern eingekauft, und zwar zu entsprechenden Preisen.

Gruß
Christian



Gussflieger  
Gussflieger
Beiträge: 413
Registriert am: 14.05.2012


RE: Wo kann ich Blechspielzeuge schätzen lassen ?

#11 von rudolfrednose ( gelöscht ) , 12.07.2013 21:26

Schon mal vielen Dank an alle hier. Leider funktioniert meine Kamera nicht so gut, sonst hätte ich schon hier ein paar Bilder rein gestellt.
Bei dem einer der schönsten Blechautomobile handelt es sich um ein japanisches Blechspielzeug einen Plymouth ( oder Dogde ) Kombi als TV Übertragungswagen in silbermetallik inkl. Seitenembleme und Kamera ( dort mit div. Blinkleuchten in der Kamera und eine art Blitz ) zu demnoch ein Kameramann. Die Kamera befindet sich auf dem Dach des Plymouth / Dodge und der Kameramann selbstverständlich hinter der Kamera. Unter dem Wagen ist eine art Laufrad mit einer Achse, damit der Wagen entweder bei Gewichtsverlagerung an der Tischkante oder bei Beendigung der vorprogrammierten Strecke im Plymouth / Dodge selber reguliert. Und während der Fahrt leuchten die kleinen Lämpchen und diese art Blitzlicht leuchte auf.
Zudem stammt dieser Kamerawagen aus der Zeit der großen Heckflossen DreamCars aus den USA. Der Blechwagen ( Blechauto ) ist aus Japan und wurde mir mal von einem amerikanischen Sammlerfreund vorbei gebracht vor vielen vielen Jahren und meinte ich hätte bestimmt mehr Verwendung dafür, da ich damals auch amerikanische Heckflossen Autos gesammelt hatte. Zu jener Zeit hatte ich div. in der Spur 0 gehabt inkl. von ca. über 120 Stück 1/43 Brooklin Modelle aus Kanada und Franklin Mint Sammler Regal damals für ca. Einkaufspreis von über 1.000 DM für 12 Modelle auch in 1/43. Dies wurde damals gegen schöne Dinky Toys und Wiking der 1960 Jahre von mir eingetauscht bis auf die Franklin Mint inkl. Regal uns bis eben auf div. Blech Autos. Alle Blechspielzeuge waren immer bei mir sorgfältig und sauber in Luftpolsterfolie eingepackt gewesen. Habe die alle in einem Karton bei mir wieder gefunden.


rudolfrednose
zuletzt bearbeitet 12.07.2013 21:29 | Top

RE: Wo kann ich Blechspielzeuge schätzen lassen ?

#12 von Ypsilon , 12.07.2013 23:31

Na wenn das mit der Luftpolsterfolie mal nicht eine schlechte Idee war. Hoffen wir - für Dich! Nix ist schlimmer als die häßlichen Abdrücke auf dem Lack.


Gruß von Ypsilon


 
Ypsilon
Beiträge: 1.106
Registriert am: 26.01.2009


RE: Wo kann ich Blechspielzeuge schätzen lassen ?

#13 von Thal Armathura , 13.07.2013 04:55

Hallo Rudi,

Die Preise aus der Bucht zählen nicht! ......weil? Glaube mir, das sind die Preise in der Wirklichkeit. Sonstige Quellen gelten nicht mehr.

Gruesse,
Thal


Märklin von 1859 bis 1969, Eisenbahn und Spielzeug, seit 60 Jahren Sammler von feinem deutschen Spielzeug wie Märklin, Holzhäuser der Creglinger Modellspielwarenfabrik, RS Modell, Vau-Pe, Faller, Neuffen, usw., Blechspielzeug von Schuco, Gama, Gescha, JNF, TippCo, Köhler, CKO-Kellerman, Technofix-Einfalt, usw. und der Gründer des Spielzeug Museums Stuttgart- Altstadt (Ehemalig).


 
Thal Armathura
Beiträge: 1.500
Registriert am: 29.01.2010

zuletzt bearbeitet 13.07.2013 | Top

RE: Wo kann ich Blechspielzeuge schätzen lassen ?

#14 von Monsfelder , 13.07.2013 07:26

so sieht es aus

Gerade die Preise bei Ebay spielen eine ganz entscheidende Rolle und das nicht nur bei Blechspielzeug. Frag mal Märklin-sammler , Wikingsammler usw . Nur, wenn man natürlich die Wahrheit nicht hören will, dann muss man halt eigene Erfahrungen sammeln.

Viel Glück dabei .

Vielleicht macht man sich ja hinterher mal die Mühe, zu vergleichen. Was wollte ich? --- Was bekam ich (bzw hätte ich bekommen können) ? ---- was sagt Ebay dazu ?


was du nicht willst, das man dir tu
das tu auch nicht, was willst denn du


Monsfelder  
Monsfelder
Beiträge: 1.204
Registriert am: 11.08.2007


RE: Wo kann ich Blechspielzeuge schätzen lassen ?

#15 von Blech , 13.07.2013 08:45

Leute -wir haben uns hier bemüht, dem Rudi mit seiner roten Nase zu helfen.
Dann hat sich herausgestellt, dass das der ehemalige "Bastler" ist -also offenbar alles krudes Zeug, wie damals.
Mich ärgert meine eigene Dummheit, die Zeit für die Antworten, die ins Leere gehen.
Lest mal beim "Trojaner" nach.
Schöne Wochenendgrüße
Blech


Blech  
Blech
Beiträge: 12.387
Registriert am: 28.04.2010

zuletzt bearbeitet 13.07.2013 | Top

RE: Wo kann ich Blechspielzeuge schätzen lassen ?

#16 von Thal Armathura , 13.07.2013 15:32

Das ist ja lustig. Danke Botho!

Gruesse,
Thal


Märklin von 1859 bis 1969, Eisenbahn und Spielzeug, seit 60 Jahren Sammler von feinem deutschen Spielzeug wie Märklin, Holzhäuser der Creglinger Modellspielwarenfabrik, RS Modell, Vau-Pe, Faller, Neuffen, usw., Blechspielzeug von Schuco, Gama, Gescha, JNF, TippCo, Köhler, CKO-Kellerman, Technofix-Einfalt, usw. und der Gründer des Spielzeug Museums Stuttgart- Altstadt (Ehemalig).


 
Thal Armathura
Beiträge: 1.500
Registriert am: 29.01.2010


   

WM Internationale Transporte

Xobor Ein eigenes Forum erstellen