[Bachmann] 16946 Draisine mit Flachlore und Kranwagen

#1 von telefonbahner , 03.09.2019 20:46

Hallo zusammen,
an diesem kleinem, schnuckeligem Modell konnte ich auch nicht vorbeigehen, es musste einfach gekauft werden.
Zum Stammtisch am Freitag konnte diese Fuhre das erste mal auf große Fahrt gehen.















Gruß Ede und Gerd aus Dresden


Folgende Mitglieder finden das Top: aus_Kurhessen, noppes, papa blech, Dieseldaddy, klein.uhu und UKR
1borna, volvospeed, koef2 und UKR haben sich bedankt!
 
telefonbahner
Beiträge: 14.716
Registriert am: 20.02.2010


RE: [Bachmann] 16946 Draisine mit Flachlore und Kranwagen

#2 von noppes , 03.09.2019 21:29

Hallo Gerd,

nur mal so zum verständnis; ist das schnuckelige Stück motorisiert???

Gruss aus D nach DD

Norbert


Wer seine Gedanken nicht auf Eis zu legen versteht, der soll sich nicht in die Hitze des Streits begeben..


Hier gehts zu meiner Anlage


 
noppes
Beiträge: 9.360
Registriert am: 24.09.2011

zuletzt bearbeitet 03.09.2019 | Top

RE: [Bachmann] 16946 Draisine mit Flachlore und Kranwagen

#3 von pete , 03.09.2019 21:33

Hallo Norbert,

Zitat von telefonbahner im Beitrag #1





wenn mich meine trüben Englischkenntnisse nicht täusche, sollte "selfpropelled" sowas wie selbstfahrend heißen.
So kleine Selbstfahrerdraisinen gibt es es noch mehr von Bachmann.

Gruß
Peter


rot geschrieben=Adminaussage,grün geschrieben=Moderatorenhinweis,ansonsten Usermeinung ...

Trix Express, Guß und Blech - Fleischmann Spur 0 - alte Wikingautos


noppes und UKR haben sich bedankt!
 
pete
Beiträge: 11.830
Registriert am: 09.11.2007


RE: [Bachmann] 16946 Draisine mit Flachlore und Kranwagen

#4 von noppes , 03.09.2019 21:43

Hallo Peter,

ja wenn denn so ist; geniales Teil!

Und so ein paar von den kleinen Dingern besitze ich ja auch.

Gruss Norbert


Wer seine Gedanken nicht auf Eis zu legen versteht, der soll sich nicht in die Hitze des Streits begeben..


Hier gehts zu meiner Anlage


 
noppes
Beiträge: 9.360
Registriert am: 24.09.2011


RE: [Bachmann] 16946 Draisine mit Flachlore und Kranwagen

#5 von telefonbahner , 03.09.2019 21:54

Hallo Norbert,
die neue Draisine fährt sogar noch besser und feinfühliger regelbarer als dieses Teil...



Trafo beim Stammtisch ist so ein kleiner Flm-Trafo und damit lässt sich die Motordraisine ganz prima und feinfühlig fahren.

Gruß Ede und Gerd aus Dresden

Nur mit märklinisieren wirds wohl schwierig bei dem kleinem Fahrzeug, da passt doch vermutlich kein Ski.Schuh drunter...


frank bertram, noppes, koef2, klein.uhu und UKR haben sich bedankt!
 
telefonbahner
Beiträge: 14.716
Registriert am: 20.02.2010


RE: [Bachmann] 16946 Draisine mit Flachlore und Kranwagen

#6 von Dieseldaddy , 13.05.2021 23:34

Hallo Ede und Gerd,

das ist ja wirklich ein putziger kleiner Speeder. Sieht aus ein Fairmont S2. Wie sind die miteinander verkuppelt? Einfach mit Haken/Öse?
So ein ähnlicher war bei meinem alten Revell Schuppen als „Bausatz im Bausatz“ auch dabei. Allerdings ohne bewegliche Laufräder und mit recht kruden Geländern.
Aber mit Spur Z- Achsen sollte ich das hinbekommen. Der Laufraddurchmesser ist mit 4,4mm nur 0,1mm kleiner als beim Revell-Modell.

Grüße
Patrick


TANK POLO?
God, how our gardener hated that game!


 
Dieseldaddy
Beiträge: 21
Registriert am: 24.05.2018


   

Nicht wirklich eine „alte Modellbahn“ …
Proto E8/9 "Santa Fe"

Xobor Ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz