18.04.2009 N3 - wieder eine lange Nacht

#1 von pepinster , 17.04.2009 16:24

Hallo zusammen,

Samstag, 18. April 2009 NDR

Die lange Nacht der Eisenbahn
23:15 Uhr Dampfschätze an der Ostsee 40 Min.
23:55 Uhr Die Harzer Schmalspurbahn 44 Min.
00:40 Uhr Pionier auf schmaler Spur -
Deutschlands älteste Museumsbahn 44 Min.
01:25 Uhr Dampfwolken zwischen Ostsee und Ostalb 55 Min.
02:20 Uhr Salsa, Dampf & Zuckerrohr 29 Min.
02:50 Uhr Der Mitternachtssonne entgegen 45 Min.
03:35 Uhr Dampfwolken in Lothringen und Luxemburg 45 Min.
04:20 Uhr Auf Kaisers Spur -
Bahnschätze im Salzkammergut 44 Min.
05:05 Uhr Zahn um Zahn bergan 49 Min.

Gruss von
Axel


Neue Interimsanlage Märklin, digital mit 6021; Vorbilder u.a. SNCB, CFL, SNCF - außerdem interessiert an Trix Express u. Schiebetrix 1:180


 
pepinster
Beiträge: 3.912
Registriert am: 30.05.2007


RE: 18.04.2009 N3 - wieder eine lange Nacht

#2 von Jonas , 19.04.2009 19:58

Hallo

Pionier auf schmaler Spur ist der DEV zwischen Bruchhausen Vilsen und Asendorf. Diese Museumsbahn ist mein zweitest Zuhause ich bin dort so viel aktiv wie es mir eben möglich ist.
Freut mich, dass der Film mal wieder gezeigt wird.

Ist schonmal jemand aus dem Forum dort mitgefahren ?
Würd mich freuen wenn ja .


MFG Jonas


Wenn der Hahn kräht auf dem Mist, ändert sich das Wetter oder es bleibt wie es ist.


 
Jonas
Beiträge: 447
Registriert am: 03.02.2009


RE: 18.04.2009 N3 - wieder eine lange Nacht

#3 von Gelöschtes Mitglied , 19.04.2009 20:36

Hallo Jonas

Ich bin vor ca. 4 Jahren dort mitgefahren. Ich kann das nur jedem empfehlen, es ist einfach einmalig.
Dort stimmt einfach alles, die originalgetreuen Zugkompositionen, da passt einfach alles zusammen, das liebevoll gepflegte und gestaltete Umfeld, das Personal, einfach alles. Einzig die Strecke ist vielleicht etwas zu kurz.
Also ein Besuch und vor allen dingen eine Mitfahrt lohnt immer.
Grüße
Dietmar



RE: 18.04.2009 N3 - wieder eine lange Nacht

#4 von Jonas , 19.04.2009 22:01

Hallo Dietmar

Du musst mal wiederkommen und dir den neuen Bahnhof Asendorf angucken die Gleisanlagen sind doppelt so lang und es gibt ein zusätzliches Abstellgleis und einen 3 Gleisigen Bahnübergang. Auch der Fahrzeugpark ist um eine Lok gewachsen, die bald aus Bremerhaven von der Aufarbeitung kommen wird. Außerdem ist die Lok Hoya wieder in Betrieb sie hat gerade den Kesseltüv bestanden. Das war sie vor 4 Jahren auch noch nicht.

Es lohnt sich immer

MFG Jonas


Wenn der Hahn kräht auf dem Mist, ändert sich das Wetter oder es bleibt wie es ist.


 
Jonas
Beiträge: 447
Registriert am: 03.02.2009


   

ER-Termine Mai 2009
TV Tipp für Montag, den 13.04.2009

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
Xobor Ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz