Rivarossi Nr 43 - Dampflok Gruppe 835 FS

#1 von noppes , 24.05.2020 11:37

Hallo zusammen,

wer an eine sogenannte "Junior Serie" denkt, hat ganz schnell Piko, Primex oder ähnliches anderer Hersteller im Sinn. Eine Junior Serie gab es allerdings bereits in den 1960er Jahren von Rivarossi. Hieraus hatte ich in em Thread "Rivarossi Packwagen" bereits einen vereinfachten Wagen gezeigt.
Jetzt habe ich auch meine erste Lokomotive aus dieser Serie erhalten. Sie trägt die Rivarossi Nummer 43 und kam 1968 auf dem Markt. Das Modell einer Gruppe 835 Dampflok verfügt über keine Beschriftung oder Beleuchtung. Auch die Gestänge sind einfach gehalten, wie man es auch von diversen kleinen Märklinloks kennt (z.B. 3029, 3087).

Genau so wenig aufwendig ist die Verpackung gemacht. Hatte Rivarossi seine Lokomotiven und Wagen sonst in einer hochwertigen Kunststoffschachtel, liegt die kleine Lok in einem Pappkarton mit Klappdeckel. Aber immerhin ist im inneren eine Kunstoffeinlage der sie gegen Beschädigung entsprechend schützt.











Ob diese "Junior Serie" von Rivarossi nur auf dem italienischen Markt oder auch hier in Deutschland angeboten wurde, entzieht sich meiner Kenntnis. Hin und wieder werden jedoch Fahrzeuge hieraus auch in unseren Breiten angeboten. Vielleicht waren es auch nur Urlaubsmitbringsel aus "bella Italia"?

Gruss Norbert


Wer seine Gedanken nicht auf Eis zu legen versteht, der soll sich nicht in die Hitze des Streits begeben..


Hier gehts zu meiner Anlage


papa blech findet das Top
 
noppes
Beiträge: 10.393
Registriert am: 24.09.2011


RE: Rivarossi Nr 43 - Dampflok Gruppe 835 FS

#2 von SNCF231E , 24.05.2020 13:47

Hier ein Bild aus dem deutschsprachigen RivaRossi-Katalog von 1969/70. Die einfache Lok (Nummer 43) rechts;.

Gruss
Fred


Meine Webseite: http://sncf231e.nl/


noppes und longjohn haben sich bedankt!
 
SNCF231E
Beiträge: 658
Registriert am: 05.03.2017


RE: Rivarossi Nr 43 - Dampflok Gruppe 835 FS

#3 von noppes , 24.05.2020 15:43

Hallo Fred,

Danke für den Katalogauszug. Daraus ergeben sich für mich 2 Dinge;

1. die Lok scheint nicht nur in Italien angeboten worden zu sein,

2. meine Aussage zu der Beleuchtung muss ich revidieren. Habe sie gerade nochmal getestet und sie hat tatsächlich Beleuchtung.

Gruss Norbert


Wer seine Gedanken nicht auf Eis zu legen versteht, der soll sich nicht in die Hitze des Streits begeben..


Hier gehts zu meiner Anlage


 
noppes
Beiträge: 10.393
Registriert am: 24.09.2011


RE: Rivarossi Nr 43 - Dampflok Gruppe 835 FS

#4 von Gelöschtes Mitglied , 24.05.2020 18:26

Hallo,
ich habe einmal beim Dörfler in Nbg. die entsprechende Lok : "Gr. 270 delle F.N.M. " mit grünem Führerhaus und Wasserkästen ansonsten entsprechend der linken Lok auf dem Katalogauszug "erwischt" - und das serienmäßig sogar in AC ! ( Art.-Nr.: 1097 ). Das ist ws. die "Ferrovia Milano-Nord" und eventuell eine Tenderlok von Saronno/Esslingen - wie sie Messerschmidt ( Nachfolger von K.E.Maedel bei Franckh, zeitweise Herausgeber des "Lokmagazin")l beschrieben hat, der als Ingenieur bei Esslingen dort die alte Esslinger Fabrik erforscht und auch sonst 2 Bücher über italienische Lokomotiven geschrieben hat.



   

Rivarossi 1778 - D234 der FS
Pocher 2051- Schienenreinigungswagen "Shell"

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
Xobor Ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz