[PIKO] VT 135 DR (und die DB/CSD/DFS-Varianten)

#1 von der lange , 22.06.2014 21:13

Weiter gehts.

Heute war ich bei Vatern.
Hab 2 Klappkisten mit Güter- und Personenwagen abgegeben.

Seine Frage: "was willst du als nächstes ?" Ich: Den kleinen VT Triebwagen.

Alles klar. Er hat was passendes rausgesucht und spieltauglich gemacht.
Nicht schlecht. Der Antrieb hat fast "Schwungmassen-Eigenschaften".
Leider sieht man bei normaler langsamer Fahrt die Beleuchtung kaum.




mfg, sandro


 
der lange
Beiträge: 226
Registriert am: 25.10.2008

zuletzt bearbeitet 09.08.2020 | Top

RE: VT 135 DR

#2 von telefonbahner , 22.06.2014 21:26

Hallo Sandro,
"Schwungmasseneffekt", der Ausdruck trifft es genau auf den Punkt. Ein herrlicher Auslauf, ruckelfreier und ruhiger Lauf auch über nicht ganz perfekte Gleise und ein leises Schnurren vom Motor. Bei den Teilen kann ich auch nicht ruhig bleiben wenn da einer auf Börsen/Flohmärkten rumliegt.
Inzwischen hab ich da die Modelle von DR,DB,CSD und DFS (der grüne vom DMV) und seit zwei Wochen einen VT 70 Hydronalium (?) der DB.
Wenn von dem Sortiment Bilder gewünscht werden muss ich mal auf Suche gehen...

Gruß Gerd aus Dresden


Valja hat sich bedankt!
 
telefonbahner
Beiträge: 13.788
Registriert am: 20.02.2010


RE: VT 135 DR

#3 von der lange , 22.06.2014 21:47

Zitat von telefonbahner im Beitrag #2
Wenn von dem Sortiment Bilder gewünscht werden muss ich mal auf Suche gehen...
Gruß Gerd aus Dresden



Diese Rubrik muß endlich mal stärker belebt werden!
Die 3-Leiter Leute dürfen doch nicht alles dominieren.
Also: Bilder her.

Ich find ja die DR Variante am schönsten. Die weckt Erinnerungen. Damals war ich 6-7Jahre alt.


mfg, sandro


Valja findet das Top
 
der lange
Beiträge: 226
Registriert am: 25.10.2008


RE: VT 135 DR

#4 von Bastelfritze , 23.06.2014 09:23

Hallölle!

Ist m.M. auch ein tolles Stück. Bei mir fährt ja auch so einer, dazu ein Bi-Beiwagen und ein roter Packwagen. Nicht nur die Laufeigenschaften sind toll, auch die sehr gute Zugkraft sind bemerkenswert, 5-6 Wagen kein Problem (mehr hatte ich noch nicht dran).

Herzliche Grüße - Mirko


DDR-Lokdoc aus Leidenschaft - Geht nicht, gibt's nicht!


 
Bastelfritze
Beiträge: 1.136
Registriert am: 12.03.2011

zuletzt bearbeitet 09.08.2020 | Top

RE: VT 135 DR

#5 von telefonbahner , 23.06.2014 17:53

Hallo zusammen,
hier mal auf die schnelle das Bild von einigen meiner Triebwagen:


Wo der CSD Triebwagen hin ist... keine Ahnung, in der Vitrine steht er auch nicht


Gruß Gerd aus Dresden


Valja findet das Top
 
telefonbahner
Beiträge: 13.788
Registriert am: 20.02.2010


RE: VT 135 DR

#6 von *3029* , 23.06.2014 18:05

Hallo zusammen,

das sind wieder sehr schöne Modelle, einen TW in dunkelrot mit "DB"-Beschriftung (Best.Nr. 5/6104 25,00 M)
habe ich auch, war ein Kauf anlässlich eines Besuchs in der DDR Mitte der70er Jahre.
Der lagert bis auf eine Probefahrt vor bald 40 Jahren in der Schachtel

Viele Grüsse

Hermann

PS. Gerd, frag' doch mal den Ede nach dem CSD Triebwagen



 
*3029*
Beiträge: 11.029
Registriert am: 24.04.2012

zuletzt bearbeitet 23.06.2014 | Top

RE: VT 135 DR

#7 von telefonbahner , 08.08.2020 20:43

Hallo Hermann,
manchmal dauerts halt länger...

Zitat von *3029* im Beitrag #6


Viele Grüsse

Hermann

PS. Gerd, frag' doch mal den Ede nach dem CSD Triebwagen


In der Schachtel voller Reparatur-Objekte lag der gesuchte CSD Triebwagen schön in Küchenpapier eingerollt ...
Hier ist er nun im Bild:





Gruß Gerd und Ede, der da Modell nicht dorthin gepackt hatte, aus Dresden


pmtfan findet das Top
pmtfan und tunnelposten haben sich bedankt!
 
telefonbahner
Beiträge: 13.788
Registriert am: 20.02.2010


RE: VT 135 DR

#8 von klein.uhu , 09.08.2020 00:23

Moin,

Da Gerd und Ede mit Konsorten die Wechselstrommodelle nicht so gerne sehen, hier mein 2L= VT der DB auf "Sonderfahrt":

Der VT70 mit seinem Beiwagen VB140 ist noch nicht umgebaut auf AC ~ analog, deshalb braucht er Hilfe zum fahren:


Gruß klein.uhu
| : | ~ analog


pmtfan findet das Top
pmtfan und tunnelposten haben sich bedankt!
klein.uhu  
klein.uhu
Beiträge: 1.018
Registriert am: 19.09.2009


RE: VT 135 DR

#9 von telefonbahner , 09.08.2020 08:48

Moin aus Dresden!
Bei uns dürfen auch Modelle aufs Gleis die ihre Kurzschlußrädel abgelegt haben und sich mit den anderen kuppeln lassen.
Vor einigen Jahren ist mir mal der Beiwagen des KSVP auf einem Flohmarkt in die Finger gefallen und da ich bei den kurzen Dieseltriebwagen und den zugehörigen Bei- und Steuerwagen immer so schlecht vorbei gehen kann musste dieser eben mit.
Irgendwann kam mir der Gedanke diesen an den DB Triebwagen anzuhängen und deshalb war Fusskosmetik angesagt.



Die originalen Radscheiben wurden von den Achsen gezogen und dienen als Schrottboxdeko. Als neue Räder wollte ich an diesen urigem Gefährt Speichenräder verwenden und diese konnte ein defekter PIKO Tender der BR 55 liefern. Diese Speichenräder wurden auf die originalen PRIMEX Achsen aufgezogen.



Da sich inzwischen auch ein zum VT passender Bw eingefunden hat ist der "Lütte" nur noch als Verstärkerwagen im Spitzenverkehr im Einsatz ...



..oder er dient als Personalpendel zwischen Personenbahnhof und Bw hinter dem "Hofhund" des Bw.



Gruß aus dem Backofen Dresden

Gerd und die Edebande


Folgende Mitglieder finden das Top: Märklin 3095, spark49, pmtfan, Bastelfritze, Valja und papa blech
tunnelposten, pmtfan, Bastelfritze und klein.uhu haben sich bedankt!
 
telefonbahner
Beiträge: 13.788
Registriert am: 20.02.2010

zuletzt bearbeitet 09.08.2020 | Top

RE: VT 135 DR

#10 von eisenbahnseiten.de , 09.08.2020 09:58

Sind ja alles wunderschöne Modelle, die hier gezeigt werden.

Nur warum schreibt niemand mal den Hersteller dazu?


Grüße aus dem Odenwald
Andreas

Unsere Märklin Spur 0 Vereinsanlage

Meine Märklin Spur 0 Lokomotiven

Homepage der Eisenbahnfreunde Hammelbach. Ich bin dabei!

Meine private Eisenbahnseite


eisenbahnseiten.de  
eisenbahnseiten.de
Beiträge: 555
Registriert am: 05.07.2012


RE: VT 135 DR

#11 von telefonbahner , 09.08.2020 10:39

Hallo Andreas,
kann nachgeliefert werden.
Der VT 135/140 und der dazu passende Beiwagen stammen von PIKO.
Der grün/elfenbeinfarbige war ein Kleinserienmodell vom DMV aus Marienberg den später auch PIKO direkt vertrieben hat und die auf den letzten Bildern zu sehenden sind ja hinlänglich bekannt, der Primex Beiwagen und die kleine Fleischmannlok.
Ich werde die Bereffzeile noch ergänzen.

Gruß Gerd aus Dresden


 
telefonbahner
Beiträge: 13.788
Registriert am: 20.02.2010


   

Gützold EM21 BR120 Stirnbeleuchtung
BR 75.5 - Gützold "neue" Serie

Xobor Ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz